Studienführer Bachelor of Arts in BWL

1,248
-1

Published on

Gratis Studienführer unseres Bachelor of Arts Fernstudiums in BWL (Betriebswirtschaftslehre) der IUBH.

Published in: Education
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
1,248
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Studienführer Bachelor of Arts in BWL

  1. 1. nstudium.dewww.iubh-fer lor (B. A.) in Studium. e Karriere. De dium Bache ehreDe in Leben. DeinFernstuBetriebswir tschaftsl r Studienführe
  2. 2. xxxx Vorwort mmen an d er IUBH.Willko , flexibel, inno vativ und aus gez eichnet: Es gib t viele gute Grü e Zukunft. nde für einPe rsönlich er Beste ist dein Hochschule. DStudiu m an unserer
  3. 3. Liebe Interessentin, lieber Interessent,ein akademischer Abschluss wird für den beruflichen und persönlichen Erfolg Über 100 Mitarbeiterimmer wichtiger. Immer mehr Menschen entscheiden sich dazu, ihre privaten und Professoren bietenund wirtschaftlichen Perspektiven durch einen Fernhochschulabschluss zu ver- unseren Studierendenbessern. Ganz gleich, ob du den nächsten Karriereschritt anstrebst, nach einer akademische Ausbil-familiären Pause wieder ins Berufsleben einsteigst oder berufliche Neuorientie- dung auf höchstemrung suchst – ein Studium an der Internationalen Hochschule Bad Honnef · Niveau.Bonn (IUBH) wird dir dabei helfen, dein Leben noch erfolgreicher zu gestaltenund deine verborgenen Potentiale zu realisieren. Als staatlich anerkannte undakkreditierte private Hochschule mit über 100 Mitarbeitern und Professoren undrund 1.600 Studierenden bieten wir seit über zehn Jahren erfolgreich Bachelor-und Masterabschlüsse auf höchstem Niveau an.Unser Fernlehrangebot nutzt auf innovative Weise die heute verfügbaren media-len Möglichkeiten, um dir ein Studium in deinem Tempo, an deinem Ort undzu deiner Zeit zu ermöglichen. Wir verzichten bewusst auf einengende Präsenz-phasen. Stattdessen bieten wir dir in übersichtliche Lerneinheiten aufgeteilteSkripte, Podcasts, Videos, webbasierte Trainings, virtuelle Arbeitsgruppen undinteraktive Online-Tutorien sowie kontinuierliches, individuelles Feedback zudeinem persönlichen Lernfortschritt.In diesem Studienführer findest du nähere Informationen zu Aufbau, Ablauf undInhalt deines Bachelorfernstudiums der Betriebswirtschaftslehre an der IUBH.Für alle weiteren Fragen ist unser Team der Studienberatung gerne für dich da.Wir sind überzeugt, dass die hohe Qualität und Flexibilität unseres Fernstudien-angebotes auch für deine Karriere von großer Bedeutung sein wird und freuenuns, dich zu deinen persönlichen Fragen und Erwartungen zu beraten.Mit herzlichen GrüßenProf. Dr. Holger Sommerfeldt Prof. Dr. Kurt JeschkeStudiengangsleiter Fernstudium RektorInternationale Hochschule Internationale HochschuleBad Honnef · Bonn Bad Honnef · Bonn 2|3
  4. 4. xxxxPhilosophieIU BH – fern , aber nah! s: W ir sind für dic h da, wenn du uns dienabschlus nd Zielen im M ittelpunkt. ontak t bis zum Stu nuVom ersten K deinen Pläne n bei uns stehst du mitbrauchst. Den
  5. 5. Hochschule ist nicht gleich Hochschule.Was uns an der IUBH wichtig ist.In unseren Augen sollte eine Hochschule mehr sein als volleHörsäle, verstaubte Bibliotheken und lange Warteschlangen vorden Professorenbüros. Deshalb hat die IUBH sich schon immervon anderen Hochschulen unterschieden: innovativer und experi­mentierfreudiger, dabei aber stets qualitätsorientiert, mit einemhohen Praxisbezug und einem umfangreichen Serviceangebot.Nicht nur anders, sondern auch besser. Beste Voraussetzungen Seit über 10 Jahren für unsere neuen Programme. setzen wir Schwer-Als die IUBH im Jahr 2000 ihren Lehrbe- punkte in besonderstrieb aufnahm, war es eines unserer zentralen Aus unserer Sicht sind das hervorragende zukunftsfähigenZiele, eine völlig neue Form des Studiums Voraussetzungen für unsere im Jahr 2011 Branchen.zu bieten: qualitätsorientiert, persönlich, gestarteten Fernstudiengänge. Sie wurdenpraxisorientiert, international und innovativ. entwickelt, nachdem uns