• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Vdma Wert Der Kommunikation 103017
 

Vdma Wert Der Kommunikation 103017

on

  • 903 views

A presentation on basic elements of successful communication for enterprises and entrepreneurs. Based on the anthropological communication theory. Held in front of a round table of marketing experts ...

A presentation on basic elements of successful communication for enterprises and entrepreneurs. Based on the anthropological communication theory. Held in front of a round table of marketing experts with the VDMA

Statistics

Views

Total Views
903
Views on SlideShare
901
Embed Views
2

Actions

Likes
2
Downloads
15
Comments
0

1 Embed 2

http://www.slideshare.net 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Vdma Wert Der Kommunikation 103017 Vdma Wert Der Kommunikation 103017 Presentation Transcript

    • Das unterschätzte Betriebsmittel: Unternehmerische Kommunikation – strategisch, anthropologisch, erfolgsorientiert Impulsvortrag im Rahmen des ERFA Marketing des VDMA Landesverbandes Mitte Frankfurt 17. März 2010
    • Wer ist KMB? • Seit 1991 als Berater und Konzeptioner in Werbe- und Marketingagenturen aktiv • Kunden u.a.: 1&1, Bitkom, Coca-Cola, ContiTech, Deutsche Bahn, Deutsche Post, Freenet, Fiat, OBI, Opel, Rewe • Breites Branchenspektrum: Automobil, Energie, Finanz, Handel/FMCG, Industrie, IT/Telekom, Logistik, Pharma, Textil Kern: „erklärungsbedürftige Produkte“ • Seit Herbst 2005 das eigene Unternehmen KMB|Konzept Management Beratung für Unternehmenskommunikation Fokus: „Wirkungsvolle Kommunikation für Unternehmen und Unternehmer“ • 2 Mitarbeiter plus Netzwerk aus freien Experten • Projekte u.a. zu: – Markenbildung im technischen Mittelstand – Controlling von Unternehmenskommunikation – Vertriebsunterstützung im technischen Handel – Kundenbindung im Mittelstand – Technologieintegration in der Unternehmenskommunikation
    • KMB|Anspruch: Ihr Führer durch die kommunikative Komplexität 1. Immer mehr mögliche Medien mit immer kleinerer Einzelwirkung  Auswahl, Vernetzung, mediengerechte Inhalte 2. Komplexere Aufgaben und komplexere Umwelten  Übersetzung der Inhalte für Zielgruppen 3. Internationale und dezentrale Projektteams  Kommunikation braucht Prozessintegration • Schrumpfende bzw. wertvollere Kommunikations-Budgets  Interne Positionierung und Vermarktung der Kommunikatoren • Wachsender Zwang zum Leistungsnachweis der Kommunikation  Aufbau eines Kommunikations-Controllings • Notwendigkeit eines größeren Beitrags der Kommunikation zum Unternehmenserfolg  Einbettung in die unternehmerische Wertschöpfung und Geschäftsmodelle 7. Oft fehlendes Vertrauen in die Kommunikationsbranche  Entwicklung zur wissenschaftlich fundierten Management-Disziplin – weg von kreativer Beliebigkeit 3
    • Ihr Unternehmen ist Kommunikation „Worüber man nicht sprechen kann, darüber muss man schweigen“ Ludwig Wittgenstein Besprechung Flurfunk Akten Arbeitsanweisung Broschüren Corporate Design
    • Kommunikation als Verständigung „Ich weiß zwar nicht wohin, aber ich bin schneller dort“ Helmut Qualtinger Wer wollen Sie sein? Und wie sagen Sie es Kunden oder Kollegen? Das Tangram-Experiment Beschreiben Sie einer Ihnen bekannten Person, wie die 7 Tangram-Steine zusammen- gelegt werden müssen, damit eine der Figuren (rechts) entsteht. Welche entscheiden Sie. Die Person darf die Figur nicht sehen. Sie dürfen nicht sehen, was die Person macht. Sie dürfen sich nicht gegenseitig ansehen. Immerhin darf die Person Sie fragen und Sie dürfen antworten. Kommunikation ist kooperativ, dialogisch, konstruktiv, interpretativ!
    • Kommunikation als Verständigung „Sag mir, was Du verstanden hast, damit ich weiß, was ich gesagt habe.“ Paul Watzlawick Vision: Qualität Kunde Vision: Qualität Öffentlichkeit Mitarbeiter L CI
    • Kommunikation als Interpretation „Du kannst nicht nicht-interpretiert werden“
