CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management

on

  • 555 views

Die Präsentation erörtert die Frage, ob die bestehenden eCH-Standards (http://www.ech.ch) ergänzt werden sollten um Standards für Service-Schnittstellen, beispielsweise auf Basis CMIS (Content ...

Die Präsentation erörtert die Frage, ob die bestehenden eCH-Standards (http://www.ech.ch) ergänzt werden sollten um Standards für Service-Schnittstellen, beispielsweise auf Basis CMIS (Content Management Interoperability Services), GEVIS (GEVER Integration Service), MoReq oder WebDAV.
In einer Situation mit mehreren GEVER-Systemen, welche künftig evtl. abgelöst werden, wird aus Sicht der Unternehmensarchitektur für eine Entkopplung zwischen GEVER-Systemen einerseits und Standard- und Fachanwendungen andererseits plädiert.

Statistics

Views

Total Views
555
Views on SlideShare
523
Embed Views
32

Actions

Likes
0
Downloads
3
Comments
0

1 Embed 32

https://twitter.com 32

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

CC Attribution-ShareAlike LicenseCC Attribution-ShareAlike License

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management Presentation Transcript

  • Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Information Service Center WBF ISCeco CMIS (Content Management Interoperability Services), GEVIS (GEVER Integration Service) und andere Service-Schnittstellen für Records Management eCH-Fachgruppe Records Management, 03.12.2013 Hans Ulrich Wiedmer, SOA-Unternehmensarchitekt, Information Service Center WBF ISCeco
  • «Fliegende Inseln» – oder: das Leben im Weltall der IT-Lösungen … Fachanwendungen (FA) Sonderanfertigungen SAP MS Office Adressverwaltungen GEVER, u.a. mit http://bilder.4ever.eu/zeichentrick/digital-art/fliegende-inseln-160728 Fabasoft, iGEKO etc. 2 CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013
  • «Fliegende Inseln» – oder: FA  Leben im Weltall der IT-Lösungen … dasSAP … projektiert (als Service) Fachanwendungen (FA) Sonderanfertigungen SAP GEVIS … gebaut und in Betrieb mit Fabasoft CMIS … Alternative / Ergänzung? SAP  GEVER …ArchiveLink? Adressverwaltungen GEVER, u.a. mit GEVER  Adr.verwaltung http://bilder.4ever.eu/zeichentrick/digital-art/fliegende-inseln-160728 Fabasoft, iGEKO etc. … im Bau 3 CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013
  • Übersicht 1. Szenarien: • Repository to repository (R2R): Austausch von Dokumenten • Application to repository (A2R): Integration  hier im Fokus 2. A2R: CMIS, GEVIS, weitere Kandidaten? • als systemunabhängige, synchrone Dokumentenschnittstellen • Vorstellung, Vergleich 3. Braucht es (einen) weitere(n) eCH-Standard(s) für Service-Schnittstelle(n)? 4. Fragen und Diskussion CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 4
  • 1. Szenarien / Use Cases • Repository to repository (R2R): Austausch von Dokumenten zwischen «Unternehmen» (d.h. «im Grossen») • Application to repository (A2R): Integration bzw. Informationsablage innerhalb des gleichen «Unternehmens» (d.h. «im Kleinen»)  hier im Fokus CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 5
  • Repository-to-Repository (R2R) • • • • Informationsaustausch zwischen Unternehmen ÜDP: überdepartementale Prozesse IDP: intra-departementale Prozesse abgedeckt mit eCH-0147 (Nachrichtengruppe GEVER) und eCH-0090 (sedex-Umschlag) sowie sedex als Transportplattform •  Wird hier nicht näher betrachtet •  (eCH)Standards sind vorhanden CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 6
  • 2. Application-to-Repository (A2R) CMIS, GEVIS, weitere Kandidaten? • Informationsaustausch innerhalb des gleichen Unternehmens / Organisationseinheit, z.B. Bundesamt • systemunabhängige, synchrone Dokumentenschnittstellen • Beispiele: CMIS, GEVIS •  Wird hier näher betrachtet •  sind (eCH-)Standards vorhanden? Falls nein … Sollten solche definiert werden? CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 7
  • Präsentation GEVER-Lösungsarchitektur im Architekturboard Bund am 20.06.2012 Fachliche Geschäftsprozesse und das GEVER-Verfahren Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB 8