in der Vergangen-Als betriebswirtschaftlich orientierte Hoch- heit immer wieder Anfragen von Studien­schule haben wir Maßstäbe in besonders interessenten nach berufsbegleitenden An-zukunftsfähigen Themenbereichen wie dem geboten erreichten. Dabei haben wir unsereService- und Dienstleistungsmanagement, hohe Innovationskraft sowie Qualitäts- unddem Luftverkehrsmanagement oder dem Serviceorientierung um eine weitere Kom-Internationalen Management gesetzt. Und ponente erweitert: maximale Flexibilität.waren damit sehr erfolgreich.Neben über 1.600 zufriedenen Studieren-den, fast 1.000 erfolgreichen Alumni undvielen begeisterten Praxispartnern bestätigen Hervorragendeauch zahlreiche Auszeichnungen und Ak- Akkreditierungenkreditierungen die hohe Qualität unserer und beste Ranking-Programme. Etwa die Akkreditierung unse- plätze belegenrer Fernstudienprogramme durch die Inter- unseren Erfolg.nationale Agentur zur Qualitätssicherungim Hochschulbereich FIBAA, den Wissen-schaftsrat und die Zentralstelle für Fern­unterricht (ZFU), das Qualitätssiegel derUNWTO und die Mitgliedschaft in den„Leading Hotel Schools of the World“, überdie wir als einzige deutsche Hochschule Herausgekommen ist ein Fernstudien­verfügen. programm, das eine exzellente Betreuung bietet, sich durch den Einsatz modernster Technologien auszeichnet und speziell auf Studierende zugeschnitten ist, die bereits berufstätig sind und/oder Familie haben. 485 |
  6. 6. VOxxxx E RTEIL ben. Dein e Karriere.Dein LeDein S tudium. er IUBH studie rst du wann, wie und wo du wil lst. studium an d umgekehrt.Mit eine m Fern an passt – nicht an dein LebenDamit sich dein Studium
  7. 7. Was unsere Programme so einzigartig macht.Welche Vorteile dir unserStudium bietet.In Zeiten von Internet und Smartphones sollte ein Fernstudiummehr bieten als nur gedruckte Lehrbriefe und Einsendeauf­gaben. Deshalb haben wir ein Programm mit größtmöglicherFlexibilität und Innovativität entwickelt: ohne Präsenzpflicht, mitmodernster Technik, spannenden Spezialisierungen und ganzdarauf ausgerichtet, eure Karriere voranzubringen.Wir möchten bei euch die Freude am Stu- Höchste Qualitätsansprüche. Unser Vier-Säulen-dieren wecken und euch die Möglichkeit Modell unterstütztbieten, euer Studium möglichst individuell Wir legen größten Wert darauf, dass unsere euch optimal bei euremund effektiv zu gestalten. Deshalb haben Tutoren, Lehrmaterialien, Serviceangebote Studium und eurerwir ein Studienkonzept entwickelt, das sich und technischen Lösungen euren hohen An­ Karriere.ganz auf eure Bedürfnisse und Anforderun- sprüchen gerecht werden. Deshalb haben wirgen konzentriert. Es basiert hierbei auf vier ein umfassendes QualitätssicherungssystemSäulen, die wir auf den folgenden Seiten implementiert, nach dem jeder Kurs und jedernoch detaillierter vorstellen werden: Tutor von euch bewertet werden kann, und über das wir regelmäßig die Qualität unsererMaximale Flexibilität. Lehrmaterialien und Services evaluieren.Maximale Flexibilität bedeutet für uns, dass Innovative Lehrmethoden und Lösungen. Euer Lernmaterial istsich euer Studium in allen Aspekten an euer immer nur einenLeben anpasst – nicht umgekehrt. Das heißt, Dank der Einbindung neuer und innovativer Mausklick entfernt.ihr könnt euch jederzeit einschreiben, habt Lehrmethoden seid ihr in unseren Program- Genauso wie eureimmer Zugriff auf euer Studienmaterial, men in der Lage, von überall und multime- Kommilitonen.studiert orts- und zeitungebunden, wählt dial zu studieren. Unsere Angebote reichengenau die Prüfungstermine aus, die euch am vom klassischen gedruckten Studienbriefbesten passen und habt bei Rückfragen im- über digitale Vorlesungen bis hin zu inter-mer einen kompetenten Betreuer zur Seite, aktiven Online-Tutorien und automatischden ihr ansprechen könnt. auswertbaren Online-Tests. In unserem vir- tuellen Campus könnt ihr euch auch überStarke Karriereorientierung. weite Distanzen hinweg miteinander ver- netzen und über unsere Social-Media-Ange-Unser