Jobs finden auf dem verdeckten Stellenmarkt

1,155 views
1,098 views

Published on

Jobs abseits der ausgetretenen Pfade zu finden, ist Thema des Vortrags.

Lars Hahn von der LVQ Weiterbildung gGmbH hielt ihn am 18.05.2011 während des Karrieretags für Geistes-, Sozial- und Bildungswissenschaftler an der Uni Duisburg Essen.

Er richtete sich an Hochschulabsolventen und Studierende, die sich mit ihrer Karriereplanung beschäftigen.

Published in: Technology, Business
1 Comment
2 Likes
Statistics
Notes
No Downloads
Views
Total views
1,155
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
17
Comments
1
Likes
2
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Jobs finden auf dem verdeckten Stellenmarkt

  1. 1. Abseits der Standardpfade... Jobs finden auf dem verdeckten Stellenmarkt Lars Hahn LVQ Weiterbildung gGmbH – Essen, 18.05.2011
  2. 2. <ul><li>Absolvent Dipl. Päd. 1997 – Gesamthochschule Essen </li></ul><ul><li>Es gibt ein Leben nach dem Studium: Bildungsmanagement, Marketing 15 Jahre in zwei Tätigkeiten </li></ul><ul><li>25% Prozent unserer Mitarbeiter Absolventen der UDE </li></ul><ul><li>Wir beschäftigen Geistes-, Sozial und Bildungswissenschaftler/innen. </li></ul><ul><li>Wir bieten Berufsstarts für Akademiker/innen </li></ul><ul><li>Unsere Praxis ist Beratung, Weiterbildung, Praxisprojekte in Förderprogrammen für Hochschulabsolvent/innen </li></ul>Was MICH heute hier reden lässt.
  3. 3. <ul><li>„ Was gehört zu einer guten Bewerbungsmappe?“ </li></ul><ul><li>„ Wie muss das Bewerbungsfoto aussehen?“ </li></ul><ul><li>„ Wie bereite ich mich auf ein Vorstellungsgespräch vor?“ </li></ul><ul><li>Monster.de und Stepstone.de </li></ul><ul><li>Hesse und Schrader… </li></ul><ul><li>Pütjer und Schnierda… </li></ul><ul><li>Klassische Bewerbungsstrategien, die bereits „uralt“ sind. </li></ul>Worüber ich heute NICHT spreche.
  4. 4. <ul><li>(Vorab – alles was ich sage, gilt sinngemäß für den physischen und den virtuellen Weg) </li></ul><ul><li>1. Wo sind die spannenden Stellen zu finden? – Wissen </li></ul><ul><li>2. Wie komme ich an diese Stellen? – Netzwerke </li></ul><ul><li>3. Wie mache ich mich so interessant, dass man mich einstellt? – Reputation </li></ul><ul><li>4. Was hat das alles mit Netzwerken zu tun? </li></ul>Wofür ich heute IMPULSE geben möchte.
  5. 5. <ul><li>50-70 % der Stellen werden nicht ausgeschrieben! </li></ul><ul><li>Also wie stellen Arbeitgeber ein? </li></ul><ul><li>Hausintern, Mitarbeiter, Empfehlungen </li></ul><ul><li>Direkte und persönliche Kontakte, Empfehlungen </li></ul><ul><li>Branchen-Informationen: Partner, Kunden, Lieferanten , </li></ul><ul><li>Fachgespräche und Expertenzirkel: Kongresse, Fachmessen, </li></ul><ul><li>(Virtuelle) Netzwerke: Kontakte, Empfehlungen, Small-Talk </li></ul><ul><li>Jobrecherche als Wissensmanagement! </li></ul>Wo sind die SPANNENDEN Stellen zu finden?
  6. 6. <ul><li>Fachmessen, Jobmessen </li></ul><ul><li>Fachkongresse, Symposien – auch außerhalb der Hochschule! </li></ul><ul><li>Ständig informieren über XING, Fachportale, Blogs, Twitter, RSS-Feeds, LinkedIn etc. </li></ul><ul><li>Informationsgespräche mit Experten, Kollegen, Arbeitgebern </li></ul><ul><li>Nutzen des Absolventenbonus: „Kompetente Naivität“: Fragen, Fragen, Fragen </li></ul><ul><li>Jobrecherche als Kontaktmanagement! </li></ul>Wie komme ich an INTERESSANTE Stellen?
  7. 7. <ul><li>Positionierung: „Ich weiß, was ich kann (und will)!“ </li></ul><ul><li>Stetige (Online-)Präsenz der eigenen Person in relevanten Netzwerken </li></ul><ul><li>(Online-)Reputations-Management „Ego-Googlen“, Kommentare in Blogs, Twittern, je nach Präferenz </li></ul><ul><li>Nutzen von (kostenlosen) Veranstaltungen: IHK, Ministerien, Verbände, Unternehmen </li></ul><ul><li>Expertengespräche mit Visitenkartentausch und Nachfassen über Telefon, XING o.ä. </li></ul><ul><li>Praxiskompetenz: Weiterbildungen, Praktika, Ehrenämter </li></ul><ul><li>Karrierebibel.de http://youtu.be/c42J3W7EXwk </li></ul>Wie WERDE ich so interessant, dass man mich einstellt?
  8. 8. <ul><li>SOFORT starten und dann dranbleiben: „Das Spiel spielen“ - Stetes Wasser höhlt den Stein. </li></ul><ul><li>Nutzen von Support-Strukturen: Beratungsstellen an Hochschule und darüber hinaus </li></ul><ul><li>Absichern der Zeit nach dem Studium: „Hartz VI“, Generation Praktikum oder Karriere? </li></ul><ul><li>Programm Absolventenoffensive… </li></ul>WANN sollte ich denn damit anfangen?
  9. 9. <ul><li>LITERATUR Klaus Eck: Karrierefalle Internet Svenja Hofert: Bewerben ohne Bewerbung Richard Nelson Bolles: Durchstarten zum Traumjob Simone Janson: Der optimale Berufseinstieg. Perspektiven für GW. </li></ul><ul><li>WEBSEITEN www.karrierebibel.de karriereblog.svenja-hofert.de www. Berufebilder.de </li></ul>Wenn ich MEHR WISSEN möchte?
  10. 10. LVQ Weiterbildung gGmbH : www.lvq.de XING: Lars Hahn Martin Salwiczek Twitter: DerLarsHahn MSalwiczek Oder… Hier im GESPRÄCH am Stand! Diese Präsentation finden Sie auf slideshare zum Download. Wenn ich Euch KONTAKTIEREN möchte?

×