Your SlideShare is downloading. ×
0
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Agile Softwareentwicklung nach Winston Royce

1,019

Published on

InterPM 2006, Glashütten

InterPM 2006, Glashütten

Published in: Business, Technology
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
1,019
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
10
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  1. Anfang
  2. Jens Himmelreich
  3. 42
  4. Bremen
  5. Starkstrom- Elektriker
  6. Informatik
  7. Philosophie
  8. Programmierer Webanwendungen
  9. Agile Software- Entwicklung nach Winston Royce
  10. Winston Royce 1970
  11. Managing the Development of Large Software Systems
  12. 1. Wasserfallmodell ‚an sich‘
  13. Wasserfall
  14. Kaskade
  15. Phase
  16. Anfang Ende Dokument
  17. Anforderung Spezifikation Design Programm Test Auslieferung Betrieb
  18. Wasserfallmodell vs. agiler Prozess
  19. Agiles Manifest
  20. Individuen
  21. Prozess
  22. Funktionierende Software
  23. Dokumentation
  24. Änderungen
  25. Plan
  26. Kunde
  27. Vertrag
  28. implizites Wissen
  29. explizites Wissen
  30. 2. Bild des Wasserfalles
  31. 0mal ‚Wasserfall‘ in Royce Text
  32. Metapher
  33. Prozess
  34. Fluss
  35. Wasser
  36. Prozess mit Phasen
  37. irreversiblen Phasen
  38. kein zurück
  39. Wasserfall
  40. Royce ‚lesen‘
  41. Kraft der Bilder
  42. Wasserfall
  43. Metapher beherrscht den Text
  44. Agiles Gegenstück
  45. 3. Wasserfallmodell nach Royce
  46. kein ‚single-pass‘ Wasserfall Larman & Basili
  47. „In my experience, however the simpler method never worked on large software development efforts.“ Royce
  48. Royce lesen
  49. single-pass
  50. iterative relationship
  51. „I believe in this concept, but
  52. . . . the implementation is risky and invites failure.
  53. The problem is illustrated in
  54. „ ... five additional features that must be added to this basic approach to eliminate most of the development risks.“
  55. five additional features
  56. 4. Royce 5 Ergänzungen
  57. 1. Program design comes first
  58. 2. Document the design
  59. how much? „quite a lot“
  60. Dokumentation als Bewegungsform des Wissens im Projekt
  61. 3. Do it twice
  62. 4. Plan, Control and Monitor Testing
  63. 5. Involve the Customer
  64. Royce Summary
  65. „In my experience, however, the simpler method has never worked on large software development efforts ...“
  66. 5. Agilität nach Royce
  67. „He was always a proponent of iterative, incremental, evolutionary development.“ Walker Royce
  68. „The rest of his paper [waterfall-model] describes iterative practices in the context of 60/70s government-contracting model.“ Walker Royce
  69. Welche Verschiebung nimmt Royce vor?
  70. Was ist seine Intention?
  71. Erstes Bild
  72. „two essential steps common to all computer program development“
  73. extensive Erweiterung
  74. quantitative Erweiterung
  75. mehr Phasen
  76. mehr Dokumente
  77. mehr Tests
  78. die agile Antwort wäre
  79. elementares Modell und
  80. Royce Intention und
  81. intensive Erweiterung
  82. qualitative Erweiterung
  83. nicht: mehr sondern: anders
  84. Program Design comes first
  85. Do it twice
  86. Prototyp
  87. Leuchtspurmunition
  88. das wandelnde Skelett
  89. Iteration
  90. Document the design
  91. Dokumentation als Medium der Kommunikation
  92. Dokumentation ist Technik
  93. Kommunikation ist das Ziel
  94. extensiv
  95. unmittelbare Kommunikation
  96. osmotische Kommunikation
  97. Standup- Meeting
  98. Kunde vor Ort
  99. Plan, Control and Monitor Testing
  100. Testphasen
  101. Phase wird zu Aspekt
  102. Testgetriebene Entwicklung
  103. Programm - Unittest
  104. Anforderung - Akzeptanztest
  105. Gegenlesen
  106. Pairprogramming
  107. Involve the Customer
  108. Kunde vor Ort
  109. 6. Ist Royce agil?
  110. Nein, aber ...
  111. Gleiche Werte
  112. extensive Technik
  113. Royce Wasserfall
  114. Ende

×