Studium soll euch erfolgreich für die bote sogar selbst in die WeiterentwicklungÜbernahme von Managementaufgaben und eures Studiums mit einbringen. Als ersteLeitungsfunktionen im Berufsleben qualifi- deutsche Hochschule haben wir hierfür einezieren. Dafür haben wir gemeinsam mit Open-Innovation-Strategie entwickelt. DieseExperten aus der Praxis ein Curriculum ent- stellt sicher, dass euer Studium stets am Pulswickelt, das euch neben einer breiten be- der Zeit bleibt und euer Fernstudien-Ab-triebswirtschaftlichen Ausbildung auch die schluss einen ebenso hervorragenden RufMöglichkeit bietet, euch in bestimmten genießt wie der unseres Präsenzstudiums.Funktionen und Branchen zu spezialisieren. 6107 |
  8. 8. DEIN LEBEN xxxx Dein Leben. Wie wir deiner ganz persönlichen Situation gerecht werden. Egal, ob ihr innerhalb eures Unternehmens in das Führungs­ team aufsteigen möchtet, das Optimale aus eurer Elternzeit herausholen wollt oder für eure angestrebte Selbstständigkeit noch betriebswirtschaftliche Kompetenzen benötigt: Wenn ihr eure Potentiale ausschöpfen wollt, seid ihr bei uns richtig.Unser Fernstudium Fernstudium und Beruf. für euch geeignet sind. Auch während deslässt sich optimal in Studierens stehen euch unsere Dozenten,euren beruflichen Ob ein Fernstudium neben dem Beruf Tutoren und Servicemitarbeiter dann gerneAlltag integrieren. über­­ haupt machbar sei, ist eine der wohl als Ansprechpartner zur Verfügung. am häufigsten gestellten Fragen, die unsere Studienberatung täglich zu beantworten Dein Leben. Dein Studium. hat. Wir glauben, gerade mit unserem Stu- Dein Stundenplan. dienmodell kann dieses Abenteuer gelingen. Denn wie auch immer euer Leben gerade Unser flexibles Studienkonzept tut sein aussieht oder sich entwickelt, ein IUBH Übriges, damit unser Programm zu eurem Fernstudium orientiert sich in allen Aspek- Leben passt. Wir verzichten komplett auf ten an euren Wünschen und Bedürfnissen. verpflichtende Präsenzphasen, so dass ihr euer Studium im Prinzip absolvieren könnt, Das beginnt schon vor dem Start eures Stu- ohne unsere Hochschule je betreten zu haben diums, denn gemeinsam mit euch überlegen – von euren zeitlich flexibel wählbaren Ab- wir, wie euer Studienalltag konkret aussehen schlussprüfungen einmal abgesehen. soll und welche Studienmodelle am bestenWir möchten, dass ihr nebendem Studium auch noch Zeitfür Hobbys, Familie undFreunde habt.
  9. 9. Wenn ihr zum Beispiel heiße Phasen im Vertiefungen wie zum Beispiel Marketing,Beruf habt und einige Tage nicht zum Stu- E-Commerce oder Human Resourcedieren kommt, könnt ihr eure Lerneinheiten Manage­ ent und andererseits branchen­ meinfach verschieben, bis es besser passt. Schafft spezifische Spezialisierungen wie Tourismus-,ihr es nicht zum Online-Tutorium, dann Hotel- oder Luftverkehrs­ anagement. mschaut ihr euch stattdessen die Aufzeichnun­gen an. Habt ihr am nächsten Klausurtermin Studieren auch ohne Abitur.keine Zeit, nehmt ihr einfach einen anderen. Flexibel sind unsere Programme nicht nurNatürlich wird euer Fernstudium dadurch während des Studiums, sondern bereits beinicht weniger umfangreich und das Lernen der Zulassung. Denn um euch in unserbleibt anstrengend und zeitaufwendig. Aber Bachelorprogramm einzuschreiben, brauchtdurch die hohe Flexibilität könnt ihr sicher- ihr nicht einmal ein Abiturzeugnis. Auchstellen, dass euch auch schwierige berufliche ein Meisterbrief, eine mindestens zweijährigeoder private Phasen nicht aus der Bahn wer- Ausbildung mit anschließender dreijährigerfen und euer Studium ein Erfolg wird. Berufserfahrung oder eine Aufstiegsfortbil- dung qualifizieren euch für ein Fernstudium.Einfach lernen, was euch interessiert. Wir geben euch also auch dann eine Chance, wenn eure „Bildungskarriere“ in der Vergan-Ähnlich flexibel seid ihr auch bei der Wahl genheit nicht völlig geradlinig verlaufen ist.eurer Kurse. Ihr könnt frei entscheiden,welche Themen ihr im Semester wann stu- Und falls sich euer Leben während des Stu-dieren wollt und