ErkläRungen Wichtig!!!
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

ErkläRungen Wichtig!!!

on

  • 872 views

erklärung

erklärung

Statistics

Views

Total Views
872
Views on SlideShare
871
Embed Views
1

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

1 Embed 1

http://rsmz-tanja-kronawetter.blogspot.com 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft Word

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

ErkläRungen Wichtig!!! ErkläRungen Wichtig!!! Document Transcript

  • @  - Dieses Zeichen " @" nennt man Klammeraffe. Es ist ein Symbol für das englische " AT" , was übersetzt so viel wie " BEI" heißt. Access – Zugang (Software) Access heißt im Englischen so viel wie Zugriff oder Zugang. Da nicht alle Leute auf alle Computer in einem Netz wie dem Internet Zugang haben, ist für euch der Access auf bestimmte (z.B. geheime Seiten) nicht möglich.Account  – Wenn man in das Internet will, muss man bei einer " Internetfirma" (diese heißen Provider oder Online-Dienst) einen Account bestellen. Bei vielen dieser Firmen muss man Geld bezahlen, damit man in das Internet kommt. Anschließend erhält man vom Provider einen Namen und ein ganz geheimes Kennwort.Active-X control - Kleines Programmteil im Microsoft-Standard z.B. zur Wiedergabe von Multimedia-Elementen; wird vom Webserver heruntergeladen.ADSL - (Asymmetric Digital Subscriber Line) Internet-Anschluss mit hoher Datenübertragungsrate (siehe Bandbreite ) vom Internet zum Kunden (Anwender)Backbones - Das Rückgrat des Internet; schnelle, breitbandige (siehe Bandbreite ) Verbindungen zwischen den zentralen Vermittlungsknoten des InternetBlog  - Ein Blog oder auch Weblog genannt, ist eine Art Tagebuch, welches im Internet geführt wirdBookmark  - Lesezeichen, (im " Internet-Explorer" : Favorit), dient, um eine Website schnell wiederzufinden.Browser - Programme wie der Netscape Communicator und Internet Explorer von Microsoft sind Browser. Mit ihnen durchsuchen wir das Internet nach interessanten Informationen und spannenden Homepages.Chat - Chat ist auch so ein englisches Wort. Das heißt auf Deutsch so viel wie " schwatzen" . Alle Leute, die im Internet sind, können miteinander chatten. Das ist so ähnlich, wie miteinander reden, nur dass man das, was man sagen will, in den Computer tipptClient - Ein Client ist in der Netzwerktechnik ein Kommunikationspartner in einem Netzwerk, der Dienste von einem Server nutzt.Cookie - Ein Cookie ist eine kleine Datei, die von einem Internet - Anbieter auf deiner Festplatte gespeichert wird, wenn dir eine Internetseite angesehen hast..Datentransfer - Die Übertragung von Computerdaten vom Server auf den einzelnen Computer und umgekehrt.DNS – (Domain Name System DNS) löst Domainnamen in Server IP-Adressen auf und umgekehrt IP-Adressen in Domainnamen.Domain - Die " Adresse" , die man im Internet hat, z.B. " www.infux.de" .Downloaden - Dateien aus dem Internet auf euren Computer herunter laden und speichern.DSL – (Digital Subscript Line). DSL ist eine neue Technik, um einen Computer von zu Hause mit einem Provider zu verbinden.E-Mail  - Elektronische Post: Briefe, die über das Internet verschickt werdenFAQ – (Frequently Asked Questions) = häufig gestellte FragenFlash - Flash ist eine Technik zur Erstellung animierter Seiten, die eine hervorragende Qualität bei sehr geringem Speicherverbrauch ermöglicht.Forum - Foren sind Treffpunkte, an denen verschiedene Leute zu bestimmten Themen diskutieren.Hacker - Ein Hacker ist jemand, der sich Zugang zu Computern verschafft auf die er eigentlich nicht zugreifen dürfte.Hardware - Hardware bedeutet übersetzt " harte Teile" . Alles, was man bei einem Computer anfassen kann, wird so bezeichnet. Hardware sind zum Beispiel: - der Monitor - der Computer selbst - Grafikkarten - Disketten - CD`sHomepage - Eine Homepage lässt sich auf zwei verschiedene Arten erklären: Zum einen könnte man eine Homepage mit einem Buch vergleichen. Eine Homepage besteht z.B. aus vielen Seiten mit Bildern. Diese sind meistens in Kapitel gegliedert, nur dass man diese im Internet nicht aufschlagen, sondern anklicken mussHTML - HTML ist eine Programmiersprache für Homepages. Sie besteht aus Befehlen, mit der man Informationen im Internet sichtbar machen kann.Hypertext - Im Internet-Dienst World Wide Web (WWW) angewandtes Verfahren zur inhaltlichen und logischen Verknüpfung von Informationsseiten.Interaktiv - Interaktiv ist (vereinfacht ausgedrückt) etwas, auf das man reagieren kann, wenn man es sieht. Das bedeutet, wenn etwas interaktiv ist, dann können alle es verändern und selbst gestalten.Internet - Viele Computer die über Kabel oder Funk weltweit verbunden sind.Intranet  - Computer, die miteinander verbunden sind, aber nicht von jedem Interessierten genutzt werden können.IP-Adresse - Um Rechner vom PC bis zum Großrechner im Internet eindeutig adressieren zu können, benötigen diese eine jeweils eindeutige Hausnummer. Dies ist die IP-Adresse die sich aus Zahlengruppen zusammensetztJava - Aber im Internet ist Java ein Programme, mit dem man Programme für einen Browser schreiben kann. Diese Sprache ist extra für das WWW erfunden wordenJava-Applet – (Meist kleine) Programme im Internet, die in der Programmiersprache " Java" geschrieben sind.Link - Links sind Verbindungen zwischen Texten oder Bildern innerhalb einer Website, zwischen den einzelnen Seiten oder anderen Homepages.Login - Individueller Name zur eindeutigen Identifikation eines Users gegenüber dem Server oder Host.Modem - Gerät zum Anschluss von Computern an das Telefonnetz. In einem Modem wird die Computersprache übersetzt zur Übertragung durch die Telefonleitung.Online - Der Computer ist gerade mit dem Internet verbundenPasswortsicherheit - Mit dieser geheimen Zeichenfolge kann man Computer, Computerprogramme, Dateien oder auch den Zugang zu elektronischer Post sichern.PDF - (Portable Document Format). Ein weit verbreitetes Dateiformat, das alle Schriften, Formatierungen, Graphiken der Ausgangsdokumente beibehält.Phishing – (abfischen) von Informationen. Der Anwender erhält eine e-Mail, die scheinbar von einem der Unternehmen oder Bankhäuser stammt, mit denen er in Verbindung steht. Darin wird er gebeten, seine ID und Passwort-Informationen zu aktualisieren. ein Link führt ihn dann auf eine täuschend echt gefälschte Webseite. Dort werden persönliche Daten abgefragt, PIN, TAN, Kontoangaben etc. Diese werden sofort weitergeleitet und zu seinem Schaden eingesetzt.Plug-in - (Einstöpseln) eine Art Adapter, um gewisse Medien im Browser einer Seiten ansehen zu können, die mit einer anderen Software geschrieben wurden.Provider - Provider sind Anbieter wie AOL die den Internetzugang ermöglichen und Speicherplatz für Websites zur Verfügung stellen.Site - Größerer, räumlich, technisch oder organisatorisch zusammenhängender Teilbereich eines Datennetzes. Hängt meistens mit der Website zusammen. Suchmaschine - Ein Programm, das im Internet oder auf deinem Computer nach Begriffen suchen kann. (Google)Support - (technische) UnterstützungTag - Englischer Ausdruck für " Markierung" . Tags sind Auszeichnungen eines Datenbestandes mit zusätzlichen Informationen. Sind Schlagworte die mit irgendetwas beschrieben werden.Thread - Roter Faden durch die News der Newsgroups oder eine Mailkonversation. Er bindet die inhaltlichen, zeitlichen oder nach anderen Gesichtspunkten zusammengehörigen Beiträge aneinander, so daß ein geordnetes Lesen möglich ist.Topleveldomain - Die oberste Domain eines Adreßbereiches; z.B. .de für Deutschland.Traffic - Bezeichnung für den Datenfluss über Backbones oder Datenleitungen allgemein.Upload - Gegenteil von Download, Hochladen. Beim Upload werden Daten vom User zum Server transportiert.URL – (Uniform Ressourcen Locator) Einheitliche Ortsbezeichnung für eine Ressource in einem Computernetzwerk. User - Nutzer, Anwender oder Teilnehmer eines Dienstes, in diesem Fall an den Diensten eines Datennetzes.Virus - Ein Virus ist ein Programm, welches (Hackern) geschrieben wird, um andere Computer kaputt zu machen.Webdesign - Design fürs Internet, d.h. die Gestaltung von Websites entsprechend den Vorgaben des Marketings incl. Unternehmenspositionierung, Zielgruppen-Analyse etc.Webserver –Webserver sind große Computer, auf denen Websites gespeichert sind. Webspace - Webspace bedeutet Speicherplatz. Er wird von bestimmten Providern zur Verfügung gestellt. (Netlog)WWW – (World wilde Web) multimediale Teil des Internets. Ist ein Dienst des Internets und wird mit dem Browser angesehen.
    Fair Use – Internetverbindung wir langsamer wenn das Transfervolumen überstritten wird