Your SlideShare is downloading. ×
PR-Nr. 15/15, März 2006.doc
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

PR-Nr. 15/15, März 2006.doc

147
views

Published on


0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
147
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. PR-Nr. 15/15, März 2006 Atheros Communications erweitert sein Portfolio mit den ersten WirelessLAN-Lösungen, die auf der vorläufigen 802.11n- Spezifikation basieren Das weltweit einzige Triple-Radio-Design erschließt das gesamte Potential der MIMOTechnologie Santa Clara, Kalifornien (USA), 23. Januar 2006 - Atheros Communications Inc. (NASDAQ: ATHR), führender Anbieter von WLAN-Lösungen kündigte heute die Einführung der XSPAN™-Technologie an und die darauf aufbauende AR5008-Chipfamilie. Die bereits auf der Consumer Electronics Show (CES) vorgestellten AR5008-Lösungen sind die ersten, die auf dem vorläufigen 802.11n-Standard basieren, wie er vor kurzem vom IEEE verabschiedet wurde. Diese nächste Generation der Wireless-LAN- Technologie nutzt das volle Potenzial von MIMO (Multiple-In Multiple-Out) und bietet damit einen deutlichen Performanceschub und volle Industrietauglichkeit. Die AR5008-Bausteine liefern den sechsfachen Datendurchsatz der 802.11g und 802.11a/g-Produkte bei deutlich höherer Reichweite und Zuverlässigkeit. Mit der vorläufigen 802.11n-Spezifikation stehen den Anwendern nun die vielen Vorteile der MIMO-Technologie sowohl im privaten Umfeld als auch im Büro und unterwegs zur Verfügung. XSPAN™ mit Signal-Sustain Technology™
  • 2. Mit der Einführung von XSPAN setzt sich Atheros erneut an die Spitze in Sachen Innovation und ermöglicht mit dieser sog. Signal-Sustain Technology™ (SST), das volle Potential von MIMO auszuschöpfen und in Folge sowohl Übertra- gungsbandbreite als auch Datendurchsatz mit dem neuen AR5008 erheblich zu verbessern. Dieser Baustein ist der weltweit erste Triple-Band HF-Chip und liefert bis zu 300 Mbit/s Rohdatenrate und etwa 150 Mbit/s bis 180 Mbit/ s reale Nutzdatenrate. Damit liegt der Baustein etwa 50% über dem Durchsatz eines 2x2 MIMO-Systems. Die Signal-Sustain-Technology (SST) verbessert in erheblichen Umfang die Qualität der Luftschnittstelle, indem es Daten über 3 spatial getrennte Signalpfade überträgt und Informationen an den 3 Empfängern gleichzeitig in der Signalverarbeitung ausnutzt. Diese Qualität kann nicht erzielt werden, in dem man einfach mehrere Transmitter auf zusätzliche Antennen schaltet - Atheros hat 3 vollständige HF Sende- und Empfangseinheiten in einen einzigen Chip gepackt und die SST im Baseband-Controller implementiert. Erst damit lässt sich die gewünschte Performance zu Preisen realisieren, wie sie derzeit für 2x2 MIMO-Systeme zu bezahlen sind. “Mit der Einführung von XSPAN hat Atheros seine Integrations- und HF-Designfähigkeiten einen Stufe erweitert, um das Potenzial der vorläufigen 802.11n- Spezifikation auszuschöpfen,” sagte Craig Barratt, Präsident und CEO von Atheros Communications. “Unser einzigartiges Triple-HF-Design hebt die WLAN- Performance auf eine schwer einholbare Stufe und das zu
  • 3. Preisen, die eine rasche Anwendung dieser aufregenden Technologie ermöglicht.” XSPAN als “Wireless Triple Play” Die AR5008 Chips bzw. Chipsätze sind derzeit die WLAN- Lösungen mit der höchsten Performance und damit die Flaggschiffe bei Atheros. Die Produktfamilie implementiert alle obligatorischen technischen Elemente gemäß dem 802.11n-Spezifikationsentwurf, dazu einige optionale Features, um die derzeit beste Übertragungsqualität und – geschwindigkeit zu bieten, mit der sich Video, Sprache und Daten heute drahtlos im Büro oder zuhause übermitteln lassen. Video: Mit tatsächlichen Datendurchsatzraten bis zu 180 Mbit/s können neue WLAN-Router und –Gateways, ausgerüstet mit XSPAN und Signal-Sustain Technologie, High-Definition-Datenströne auf einem einzelnen Heim- Netzwerk transportieren. Voice: Die Atheros Triple-Transmitter Mimik ermöglicht die Verwendung drahtloser Telefon-Handsets mit nur einer einfachen Antenne in einem großen Radius und sicherer Sprachübertragung. SST erhöht dabei die gesamte Übertragungsleistung und spatiale Redundanz und sichert so eine Funkabdeckung ohne Dropouts. Data: Die Bandbreite der Anwendungen bei der Datenübertragung reicht von einfachen Netzwerkrechnern bis hin zur Übertragung großer Datenaufkommen wie beispielsweise Musik- oder Videodateien. Applikationen