  • Adaptiert auf Basis der Präsentation GEVERLösungsarchitektur im Architekturboard Bund Service-Schnittstellen: vom Geschäftsprozess zum GEVER-Verfahren CMIS? GEVIS? … Eidgenössisches Finanzdepartement EFD Informatiksteuerungsorgan des Bundes ISB 9
  • Lösungsbausteine für eine systemunabhängige GEVER Zielarchitektur IST-Bild 2014-2018 Basis BR-Entscheid 13.11.2013: BR - Bundesrat beschliesst ZweiProdukte-Strategie für elektronische Geschäftsverwaltung (GEVER) Situation Bund, als Diskussionsgrundlage Fachanwendungen FA FA FA FA ... FA Standardanwendungen SAP Adressverw. WebDAV Standard-Serviceschnittstellen: aktuell GEVIS, künftig evtl. CMIS i-Engine iGEKO Fabasoft Betrieb mit Ausnahmebewilligung, Migration Optimal MS Office GEVER A GEVER B Beschaffung, Rollout Alle GEVER-Produkte im Zeithorizont 2014-2018 CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 10
  • Lösungsbausteine für eine systemunabhängige GEVER Zielarchitektur SOLL-Bild ab 2018 Basis BR-Entscheid 13.11.2013: BR - Bundesrat beschliesst ZweiProdukte-Strategie für elektronische Geschäftsverwaltung (GEVER) Situation Bund, als Diskussionsgrundlage Fachanwendungen FA FA FA FA ... FA Standardanwendungen SAP Adressverw. Standard-Serviceschnittstellen: aktuell GEVIS, künftig evtl. CMIS MS Office WebDAV GEVER A GEVER B GEVER-Produkte im Zeithorizont 2018 ff CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 11
  • GEVIS «in a nutshell» • Entstanden ca. 2009 als einfache, systemunabhängige Zugriffsschicht (SOA-Service) zwecks Vereinfachung der Anbindung von Fachanwendungen (FA) an Fabasoft • Best Practice und Vorgabe im WBF, kein Standard • Heute: 7 Consumer produktiv, einige in Realisierung • Konfigurationsmöglichkeit auf Basis Registraturplan, z.B. «Import-Verfügungen Wurstwaren 2013 in CO x, 2014 in CO y» etc. • Ein Baustein im Service-Verzeichnis Bund: http://www.e-services.admin.ch/wbf/itwbf/00402/ • Details siehe Vorstellung von GEVIS am 26.03.2013: http://de.slideshare.net/JohnWiedmer/gevis-gever-integration-serviceals-standardschnittstelle-von-fachanwendungen-zum-recordsmanagement CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 12
  • CMIS «in a nutshell» • Ursprünglich von AIIM initiiert, nun OASIS-Standard: CMIS 1.0 (1. 5. 2010), CMIS 1.1 (12. 12. 2012) • Breite Unterstützung durch diverse Anbieter, u.a. Adobe, Alfresco, Fabasoft, IBM, Microsoft, Oracle, SAP etc. • Systemunabhängige «low level» Schnittstelle zu Repositories / Ablage von Dokumenten … • … vergleichbar mit SQL für Datenbanken • siehe Bild auf folgender Folie • https://www.oasis-open.org/committees/cmis/ • http://en.wikipedia.org/wiki/Content_Management_Interoper ability_Services CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 13
  • CMIS … ähnliche Rolle (?) wie SQL für Datenbanken http://www.manning.com/mueller/ CMIS and Apache Chemistry in Action”, Florian Müller, Jay Brown, and Jeff Potts, Manning 2013 CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 14
  • Ihre Erfahrungen / Referenzen? Gibt es weitere Kandidaten? • Wer hat welche operativen Erfahrungen mit ServiceSchnittstellen, insbes. CMIS? Weitere Kandidaten: • WebDAV? • MoReq? • … CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 15
  • 3. Braucht es (einen) weitere(n) eCHStandard(s) für Service-Schnittstelle(n)? • Frage an die eCH Fachgruppe Records Management: Besteht Bedarf für einen Standard? • Mögliches Vorgehen: Arbeitsgruppe (nächste Folie) • Variante / Ergänzung: • Aufnahme von CMIS in SAGA.ch (eCH-0014) CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 16
  • Mögliches Vorgehen • Arbeitsgruppe zu diesem Thema bilden • Auslegeordnung bis März: • Konsolidierung bereits bestehender Standards / Good Practice / Standard-Kandidaten • Frage eingehend erörtern: neuer Standard? • Resultat in FG vorstellen, besprechen, entscheiden • Raster für weitere Arbeiten siehe z.B. folgende Folie (Quelle D. Wittwer IBM)  Fragezeichen klären • Wer ist interessiert an Mitwirkung? CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 17
