Tempur schlafstudie

2,130 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
2,130
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1,572
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Tempur schlafstudie

  1. 1. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieAblaufZur möglichst exakten Erfassung dervegetativen Parameter bezüglichSchlafqualität und Tagesperformancewurde an möglichst identen Wochentagen,2 mal im Abstand von 1 Woche mit derNacht auf der „alten“ Matratze, und nacheiner Eingewöhnungsphase von etwa 6Wochen weitere 2 mal „mit Tempur“gemessen. Die jeweils besten 24 StundenErgebnisse wurden zur Bewertungherangezogen.
  2. 2. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieErgebnisse
  3. 3. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieH.T. 19.11.2007 29.01.2008HR day 72,2 68,5Power 880 1.646pNN50 3,49 15,28HF 46 132log LF/HF 0,54 0,42HR sleep 60,6 57,6pNN50 2,52 11,66HF 46 125,8log LF/HF 0,531 0,398Interpretation:Verbesserung in allen Bereichen.Steigerung der Reserven um das3,5fache (pNN50 - Vagus).87 Prozent Vitalitätszunahme tagsüber(Power day).1,8fache Zunahme anErholungsfähigkeit (HF).Verbesserung der vegetativen Balancebis 25% (log LF/HF).Ökonomisierung (mittlerePulsabsenkung von 5%).•Frau H. T., 78 Jahre
  4. 4. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieFrau H. T, 78 Jahre, ohne TempurFrau H. T, 78 Jahre, mit TempurErholungVitalitätszunahme
  5. 5. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieF.S. 14.05.2008 27.08.2008HR day 84,1 76,6Power 595 657pNN50 1,01 2,14HF 28 50log LF/HF 0,53 0,445HR sleep 66,2 56,31pNN50 1,02 3,69HF 34,1 80,9log LF/HF 0,493 0,227Interpretation:Verbesserung in allen Bereichen.Steigerung der Reserven v. a. im Schlaf(pNN50 - Vagus).10 Prozent Vitalitätszunahme tagsüber(Power day).Zunahme der Erholungsfähigkeit imSchlaf um das 1,4fache (HF).Verbesserung der vegetativen Balancebis 54% (log LF/HF).Deutliche Ökonomisierung (mittlerePulsabsenkung 9 bzw. 15%).•Herr F. S., 78 Jahre
  6. 6. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieHerr F. S., 78 Jahre, ohne TempurHerr F. S., 78 Jahre, mit TempurErholungRegeneration
  7. 7. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieG.P. 28.01.2008 23.03.2008HR day 82,8 72,5Power 1.573 1.700pNN50 8,56 11,84HF 146 180log LF/HF 0,44 0,337HR sleep 63,2 61,37pNN50 15,15 15,98HF 223,1 231,2log LF/HF 0,33 0,274Interpretation:Verbesserung in allen Bereichen, v.a. amTag.Steigerung der Reserven v. a. am Tag(pNN50 - Vagus).8% Prozent Vitalitätszunahme tagsüber(Power day).Zunahme der Erholungsfähigkeit imSchlaf um 23% (HF).Verbesserung der vegetativen Balanceum 17 und 23% (log LF/HF).Ökonomisierung (mittlere Pulsabsenkung12bzw. 3%).G.P.•Frau G. P., 49 Jahre
  8. 8. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieFrau G. P., 49 Jahre, ohne TempurFrau G. P., 49 Jahre, mit TempurErholungTagesmüdigkeit
  9. 9. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieReserven tagsüber
  10. 10. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieEntspannung und Erholung
  11. 11. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieÖkonomie
  12. 12. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieVeränderungen gesamt
  13. 13. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieZusammenfassungIm Rahmen einer einjährigenAnwendungsbeobachtung zur Auswirkungvon Tempur ® Matratzen und Kissen aufdie Schlafqualität und Tagesperformancevon 20 Probanden konnte mittels24-Stunden-Messungen der Herzraten-variabilität festgestellt werden, dass .....
  14. 14. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieZusammenfassung... der Nachtschlaf auf Tempur ® Matratzenund Kissen nachweislich in 19 Fällen zuVerbesserungen der erhobenenphysiologischen Indikatoren fürRegeneration, Leistungsfähigkeit undÖkonomisierung führte, und es in 1 Fall zueiner Reduktion der Messparametergekommen war.
  15. 15. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieZusammenfassungDie mittlere Zunahme der Leistungsdatendes vegetativen Nervensystems – derzentralen Steuerung aller wesentlichenKörperfunktionen – lag bei 23Prozentpunkten mit einer Streuung von 1bis 134%, die Abnahme bei einerProbandin bei 7%.
  16. 16. © 2008 AUTONOM HEALTH ®Die SchlafstudieZusammenfassungEs kann darauf hingewiesen werden, dassdie im Rahmen der Befundbesprechungenmit den Probanden (12 Frauen und 8Männer im Alter zwischen 26 und 78Jahren) artikulierte verbesserteLebensqualität durch Tempur ® Matratzenund Kissen in hoher Korrelation mit denErgebnissen der Anwendungsbeobachtungsteht.

×