Your SlideShare is downloading. ×
0
Bedeutung Social Media im Kaufprozess von Mobilfunkverträgen
Bedeutung Social Media im Kaufprozess von Mobilfunkverträgen
Bedeutung Social Media im Kaufprozess von Mobilfunkverträgen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Bedeutung Social Media im Kaufprozess von Mobilfunkverträgen

777

Published on

Published in: Business
0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
777
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
0
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. BSI<br />Bedeutung Social Media im Kaufprozess von Mobilfunkverträgen<br />Hamburg, 08. März 2010<br />
  • 2. BSI<br />Wirkungsweise Social Media wurde anhand 1.831 Probanden im deutschen Mobilfunkmarkt näher beleuchtet – Kaufprozess wurde in 3 Teile gegliedert <br />Recently<br />Kaufphasen<br />Herangehensweise der Kriterienbeurteilung<br />Der Kaufprozess wurde in drei für die Probanden bekannte Abschnitte unterteilt<br />Jeder Proband wurde mit den relevantesten Kriterien konfrontiert <br />Die Probanden wurde unbewusst Social Media Kriterien hinzugefügt<br />Auf Markenebene konnten erhebliche Schwächen bei der Zusammensetzung des Online/Offline Mix identifiziert werden<br />Leistungsphase<br />Vorkaufphase<br />Beratungsphase<br />Quelle: Brand Science Institute n=1831<br />
  • 3. BSI<br />Kaufverhalten wird zunehmend durch Social Media beeinflusst – MFAnbieter verpassen Weiterempfehlungsmöglichkeit im Online/Offline- Mix bisher<br />Recently<br />Vorkaufphase<br />Quelle: Brand Science Institute n=1831<br />

×