Multitalent RübeKönigin der Feldfrüchte
Wussten Sie schon, dass die Rübe                                                                                          ...
Wussten Sie schon, dass …                                                 Wussten Sie schon, dass …… die Rübe auf einem He...
Wussten Sie schon, dass …                                                                                                 ...
Wussten Sie schon, dass …                                                                      Wussten Sie schon, dass …… ...
Wussten Sie schon, dass …                                                             Wussten Sie schon, dass …… Industrie...
Wir helfen Ihnen gerne weiter.Steffen Ernst	              Fritz-Jürgen Lutterloh	        Hans-Wilhelm Roth	Mobil: 01 73 / ...
Upcoming SlideShare
Loading in …5
×

Multitalent Rübe

626 views
566 views

Published on

Zuckerrüben und ihre Einsätze

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
626
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
2
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Multitalent Rübe

  1. 1. Multitalent RübeKönigin der Feldfrüchte
  2. 2. Wussten Sie schon, dass die Rübe Wussten Sie schon, dass … … die Rübe auf einem Hektar als Multitalent viel leistet!ein echtes Multitalent ist!Wussten Sie schon, dass … Sauerstoff für den Jahresbedarf von ca. 100 Menschen … die Rübe auf einem Hektar als Multitalent viel leistet!...............................................................................................3 … die Rübe ein echtes Sonnenkraftwerk ist!..................................................................................................................................5 … Züchtung Fortschritt bringt!.............................................................................................................................................................................6 Zucker für ca. 2,4 Mio.* Tassen Kaffee oder fast … der Anbau von Rüben nachhaltig ist!................................................................................................................................................7 240.000 Tafeln Schokolade … der Zuckerrübenanbau seit über 150 Jahren erfolgreich betrieben wird!...................................8 Treibstoff … Bioethanol aus Rüben viele Vorteile bietet!...............................................................................................................................9 für fast 2 Weltumrundungen mit dem PKW … Industrierüben neue Marktsegmente eröffnen!...............................................................................................................10 … Energierüben schnelles Gas geben!...............................................................................................................................................11 Strom für 5 Haushalte/Jahr** Wärme um ein Reihenhaus ein Jahr zu versorgen (20.000 KwH)*** * 12 t Zucker/ha  **Vierpersonen-Haushalt ~ 4.500 kWh/Jahr  *** 65 t/ha Zuckerrüben ~ 20.000 kwh2 Inhaltsangabe Ein Hektar Rüben… 3
  3. 3. Wussten Sie schon, dass … Wussten Sie schon, dass …… die Rübe auf einem Hektar als Multitalent viel leistet! … die Zuckerrübe ein echtes Sonnenkraftwerk ist!Mit dem Zucker aus einem Hektar* Rüben, kann man … • Aus Kohlendioxid (CO2) und • 18,5 Tonnen Kohlendioxid werden Wasser(H2O) entsteht unter Einsatz von gebunden und 13,5 Tonnen Sauerstoff Sonnenenergie Zucker (C6H12O6). (O2) freigesetzt. • Dabei werden bei einem Rübenertrag • Der Zucker eines Hektars entspricht von 65 Tonnen pro Hektar und einem dem Jahresverbrauch von 360 Men- Zuckergehalt von 18 % rund 12 Tonnen schen. Zucker pro Hektar gebildet. … rund 40.000 Gläser Nuss Nougat Creme, … mehr als 320.000 Liter Cola, Glucose ist das erste Produkt aus der Photosynthese. … und ca. 4 Mio.* Stückchen Würfelzucker… herstellen!! * 12 t Zucker/ha4 Ein Hektar Rüben… Zuckerrüben als Sonnenkraftwerk 5
