• Like
Load balancing virtual appliance von loadbalancer.org jetzt auch auf kvm hypervisor
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Load balancing virtual appliance von loadbalancer.org jetzt auch auf kvm hypervisor

  • 352 views
Published

Loadbalancer.org’s Load Balancing VA jetzt auch auf KVM Hypervisor …

Loadbalancer.org’s Load Balancing VA jetzt auch auf KVM Hypervisor

Endlich: Sie können unsere Load Balancing VA jetzt auch mit dem KVM Hypervisor verwenden! Ursprünglich unterstützen wir vmWare (-Player, -Server, -ESX); dann kam Anfang des Jahres Hyper-V dazu, nun auch KVM!

Alles in allem wird’s also immer einfacher bezüglich unserer Lastverteilungs VA – einmal dem Produkt EnterpriseVA an sich, und natürlich auch bezüglich Ihrer Vorab-Tests als Kostenlose 30-Tage-Vollversion, um herauszufinden, ob es Ihnen überhaupt gefällt und sie für Ihre Anforderungen ausreicht….

Also, eine voll funktionsfähige Version unserer Load Balancing VA können Sie einfach kostenlos herunterladen und sie dann auf VMware-Player, -Server, -ESX, Hyper-V und jetzt auch KVM (Kernel-based Virtual Machine) für 30 Tage nach Herzenslust auf Herz und Nieren in Ihrer spezifischen Umgebung testen!