    • Kommunikation als Gestaltung „Wenn wir nicht die Interpretation festlegen – tut es ein anderer“
    • Kommunikation als Schöpfung „Kommunikation verleiht Ihren Ideen Flügel“
    • Wofür wollen Sie stehen? Die Entscheidung!
    • Wofür wollen Sie stehen? Der KMB|Entscheidungsraum Emotionale, robuste Positionierung Ratio Emotio Standard gefühlt, gelebt, getan Wir machen Betrieb und Der liebenswerte Support für IT-Systeme. Durch pfiffige Reparateur. unser Engagement und unsere  Engagiert, kümmernd, löst beas neuen Ideen ziehen unsere Kunden hohen Nutzen aus der das Problem auf jeden Fall. IT. Darum kommen sie immer beas möchte jeder bei einem wieder. Abenteuerurlaub dabei haben. Innen/Sein Außen/Schein 1 2 3 4 5 Vertrauen Kundenorientierung Motivation Kreativität Ehrlichkeit Hohe Sozialkompetenz Engagement/Impact Umsetzungsgeschwindigkeit Empfehlung Standard Empfehlbarkeit Die Bewertung von außen
    • Managen Sie das Universum der Möglichkeiten der Corporate Communication im Zeitalter von Web 2.0 social Corporate Environment Public Media Advertising Vehicles Social Media Plants Corporate Products Communities Corporate Media Services Press Releases Software Brochures technical Engines Uniform ‘natural’ Corporate Tool Blogs Hardware Twitter Speeches Blue collar White collar tools Manuals tools Clothing Personal Media Letters Personal Tools personal
    • Managen Sie das Universum ihrer Kommunikation im Unternehmen syntactic Visability pragmatic syntactic Visability pragmatic silent communicativ uniformity personality Single utterance Single utterance Specific mean Spefic mean Importance Importance Importance of interpretation of interpretation of interpretation Corporate Corporate Culture Culture consent controverse identity diversity semantic Visability sigmatic? semantic sigmatic? Visability (pragmatic) (pragmatic)
    • Eigentlich ganz einfach: Kommunikation als Wertschöpfung Maßnahme Kosten Ziel Wert Messpunkt Quote Nutzen (finanziell) (finanziell) (finanziell) Die Herausforderungen liegen hier. Aber es gibt die wissenschaftlichen Beschreibungsmodelle dafür.
    • KMB|Wertschaffende Kommunikation für Ihr Unternehmen Kommunikation als Wertschöpfungsfaktor Geschäftsprozessintegration Controllingaufbau Maßnahmen-Analyse und -Ausstausch, Synergieerzeugung und E-Kommunikation Integration des anthropologischen Kommunikationsmodells Schwachstellenanalyse Ziele + Prozesse Medien + Zeichen + Maßnahmen Symbolsysteme z.B. Erarbeitung und Einsatz von definierten z.B. PoS-Medien, z.B. Marken, Leitsätze, Prozessen, mittels IT- Verkaufsliteratur, Namen, Technologien, Hand- Websites, Online Positionierungen, büchern, Werte- Communities, Blogs, Identitäten, Kulturen systemen, Ermittlung CRM-Systeme, und Designs und Dokumentation Messeauftritte sowie von Zielsystemen deren Vernetzung Kommunikation als existenzielle Unternehmensfunktion 15
    • KMB|4 Schritte auf dem Weg zu Wertschöpfung mit unternehmerischer Kommunikation 1. Verständnis für die Relevanz von Kommunikation für das Unternehmen erlangen „Das Unternehmen ist Kommunikation“ 2. Klare Kommunikationsziele identifizieren und definieren „Wofür stehen wir im Kern“ 3. Die Prozesse und Schnittstellen der Unternehmenskommunikation anpacken: technologisch und organisatorisch; innen und außen „Reden wir mit einer Stimme, hören wir unseren Zielgruppen zu und antworten wir auf deren Fragen“ 4. Die Mittel und Maßnahmen verschlanken und vernetzen „Kein Medium darf mehr Selbstzweck sein“
    • Fazit: Werden Sie zum Gärtner Ihres Kommunikations-Wildwuchses
    • Fazit: Werden Sie zum Gärtner Ihres Kommunikations-Wildwuchses
    • Vielen Dank! Mehr dazu unter www.kommunikation-kmb.de oder im persönlichen Gespräch: KMB | Dr. Klaus M. Bernsau Konzept | Management | Beratung für Unternehmenskommunikation Hessenring 8 65205 Wiesbaden Tel. +49-6122-704324 Mobil +49-178-2376728 (0178-Bernsau) E-Mail kmb@kommunikation-kmb.de