Your SlideShare is downloading. ×
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Freiheit vs. Sicherheit: Wieviel Unterdrückung ist hilfreich?

357

Published on

Die Paradigmen unserer Gesellschaft und der meisten Unternehmen sind entstanden, weil das Überleben unserer Spezies davon abhing, dass wir uns Anpassen, dem Stamm unterwerfen und einen guten Teil …

Die Paradigmen unserer Gesellschaft und der meisten Unternehmen sind entstanden, weil das Überleben unserer Spezies davon abhing, dass wir uns Anpassen, dem Stamm unterwerfen und einen guten Teil unserer Freiheit für die Sicherheit der Gruppe eintauschen. Die tradierten Mechanismen von Bewertung, Vergleich und Scham halten dieses System stabil.
Heute brauchen wir Innovation und Kreativität. Wir brauchen Systeme, die Neugier und Risikobereitschaft fördern, nicht unterdrücken.
Viele heute genutzte Managementmethoden stammen aus der Zeit der Sklaverei!
Um heute erfolgreich zu sein, ist es erforderlich, dass wir einen offenen Dialog beginnen, den Menschen die freie Wahl zwischen Sicherheit und Freiheit geben, und zu einer klaren Entscheidung kommen, wie viel Hierarchie und Unterdrückung wir bereit sind, für die Sicherheit unseres Arbeitsplatzes einzutauschen.

Published in: Business
0 Comments
2 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
357
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
2
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. UNLEASHING WHOLEHEARTEDNESS IN ORGANISATIONS @OlafLewitz http://trustartist.com

×