ob ihr lieber Schritt für diums verändert – dann verändert sich euerSchritt studiert oder gleich mehrere Kurse Studium mit. Denn bei uns habt ihr nichtauf einmal belegt. nur die Möglichkeit, zwischen einem Voll- zeit- und einem Teilzeitstudium zu wech- Carsten K. Rath,Damit ihr in eurem Studium eure ganz per- seln, ihr könnt euer Programm auch mal Founder & CEO,sönlichen, fachlichen Interessen verfolgen aussetzen oder verlängern. LH&E Management AGkönnt, bieten wir euch zudem zahlreiche Spe-zialisierungen an, aus denen ihr eine indi­viduelle Kombination wählen könnt. ZurAuswahl stehen dabei einerseits funktionale„Neben dem Beruf zu studieren ist wirklich kein Spaziergang. Aber ich kann mir keineHochschule vorstellen, die für dieses Abenteuer besser geeignet wäre als die IUBH.Denn hier stimmen nicht nur die Qualität der akademischen Ausbildung, sondernauch die Betreuung und der Praxisbezug. Und das merkt man den Absolventen,die wir im Kameha Grand Bonn einstellen, auch an.“ 8|9
  10. 10. RE DEINExxARRIE K xx Deine Karriere. Wie du mit uns deine Karriere voranbringst. Wenn du glaubst, Bildung sei teuer, probier es mal mit Dummheit. – Derek Bok (*1930, ehem. Präsident der Harvard University)Unser Fernstudium ist Bildung ist die beste Investition in die Zu- Fachlich erstklassig und praxisnah.besonders praxisorien- kunft. Zahlreiche Untersuchungen zeigen,tiert. Deshalb könnt ihr dass man mit einem Studium deutlich bessere In vielen Studienprogrammen erwerben dieneues Wissen direkt in Chancen auf eine erfolgreiche Karriere und Studierenden zwar umfassendes theoretischeseuren Job einbringen. ein höheres Einkommen hat. Gleichzeitig Wissen, können es aber anschließend nicht ist eine gute Ausbildung der beste Schutz anwenden. Bei uns ist das anders. Unsere gegen Arbeitslosigkeit. Aber was vielleicht Dozenten kommen aus der Praxis und ver- am wichtigsten ist: Je höher der Bildungs- fügen über viele Jahre Berufserfahrung in grad, desto interessanter werden die Jobs. der Wirtschaft. Deshalb vermitteln sie ihren Nicht selten ist ein Studium die Eintritts- Stoff praxisbezogen anhand von Fallbeispie- karte zum Traumberuf; in jedem Fall eröff- len, realistischen Szenarien und Analysen net es euch viele neue Möglichkeiten. aktueller Ereignisse. Zudem übt ihr bei uns schon während des Studiums, euer Wissen Natürlich ist Studium nicht gleich Studium. praktisch anzuwenden, zum Beispiel in Form Gerade für ein Fernstudium braucht es Biss, von virtuellen Gruppenarbeiten oder Busi- Beharrlichkeit und Zielorientierung. Studien ness Games. Auf diese Weise erarbeitet ihr zeigen deshalb auch, dass Arbeitgeber Ab- euch Fähigkeiten, die ihr direkt in eurem solventen von Fernstudiengängen als beson- Arbeitsleben nutzen könnt. ders leistungsfähige und engagierte Mitar- beiter schätzen. Und damit nicht genug: International anerkannt – Um das Maximum aus eurem Abschluss weltweit geschätzt: unsere Absolventen.Silvio Rahr, Geschäfts- herauszuholen, unterstützen wir euch nichtführer, HELIOS Privat- nur während des Studiums, sondern auch Mit einem Abschluss an der IUBH profi-kliniken GmbH bei eurer Karriereplanung. tiert ihr zusätzlich von dem Renommee, das unsere Hochschule bei unseren Unterneh- menspartnern genießt. Die Rückmeldungen „Seit mehreren Jahren stellen wir regel- aus der Wirtschaft zu den Fähigkeiten und mäßig Absolventen der IUBH in unserem Qualifikationen unserer Alumni sind her- Unternehmen ein. Die Kombination aus vorragend und wir konnten bereits zahlreiche moderner wissenschaftlicher Ausbildung Arbeitgeber für Stipendienprogramme, For­ und direktem Bezug zur Praxis garantiert schungs­ ooperationen, gemeinsame Praxis­ k erstklassigen Nachwuchs. Wir begrüßen projekte und unternehmensnahe Abschluss- sehr, dass dieses Angebot nun auch in arbeiten gewinnen. Falls ihr auf der Suche Form eines Fernstudiums verfügbar ist.“ nach einer Möglichkeit seid, euch beruflich zu verändern, sind unsere Studiengänge also ebenfalls eine hervorragende Wahl.
