HERZLICH WILLKOMMEN                      Swiss Professional Learning                      Social Media –                  ...
PATRICK ROHR    •  Studium, freier Journalist    •  Gründungsmitglied Radio Rottu Oberwallis    •  15 Jahre Redaktor/Moder...
DABEI SEIN IST ALLESMEINE SOCIAL-MEDIA-PRÄSENZ
DABEI SEIN IST ALLES    GUTE GRÜNDE SPRECHEN DAFÜR    •    Alle sind dabei    •    Auch Mitbewerber sind dabei    •    Unb...
DABEI SEIN IST ALLES    COMMUNITY-GEFÜHL: MIGROS ICE-TEA5
DABEI SEIN IST ALLES    KOMPETENZVERMITTLUNG: AXA WINTERTHUR6
DABEI SEIN IST ALLES    VORTEILE VON FACEBOOK, TWITTER & CO.    •    Schnell, unkompliziert    •    Kein „Umweg” über klas...
DABEI SEIN IST ALLES    BEISPIEL 1: NEGRO8
DABEI SEIN IST ALLES    BEISPIEL 2: CORPMEDIA9
DABEI SEIN IST ALLES     BEISPIEL 3: FELDHOF10
DABEI SEIN IST ALLES     SOCIAL MEDIA STEHEN ALLEN OFFEN     •  Niedrige Eintrittsschwelle     •  Keine oder wenig Marketi...
DABEI SEIN IST ALLES     BEISPIEL 4: SCHREINEREI12
DABEI SEIN IST ALLES     BEISPIEL 5: KÄSEREI13
DABEI SEIN IST ALLES     NEUE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN     •  Fotos, Filme     •  Menschen, Geschichten     •  Dialoge in ...
DABEI SEIN IST ALLES     REGELN FÜR EINSATZ VON SOCIAL MEDIA     •  Mindestens einmal wöchentlich neuer Beitrag     •  Ein...
DABEI SEIN IST NICHT ALLES     UNBEDINGT BEACHTEN     •    Bewirtschaftung ist sehr zeitintensiv     •    Nötige (Wo-)Manp...
DABEI SEIN IST NICHT ALLES     VORSICHT     •    Marketing- oder Werbesprache kommt schlecht an     •    Kommentare können...
DABEI SEIN IST NICHT ALLES     BEISPIEL SHITSTORM: MAMMUT18
DABEI SEIN IST NICHT ALLES     RISIKEN     •  Druck der User kann Reputationsschaden verursachen     •  Klassische Medien ...
DABEI SEIN IST NICHT ALLES     GEFAHR FÜR REPUTATIONSKRISE     Sturm	  der	  Entrüstung	  gegen	       Mammut	  auf	  Face...
DABEI SEIN IST NICHT ALLES21
DABEI SEIN IST NICHT ALLES     LEARNING VON MAMMUT     (...)	  Einerseits	  kann	  es	  auch	  bei	  uns	  einmal	  “Betre...
HABEN SIE NOCH FRAGEN?
WEITERGEHENDE INFORMATIONEN     ANGEBOTE     •    Social-Media-Kurse der Klubschule Migros     •    Informationen zu Kurse...
BUCHTIPPS
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Social Media: dabei sein ist (nicht) alles.

1,182 views
1,078 views

Published on

Präsentation "Social Media ist (nicht) alles" von Patrick Rohr für die Klubschule Migros an der Swiss Professional Learning.

Weitere Infos:
http://www.klubschule.ch/Firmen-Institutionen/Aktuelles/Swiss-Prof-Learning

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
1,182
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
472
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Social Media: dabei sein ist (nicht) alles.