Published in Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
352
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Loadbalancer.org GmbH Alt Pempelfort 2 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203 eMail: vertrieb@loadbalancer.org Web: de.loadbalancer.org Loadbalancer.org : Seit über 10 Jahren bahnbrechende Lastverteilungs- lösungen & Support-Dienstleistungen Unsere Load Balancer helfen bei einer Vielzahl von unterschiedlichen Applikationen & Szenarios - in diesem Artikel: Unsere VA jetzt auch auf KVM Endlich können Sie unsere Load Balancing VA jetzt auch mit dem KVM Hypervisor verwenden! Ursprünglich unterstützen wir vmWare (-Player, -Server, -ESX); dann kam Anfang des Jahres Hyper-V dazu, nun auch KVM! Alles in allem wird’s also immer einfacher bezüglich unserer Lastverteilungs VA – einmal dem Produkt EnterpriseVA an sich, und natürlich auch bezüglich Ihrer Vorab-Tests als Kostenlose 30-Tage-Vollversion, um herauszufinden, ob es Ihnen überhaupt gefällt und sie für Ihre Anforderungen ausreicht…. Eine voll funktionsfähige Version unserer Load Balancing VA können Sie einfach kostenlos herunterladen und sie dann auf VMware-Player, -Server, -ESX, Hyper-V und jetzt auch KVM (Kernel-based Virtual Machine) für 30 Tage nach Herzenslust auf Herz und Nieren in Ihrer spezifischen Umgebung testen: http://www.load-balance.de/downloads.php Loadbalancer.org's ENTERPRISE VA Und weil wir uns über Jeden freuen, der unsere Produkte ausprobieren möchte, bieten wir Ihnen kostenlosen Support während des gesamten Testzeitraumes ...wir wollen ja schließlich, daß Sie alles zum laufen bringen! Wenn es Ihnen später so gut gefällt, daß Sie es wiklich kaufen möchten, reicht es, einfach den Lizenzschlüssel einzugeben - keine weiteren Änderungen sind erforderlich! Somit können Sie Ihre Testzeit als "produktiv" verbuchen ...anstatt alles nocheinmal neu einrichten zu müssen. Die Virtual Appliance Version unserer Load Balancing Software ist mit dem Hardware-Load Balancer nahezu identisch und besitzt die gleichen tollen Funktionalitäten. Lastverteiler stellen von Natur aus ziemlich geringe Hardware-Anforderungen, daher ist vom technischen Standpunkt eine virtuelle Plattform für Load Balancing äußerst sinnvoll.
  • 2. Loadbalancer.org GmbH Alt Pempelfort 2 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203 eMail: vertrieb@loadbalancer.org Web: de.loadbalancer.org Loadbalancer.org's ENTERPRISE VA virtueller Load Balancer für HyperV, KVM und vmWare Virtuell und Leistungsstark: 3 Millionen (plus+) gleichzeitige Verbindungen, Cluster bereit, ideal für große kritische Umgebungen; wenn als Paar eingesetzt, wird jede Master-Konfiguration automatisch zum Slave repliziert. •unbeschränkte Server-Anzahl (im Gegensatz zu unsere VA-R16) •Intuitives webbasiertes Interface / GUI (v7.5 gerade releast) •1-Klick Server-Wartung •Sinnvolle Standardeinstellungen •Schnellansicht für Serverlast-Statistik & -Graphen •Automatische Synchronisierung mit dem Slave •und viel mehr... Wir haben auch ein begrenzte Version für einen noch günstigeren Preis im Angebot...die ENTERPRISE VA R16 sie ist auf 4 Cluster mit je maximal 4 Backend Servern begrenzt (..also insgesamt maximal 16 Server) Es gibt sie schon für bescheidene 1195 € netto ! Die Liefervorgang bei unseren zwei VA's ist einfach: er wird abgewickelt als eMail-Versand des Lizenzcodes sofort nach Ihrer Zahlung. Mit diesem Freischaltcode können Sie dann unsere Test-VA Download-Version entsperren, die praktisch die gleichen Funktionen besitzt (Unser kostenloses Trial ist 30 Tage voll funktionsfähig - danach läuft es zwar weiter, aber lässt sich nicht mehr konfigurieren) Alle unsere Load Balancer kommen mit 3 Monaten vollem technischen Support! Einen Gesamtüberblick, für welche verschiedenen Loadbalancing Szenarios unsere Loadbalancer eingesetzt werden finden Sie hier: http://load-balance.de/solutions.php
  • 3. Loadbalancer.org GmbH Alt Pempelfort 2 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203 eMail: vertrieb@loadbalancer.org Web: de.loadbalancer.org Die neue Version 7.5.x kommt mit einem verbesserten User Interface, einigen ganz neuen Funktionen sowie Verbesserungen bei bestehenden Funktionen; eine kurze Zusammenfassung der Neuerungen: • Aktualisiertes WUI mit neuen Menüoptionen und verbessertes Gruppieren von Sub-Optionen • Komplett neu geschriebenes Graphing-System • Support für STunnel wurde hinzugefügt • Voller NTP Support wurde hinzugefügt • Verbessertes Master / Slave Role Status Display • Verbesserte Master / Slave Synchronizations- und Service- Kontrolle • Vereinfachter HA Recovery Prozess • Verbesserte Data Validation Checks Das neueste Manual für v7.5 ist zum download verfügbar; Sie können das pdf hier herunterladen: loadbalancer.org/pdffiles/loadbalanceradministrationv7.5.pdf Produktbeschreibung: • Voll Cluster-Einsatzbereit; falls als Paar betrieben, wird die gesamte Konfiguration vom Master automatisch auf den Slave repliziert. • Hochleistungs-Direct Routing, TUN, Einzel- oder