  4. 4. Wussten Sie schon, dass … Wussten Sie schon, dass …… Züchtung Fortschritt bringt! … der Anbau von Rüben nachhaltig ist!• durch den hohen züchterischen Fortschritt wird pro Jahr Für den Boden: ca. 400 kg Zucker/ha mehr geerntet • Beim Anbau der Rübe wird der Boden so schonend wie möglich behandelt.• durch überlegenen Zuchtfortschritt bei Resistenzen und Ertrag • Moderne Anbauverfahren schützen den Boden vor Erosion und sorgen für den• durch Spezialzüchtungsprogramme zur Erhalt der Bodenfruchtbarkeit. Entwicklung von Sorten für besondere Anbaubedingungen • Der Einsatz von Dünge- und Pflanzen- schutzmitteln wird auf ein Minimum• bei Ertragsstabilität durch maßgeschnei- reduziert. derte tolerante Sorten Für den Wasserhaushalt:• bei der Anpassung von Sorten an neue Herausforderungen • Die Rüben weisen einen sehr niedrigen Transpirationskoeffizienten auf.• bei der Zukunftssicherung durch • Das zur Verfügung stehende Wasser wird deutlich ökonomischer in Pflanzenmasse züchterische Investitionen umgesetzt, als bei anderen Kulturarten. • Der nachhaltige Anbau von Rüben führt zu niedrigen Nitratgehalten im Bodenwasser. Entwicklung der Sortenleistung bei Zuckerrüben Verbesserte Ökoeffizienz der N-Düngung zu Rüben 20 20 t/ha Zucker 30 Düngungsaufwand kg N/t BZE 18 25 16 0,4 t BZ€ t Zucker/ha 15 t/ha Zucker (1996-2009) 20 14 0,2 t BZ€ p.a. 12 (1980-1995) 15 0,16 t BZ€ p.a. 10 0,1 t BZ€ p.a.(1970-1995) 10 (1950-1995) 8 5 6 1 950 1960 1970 1980 1990 2000 2010 2020 Verändert und ergänzt nach Zeddies und Zimmermann, 2000 0 Quelle: IfZ; Jahresmittel der neuzugelassenen einfachtoleranten RZ-Sorten aus LNS/LNS-R 1 980 1985 1990 1995 2000 2005 2010 Quelle: IfZ6 Züchtung bringt Fortschritt Nachhaltigkeit 7
  5. 5. Wussten Sie schon, dass … Wussten Sie schon, dass …… der Zuckerrübenanbau seit über … Bioethanol aus Rüben viele Vorteile bietet!150 Jahren erfolgreich betrieben wird! • zur Einsparung begrenzter fossiler Ressourcen• mit höchsten Flächen- und Zuckererträgen • als erneuerbarer biogener Kraftstoff• mit positiver Fruchtfolgewirkung, die die Ertragssicherheit u. a. im Getreide stärkt • zur Reduzierung klimaschädlicher CO2-Emissionen• mit ausgereifter und bewährter Produk- • für mehr Unabhängigkeit von Erdölimporten tions- und Verarbeitungstechnik • mit der Ethanolausbeute aus einem Hektar Zuckerrüben ist eine Fahrleistung von• mit guter Wettbewerbsfähigkeit ca. 65.000 km möglich• mit hoher Planungssicherheit • als neue Alternative für die Landwirtschaft und den ländlichen Raum • bei der Ethanolherstellung aus Zuckerrüben fallen Nebenprodukte wie Vinasse und Pressschnitzel an, die in der Landwirtschaft eingesetzt werden können Entwicklung des Zuckerertrages in Deutschland 12 11 10 9 t/ha 8 7 6 EtOH Zuckerrüben (65,0 t FM/ha) 5 1995/96 1997/98 99/2000 2001/02 2003/04 2005/06 2007/08 2009/10 65.000 Quelle: WVZ km/ha Fahrleistung8 150 Jahre Zuckerrübenanbau Bioethanol aus Rüben 9
  6. 6. Wussten Sie schon, dass … Wussten Sie schon, dass …… Industrierüben neue Marktsegmente eröffnen! … Energierüben schnelles Gas geben!• Die sogenannte Industrierübe kann für die Herstellung verschiedener • durch rasche Fermentation Produkte eingesetzt werden: • durch sehr gute Gasausbeute und Gär- –– für die Arzneimittel- und pharmazeutische Zubereitung (Human- und Tiermedizin) stabilität im Fermenter –– für chemische und synthetische Stoffe (thermoplastische Kunststoffe) • durch Auflockerung der Biogasfruchtfolge –– für Zitronen- und Aminosäuren (Futtermittelindustrie) • durch hohe Gaserträge pro Hektar –– für Fermentationsprodukte (Hefeproduktion) • als Substratergänzung, die eine wirt- schaftliche Biogaserzeugung sicherstellt ­ • durch eine hohe Wertschöpfung Schematische Darstellung der Verweilzeit von organischer Materie im Fermenter Zucker Zucker: schneller Stärke B ­ iogas-Rohstoff Proteine Pektine Zellulose Gärmaterial Verweilzeit im Fermenter (d) Quelle: Eder/Schulz 2007 Biogas Praxis10 Industrierüben Energierüben 11
  7. 7. Wir helfen Ihnen gerne weiter.Steffen Ernst Fritz-Jürgen Lutterloh Hans-Wilhelm Roth Mobil: 01 73 / 5 37 00 01 Mobil: 01 73 / 5 37 00 03 Mobil: 01 72 / 2 36 37 41Beratungsgebiet: Beratungsgebiet: Beratungsgebiet:Zuckerfabriken in Zuckerfabriken in Clauen, Zuckerfabriken Wabern,Anklam und Güstrow M ­ unzel und Uelzen, W ­ arburg, Anbaugebietsowie ­ chleswig-Holstein S Zucker­ üben-Anbauer­ r Soest; Anbaugebiet Vorharz verband in ­ assum B und Zuckerfabrik SchladenDr. Götz Neshau Siegfried Schäkel Jürgen Wagner Mobil: 01 73 / 5 37 00 02 Mobil: 01 73 / 5 37 00 05 Mobil: 01 73 / 5 37 00 07Beratungsgebiet: Beratungsgebiet: Beratungsgebiet:Zuckerfabriken in Klein Zuckerfabriken in Ochsenfurt, Offenau,W­ anzleben, Könnern Brottewitz und Zeitz Groß-Gerau und Offstein KWSZ105-105Fritz Hübner Dr. Jan Kuckenberg Werner Linzmeier Mobil: 01 73 / 5 37 00 04 Mobil: 01 73 / 5 37 00 06 Mobil: 01 72 / 5 62 94 01Beratungsgebiet: Zuckerfabriken in Beratungsgebiet:Anbaugebiete Wierthe, Appeldorn, Euskirchen und Rain, Regensburg undN­ ordstemmen und Lage Jülich sowie die Krautfabrik Plattling in MeckenheimKWS SAAT AGGrimsehlstraße 31D - 37555 EinbeckTel.: 0 55 61 / 311- 227Fax: 0 55 61 / 311- 600www.kws.de12 Industrierüben

×