Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input

on

  • 1,662 views

Ein kurzer Input für den Workshop ÖB2.0 und Soziale Gerechtigkeit auf dem Bibcamp 08 (Potsdam und Berlin)

Ein kurzer Input für den Workshop ÖB2.0 und Soziale Gerechtigkeit auf dem Bibcamp 08 (Potsdam und Berlin)

Statistics

Views

Total Views
1,662
Views on SlideShare
1,659
Embed Views
3

Actions

Likes
0
Downloads
2
Comments
0

2 Embeds 3

http://ojalaana.vuodatus.net 2
http://www.slideshare.net 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as OpenOffice

Usage Rights

CC Attribution-NonCommercial-ShareAlike LicenseCC Attribution-NonCommercial-ShareAlike LicenseCC Attribution-NonCommercial-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input Öffentliche Bibliothek 2.0 und Soziale Gerechtigkeit Input Presentation Transcript

    • [Öffentliche] Bibliothek 2.0 und soziale Gerechtigkeit / Ungerechtigkeit - Input
    • Soziale Gerechtigkeit?
      • Soziale Gerechtigkeit ist ein Metadiskurs
        • d.h. „alle“ finden das „irgendwie gut und wichtig“ und können sich darunter etwas vorstellen
        • Nur was damit gemeint ist, ist vollkommen unklar
    • Soziale Gerechtigkeit? Diskursraum
      • Ein paar Grenzen des Diskurses (aus den Parteiprogrammen der fünf [sechs, mit CSU] großen Parteien in Deutschland)
    • Soziale Gerechtigkeit? Diskursraum
    • Soziale Gerechtigkeit?
      • Aha!
        • Will heißen: ein Feld politischer und gesellschaftlicher Auseinandersetzungen
    • Soziale Gerechtigkeit? Bibliotheken
      • Was ist davon für Bibliotheken wichtig?
        • Chancengleichheit
        • Demokratische Teilhabe
        • Materielle Grundsicherung [also hier: Zugang zu Medien]
        • ???
    • Soziale Gerechtigkeit? Bibliotheken
      • Merksatz und Problem: Stellt man Menschen mit unterschiedlichem Kompetenzniveau – ohne ein pädagogisches Konzept – Medien einfach zur Verfügung, reproduziert und verstärkt man die Kompetenzunterschiede.
        • Aufgabe: Egalisieren (Barrieren überwinden helfen), ohne die Selbstbestimmung der Menschen oder die Chancen der Kompetenteren einzuschränken.
    • Soziale Gerechtigkeit? Bibliothek 2.0
      • Diskutable Bereiche
        • Medien nutzen und selber erstellen
          • Das wird kosten
          • Das wird andere Fähigkeiten der Mitarbeiterinnen / Mitarbeiter benötigen
        • Medien verstehen [Wer was wie?]
        • Open Source / quelloffene Betriebssysteme?
        • Politik aus der Bibliothek heraus?
          • Internet für alle?
          • Computer / Devices für alle?
          • Open Access für alle Daten, die von Steuern finanziert wurden [mit Beachtung des Datenschutzes]?
        • ???
    • Soziale Gerechtigkeit? Bibliothek 2.0
      • Interessante Frage: Wen holt man eigentlich wo ab? Sind Einführungen in dies und das nötig? Oder Infrastruktur zur kontinuierlichen Nutzung? Virtuell oder real?
        • Beispieldaten: PISA'06
          • 96% der befragten Jugendlichen haben eine Rechner im Haushalt, 92% eine Internetanschluss, 92% nutzen regelmäßig neue Medien
          • Andererseits: Computer nutzen heißt noch nicht, viel lernen: 41% der Schulen mit mehreren Bildungsgängen [Schulzentren] und 39% der Hauptschulen nutzen regelmäßig Computer im Unterricht. Dagegen nur 19% der Gymnasien.
    • Soziale Gerechtigkeit? Bibliothek 2.0
      • Ist das Problem der „digital divide“? Oder hat sich eine neue / erweiterte Ungleichheitskategorie [„Nicht mitmachen können im Mitmachweb“] entwickelt?