  11. 11. „Das Studium an der IUBH ermöglichte mir die Kombination der internationalenBetriebswirtschaftslehre mit meiner Leidenschaft für die Luftfahrt. So konnte ichnicht nur meinen akademischen Abschluss erlangen, sondern mir auch ein breitespersönliches und berufliches Netzwerk aufbauen. Für die vielfältigen und faszinie­renden Karrieremöglichkeiten in der Luftverkehrsbranche hat mich mein Studiuman der IUBH deshalb bestens vorbereitet.“Valentina Köhler, Absolventin Aviation Management 2005, Fliegerreferentin bei derDeutsche Lufthansa AG, Frankfurt/Main„Das speziell an der Praxis ausgelegte Lernkonzept half mir, eine Wissensbasisaufzubauen, die es mir erlaubte, theoretische Themen sinnvoll mit prak­ ischen tInhalten der Wirtschaft zu verbinden. Das Studium an der IUBH stellte für meineneue Tätigkeit eine ideale Basis dar, weil es mir nicht nur unternehmerischesDenken und Handeln vermittelte, sondern mich auch persönlich prägte undbestens auf den Beruf vorbereitete.“Falk Schmidt, Absolvent Internationales Management 2009„Das internationale Studium in Bad Honnef und der dortige Aufbau von Netzwerkenhaben einen entscheidenden Beitrag zu meinem erfolgreichen Berufseinstieg undden positiven Erfahrungen in meinem Beruf geleistet.“Christian Stenkewitz, Absolvent Aviation Management 2004, Sales Executive Singapore Airlines 101411 |
  12. 12. RE DEINExxARRIE K xx Ein kompetenter Partner. Was dir unser Career Service bietet. Unser engagiertes Career-Service-Team unterstützt euch in allen Fragen rund um eure berufliche Entwicklung. Hier seid ihr in den richtigen Händen.Unser Career Service Wir planen gemeinsam eure Karriere. Dank der hervorragenden Unternehmens-bietet euch u. a. eine kontakte unseres Career Service haben inKarriere­­beratung, Mit unserem Career Service habt ihr wäh- der Vergangenheit über drei Viertel unsererStellenangebote von rend und nach eurem Studium eine Anlauf- Absolventen schon innerhalb der ersten dreiPartnerunternehmen stelle, die euch dabei hilft, karrieretechnisch Monate nach ihrem Abschluss eine Beschäf-und Tipps zum Start in richtig durchzustarten. Dafür bieten wir tigung gefunden.die Selbst­ständigkeit. euch individuelle Beratung auf unserem Campus, per Telefon, Videochat oder mit Netzwerken auch mal ohne Internet: Hilfe von Checklisten, in denen wir zum unsere Career Days. Beispiel eure Bewerbungsunterlagen optimie- ren oder euch wertvolle Tipps dazu geben, Ein besonderes Highlight sind unsere Career wie ihr euch während und nach eurem Stu- Days. Hier bieten wir euch eine breite Palette dium beruflich weiterentwickeln könnt. an Informationen und Kontaktmöglichkeiten Darüber hinaus stellen wir unseren Studie- zu unseren Partnerunternehmen. Neben Vor­ renden Stellenangebote unserer Partnerun- trägen zu Berufsfeldern und Einstiegsmög- ternehmen zur Verfügung und unterstützen lichkeiten in Unternehmen wird dabei auch euch bei der Suche nach praxisbezogenen zum Start in die Selbstständigkeit beraten. Abschlussarbeiten. Auf unserem Campus Außerdem habt ihr die Chance mit Ent- organisieren wir außerdem regelmäßig Infor­ scheidern und Personalverantwortlichen aus mationsveranstaltungen und Unternehmens­ verschiedensten Unternehmen zu sprechen präsentationen, die wir euch teilweise auch und so euer eigenes Netzwerk zu erweitern. als Aufzeichnungen zur Verfügung stellen.Wir unterstützen euchdabei, beruflich auf-zusteigen. Nicht nurmit einem her­ or­ vragenden Studium,sondern auch mit denAn­geboten unseresCareer Service undunserem Netzwerkaus Partnerunter­nehmen.
