• Save
Ubiquitous Computing
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Ubiquitous Computing

on

  • 4,477 views

 

Statistics

Views

Total Views
4,477
Views on SlideShare
2,973
Embed Views
1,504

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
1

3 Embeds 1,504

http://iw4u.wordpress.com 1500
http://www.slideshare.net 3
http://72.14.203.132 1

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
  • nice presentation
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Ubiquitous Computing Ubiquitous Computing Presentation Transcript

  • Fluch oder Segen? Leistungsnachweis im Modul IGEP bei Prof. Dr. Hans-Dieter Zimmermann, HTW Chur Referat von Sebastian Brassel, 09.05.2008
  • Agenda
    • Definition
    • Mark Weiser
    • Schlüsseltechnologie RFID
    • Silent Commerce
    • Film
    • Datenschutz
    • Gruppenarbeit/Diskussion
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Ziele
    • Verständnis der wichtigsten Begriffe
    • Einblick in die Schlüsseltechnologie RFID
    • Kenntnis ausgewählter Anwendungen
    • Bewusstsein bezüglich Datenschutzaspekten
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Definition
    • Ubiquitous Computing /yubɪkwɪtəs/
    • ubique (lat.) = überall, ubiquitär
    • „ Allgegenwärtigkeit der rechnergestützten Informationsverarbeitung im Alltag von Menschen“
    • Wikipedia, 2008
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Begriffsvielfalt
    • Ubiquitous Computing : Rechnerallgegenwart (Hardware)
    • Ambient Intelligence : Umgebungsintelligenz (Europa)
    • Pervasive Computing : Rechnerdurchdringung (Industrie)
    • Internet of Things : vernetzte, „smarte“ Alltagsdinge
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Agenda
    • Definition
    • Mark Weiser
    • Schlüsseltechnologie RFID
    • Silent Commerce
    • Film
    • Datenschutz
    • Gruppenarbeit/Diskussion
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Am Anfang war die Vision
    • „ The most profound technologies are those that disappear . They weave themselves into fabric of everyday life until they are indistinguishable from it.“
    • Mark Weiser, 1991
    • The computer for the 21st century
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Mark Weisers Forderung
    • Personal Computer als Sackgasse
    • „ Welt für sich“
    • Mensch in Mittelpunkt – Computer in Hintergrund!
    • Weiser nennt neue Denkweise Ubiquitous Computing
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Mark Weisers Ziele
    • Computer ubiquitär
    • unsichtbare Unterstützung aus Umgebung
    • allgegenwärtige Informationsversorgung im Informationszeitalter
      • zunehmender Informationsbedarf
      • Information Overload
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Weisers Technologievergleich Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Weisers „Embodied Reality“
    • vs. Virtual Reality
    • Kontextsensitivität
    • variable Computergrösse Zettel, Notizblock, Tafel
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Zukunft nach Manuel Castells
    • „ Computer-Intelligenz befindet sich im Netzwerk selbst“
    • Nanotechnologie als nächste Basisinnovation ( Kondratieff-Zyklen )
    • Molekulare Elektronik fördert Miniaturisierung bis hin zur „Smart Dust“
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Agenda
    • Definition
    • Mark Weiser
    • Schlüsseltechnologie RFID
    • Silent Commerce
    • Film
    • Datenschutz
    • Gruppenarbeit/Diskussion
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Schlüsseltechnologie RFID
    • R adio F requency Id entification
    • Berührungs- und sichtkontaktloser Datenaustausch und Identifikation
    • Transponder, Sende-Empfangs-Gerät, IT-System
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • RFID-Systeminfrastruktur Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Transponder
    • Kern von RFID
    • Transmitter + Responder = „Transponder“
    • Chip mit Antenne
    • Metall vs. Polymer
    • (Kunststoff)
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Transponder