  1. 1. HERZLICH WILLKOMMEN Swiss Professional Learning Social Media – dabei sein ist (nicht) alles Klubschule Migros Firmenkunden Messe Zürich, 10. April 2013 Referent Patrick Rohr Kommunikationsberater/Buchautor
  2. 2. PATRICK ROHR •  Studium, freier Journalist •  Gründungsmitglied Radio Rottu Oberwallis •  15 Jahre Redaktor/Moderator SF (Schweiz aktuell, Arena, Quer) •  seit 2007 Inhaber/Geschäftsleiter Patrick Rohr Kommunikation GmbH •  Moderator/Produzent “BaZ Standpunkte” •  Autor “Erfolgreich präsent in den Medien” (11) “So meistern Sie jedes Gespräch” (09) “Reden wie ein Profi” (08)2
  3. 3. DABEI SEIN IST ALLESMEINE SOCIAL-MEDIA-PRÄSENZ
  4. 4. DABEI SEIN IST ALLES GUTE GRÜNDE SPRECHEN DAFÜR •  Alle sind dabei •  Auch Mitbewerber sind dabei •  Unbeeinflusste Selbstdarstellungsplattform (im Idealfall) •  Kompetenzvermittlung •  Direkte und ungefilterte Kommunikation zum Publikum •  Dialog mit Kundinnen und Kunden •  Community-Gefühl4
  5. 5. DABEI SEIN IST ALLES COMMUNITY-GEFÜHL: MIGROS ICE-TEA5
  6. 6. DABEI SEIN IST ALLES KOMPETENZVERMITTLUNG: AXA WINTERTHUR6
  7. 7. DABEI SEIN IST ALLES VORTEILE VON FACEBOOK, TWITTER & CO. •  Schnell, unkompliziert •  Kein „Umweg” über klassische Medien •  Keine direkten Kosten (wie z.B. bei Printwerbung) •  Werbung geschieht indirekt über Metabotschaften7
  8. 8. DABEI SEIN IST ALLES BEISPIEL 1: NEGRO8
  9. 9. DABEI SEIN IST ALLES BEISPIEL 2: CORPMEDIA9
  10. 10. DABEI SEIN IST ALLES BEISPIEL 3: FELDHOF10
  11. 11. DABEI SEIN IST ALLES SOCIAL MEDIA STEHEN ALLEN OFFEN •  Niedrige Eintrittsschwelle •  Keine oder wenig Marketingkenntnisse nötig •  Kein hoher Newswert nötig11
  12. 12. DABEI SEIN IST ALLES BEISPIEL 4: SCHREINEREI12
  13. 13. DABEI SEIN IST ALLES BEISPIEL 5: KÄSEREI13
  14. 14. DABEI SEIN IST ALLES NEUE GESTALTUNGSMÖGLICHKEITEN •  Fotos, Filme •  Menschen, Geschichten •  Dialoge in Kurzform14
  15. 15. DABEI SEIN IST ALLES REGELN FÜR EINSATZ VON SOCIAL MEDIA •  Mindestens einmal wöchentlich neuer Beitrag •  Einfache, ungekünstelte Sprache •  Nur mit Strategie, eingebunden in Gesamtkommunikationskonzept15
  16. 16. DABEI SEIN IST NICHT ALLES UNBEDINGT BEACHTEN •  Bewirtschaftung ist sehr zeitintensiv •  Nötige (Wo-)Manpower bereitstellen •  „Nur nebenbei“ funktioniert nicht •  Permanentes Monitoring nötig •  Budgetplanung machen16
  17. 17. DABEI SEIN IST NICHT ALLES VORSICHT •  Marketing- oder Werbesprache kommt schlecht an •  Kommentare können negativ sein •  Kommentare dürfen nicht gelöscht werden •  Kommentare müssen beantwortet werden •  Stimmung kann gegen einen kippen17
  18. 18. DABEI SEIN IST NICHT ALLES BEISPIEL SHITSTORM: MAMMUT18
  19. 19. DABEI SEIN IST NICHT ALLES RISIKEN •  Druck der User kann Reputationsschaden verursachen •  Klassische Medien steigen auf Negativkampagne ein •  Einmal im Netz, bleibt Eintrag da19
  20. 20. DABEI SEIN IST NICHT ALLES GEFAHR FÜR REPUTATIONSKRISE Sturm  der  Entrüstung  gegen   Mammut  auf  Facebook       Am  Montag  geriet  die  Outdoorfirma  Mammut  arg  unter   Druck  durch  ihre  eigene  Online-­‐Community.     Zahlreiche  Fans  haben  sich  auf  Facebook  entrüstet,  weil  Mammut  eine   Kampagne  von  economiesuisse  zum  CO2-­‐Gesetz  unterstützte.    20
  21. 21. DABEI SEIN IST NICHT ALLES21
  22. 22. DABEI SEIN IST NICHT ALLES LEARNING VON MAMMUT (...)  Einerseits  kann  es  auch  bei  uns  einmal  “Betreuungslücken”  geben  (so  dass  für   einmal  alle  Social  Media  Verantwortlichen  besetzt  oder  anderweiLg  beschäNigt   sind)  andererseits  müssen  wir  vor  allem  auch  offen  zugeben,  dass  uns  das  Thema   kompleQ  auf  dem  falschen  Fuss  erwischt  hat.  Wir  haben  wirklich  ein  paar   Stunden  gebraucht,  um  uns  darüber  klar  zu  werden,  was  hier  genau  passiert  ist   und  woher  die  Aufruhr  kam.   Als  die  Antwort  dann  kam,  am  frühen  Nachmi6ag,  fiel  sie  doch  eher  wie  ein  PR-­‐ Statement  aus.  Ihr  wusstet  doch,  dass  das  nicht  funk@onieren  kann  …  Oder?   Ja.  Auch  das  ist  richLg  und  häQen  wir  rückblickend  eigentlich  besser  machen   müssen.  Es  fiel  uns  ganz  offenkundig  zuerst  schwer,  auf  die  doch  in  weiten  Teilen   sehr  emoLonale  (und  vor  allem  stark  poliLsch  geführte!)  DebaQe  den  richLgen,   sachlichen  Tonfall  zu  finden  (...)    22
  23. 23. HABEN SIE NOCH FRAGEN?
  24. 24. WEITERGEHENDE INFORMATIONEN ANGEBOTE •  Social-Media-Kurse der Klubschule Migros •  Informationen zu Kursen am Stand K.02 •  Bin selber bis 12 Uhr am Stand K.02 •  Bin ab 12 Uhr am Stand H.08, Buchhandlung Schreiber24
  25. 25. BUCHTIPPS

×