  13. 13. Netzwerk und Partner.Ein weltumspannendes Bildungsnetzwerk. Praxispartner der Extraklasse. Wir bieten euch ein internationales Netz-Dank unserer hervorragenden akademischen Unsere Kontakte zur Wirtschaft sind heraus- werk aus Partner-Ausbildung und unserer hohen Praxisorien- ragend. So konnten wir langjährige Partner- unternehmen undtierung haben wir uns einen erstklassigen schaften mit Traditionsunternehmen wie -hochschulen.Ruf erarbeitet, insbesondere in der inter- Ernst & Young, Lufthansa, Thomas Cook,nationalen Dienstleistungsbranche. Durch Kempinski, TUI, AIDA, REWE oder derunsere Reputation konnten wir ein umfang- Deutschen Post aufbauen. Unsere Partnerreiches Netzwerk aus Partnerhochschulen in unterstützen uns dabei beispielsweise überLändern wie den Vereinigten Staaten, Groß- Stipendienprogramme, gemeinsame For-britannien, Australien und China aufbauen. schungsprojekte und Veranstaltungen oderÜber diese globalen Kooperationen könnt auch als Mitglieder unseres Fachbeirats.ihr Zugang zu internationalen Theorie- und Durch ihn stellen wir sicher, dass sich unserePraxiserfahrungen bekommen und euch Programme und Dienstleistungen immer anmittelfristig völlig neue Perspektiven im den aktuellen Bedürfnissen von GesellschaftStudium und der Weiterqualifizierung er- und Wirtschaft orientieren.öffnen. Jennifer Fuchs, Contracting Manager Mauritius, Réunion, Seychelles, Costa Brava, Costa Dorada ITS, JAHN, TJAEREBORG„Bei unseren Mitarbeitern sind uns eine hohe Flexibilität, Einsatzbereitschaft und Teamfähigkeitbesonders wichtig. Insofern ist das IUBH Fernstudium, in dem diese Eigenschaften gefördertund vermittelt werden, ein hervorragendes Angebot. Wir sind schon sehr gespannt auf dieersten Absolventen.“ 12 | 13
  14. 14. M DEIN STUDIU Ein Studium der besonderen Art. Wie dein Fernstudium an der IUBH abläuft. Wenn schon der Stoff eines Studiums nicht ganz leicht ist, sollte es zumindest die Studienorganisation sein. Deshalb haben wir für euch ein Programm entwickelt, in dem ihr euer Studien­ material per Mausklick bekommt, eure Betreuer nur eine E-Mail entfernt sind und ihr jederzeit seht, wo ihr leistungstechnisch gerade steht.Einschreiben, Kurs Einschreiben und loslegen. Ist dieser Prozess erst einmal abgeschlossen,wählen, losstudieren: erhaltet ihr binnen weniger Tage euren Stu-Bei uns ist euer Studium Natürlich stehen am Anfang des Studiums dierendenausweis, die Zugangsdaten zu un-immer nur ein paar auch bei uns leider ein paar Formalitäten. serem Online-Campus und weiterführendeMausklicks entfernt. Denn für die Einschreibung benötigen wir Informationen zu eurem Studium. Im In- eine Reihe von Informationen und Doku- ternet findet ihr außerdem erste Einführun- menten, vom Abiturzeugnis bzw. einer gen in die technischen Systeme und die ge- äquivalenten Zugangsberechtigung bis hin nauen Abläufe im Studium. zu eurer Krankenversicherungsbescheini- gung. Das meiste könnt ihr dabei bequem Kurse wählen und Klausuren ablegen. über eine Online-Maske eintragen, alles andere schickt ihr uns einfach als beglau­ igte b Die Wahl von Kursen ist komfortabel über Kopien per Post. Unsere Berater stehen euch den Online-Campus möglich, auf dem ihr dabei gerne für Rückfragen zur Ver­ ügung f auch eure zuständigen Tutoren findet und und halten euch über den Einschreibungs- prozess auf dem Laufenden.Dank digitalemLernmaterialstudiert ihr wannund wo ihr wollt.
  15. 15. Angebote wie Online-Literaturrecherchen, zudem jederzeit die Möglichkeit, euch Auf-Datenbanken oder eBook-Ausleihen nutzen zeichnungen der Veranstaltungen anzusehen.könnt. Habt ihr euch für ein Modul ent-schieden, könnt ihr dieses per Mausklick Mobiles Lernen. Unsere Lehrbriefewählen und werdet anschließend direkt für erhaltet ihr sowohl indie digitalen Lernmittel wie Studienskripte Alle Lerninhalte stehen nicht nur auf unserem digitaler als auch inals PDFs, Video-Vorlesungen und Lern- Online-Campus zur Verfügung, ihr könnt gedruckter Form.Wikis freigeschaltet. Binnen weniger Tage sie auch jederzeit herunterladen und aufbekommt ihr außerdem den jeweiligen ge- mobilen Endgeräten wie Smartphones oderdruckten Lehrbrief nach Hause geschickt, Tablet-PCs nutzen. Besonders geeignet sindden ihr im Selbststudium durcharbeitet. dafür neben unseren Studienbriefen, die als PDFs zum Download bereitstehen, auchBei den Lehrbriefen handelt es sich um hoch­ unsere Vodcasts und Podcasts. Bei Vodcastswertige Skripte, in denen ihr eine