Your SlideShare is downloading. ×
0
CORROPIPE® CEM 40 AKorrosionsschutz für Abwassersysteme     Mineralisches Beschichtungssystem   für Abwasseranlagen und Ab...
Was ist CORROPIPE®               CORROPIPE® CEM 40 A ist ein 2-komponentiges, lösemittelfreies               mineralisches...
Probleme der Abwasserindustrie              Schwefelwasserstoff (H2S) / anaerobes Umfeld / biogene                   Schwe...
7 Gründe für CORROPIPE® als Lösung         1.   Hohe Säuren- und Laugenbeständigkeit von pH 3 bis pH 14         2.      Te...
Materialverarbeitung – einfach und effizientEffizienz durch               Leistung von CORROPIPE®                  • Verar...
Herausforderungen bewältigenProblembereich               Leistung von CORROPIPE®                 • Ein Verschließen der Lö...
Vorbereitende Reinigung für CORROPIPE®            Die Stahloberfläche muss bei der Betrachtung ohne Vergrößerung frei sein...
Verarbeitung auf rostigen Stahlflächen              Das hochalkalische Milieu in der CORROPIPE®-Mischung löst zwischen den...
Ein Unternehmen mit viel Know-how                    octopus coating steht für eine breite Palette an weltweit einzigartig...
Gerne lösen wir Ihre Herausforderung                          octopus coating GmbH                          Hans-Böckler-S...
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Präsentation abwasser cem 40 a de

435

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
435
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Präsentation abwasser cem 40 a de"

