PRESSEINFORMATION

LG Corporate



LG auf der CES 2010

Neue LED-Technologie sowie 3D-TV, mobiles Digitalfernsehen und
Sol...
Dezember 2009 hat LG eine Fertigungsstraße mit einer Gesamtkapazität
von 120 Megawatt in Betrieb genommen.


Weitere   inn...
LG Mobile – Windows Mobile 6.5, Android und Wireless Charger
Dr. Paik ging auch auf neue Mobiltechnologien von LG ein: „LG...
Über LG Electronics, Inc.
LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden
Unternehmen...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

LG auf der CES 2010

302

Published on

Dies ist die offizielle Pressemitteilung von LG Electronics Deutschland zur CES 2010.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
302
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

LG auf der CES 2010

  1. 1. PRESSEINFORMATION LG Corporate LG auf der CES 2010 Neue LED-Technologie sowie 3D-TV, mobiles Digitalfernsehen und Solarzellenprodukte von LG in Las Vegas Willich, 11. Januar 2010 ― Auf der diesjährigen Consumer Electronics Show in Las Vegas (7. bis 10. Januar 2010) präsentierte LG unter dem Motto „A whole new way to see the world“ seine neue LED-Technologie mit Local Dimming und verbesserter Bildqualität. Neben TV- und IT- Produkten mit 3D-Technologie, „wireless-ready“ sowie 400 Hz TVs standen auch Mobiltechnologien wie LTE und der Wireless Charger im Mittelpunkt. „In diesem Jahr legte LG den Schwerpunkt auf Schlüsselinnovationen wie 3D-TV, mobiles Digitalfernsehen und unsere neue Solarzellensparte“, erklärte Dr. Woo Paik, President und Chief Technology Officer, bei einer Pressekonferenz in Las Vegas. „3D-Technologie hat die Marktreife erlangt und wird den Erwartungen nach neue Möglichkeiten in diesem Jahr schaffen. Wir planen, eine breite Produktpalette mit 3D-Technologie auszustatten ― LCD-TVs, Plasma-TVs und Projektoren.“ Die Innovationen von LG beschränken sich nicht nur auf das Zuhause. Auf der CES stellt das Unternehmen das mobile Digitalfernsehgerät (DTV) DP570MH vor, das auch die Wiedergabe von DVDs ermöglicht. Für Nordamerika plant LG den Launch von Mobiltelefonen und portablen DVD- Playern, die mit einem Chip für den Empfang von Rundfunksignalen ausgestattet sind. Bislang haben 88 Sender in den Vereinigten Staaten mit der Ausstrahlung von mobilen DTV-Programmen begonnen, wobei auch 45 Prozent der US-Haushalte diesen Service nutzen können. In Bezug auf die Zukunftschancen der Solarzellensparte von LG zeigt sich Dr. Paik zuversichtlich: „LG wird die Produktionskapazitäten in der Solarzellensparte bis zum nächsten Jahr verdoppeln. Ziel ist es, innerhalb weniger Jahre eine Kapazität im Gigawatt-Bereich zu erreichen.“ Im 1 (Änderungen und Irrtümer vorbehalten)
  2. 2. Dezember 2009 hat LG eine Fertigungsstraße mit einer Gesamtkapazität von 120 Megawatt in Betrieb genommen. Weitere innovative Technologien und Produkte stehen für LGs Cheftechnologen auf der Agenda: „Die meisten TV-Geräte, die LG dieses Jahr auf den Markt bringen wird, sind ‚wireless-ready‘. Sie bieten Online-Connectivity sowie Entertainment- Optionen und DivX-Unterstützung, wodurch ein breiteres Spektrum von Multimediainhalten über ein Breitbandnetz wiedergegeben werden kann“, sagt Dr. Paik. Noch in diesem Jahr wird LG LCD-Fernseher mit 400 Hz auf den Markt bringen. Diese hohe Bildwiederholrate sorgt dafür, dass bei schnellen Action-Szenen die Bewegungen nicht verwischen und keine Nachbilder entstehen. INFINIA – die neuen LED-LCD-HD TVs von LG LGs komplette Linie von LED-LCD-HDTVs, zu dem auch die neue LED- HDTV-Familie INFINIA gehört, zählt zu den Highlights des Gesamtangebots an LED- und LCD-HDTVs des Unternehmens im Jahr 2010. LG INFINIA HDTVs (die Serien LE9500, LE8500 und LE7500) kombinieren ein schlankes Design und flaches Gehäuse mit nahtloser Connectivity und uneingeschränkten Content-Optionen. Die neue Full LED Slim-Technologie von LG erhöht die Bildqualität mit einer flachen LED-Struktur, die das gezielte Local-Dimming von bis zu 240 Clustern (beim LE9500 mit 55 Zoll) unterstützt. Somit wird eine HDTV-Wiedergabe mit einem tieferen Schwarz und einer einheitlicheren Bildqualität ermöglicht, wie sie bislang bei einem ultraflachen Gerät nicht realisierbar war. Im nur 8,5 mm dicken Gehäuse bietet der LE9500 modernste Technologie für das Zuhause. Die LE9500 Geräte der 55-Zoll- und 47-Zoll-Klasse werden die ersten 3D- fähigen Modelle sein, die LG in den Vereinigten Staaten anbietet. 