Your SlideShare is downloading. ×
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Icon Design: 7 goldene Regeln für das Icon Design - www.iconflow.de

2,355

Published on

Icon Design: 7 goldene Design-Regeln für professionelles Icon Design - www.iconflow.de

Icon Design: 7 goldene Design-Regeln für professionelles Icon Design - www.iconflow.de

Published in: Design
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
2,355
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Designvon den Machern von IconflowJens Bothmer30.08.2012
  • 2. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 1 · Eindeutiger Icon-Stil Icons sind Bestandteil des Corporate Designs. Somit unterliegen Sie den Gestaltungsrichtlinien einer Marke. Perspektive, Farbraum, Gestaltungsstil, Raster oder Grundformen sollten für alle verwendbaren Icons einer Marke in einem Icon Styleguide mit Arbeitsvorlagen definiert sein. So schaffen Sie einen eindeutigen Icon-Stil und sichern den Einsatz auch für die Zukunft. 2
  • 3. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 2 · Klare Icon-Bedeutung Die klare Bedeutung von Icon-Metaphern ist Pflicht. Viele Bedeutungen existieren bereits und können verwendet werden. Eine Neu- Interpretation bestehender Icon-Metaphern führt häufig zu Bedeutungsverlust der Icons. Bei Icons für neue Funktionen und neue Bedeutungen empfiehlt sich im Anschluss an die Icon-Kreation ein Icon-Testing. Gute Ergebnisse werden auch über Ideation-Prozesse und Contextual Inquiry erzielt. Wichtig: Icons sollten maximal in Ihrer Symbolik reduziert werden. Je weniger umso besser. 3
  • 4. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 3 · Universelle Skalierung der Icons Icons werden heute über alle Geräte eingesetzt (Haustechnik-Displays, Entertainment-Displays, Smartphones, Tablets, Laptops und Personal Computer). Die Auflösung der Icons reicht von 8 x 8 Pixel monochrom bis 512 x 512 Pixel bei 16,7 Mio. Farben. Ganz gleich, welche Größe genutzt wird, die Icons sollten selbstähnlich und wiedererkennbar sein. Verwendete Details sollten in allen Größen sichtbar sein. Machen Sei einfach den Test und verkleinern Sie das Icon auf 8 x 8 Pixel. Dabei gibt es pixelbasierte und vektorbasierte Icons, die für unterschiedliche Zwecke eingesetzt werden. Ab bestimmten Größen können Icons nur noch auf Pixelebene verkleinert werden. 4
  • 5. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 4 · Hohe Icon-Prägnanz Ein Icon ist dann prägnant, wenn dieses nach nur kurzer Betrachtungszeit einen hohen, eindeutigen Bedeutungsgehalt aufweist. Der Kunde weiß sofort, was sich hinter dem Icon verbirgt. Deshalb ist die Metaphernfindung ein wichtiger Prozessbaustein im Icon-Design. Erst eine gründliche Recherche, die Analyse und zahlreiche grafische Vor-Studien im Team stellen ein professionelles Icon-Design und die Bedeutung sicher. Eine Investition, die sich für zufriedene Kunden und professionelle Produkte lohnt. 5
  • 6. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 5 · Eindeutige Icon-Klassifizierung Icons werden für unterschiedliche Einsatzzwecke verwendet. Es gibt beispielsweise Status-Icons, Applikations-Icons oder Zustands-Icons, um nur einige zu nennen. Diese Icon-Klassen unterliegen ganz bestimmten Anforderungen, die beim Icon-Design berücksichtigt werden müssen. Fragen Sie Ihre Icon-Designer nach diesen Klassen und Ihrer Bedeutung für gutes Icon-Design. Für ein systematisches Vorgehen ab einer Anzahl von 50 Icons ist diese Klassifizierung für eine nachhaltige Umsetzung unverzichtbar. 6
  • 7. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 6 · Systemgleicher Einsatz von Icons Gerade bei großen Unternehmen im Bereich Telekommunikation, Automotive, Medizintechnik, Haustechnik oder brauner Ware sollte die Verwendung gleicher Icons auf allen Geräten eine Selbstverständlichkeit sein. Ist es aber nicht, weil viele Geräte in Lohnproduktion in Asien oder Übersee hergestellt werden. Da ist dann die Software mit den falschen Icons gleich dabei. Das Markenerlebnis leidet und es wird wertvolles Marken-Potenzial verschenkt. Daher ist das systematische Management von Icons in einem Icon Repository (Icon-Datenbank) so wichtig. Nur so kann die Auslieferung professioneller Icons an Zulieferer gesteuert und gewährleistet werden. 7
