cargoo -- Interaction design for a double-decker car-carrier wagon

  • 1,367 views
Uploaded on

 

More in: Design , Sports , Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
No Downloads

Views

Total Views
1,367
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
4

Actions

Shares
Downloads
21
Comments
0
Likes
4

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. cargoo Interaction design for a double-decker car-carrier wagon Jürgen Spangl
  • 2. GP designpartners
  • 3. 3.1. Übersicht und Anordnung der Bedieneinrichtungen Obere Seitliche Ladeebene Ladetüren (Plattform) Untere Ladeebene Handkurbel für Dachhub Handkurbel für (Im Hauptsteuerkasten) die Plattform Steuerstelle für Hauptsteuerkasten Seitentüre und Außenanzeigen Steuerstelle für die Plattform Dach und Aufstiegsleiter zur Plattformstellung die Plattform, Plattform- Steuerung oberen Ebene waggonmittig 27.400 mm Länge über Puffer
  • 4. Our Approach Explore Shape Complete
  • 5. Our Approach within agile environments Explore Explore / Shape / Complete
  • 6. Our Approach Explore Shape Complete
  • 7. Explore User Research
  • 8. ©2005 GP designpartners
  • 9. ©2005 GP designpartners
  • 10. ©2005 GP designpartners
  • 11. ©2005 GP designpartners
  • 12. ©2005 GP designpartners
  • 13. ©2005 GP designpartners
  • 14. ©2005 GP designpartners
  • 15. ©2005 GP designpartners
  • 16. ©2005 GP designpartners
  • 17. --> Focus on _ Simple and long lasting _ Reduce operating steps _ Direct feedback and clear labelling _ Consistent gauges and control panels _ Support flexible usage ©2005 GP designpartners
  • 18. User Research Be prepared for the unprepared
  • 19. Explore Simulating loading scenarios
  • 20. szenario: ist situation dach geschlossen plattformen beliebige stellung dach öffnen dach öffnen 2 v-stellung 1 v-stellung 2 v-stellung 3 v-stellung 4 v-stellung 5 v-stellung 6 v-stellung 7 v-stellung 8 unten beladen ebene plattform 1 ebene plattform 2 ebene plattform 3 ebene plattform 4 + rampe oben beladen rampe in v-position fertig beladen ebene plattform + dach schließen 1 dach schließen 2 fertig. good job.
  • 21. initial situation 21 steps, for 10 wagons and 5 persons
  • 22. att #3: wagon in sync 14 steps, for 10 wagons and 5 persons
  • 23. comparison center/end wagon intial 2 in a chain in sync in sync 21 17 16 14
  • 24. Explore Sketching + Prototyping
  • 25. control panel roof closed II I NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 26. control panel roof open, platforms ready position II I NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 27. control panel electric motors 2+3 overloaded II I NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 28. secondary panel NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 29. positioning ©2005 GP designpartners
  • 30. panel in context II I NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 31. direct feedback ©2005 GP designpartners
  • 32. control panel — led version without mechanical transmission within the wagon 200 II 150 100 50 I 0 NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 33. II I NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 34. Sketching + Prototyping Quick, cheap + with the right fidelity [ri-fi]
  • 35. Shape
  • 36. labeling variations II II II I I I NOT AUS NOT AUS NOT AUS ©2005 GP designpartners
  • 37. gauges — design variations 2er 2,5er 1er above ©2005 GP designpartners
  • 38. gauges — design variations 2er 2,5er 1er above ©2005 GP designpartners
  • 39. NOT AUS II I
  • 40. NOT AUS R II I
  • 41. Collaboration Understand their* problem * their = users | engineers | business
  • 42. Collaboration Give reason
  • 43. Complete
  • 44. 21,5 montagegrenze 27,5 16,5 26,5 26,5 55 65 R 2 25 25 91,5 40 50 40 1 353 313 30 60 21,5 135 16,5 40 46,5 36,5 26,5 313 353 ©2006 GP designpartners
  • 45. hauptbedienpult | standard abläufe allgemein: nur beleuchtete taster sind gültig _ feedback welcher taster gültig ist durch beleuchtung gegeben _ drücken nicht beleuchteter taster lösen keine NOT AUS R funktion aus II dach geschlossen I _ sobald strom am waggon anliegt leuchtet der taster "dach öffnen" _ allen anderen taster leuchten nicht dach öffnen _ "dach öffnen" ist die einzige funktion die automatisch abläuft _ der bediener drückt den taster und das dach NOT AUS R öffnet automatisch bis in die postion offen [auch wenn der bediener den taster länger gedrückt hält und erst später los läßt öffnet das dach II automatisch — der automatische öffnen-vorgang dach offen? wird durch eindrücken des tasters ausgelöst] I N _ die taster "dach schließen" leuchten sobald das Y dach beginnt zu öffnen _ der öffnungsvorgang wird durch drücken einer der beiden "dach schließen"-taster gestoppt; um das dach zu schließen muss die taste ein weiteres mal gedrückt und gehalten werden [keine automatikfunktion] dach im ruhezustand? dach stoppt N Y dach schließt solange taster gedrückt wird; nach vollständigen schließen -> zustand "dach geschlossen" NOT AUS R II dach offen _ der taster "dach öffnen" erlischt I _ erst nach dem vollständigem öffnen des daches können die plattformen bedient werden, die taster "plattform rauf/runter" werden beleuchtet plattform steuerung standard = 1-hand- bedienung _ drücken der taster "plattform rauf/runter" schaltet die beiden mittleren motoren und bewegt die plattform nach oben/unten _ drücken eines tasters "motor-einzel-wahl" stoppt die plattformen; erst nach neuerlichem drücken der taster "plattform rauf/runter" wird die plattform gesteuert kein gewählter motor in endposition? N Y ausnahmesituation: mind. ein gewählter motor
  • 46. R 2 1
  • 47. R 2 1
  • 48. Complete Design your artifacts for the recipients
  • 49. Overall Challenge the brief and the constraints
  • 50. Overall Stay in the game
  • 51. Thank you. Jürgen Spangl jurgen@nuup.com @jurgenspangl gp.co.at/cargoo nuup.com/catalystkit