17 CES Innovations Award für LG Gleich 17 der renommierten International CES Innovations Awards gingen 2010 für herausragende Design- und Technologieleistungen an LG. Unter anderem erhielt der LG INFINIA Full LED Slim Backlit LCD HDTV mit 47 Zoll (47LE9500) die Auszeichnung „Best of“ in der Kategorie „Online Audio/Video Content“. 2 (Änderungen und Irrtümer vorbehalten)
  3. 3. LG Mobile – Windows Mobile 6.5, Android und Wireless Charger Dr. Paik ging auch auf neue Mobiltechnologien von LG ein: „LG wird ein externes Dual-Mode-Gerät auf den Markt bringen, das sowohl die vierte Generation von LTE- als auch die dritte Generation von EVDO-Services unterstützt. Es knüpft somit nahtlos an den Erfolg unseres weltweit ersten LTE-Chipsatzes im Jahr 2008 an.” LG präsentierte überdies Produkte für eine Offensive auf dem Smartphone- Markt im Jahr 2010, darunter das LG eXpo (LG GW820) auf Basis von Microsoft Windows Mobile 6.5 sowie die Android-Geräte LG GW620 und LG GT540. Dank der speziellen Optimierung für soziale Netzwerk-Dienste wie Facebook und Twitter öffnen das LG GW620 und das LG GT540 den Nutzern neue Dimensionen im Social Web. Mit dem Wireless Charger bietet LG das erste drahtlose Ladesystem der Welt, das die kabellose Aufladung von bis zu drei Mobilgeräten ermöglicht. Zum Aufladen muss das Mobilgerät lediglich auf das Lade-Pad gelegt werden, wobei sogar Gespräche während des Ladevorgangs geführt werden können. Weitere Informationen stehen in der Online-Pressemappe von LG auf www.lge.com/ces2010 sowie unter www.lge.de/presse zum Download zur Verfügung. 3 (Änderungen und Irrtümer vorbehalten)
  4. 4. Über LG Electronics, Inc. LG Electronics, Inc., (Koreanische Börse: 06657.KS) gehört zu den weltweit führenden Unternehmen und technologischen Impulsgebern für Elektronik-, Informations- und Kommunikationsprodukte. Der Weltkonzern beschäftigt zurzeit mehr als 84.000 Mitarbeiter in 84 Niederlassungen rund um den Globus. Der Gesamtumsatz des Unternehmens betrug im Geschäftsjahr 2008 44,7 Milliarden US-Dollar. LG ist weltweit der größte Hersteller von Mobiltelefonen, Flachbildfernsehern, Klimageräten, Waschmaschinen, optischen Laufwerken, DVD-Playern sowie Heimkinoanlagen. LG Electronics hat eine langfristige Vereinbarung mit der Formel1™ unterzeichnet und ist dadurch „Globaler Partner der Formel1™“ und „Technologie-Partner der Formel1™“. Bestandteil dieser Verbindung sind die exklusiven Nennungen und Marketingrechte für LG als der offizielle Unterhaltungselektronik-, Mobiltelefon- und Datenverarbeitungspartner des globalen Sportereignisses. Weitere Informationen zu LG Electronics Inc. finden Sie unter www.lge.com. Über LG Electronics Deutschland GmbH Bereits seit 1976 engagiert sich LG auf dem deutschen Markt. Heute beschäftigt die LG Electronics Deutschland GmbH über 280 Mitarbeiter in den Bereichen Unterhaltungselektronik, Mobiltelefone, Informationstechnologie, Business Solutions und Hausgeräte. Die deutsche Tochtergesellschaft des Global Players erzielte im Jahr 2008 einen Umsatz von 684,61 Millionen Euro. Im Jahr 2006 erhielt das LG Corporate Design Center die höchste Auszeichnung des red dot design awards: „Designteam des Jahres 2006“. Weitere Informationen finden Sie unter www.lge.de/presse. Bildmaterial, Datenblätter und weitere Infos können bei der Presseagentur angefordert werden: Kontakt Presse: LG Electronics F&H Public Relations GmbH Deutschland GmbH Presseagentur Nils Seib Julia Heymann Manager Public Relations Nymphenburger Str. 136 Jakob-Kaiser-Str. 12 80636 München 47877 Willich Tel.: 0 89 / 12175 - 190 Tel.: 0 21 54 / 492 – 269 Fax: 0 89 / 12175 - 197 Fax: 0 21 54 / 492 – 111 eMail: lge@f-und-h.de eMail: nseib@lge.com 4 (Änderungen und Irrtümer vorbehalten)

×