Dual NIC NAT & Layer -7 SNAT • Schedulers : Round Robin, Least Connection, gewichtete Least Connection / Mindestverbindung, Weighted Round Robin (WRR) • Dynamische Schedulers : Windows & Linux Feedback Agents, Kundenspezifische HTTP Feedback-Option • Einfache Portverbindung oder komplexe Inhaltverhandlungs- Systemüberprüfung • Automatische Replikation der statischen und dynamischen Konfiguration vom Master- auf den Slave-Loadbalancer • Optionale vollständige Synchronisation der Statustabelle zwischen Master- und Slave-Lastverteiler • Zum Load Balancing von nahezu ALLEN Protokollen, z. B. HTTP, HTTPS, SMTP, POP3, IMAP, Terminal Server usw. • Persistenz („sticky“) nach Quell-IP-Adresse oder Subnetz • Echtzeitstatus und tägliche, wöchentliche, monatliche und jährliche Grafikstatistiken • Vollständige Layer-7 Proxy Unterstützung inklusiver Cookie-Eingabe/- Inspektion
  • 4. Loadbalancer.org GmbH Alt Pempelfort 2 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203 eMail: vertrieb@loadbalancer.org Web: de.loadbalancer.org • SSL Terminierung um Layer-7 Cookie-Inspektion zu ermöglichen • Server-Lastverteilung (SLB) für TCP/UDP-basierte Protokolle • SSL Beschleunigung/Offload • Layer-7 Content Switching • Hochleistungs-Direct Routing, TUN, Einzel- oder Dual- NIC NAT • Dynamische Scheduler: Windows & Linux Feedbackvermittler, kundenspezifische HTTP Rückmeldungsoption. • NAT-basierte Weiterleitung • Unterstützung für Direct Server Return (DSR) Konfiguration • Konfigurierbare S-NAT Unterstützung • VLAN Tagging (802.1Q) Leistung: •Uneingeschränkter Durchsatz** •SSL Beschleunigung/Offload bis zu 691** •Uneingeschränkter OSI Schicht 7 Durchsatz** •7.000.000 gleichzeitige Sitzungen** **die Leistung unserer Enterprise VA wurde getestet auf: Dell PowerEdge R210 Server mit 1X Intel X3430 Xeon Processor, 2GB RAM, Intel PRO 1000PT Dual Port 1GbE NIC, PCIe-4, VMware ESXi v4.0. Die aktuelle Leistung variiert abhängig von den der Virtual Appliance zugeordneten Spezifikationen. SSL: •Hardware SSL Beschleunigung (AES, bis zu 256bit) •PCI-fertige SSL Implementierung •Unterstützung von bis zu 256 SSL Zertifikaten •Unterstützung von Drittpartei-Zertifikaten •Automatisierte SSL Zertifikatfesselung (Certificate Chaining) •SSL Zertifikatunterzeichnungs-Anforderung (CSR) generieren
  • 5. Loadbalancer.org GmbH Alt Pempelfort 2 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203 eMail: vertrieb@loadbalancer.org Web: de.loadbalancer.org Zustandsüberprüfung und Hochverfügbarkeit: •ICMP Zustandsüberprüfung von Serverfarm Maschinen •Layer-7-Überprüfung für DNS, FTP, HTTP, IMAP, NNTP, POP3, SMTP, TELNET •Automatische Rekonfiguration von fehlerhaften echten Servern •Automatische Replizierung von statischer & dynamischer Konfiguration vom Master- auf den Slave-Lastverteiler. •Stateful Failover Administration: •HTTP und HTTPS für Remote Access Administration •vollständig frei konfigurierbar durch unser Web-Interface •einfache Start- und Wartungs-Wizards •WUI-basierter Hilfsassistent •Virtuelle Service Konfigurationen können "On-the-Fly" revidiert und verfeinert werden •Leistungs- und –Verfügbarkeits-Anzeige in Echzeit •Konsolenport für örtliche Administration •CISCO-ähnliche Command Line Schnittstellenoption (CLI) •Remote syslogd Unterstützung •Selektive Wiederherstellung von Enterprise R16 & virtuellen Service- Daten •Unterstützung für Verbindungsdraining •Software Aktualisierungen für Enterprise R16 ist verfügbar On- & Offline •WUI Log Berichtserstattung mit Unterstützung für tabbed Browsing •SNMP Unterstützung für Ereignisfall & Leistungsmetriken •Diagnostic Shell mit Inline tcpdump Scheduling und Verteilungsmethoden: •Round Robin •Gewichtetes Round Robin (WRR) •Mindestverbindung •Gewichtete Mindestverbindung •Vermittler-basierte Adaptive •Chained Failover (festgelegtes Gewichten) •Layer-7 Inhalts-Schaltung •Destination Hash für transparente Proxies
  • 6. Loadbalancer.org GmbH Alt Pempelfort 2 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203 eMail: vertrieb@loadbalancer.org Web: de.loadbalancer.org L4/L7 Sticky (Persistenz) Verbindungspersistenz basiert auf: •Source IP Addresse •SSL Session ID •Passive Cookies •Active Cookies (einfügen) •RDP Cookie / Session Broker Port following für Persistenzoptionen Sicherheitsfunktionalität: •Black List (AccessControl-ListSystem / Zugangskontrolllistensystem) •IP-Adressenfiltern •Firewall Filterung (vollständige IP-Tabellen-Scriptunterstützung) •(alles verboten außer VS's) •DDOS Mitigation Häufige Anwendungsgebiete und Umgebungen unserer bestehenden Kunden: Web Proxies / WebFilter, Microsoft Exchange , Apache / IIS Web Servern, Windows Terminal Services / Remote Desktop Services (RDS), SharePoint, Microsoft Lync, Voice over IP (VoIP), Cloud, Microsoft Office Communications Server, Oracle Applikation Serverproduktreihe, Microsoft Dynamics, VMware, HyperV Loadbalancer.org GmbH, Alt Pempelfort 2, 40211 Düsseldorf Telefon: 0221 9793 7203, eMail: vertrieb@loadbalancer.org, Web: de.loadbalancer.org