  • 8. 7 goldene Regeln für professionelles Icon Design Icon Design Regel 7 · Icon Colour Code Verschiedene Betriebssysteme, eigenentwickelte User Interfaces oder auch die Individualisierung von Anwendungen führen dazu, dass der Einsatz von Icons in einem definierten Farbraum nicht immer gewährleistet ist. Markenfarben, Farbabstufungen oder Schmuckfarben erweitern die Komplexität. Werden dann noch Signal- oder Zustandsfarben ergänzt, wird das Icon-Design schnell komplex. Daher müssen Plaketten, Transparenzen und Schutzräume pro Icon-Größe berücksichtigt werden. Bevor das Icon-Design in die Produktion geht, sollte man sich über alle vorkommenden Fälle Gedanken gemacht haben, um am Ende kein böse Überraschung zu erleben. 8
  • 9. Die Lösung im Icon Design Management Workflow im Icon Design Prozess Iconflow ist eine Icon-Datenbank im Netz, die den Workflow und den Icon Design Prozess in allen Phasen der Icon-Erstellung optimal unterstützt. Die internetbasierte Software-Lösung für die Icon- Gestaltung hat sich in der Praxis mehrfach bewährt und eignet sich für alle Unternehmen, die einen großen Icon-Bestand einsetzen und managen müssen. Iconstorm bietet Unterstützung bei der Implementierung des Systems und bei der individuellen Prozessgestaltung rund um das Icon Design. Marken erhalten ein widerspruchsfreies Markenbild, sparen Kosten und erzielen eine größere http://www.iconflow.de Wirkung mit Ihren Applikationen. 9
  • 10. Wo wir noch unterstützen … Iconstorm unterstützt bei Neu-Entwicklung von Realisierung kompletter Konzeption und der Gestaltung und Icons für Produkte oder Icon-Relaunches im Icon Überarbeitung von Icon Umsetzung von indivi- Funktionen Design Design Richtlinien duellen, markenkonformen Iconsets Umsetzung von Icon- Anwendung von Icon Coaching Ihrer Design Icon-Testing Stilvorlagen zum Einsatz in Design Prozessen Manager - Übertragung Usability Tests Ihrem Unternehmen von Icon-Knowhow Implementierung von Iconflow in Ihrem Unternehmen
  • 11. Iconstorm – Agentur für Markentechnik Kurz-Info Expertise • Inhabergeführte Agentur • Unser umfangreiches Methodenwissen • 8 + 6 Fest/Freie Mitarbeiter und Vorgehen sichert den • Gründung 01.04.2004 nachvollziehbaren Umsetzungserfolg • methodisch, inspirierend, wirkungsvoll unserer Kunden. • Firmensitz: Frankfurt am Main • Wir entwickeln anwendungsorientierte Was wir tun Ergebnisse für eine schnelle und klare Als erste Agentur für Markentechnik Vermittlung von Informationen, Wissen unterstützen wir Markenentscheider bei der und Markengestaltung. Schärfung von Markenprofilen mit der Entwicklung, Führung und Gestaltung ihrer • Wir denken unternehmerisch und Marken. versetzen uns in unsere Kunden für kaufmännisch sinnvolle Lösungen, um Mehr Infos und Referenzen Kosten zu sparen und Umsatzpotenzial zu http://blog.iconstorm.de wecken. • Unser modulares Vorgehen vomBlick in die Agentur ganzheitlichen Konzept bis hin zu integrierten Einzellösungen passt für viele Projekte. • Unser Projekterfahrung vom mittel- ständischen Unternehmen bis zum Großkonzern gibt Sicherheit bei der Umsetzung. • Über 15 Jahre Erfahrung in der Markenberatung und Markenkreation in über 100 Projekten für namhafte Marken sorgen für Kompetenz. 11
  • 12. Referenzen 12
  • 13. KontaktFelix Guder Jens Bothmer Ihr AnsprechpartnerKreativer Kopf der Marken-Berater und Jens BothmerAgentur, für seinen erfahrener Moderator mit GeschäftsführerIdeenreichtum bekannt, umfassenden Business-verfügt über einen reichen Knowhow. Methode jens.bothmer@iconstorm.deErfahrungsschatz in Inhalte, Prozesse und dieKonzeption und Design. Sicherung der Ergebnisse sind in seinen Händen Iconstorm - Agentur für bestens aufgehoben. Markentechnik GmbH & Co. KG Hanauer Landstraße 184 D-60314 Frankfurt am Main Tel.: +49 (0) 69 - 401484-0Gern unterbreiten wir Ihnen ein individuelles Angebot. Fax: +49 (0) 69 - 401484-33Bitte nehmen Sie Kontakt mit uns auf. www.iconstorm.de info@iconstorm.de Dieses Konzept ist geistiges Eigentum der Iconstorm – Agentur für Markentechnik GmbH & Co. KG. Es ist urheberrechtlich geschützt und darf nur mit ausdrücklicher vorheriger Einwilligung verwendet werden. © 2012 Iconstorm 13

×