Your SlideShare is downloading. ×
Gloger, Margrit
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Gloger, Margrit

286

Published on

Backgroundinfo (Werkbeschreibung, Vitaausschnitt) zu der Ausstellung "Orientierungsräume" im Rahmen des Kunstprojekts "Art Worlds in Sacred Spaces" des Kunstraums Remigius/KHG Bonn.

Backgroundinfo (Werkbeschreibung, Vitaausschnitt) zu der Ausstellung "Orientierungsräume" im Rahmen des Kunstprojekts "Art Worlds in Sacred Spaces" des Kunstraums Remigius/KHG Bonn.

Published in: Travel
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
286
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Margrit Gloger Titel: entschleunigt 5 Druckgrafiken, Unikate, 2009 Die Arbeiten sind nach der Besichtigung der Remigiuskirche entstanden. Sie sind ein Erlebnisbericht. Mit dem Betreten des Raumes spüre ich die Entschleunigung Es ergreift mich eine meditative Stille. Innere Konzentration und Ruhe kehren in mir ein – ein Loslassen. Diese Stille führt zu einer Offenheit, ja fast Leere. Vita 1938 in Berlin geboren Studium an der Humboldt-Universität Berlin: Kunsterziehung / Germanistik Studium an der Freien Universität Berlin: Kunstgeschichte / Psychologie Dozentin in der Erwachsenenbildung; BBK Bonn; Frauenmuseum Ausstellungen (Auswahl) Grafikmarkt Dresden 1995– Schloss Bad Pyrmont; Galerie Lydda Bielefeld – Galerie Schaufenster Bonn 1996 und 2000 EA – Budafok Budapest – Kulturforum Burgkloster Lübeck – Künstlerforum Bonn, Haus an der Redoute Bonn, Trinitatiskirche Bonn Rheinisches Landesmuseum im Künstlerforum Bonn und in Landau: „Grafik der Gegenwart“, Grafikkalender 2003 – Kurfürstliches Gärtnerhaus Bonn – Pumpwerk des Kunstvereins Siegburg – Museum Neuwied – Museum der Stadt Brünn (Tschechien) Frauenmuseum Bonn; Kulturzentrum Rybnik und ZPAP Katowice / Polen – St. Cloud b. Paris Artothek Ecla; Radierungen im Kunstmuseum Bonn, Grafische Sammlung (2004); Grafik der Gegenwart, Grafikkalender 2003 www.kuenstlerverzeichnis-bonn.de Genauere Infos und Preislisten zu den einzelnen Künstlern finden Sie im Franziskus-Raum sowie im Büro der KHG.

×