    • Trend zur Miniaturisierung
      • siehe Bild (Haar und Chips)
    • „ Smart Dust“
      • Militär
      • Biologie
    • Trägerobjekte
      • Kreditkarte, Ausweis, Produktetikette, Auto
      • Nutztier, Haustier, Mensch
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Zwei Ansätze
    • Data on Network
    • Data on Tag
    • Produktnummer codiert
    • Datenbankanbindung
    • Zentrale Verwaltung
    • Preis
    • Information auf Chip
    • „ Intelligente“ Transponder
    • Dezentrale Verwaltung
    • Sensorik
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Aktivität der Transponder
    • aktiv
    • passiv
    • Autarke Energieversorgung
    • < 100 Meter Reichweite
    • Unterhalt notwendig
    • Induktion
    • < Zentimeter Reichweite
    • Klein und unauffällig
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Agenda
    • Definition
    • Mark Weiser
    • Schlüsseltechnologie RFID
    • Silent Commerce
    • Film
    • Datenschutz
    • Gruppenarbeit/Diskussion
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Silent Commerce
    • Basis: Produzent, Maschine und Kunde vernetzt
    • Automation der Prozesse (z.B. intelligenter Kühlschrank)
    • Fokus: betriebliche Informationsverwaltung
    • Lücke/Medienbruch: „reale – digitale Welt“
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Probleme durch Medienbruch
    • Out-of-Stock : Artikel nicht an Lager
    • Shrinkage : Bestandesreduktionen durch Diebstahl
    • Fälschungen : Umsatzeinbussen und Risiken
    • Verwechslung : Fehlmedikation
    • Rückrufaktionen : fehlerhafte Produkte rückrufbar
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • UbiComp als Lösung
    • Sensoren verhindern Medienbruch
    • Real Time-Management möglich
    • erhöhten Datenqualität (Dimensionen: Zeit, Objekt, Ort, Inhalt)
    • gesteigerte Integrations tiefe der Geschäftsprozesse (siehe nächste Folie)
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Informatisierung im Unternehmen Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing (Fleisch, 2005) ERP e-Business Automatisierung Silent Commerce
  • Nutzen von UbiComp Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Smarte Produkte & DL
    • Intelligente Verpackung
    • Intelligenter Werkzeugkoffer
    • Track & Trace (Logistik)
    • Leasing: Nutzung vs. Besitz
    • Versicherung: Crash Recorder
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Agenda
    • Definition
    • Mark Weiser
    • Schlüsseltechnologie RFID
    • Silent Commerce
    • Film
    • Datenschutz
    • Gruppenarbeit/Diskussion
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Filmsequenz
    • „ Wir müssen Computer bedienen, ohne sie zu bedienen“
    • Alois Ferscha (Pervasive Computing, Uni Linz)
    • Bericht aus „nano“ vom 24.01.2008 (7‘23“)
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Konsequenzen Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Datenschutzaspekte
    • Miniaturisierung: Verbreitung ausserhalb unserer Wahrnehmung
    • Privatsphäre: gläserner Kunde, totale Überwachung und Lokalisation
    • Sicherheit: unsichere RFID-Verschlüsselung (c‘t 2008)
    • Geistiges Eigentum: Wo verläuft die Grenze zu Information als öffentlichem Gut? (TA-Swiss, 2004)
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Agenda – Rückblick
    • Definition
    • Mark Weiser
    • Schlüsseltechnologie RFID
    • Silent Commerce
    • Film
    • Datenschutz
    • Gruppenarbeit/Diskussion
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Gruppenarbeit – Anregung
    • IBM Commercial: „The future market“ (1‘01“)
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Gruppenarbeit – Aufgabe
    • Klasse teilen, kurzen Text lesen
      • optimistisches Szenario
      • pessimistisches Szenario
    • GruppensprecherIn fasst kurz zusammen
      • Chancen?
      • Gefahren?
    • Diskussion pro/kontra „Internet der Dinge“
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing
  • Ende
    • Besten Dank für eure Aufmerksamkeit!
    • http://iw4u.wordpress.com
    Sebastian Brassel IW06tz : Ubiquitous Computing