Zusammen­ handelt es sich um kurze, maximal 15-minü-fassung der wesentlichen Lerninhalte und tige Videovorlesungen, in denen euch unsereHinweise auf weiterführende Literatur findet. Dozenten die inhaltlichen Schwerpunkte derZudem könnt ihr euer neu erworbenes einzelnen Kurse vermitteln. Podcasts sindWissen in den Lehrbriefen anhand zahlrei- vertonte Studieninhalte, die ebenfalls Unter­cher Fallbeispiele vertiefen und mit kurzen richtsstoff behandeln. Auch ohne mobilesTests überprüfen. Parallel dazu beantwortet Internet habt ihr so die Möglichkeit, unter-ihr im Online-Campus auf Kapitelbasis wegs zu lernen.Wissenstests die euch – bei erfolgreichemBestehen – für die Abschlussprüfungen Lernen im Web 2.0.freischalten. Im Fernstudium kommen persönliche Kon-Videogestützte Online-Tutorien. takte mit Kommilitonen für gewöhnlich etwas zu kurz. Deswegen bieten wir euchEinen zentralen Bestandteil unseres Lehr- neben regionalen Lerngruppen und Live-konzepts stellen unsere Online-Tutorien Veranstaltungen an unseren Studienzentrendar. Online-Tutorien sind videogestützte auch technische Lösungen zum Aufbau per-Live-Veranstaltungen, in denen ein Tutor in sönlicher Kontakte mit anderen Studieren-einem virtuellen Klassenraum Kursinhalte den an. In unserem Online-Campus könnt Christoph Fay,präsentiert und für Rückfragen per Chat, ihr euch via Chat und Foren über Studien­­ - Leiter Konzern-Ton- oder Videobeitrag zur Verfügung steht. inhalte austauschen, gemeinsam in Lern- Personalmarketing, Wikis arbeiten oder Gruppenarbeiten über Deutsche Lufthansa AGUm möglichst vielen Studierenden die Teil- unsere Projektmanagementtools organisieren.nahme an den Tutorien zu ermöglichen,finden diese entweder unter der Woche inden Abendstunden (zwischen 18 Uhr und22 Uhr) oder an den Wochenenden statt.Solltet ihr trotzdem keine Zeit haben, livean den Tutorien teilzunehmen, habt ihr„Der Arbeitsmarkt fordert zeitliche und räumliche Flexibilität. Wer diese Fähigkeitenschon in seiner Ausbildung durch ein Fernstudium unter Beweis stellt, ist hervor­ragend auf das Berufsleben vorbereitet.“ 14 | 15
  16. 16. INES M . ALLGEMEDEIN STUDIU Immer schön flexibel bleiben. Wie du dir deine Studienzeit individuell einteilst. Jederzeit ins Studium starten, raum- und zeitunabhängig studie­ ren, zwischen Vollzeit- und Teilzeitstudium wechseln und sogar die Studienzeit kostenlos um bis auf das Doppelte verlängern können: Das findet ihr so nur an der IUBH. Maximale zeitliche Start jederzeit möglich. haltlich sind diese Modelle identisch, bei Flexibilität: Bei uns ist den Teilzeitvarianten reduziert sich aber ein Einstieg jederzeit Unsere Fernstudienprogramme stehen für euer Lernpensum entsprechend. möglich, gerne auch in eine laufende Einschreibung offen. Das be- Teilzeit. deutet, dass ihr nicht an feste Einschreibe- Während ihr im Vollzeitstudium pro Semes- fristen oder Bewerbungstermine gebunden ter Kurse im Umfang von 30 ECTS belegt seid, sondern genau dann in ein Studium (was ca. 900 Arbeitsstunden entspricht), sind starten könnt, wenn das in euren persön­ es in den Teilzeitvarianten entsprechend lichen Zeitplan passt. Nach der Einschrei- weniger. Das Teilzeitstudium eignet sich bung gehen euch dann binnen kürzester also besonders für all jene, die bereits eine Zeit eure Zugangsdaten für unseren Online- hohe Arbeitsbelastung haben oder – als Campus zu und ihr könnt mit dem Studium angenehmen Nebeneffekt – die die durch beginnen. das Studium entstehende monatliche finan- zielle Belastung senken möchten. Mehr Zeit dank Teilzeitmodellen. Ein Wechsel vom Teilzeit- in das Vollzeit- Unser Fernstudium steht euch sowohl als studium (und umgekehrt) ist übrigens jeder- Vollzeitvariante mit sechs Semestern (36 zeit zum Semesterende möglich. Monate) als auch in zwei Teilzeitvarianten mit acht Semestern (48 Monate) bzw. zwölf Kostenlose Verlängerung. Semestern (72 Monate) zur Verfügung. In- Unabhängig von eurer Studienvariante bie- ten wir euch die Möglichkeit, eure Studien- zeit kostenfrei um bis zu 36 Monate über die Regelstudienzeit hinaus zu verlängern. In dieser Zeit, also nach dem Ablauf der Studien­ zeit in der ihr Studiengebühren zahlt, stehen euch weiterhin alle Studieninhalte, Beratun- gen und Dienstleistungen unserer Programme zur Verfügung. Solltet ihr euer Studium also – aus welchen Gründen auch immer – nicht in der vorgesehenen Zeit abschließen, könnt ihr trotzdem ganz entspannt weiterstudieren und euren Abschluss machen.