  • 4. dieser Art werden durch Netzwerkeinrichtungen mit XSPAN-Technologie erheblich beschleunigt. “Mit der Verabschiedung des vorläufigen 802.11n- Standards durch die IEEE-Arbeitsgruppe wurde gleichzeitig festgeschrieben, dass MIMO die derzeit wichtigste HF- Technologie ist.” sagte Craig J. Mathias von Farpoint Group (Ashland, MA). ”Erfolgreiche MIMO-Produkte werden nun in viele Anwendungsgebiete und ganz unterschiedliche Preissegmente vordringen und auf dem Weg zur Standardnetzwerkarchitektur für alle letzte Barrieren überspringen.” Atheros AR5008-Lösungen Die Atheros AR5008-Serie besteht aus 2-Chip-Lösungen und basiert auf dem weltweit einzigen Triple-HF- Transmittter-Chip zusammen mit einem Baseband- und MediaAccess-Controller. Die AR5008-Serie unterstützt PCI- und PCI Express- (PCIe) Busschnittstellen. Die Chipsätze bestehen aus: Baseband/MACs AR5416 – mit Standard-PCI Host-Interface AR5418 – mit PCI Express Host-Interface Triple HF-Transceiver AR2133 (3 Tx, 3 Rx, Single-Band 2.4 GHz) AR5133 (3 Tx, 3 Rx, Dual-Band 2.4/5GHz) Atheros bietet seinen Kunden vollständige Referenzdesigns für Wireless Accesspoints, Router sowie CardBus- und MiniCard-Adapter an. Mit seiner skalierbaren
  • 5. Architektur kann die Atheros-Technologie in ganz unterschiedlichen Ausbaustufen realisiert werden, so z.B. 2x2-, 2x3 und 3x3-Konfigurationen und damit unterschiedliche Anwendungen bedienen. Vorteil Atheros Die neue 802.11n Spezifikation beschreibt eine Reihe technischer Elemente, die Atheros in einzigartiger Weise in Produkte umsetzen kann: 2.4/5 GHz Dual-Band Betrieb: Industrieexperten stimmen überein, dass der 2.4GHz/5.8GHz Dual-Band-Betrieb für 802.11n-Systeme fundamental ist. Atheros liefert Dual- Band-Schlüsselelemente bereits seit 2002 und hat große Erfahrung, damit weltweit auch die notwendigen Zulassungen zu erhalten. 40 MHz Channel-Mode Betrieb, Packet-Aggregation & Packet-Bursting: Bereits 2003 brachte Atheros Produkte auf den Markt, die über 40 MHz Channel Mode Betrieb, Paketaggregation und Paket-Bursting verfügten, und zwar unter den Markennamen Super G® und Super AG® Technology. Transmit Beamforming & Maximal Ratio-Combining (MRC): Atheros begann schon 2004 mit der Auslieferung von MIMO- Bausteinen der ersten Generation. In MIMO sind Features wie Transmit-Beamforming, Smart-Antenna und Maximal- Ratio-Combining (MRC) enthalten. Führend bei der Integration: Die Spitzenposition von Atheros bei Integration wurde immer wieder unter Beweis gestellt.
  • 6. Atheros war das erste Unternehmen, die eine Single-Chip 802.11g-Lösung vorstellte und einen Single-Chip 2.4/5.8 GHz Dual-Band Baustein. Jetzt, mit den neuen Chips AR2133 und AR5133 ist Atheros das erste Unternehmen, das 3 vollständige Transmitter (Sender & Empfänger) in einem einzigen Chip implementiert hat. Die Erfolgsgeschichte des Unternehmens bei Innovationen und sein kommerzieller Erfolg bei Technologien, die jetzt auch in der 802.11n Spezifikation enthalten sind, ist einzigartig in der Industrie und sichert den Kunden von Atheros einen risikoarmen, schnellen Weg zum Markt für 802.11n-Produkte. Anmerkung für die Redaktion: Pressefoto und Text sind auch als Download-Dateien im PressCorner der SCANTEC Website verfügbar (www.scantec.de/). Pressekontakt: SCANTEC TOPAS Josef Ostermeier Lydia Krügerke Tel : 089 / 89 91 43 17 Tel : 0511 / 968 64 68 Josef.Ostermeier@scantec.de lk@topas.de Über Atheros Communications, Inc. Atheros Communications ist ein führendes Entwicklungsunternehmen für drahtlose Kommunikatinsprodukte. Atheros kombiniert seine Expertise von drahtlosen Systemen mit der von High- Performance HF-Halbleiterentwicklung, um hoch integrierte Chipsätze darzustellen, die in kostengünstigen Standard
  • 7. Complementary Metal-Oxide Semiconductor-Prozessen (CMOS) produziert werden können. Die Technologien von Atheros sind bei vielen namhaften Herstellern von Personal-Computern, Netzwerk-Equipment und Handsets im Einsatz. Über SCANTEC und TOPAS SCANTEC Mikroelektronik GmbH (ISO9001:2000- sowie ISO14001-zertifiziert seit 12/93) in Germering bei München sowie TOPAS electronic GmbH in Hannover sind seit 1978 bzw. 1984 als Repräsentanten und Spezial-Distributoren für hochkomplexe Halbleiterprodukte auf dem deutschen Markt tätig. Ihr Schwerpunkt liegt auf dem Vertrieb beratungsintensiver Komponenten von Unternehmen wie Atheros, AudioCodes, Ezchip, Greenfield, ICS, IDT, LSI/CSI, MicroLinear, PA Semi, PLX, Resolute, RFMD, Ricoh, Simtek, Stretch Inc., SynQor, Teknovus, Teridian und Ubicom. SCANTEC und TOPAS stellen regelmäßig zur Kundeninformation die Hauszeitschrift „Technology Transfer“ (Erscheinungsweise 3-4 mal pro Jahr) kostenfrei zur Verfügung. Elektronisch: www.scantec.de, sales@scantec.de bzw. www.topas.de, sales@topas.de.

×