Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidungen vor dem Start

1,236 views
1,169 views

Published on

Social Media eröffnen Unternehmen - insbesondere auch Selbstständigen, Mittelständlern und Organisationen - vielfältige Möglichkeiten zur Kommunikation.

Bevor aber ein Engagement angegangen wird, sollten Sie Antworten auf einige grundlegende strategische Fragen finden, damit der digitale Sprung in die richtige Richtung geht!

Die folgende Checkliste nutzen wir in der Social Media Beratung als Basis für unsere Empfehlungen, ob, wie, wo und wofür ein Einsatz von Social Media sinnvoll sein kann.

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,236
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
19
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Social Media für Unternehmen – Eine Checkliste für strategische Entscheidungen vor dem Start

  1. 1. Social Media– Eine Checkliste für strategischeEntscheidungen vor dem Start Hamburg, im August 2011
  2. 2. Bevor das Engagement beginntSocial Media eröffnen Unternehmen - insbesondere auchSelbstständigen, Mittelständlern und Organisationen - vielfältigeMöglichkeiten zur Kommunikation.Bevor aber ein Engagement angegangen wird, sollten SieAntworten auf einige grundlegende strategische Fragenfinden, damit der digitale Sprung in die richtige Richtung geht!Die folgende Checkliste nutzen wir in der Social Media Beratungals Basis für unsere Empfehlungen, ob, wie, wo und wofür einEinsatz von Social Media sinnvoll sein kann. Laub & Partner GmbH © 2011
  3. 3. Die Social Media Checkliste von Laub & Partner 1. Einsatzzweck definieren – Warum brauche ich Social Media? 2. Ziele definieren – Welche Effekte möchte ich durch Einsatz der Social Media erreichen? 3. Zielgruppen eingrenzen – Wen möchte ich durch meine Social Media Aktivitäten erreichen? 4. Zielgruppen orten – Wo befinden sich meine Zielgruppen im Social Web? 5. Inhalte festlegen – Was soll und darf über Social Media veröffentlicht werden? 6. Einrichtung beauftragen – Wer verantwortet das fachgerechte Aufsetzen der Social Media Kanäle? 7. Pflege organisieren – Wer verantwortet die kontinuierliche Pflege der Social Media Accounts? Unser Tipp: Rahmenbedingungen optimieren – Was brauchen Sie noch, um erfolgreich im Social Web zu agieren?Auf den folgenden Seiten finden Sie Antwortoptionen zu den einzelnen Fragen > Laub & Partner GmbH © 2011
  4. 4. 1. Einsatzzweck definieren> Es gibt viele Möglichkeiten, Social Media zu nutzen. Wo sehen Sie den Schwerpunkt für Ihr Unternehmen? □ Marketing/Vertrieb □ Werbung □ PR □ Marktforschung □ Interne Kommunikation □ Wissensmanagement □ Produktentwicklung □ Kundenservice □ Personal □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  5. 5. 2. Ziele definieren> Welche Motive und Ziele haben Sie? Welche konkreten Effekte erhoffen Sie sich? □ Suchmaschinenoptimierung □ Mehr Traffic für die eigene Website generieren □ Bekanntheitsgrad steigern □ Neue Vertriebskanäle erschließen □ Empfehlungsmarketing unterstützen □ Kundenbindung □ Innovativ wirken □ Neue Mitarbeiter finden □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  6. 6. 3. Zielgruppen eingrenzen> Mit welchen Zielgruppen möchten Sie über die Social Media Kanäle kommunizieren? □ Endkunden (B2C) □ Geschäftskunden (B2B) □ Bestandskunden □ (potenzielle) Neukunden □ Geschäftspartner □ Investoren/Shareholder □ Dienstleister □ Mitarbeiter □ (potenzielle) Bewerber □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  7. 7. 4. Zielgruppen orten> Wissen Sie, wo Sie Ihre Zielgruppen im Social Web finden? □ Soziale Netzwerke □ Online-Communities □ Fachforen □ Experten-Blogs □ Location-Based Services □ Wissensportale □ Entertainment-Portale □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  8. 8. 5. Inhalte festlegen> Haben Sie sich schon überlegt, welche Inhalte über Social Media kommuniziert werden sollen? □ Produktinformationen □ Unternehmensinformationen □ Fach- und Expertenbeiträge □ Externe Inhalte, Links □ Social Media Specials und Aktionen □ Fotos, Videos, Präsentationen, etc. □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  9. 9. 6. Einrichtung beauftragen> Wer soll die Umsetzung und Einrichtung der Social Media Kanäle verantworten? □ Interne Lösung □ PR-/Multimedia-Agentur □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  10. 10. 7. Pflege organisieren> Wer ist autorisiert, die kontinuierliche Pflege zu betreiben? □ Geschäftsleitung □ Unternehmenskommunikation □ Marketing/Vertrieb □ Kundenservice □ Social Media Manager □ Kommunikationsagentur □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  11. 11. Unser Tipp:Schaffen Sie Rahmenbedingungen, die ein eigenverantwortlichesund zügiges Handeln in der Accountpflege ermöglichen!Z. B. mithilfe von □ Social Media Guidelines □ Redaktionsplan □ Standardisierten Freigabeabläufen □ Sonstige Laub & Partner GmbH © 2011
  12. 12. Ein kleines Zwischenfazit> Social Media ist eigentlich nur der Rahmen und eine weitere Kommunikationsmöglichkeit, die Ihnen zur Verfügung steht.> Ob Sie darüber Werbung platzieren, PR treiben oder gemeinsam mit Ihren Kunden die Produktentwicklung voranbringen, entscheiden Sie!> Lediglich die (ungeschriebenen!) Gesetze, nach denen diese Social Media funktionieren, sollten Sie kennen und respektieren, sonst wird keine Ihrer Maßnahmen Erfolg haben. Laub & Partner GmbH © 2011
  13. 13. Wenn Sie mehr wissen wollenDie Hamburger Kommunikationsagentur Laub & Partner betreutseit 1993 Unternehmen, Marken, Verbände und Vereine.Kernkompetenzen sind Public Relations, Werbung, Social Mediaund Interne Kommunikation.Die Laub & Partner Akademie www.laub-pr.com/akademieRegelmäßig bieten wir öffentliche Seminare zu verschiedenenKommunikationsthemen an - angereichert mit wertvollemFachwissen aus unserer täglichen Kommunikationspraxis. Wirentwickeln außerdem bedarfsgerechte Social Media Workshopsnach Kundenwünschen für betriebsinterne Schulungen.Frei nach der Social Media Maxime: Wir teilen unser Wissen! Laub & Partner GmbH © 2011
  14. 14. Wir freuen uns auf Laub & Partner GmbHKONTAKT Kedenburgstraße 44 • 22041 Hamburg Telefon 040/656 972-0 • Fax 040/656 972-50 www.laub-pr.com info@laub-pr.com facebook.com/Laub.Partner twitter.com/Laub_PR Laub & Partner GmbH © 2011

×