Octopus fernwärme deutsch_final 09.11.12

  • 632 views
Uploaded on

 

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
632
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. THUECON® - der sichere Korrosionsschutz im Fernwärmeversorgungssystem - für mehr als 25 Jahre
  • 2. Was ist THUECON® THUECON® ist eine 2-komponentige, lösemittelfreie mineralische Beschichtung, die hydraulisch abbindet. Durch die Kombination von Produkt ausgesuchten natürlichen Mineralien und einer hochwertigen reaktiven Flüssigkomponente entsteht die Verarbeitungsmischung THUECON®. THUECON® wurde 1996 von Manfred Förster, unserem Chefentwickler für die Sanierung von Warmwasserrohrleitungen, zum Schutz gegen Korrosion Historie entwickelt. Das patentierte Produkt wurde erstmals 1998 in Bukarest in Rumänien eingesetzt. THUECON® verfügt seit 1998 über ein Gutachten des Fernwärme- Forschungsinstituts und wurde bisher bei insgesamt 30 Kilometern erfolgreich zur Fernwärmesanierung eingesetzt. Zum Beispiel wurden 2001 Referenzen 3000 m Fernwärmerohrleitungen in Selenograd bei Moskau erfolgreich gegen Korrosion saniert. THUECON® kann mittlerweile auf mehr als 10 jährige Erfahrung und erfolgreiche Sanierungsmaßnahmen zurückgreifen. octopus coating GmbH 2
  • 3. Problemstellung im Fernwärmerohr Wasserdampf bis zu 180 C Hoher Sauerstoffgehalt im Wasser bis zu 99 C Wasser Extrem starke Korrosion im Innenrohr 1. Nach 20-25 Jahren durchrostet 2. Totalausfall des Heizsystems 3. Hohe Kosten für den Betreiber octopus coating GmbH 3
  • 4. 7 Gründe für THUECON® als Lösung 1. 25 und mehr Jahre sicherer Korrosionsschutz 2. Beständig gegen technisches Wasser 3. Aktive Korrosionsschutzwirkung durch hohen pH-Wert 4. Temperaturbeständig bis 180 C 5. Dauerhafte Anhangskraft zur Rohrwand Hoch elastisch, macht Längsdehnungen 6. des Stahlrohrs mit 7. 2-3 mm Schichtstärken sind das Optimum octopus coating GmbH 4
  • 5. Materialverarbeitung – einfach und effizientEffizienz durch Leistung von THUECON® • Materialverarbeitungszeit zwischen Anmischen, Verpumpen und Auftragen auf die Rohrwand beträgt Lange mindestensVerarbeitungszeit • 2 Stunden bei +20°C • 1 Stunde bei +30°C • Materialaufbringen möglich durch Einfache und Verschiedene • Lamellenschleuderkopf mit Luftmotorantrieb effiziente Verarbeitungs- Verarbeitung • Spritzen techniken • Per Hand durch Rollen oder Streichen • Material kann problemlos über 150 m gepumpt werdenLange Sanierungs- strecken • Selbst bei Pumpendruck über 100 bar kein Entmischen des Materials im Förderschlauch octopus coating GmbH 5
  • 6. Problembereiche – Herausforderungen bewältigenProblembereich Leistung von THUECON® • Ein Verschließen der Löcher ist bis zu einer Lochgröße von ≤ 3 mm sichergestellt Lochfraß- korrosion • Statische Verbesserungen auf Flächen durch Einbettung von Glasfasermatten in die Beschichtung, z.B. bei Wandstärkenschwächung Heraus- forderung, Dehner und • Dehner und Kompensatoren können ebenfalls nachhaltig Problem-Kompensatoren durch Beschichtung vor Korrosion geschützt werden bereich ist gelöst • Schweißnähte können in Rohren ab DN 600 nachträglich Schweißnähte beschichtet werden octopus coating GmbH 6
  • 7. Vorbereitende Reinigung mit Wasserhöchstdruck Um eine sehr große Anhangskraft sicher zu stellen, muss die Rohrwand frei von minderfesten Schichten und trennenden Substanzen sein. Das innovative Reinigungssystem entfernt mit Wasserdruck über 1300 bar und 100 l Wasser pro Minute, alle lockeren und trennenden Substanzen von der Rohrwand. Selbst Korrosionstiefen in der Rohrwand werden durch den Hochgeschwindigkeitswasserstrahl gereinigt. Die so gereinigte Rohrwand garantiert eine sichere und dauerhafte Anhangskraft für die nachfolgende THUECON® Beschichtung. Das Reinigungswasser mit den abgetragenen Feststoffen, wird mit Hilfe der Stellung der Reinigungsdüsen und des dadurch erzeugten Luftstroms in Richtung Schwarzseite aus dem Rohr transportiert. Die saubere Weißseite wird gleichzeitig durch den Luftstrom getrocknet. octopus coating GmbH 7
  • 8. Verarbeitung von THUECON® THUECON® kann manuell oder maschinell gestrichen, gespachtelt oder mit einer Spritzvorrichtung aufgebracht werden. Die gängigste Methode für Rohrleitungen ist die Schleuderbeschichtung. Nach einigen Minuten Mischdauer kann die THUECON®-Fertigmischung bis zu einigen Stunden verarbeitet werden. Das Material wird über den Materialförderschlauch unter Druck zur Schleudervorrichtung transportiert. Mittels stufenlos regulierbarer Ziehtechnik werden Materialschlauch und Schleudergestell, mit einer auf die Rohrgröße abgestimmten Geschwindigkeit aus dem Rohr gezogen. Diese Zuggeschwindigkeit bestimmt die genaue Schichtdicke des Materials auf der Rohrinnenwand. Über den im Schleudergestell eingebauten Schleuderkopf, der mit 3000 bis 5000 Umdrehungen pro Minute mittels Pressluft angetrieben wird, wird das Material auf die Rohrinnenwand geschleudert. Die hohe Umdrehung des Schleuderkopfes garantiert eine glatte, orangenhautähnliche Materialoberfläche. Nach 24 Stunden erreicht die Beschichtung die primäre Aushärtung und die Rohrleitung kann wieder in Betrieb genommen werden. octopus coating GmbH 8
  • 9. octopus coating octopus coating steht für eine breite Palette an weltweit einzigartigen, Innovativ mineralischen Beschichtungen für den Schutz vor Korrosion. octopus coating bündelt das Wissen aus über 30 Jahren Entwicklung in Erfahren einfach nutzbaren Produkten. Jedes Produkt wurde in enger Zusammenarbeit mit Anwendern speziell für die spezifischen Herausforderungen entwickelt. Unsere Partner vertretenPartnerschaftlich Produkte von octopus coating auf den Märkten Europas, Asiens und Lateinamerikas. octopus coating bietet dem Kunden geprüfte Beschichtungs- und Spezialisiert Anstrichsysteme sowie auch ein optimal an den Kundenwunsch angepasstes Lösungspaket. octopus coating GmbH 9
  • 10. Gerne lösen wir Ihre Herausforderung octopus coating GmbH Hans-Böckler-Str. 36 30851 Langenhagen Deutschland Tel. +49 511 978 20 28-0 Fax +49 511 978 20 28-14 info@octopus-coating.com www.octopus-coating.com octopus coating GmbH 10