  1. 1. CORROPIPE® CEM 40 AKorrosionsschutz für Abwassersysteme Mineralisches Beschichtungssystem für Abwasseranlagen und Abwasserrohre
  2. 2. Was ist CORROPIPE® CORROPIPE® CEM 40 A ist ein 2-komponentiges, lösemittelfreies mineralisches Beschichtungssystem, das hydraulisch abbindet. Durch die Produkt Kombination von ausgesuchten natürlichen Mineralien und einer hochwertigen reaktiven Flüssigkomponente entsteht die Verarbeitungs- mischung. CORROPIPE® wurde 2001 von Manfred Förster, unserem Chefentwickler, Historie zum Schutz vor Korrosion für Stahlflächen entwickelt. Die Wirksamkeit und Langlebigkeit als mineralischer Korrosionsschutz sind durch zahlreiche unabhängige deutsche und ausländische Gutachten Referenzen geprüft und bestätigt. octopus coating GmbH 2
  3. 3. Probleme der Abwasserindustrie Schwefelwasserstoff (H2S) / anaerobes Umfeld / biogene Schwefelsäure / Kondensat / Bakterien usw. Extrem starke Korrosion der Anlagen und Rohrleitungen 1. Extrem starke Korrosion in Druckrohren 2. Schwächung der Bausubstanz 3. Produktionsstillstand, Verschmutzung der Umwelt und hohe Kosten octopus coating GmbH 3
  4. 4. 7 Gründe für CORROPIPE® als Lösung 1. Hohe Säuren- und Laugenbeständigkeit von pH 3 bis pH 14 2. Temperaturbeständig bis zu 95 C im Feuchtbereich 3. Auf tragfähigen Rost zu verarbeiten 4. Keine Unterwanderung durch Rost 5. Aktive Korrosionsschutzwirkung durch hohen pH-Wert 6. Mineralisch, lösemittelfrei und umweltfreundlich Verlängerung der Lebensdauer von Abwasseranlagen und 7. Abwasserrohren octopus coating GmbH 4
  5. 5. Materialverarbeitung – einfach und effizientEffizienz durch Leistung von CORROPIPE® • Verarbeitung auch bei hoher Luftfeuchtigkeit • Das aufgebrachte Material reagiert mit Feuchtigkeit • Kann in geschlossenen Räumen bedenkenlos ohne Verarbeitung Atemschutz verarbeitet werden • Materialverarbeitung: 2 Stunden bei +20°C Einfache und effiziente Verarbeitung • Materialaufbringen möglich durch Verschiedene • Airless-Spritzen Verarbeitungs- • Per Hand durch Rolle oder Pinsel techniken • Schleuderverfahren (Innenbeschichtung von Pipelines) octopus coating GmbH 5
  6. 6. Herausforderungen bewältigenProblembereich Leistung von CORROPIPE® • Ein Verschließen der Löcher ist bis zu einer Lochgröße von ≤ 3 mm sichergestellt Lochfraß- • Statische Verbesserung durch Einbettung von korrosion Glasfasermatten in die Beschichtung, z.B. bei Wandstärkenschwächung Heraus- • Anschlüsse und Flanschen können ebenfalls nachhaltig, forderung,Anschlüsse und Problem- durch Beschichtung per Hand, vor Korrosion geschützt Flanschen bereich ist werden gelöst • Bei Pipelines ab DN 600 können Schweißnähte Schweißnähte nachträglich per Hand beschichtet werden octopus coating GmbH 6
  7. 7. Vorbereitende Reinigung für CORROPIPE® Die Stahloberfläche muss bei der Betrachtung ohne Vergrößerung frei sein von Öl, Fett, Farben, Beschichtungen sowie allen lockeren Substanzen. Walzhaut bzw. Zunderschichten müssen per Sandstrahlen entfernt werden. Tragfähiger Rost kann bleiben. Geringe Restfeuchte (kein freies Wasser) kann toleriert werden. Die Reinigung kann mittels Wasserhöchstdruck oder alternativ mit dem Sandstrahlen erfolgen. Eine Qualitätssicherung erfolgt durch Haftzugprüfungen vor Aufbringung der Beschichtung CORROPIPE® CEM 40 A. Pipeline-Reinigung erfolgt mit Wasserhöchstdruck 1300 bar bis 1500 bar und ca. 100 Liter pro Minute (rotierende Düsenreinigung). octopus coating GmbH 7
  8. 8. Verarbeitung auf rostigen Stahlflächen Das hochalkalische Milieu in der CORROPIPE®-Mischung löst zwischen den beteiligten Komponenten (Rost und Beschichtung) eine chemische Reaktion aus. Es kommt zu einer Umwandlung (Passivierung) der rostigen Stahloberflächen. Der wasserlösliche, tragfähige Rost wird von der Beschichtung übernommen und in diese eingelagert. Die zurückbleibende Oberfläche ist reiner Stahl, der mit der Beschichtung eine homogene und feste Verbindung eingeht. Das alkalische Milieu der Beschichtung garantiert einen aktiven Korrosionsschutz im Grenzbereich zwischen Stahl und Beschichtung, die somit nicht unterwandert werden kann. octopus coating GmbH 8
  9. 9. Ein Unternehmen mit viel Know-how octopus coating steht für eine breite Palette an weltweit einzigartigen, Innovativ mineralischen Beschichtungen für den Schutz vor Korrosion. octopus coating bündelt das Wissen aus über 30 Jahren Entwicklung in Erfahren einfach nutzbaren Produkten. Jedes Produkt wurde in enger Zusammenarbeit mit Anwendern speziell für die spezifischen Herausforderungen entwickelt. Unsere Partner vertretenPartnerschaftlich Produkte von octopus coating auf den Märkten Europas, Asiens und Lateinamerikas. octopus coating bietet dem Kunden geprüfte Beschichtungs- und Spezialisiert Anstrichsysteme sowie auch ein optimal an den Kundenwunsch angepasstes Lösungspaket. octopus coating GmbH 9
  10. 10. Gerne lösen wir Ihre Herausforderung octopus coating GmbH Hans-Böckler-Str. 36 30851 Langenhagen Deutschland Phone +49 511 978 20 28-0 Fax +49 511 978 20 28-14 info@octopus-coating.com www.octopus-coating.com octopus coating GmbH 10
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×