  • Die Sichten der Interoperabilität Fachanwendung Metadatenmodell? Standardisierte Metadaten? GEVER-System / Repository Metadatenmodell? GEVER Metadatenmodell Fachspezifische Ausprägung? eCH-0039 oder eCH-0147 (zip-Datei) CMIS GEVER Integration Service (GEVIS) eCH-0090 (sedex-Umschlag) API Libraries sedex-Adapter WSDL SOAP WebDAV OSCI / HTTPS / HTTP CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 18
  • Fragen / Anregungen / Diskussion / Weiteres Vorgehen CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 19
  • Weitere Infos über CMIS und GEVIS CMIS: • https://www.oasis-open.org/committees/cmis/ • http://en.wikipedia.org/wiki/Content_Management_Interoperabil ity_Services GEVIS: • «Baustein» im Service-Verzeichnis Bund: http://www.e-services.admin.ch/wbf/itwbf/00402/ • Präsentation in der Sitzung eCH FG Records Management vom 26.03.2013: http://de.slideshare.net/JohnWiedmer/gevisgever-integration-service-als-standardschnittstelle-vonfachanwendungen-zum-records-management CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 20
  • Besten Dank für das Interesse Hans Ulrich Wiedmer SOA-Unternehmensarchitekt, Service Portfolio Manager Eidgenössisches Departement für Wirtschaft, Bildung und Forschung WBF Information Service Center WBF ISCeco Architektur & Strategie Fellerstrasse 15, 3003 Bern Tel. +41 31 325 16 46 hansulrich.wiedmer@isceco.admin.ch http://www.e-services.admin.ch/wbf (Service Portfolio WBF) www.isceco.admin.ch http://de.slideshare.net/JohnWiedmer http://twitter.com/JohnWiedmer CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 21
  • Anhang / Backup CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 22
  • Background zu Szenarien / Use Cases http://wordofpie.com/2009/08/17/three-fundamental-cmis-use-cases/ http://wiki.alfresco.com/wiki/CMIS Repository-to-Repository (R2R) • This is where content repositories talk directly to each other. • Managing Records centrally that are stored in other repositories. This is typically called Federated Records Management but is different than the Federated use-case. • Publishing content from one repository to another. A common scenario is publishing content from a collaboration/ECM system directly to a WCM system for publication to the Intra/Internet. • Application-to-Repository (A2R) • This is where an application that uses content is plugged-into a content repository to handle all content services. • SharePoint as a front-end. If implemented, SharePoint can become the front-end and any other repository can be the back-end. This would address the existing SharePoint scalability issues without impacting the user experience. • Collaboration systems. All the new Enterprise 2.0 systems, and existing collaboration applications, could use a robust back-end to provide more features such as de-duplification and records management. This is the same as the SharePoint use-case, just generalized. • Enterprise Software Applications. Be it BPM, CRM, or any number of applications used by companies, content is becoming a larger part of those systems. Having a central place to manage the content and apply consistent rules is becoming critical. • Content Enabled Vertical Applications (CEVAs). CMIS can really make life easier for CEVA vendors. Let the domain experts build a solution for the industry and let them plug it into any content system to manage the content. This frees the CEVA vendor from having to worry about the content or maintaining so many interfaces. That means more R&D money for real features. CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 23
  • Background zu Szenarien / Use Cases http://wordofpie.com/2009/08/17/three-fundamental-cmis-use-cases/ http://wiki.alfresco.com/wiki/CMIS Repository-to-Repository (R2R) Application-to-Repository (A2R) CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 24
  • Dokumentenmanagement in der Referenzarchitektur: Beispiel Departement WBF: Dokumentenmanagement für GEVER-User eCH-0039 sedex GEVIS IAM Zonenübergang DfD, BBS BUDIS GEVER-WBF GovData Fileshare CMIS, GEVIS und andere Service-Schnittstellen für Records Management | eCH FG Records Management Hans Ulrich Wiedmer, 03. Dezember 2013 Dokumentenmanagement für Fachanwendungen (FA) 25