• Like
My PERFECT DAY
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

Published

Planen! - Visionieren! - Vordenken! …

Planen! - Visionieren! - Vordenken!
Jede Stunde oder jeden Tag bekommen Sie so immer besser "in den Griff".
Ein kleines Werkzeug mit großer Wirkung.

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
122
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. My „PERFECT DAY“ (Mein perfekter Tag!) Bei dieser Übung geht es darum, das Sie visualisieren (sich als Bild vorstellen), wie Ihr „perfect day“, wie Ihr perfekter Tag aussieht. Wenn Sie Ihren „perfect day“ vor sich sehen, binden Sie alle Sinne mit ein. Wie fühlt er sich an? Was hören Sie? Was riechen Sie? Was schmecken Sie? Dabei bauen Sie ganz automatisch die Motivation und die Kraft auf, die Ihnen hilft dieses Ziel auch zu verwirklichen. Sie tanken die Kraft, die Sie als „Sprit“ brauchen, damit Ihr Motor Sie sicher zum Ziel bringt. Mit genügend „Sprit“ sind Sie in der Lage, alle Hürden, alle Schweinehündchen, alle Hemmnisse und alle Hemmungen zu überwinden, die auf Sie zukommen und die Sie aufhalten wollen. Mit genügend „Sprit“ werden Sie alle Hindernisse locker überholen bzw. umfahren und so Ihren „perfect day“ wahr werden lassen. (Anmerkung: das Wort Sprit, mit nur einem Buchstaben erweitert ergibt „spirit“ = Geist, auch: Begeisterung) Dieser „perfect day“ wird Ihr Leben verändern und letztendlich wollen auch Sie ein glückliches, gesundes, sorgenfreies Leben führen. Sie leben nicht nur um zu arbeiten und um Geld zu verdienen. Sie leben um Glücklich zu sein! Denken Sie so oft wie möglich an Ihren „perfect day“. In jeder freien Sekunde, ob an der roten Ampel, am geschlossenen Bahnübergang oder in der Warteschlange im Supermarkt. Je öfter Sie daran denken und sich Ihren „perfect-day-Film“ anschauen, je schneller wird er zur Wirklichkeit. Untenstehende Fragen/Bausteine helfen Ihnen Ihren „perfect day“ zu kreieren! (Anmerkung: Lassen Sie Ihre Kreativität frei fließen, lassen Sie Ihren Wünschen und Träumen freien Lauf. Richten Sie sich nicht nach der Meinung anderer. Seien Sie ruhig mal „Ego-ist*“ für sich selbst, jedoch nicht zum Nachteil für andere. Machen Sie sich keine Gedanken, was jemand über Sie denken könnte! Sprengen Sie Ihre Grenzen!) ALLES ist erlaubt und alles ist GUT!!! Es ist IHR „perfect day“!!! Auf der nächsten Seite gebe ich Ihnen sieben Bausteine, die Ihnen helfen Ihren „perfect day“ zu erschaffen. *Meine ganz persönliche Definition für „Ego-ist“ lautet: ICH BIN. Vielleicht können Sie dieser Übersetzung auch etwas abgewinnen… Vertraulic
  • 2. Baustein 1: Wo wollen Sie gerne Leben? Auf welchem Kontinent? In welchem Land? In welcher Stadt usw.? Welches Wetter macht Sie glücklich? Baustein 2: Wann stehen Sie an Ihrem „perfect day“ morgens auf? Was tun Sie nach dem aufstehen? (z.B. gut frühstücken, Frühsport machen, Fernsehen, Computerspiele machen, Meditieren usw.). Was würden Sie am liebsten tun? Baustein 3: Wie wollen Sie wohnen? Großes Haus? Kleine gemütliche Wohnung? Am Strand, in der Stadt oder in den Bergen? Wie soll Ihr Haus bzw. Ihre Wohnung eingerichtet sein? Welchen Luxus wollen Sie sich gönnen? Garten? Swimming pool? Baustein 4: Wie sieht Ihr weiterer Tagesablauf aus? Was wollen Sie essen? Mit wem? Baustein 5: Welche Freunde oder Personen wollen Sie um sich haben? Wollen Sie eine enge Beziehung oder mehr alleine sein? Wollen Sie eine eigene Familie? Was wollen Sie mit Ihren Freunden unternehmen? Baustein 6: Wie gestalten Sie Ihren Alltag, damit er stressfrei und sorgenfrei ist. Was brauchen Sie dafür alles, damit sich Ihre Wünsche erfüllen? Baustein 7: Wie soll Ihr Tag ausklingen, damit Sie zufrieden und total glücklich zurückblicken können auf Ihren „perfect day“? Nehmen Sie sich Zeit für Ihren „perfect day“ und hören bzw. spüren Sie ganz tief in sich hinein. Schreiben Sie sich ein Storyboard über Ihren „perfect day“. Lassen Sie den Film von Ihrem perfekten Tag so oft wie möglich vor Ihrem geistigen Auge ablaufen. Fangen Sie JETZT gleich damit an und erschaffen Sie Ihren „perfect day“! Warten Sie nicht noch länger! Sie werden sich wundern, was passiert, wenn Sie diese Übung wirklich und vor allem regelmäßig visualisieren. Erschrecken Sie nicht, wenn es klappt. Es klappt! Herzliche Grüße Knut Bauer Vertraulic