  17. 17. An unseren Studienzentren Bonn und Salzburg könnt ihr die Prüfungen zweimal jährlich auch im Block absolvieren.Das Studium durch Vorleistungen Prüfungen à la carte.verkürzen. Auch bei den Abschlussprüfungen bietenEine Verkürzung der Studiendauer ist mög- wir euch maximale Flexibilität. In allen un-lich, wenn wir Vorleistungen anerkennen seren Studienzentren bieten wir pro Monatkönnen. In Frage kommen dabei beispiels- je einen Klausurtermin an Samstagen oderweise bereits erworbene Zertifikate, IHK- Sonntagen an, an dem ihr bis zu zwei Prü-Lehrgänge oder Leistungen aus früheren fungen ablegen könnt. Welche das sind undStudiengängen. Wird eine Vorleistung aner- wo ihr eure Klausuren schreibt, liegt dabeikannt, müsst ihr die leistungsäquivalenten ganz bei euch. Einzige Voraussetzung ist,Kurse im Fernstudium nicht mehr belegen dass ihr euch rechtzeitig vor dem Terminund wir reduzieren gleichzeitig eure Studien- online zur Prüfung anmeldet.gebühren. Für mehr Informationen zur An-erkennung sprecht einfach unsere Studien- Darüber hinaus bieten wir zweimal im Jahrberatung an. Sie steht euch gerne mit Rat Klausurphasen an, in denen an unseren Max-Peter Droll,und Tat zur Seite. Campus in Bad Honnef und Bad Reichen- Geschäftsführer, hall binnen drei Tagen alle Prüfungen eines Robinson Club GmbH Semesters abgelegt werden können. Das bietet beispielsweise Studierenden im Aus- land die Möglichkeit, nur einmal für ihre Klausurtermine anreisen zu müssen.„Als weltweit agierendes Hotelunternehmen schätzen wir bei ROBINSON dieInternationalität der Ausbildung an der IUBH. Darüber hinaus bietet die Mischungaus Theorie und Praxis bereits heute eine sehr gute Vorbereitung auf eine Karrierein der Hotellerie. Die Möglichkeit, mit den neuen Bachelor- und Masterprogram-men ein hervorragendes berufsbegleitendes Fernstudium zu absolvieren, ist füruns eine optimale und zukunftsweisende Kombination.“ 16 | 17
  18. 18. TIVEN M . PERSPEKDEIN STUDIU Mit einem Bachelorabschluss durchstarten. Was du mit deinem Abschluss alles erreichen kannst. Mit unserem Fernstudium für Betriebswirtschaftslehre bereiten wir angehende Fach- und Führungskräfte auf eine Karriere in kleinen, mittelständischen und großen Unternehmen vor. Neben breitem betriebswirtschaftlichen Basiswissen bieten wir euch dabei über fach- und branchenspezifischen Vertiefungen die Möglichkeit, euch zu Spezialisten für bestimmte Aufgaben­ bereiche zu entwickeln und eurem Traumberuf so Schritt für Schritt näher zu kommen. Unser Studium er­ ög­ m Berufliche Perspektiven. Fachliche Spezialisierungen en masse. licht euch in zahl­ eichen r Branchen und Funk­­tio­ Betriebswirte sind in allen Bereichen der Mit Blick auf Branchen und Einsatzfelder nen Einstiegsmöglich- Wirtschaft und Verwaltung vertreten und sind euch mit unserem Bachelorfernstudium keiten in das mittlere werden von Arbeitgebern als universell ein- nahezu keine Grenzen gesetzt. Mögliche und obere Management. setzbare Mitarbeiter geschätzt. Die Entwick­ Aufgaben und Berufsfelder sind beispielsweise: lungen und Prognosen des Arbeits­ arktes m zeigen zudem, dass der Bedarf an Hoch­ Der Bereich Marketing und Verkauf, in schul­ bsolventen weiter steigt und gut aus- a dem ihr Konzepte und Methoden entwickelt, gebildete Spezialisten zunehmend gesucht um die Produkte eures Unternehmens über werden. Marketingkampagnen und Werbung in den verschiedensten Medien optimal am Markt zu platzieren. Auch die Steuerung von Ver- kaufsmitarbeitern, die Einführung neuer Vergütungsmodelle oder die Optimierung von Vertriebsprozessen können typische Aufgaben in diesem Bereich sein. Eine zentrale Rolle könnt ihr als Betriebs- wirte auch in den Feldern Forschung und Entwicklung spielen, zum Beispiel im Projektmanagement oder dem markt- und kundenorientierten Produktdesign. Hierbei gehören neben Marktanalysen auch die Opti­ mierung der Entwicklungsprozesse sowie die Koordination unterschiedlicher Zulie­ ferer zu euren Aufgaben.
  19. 19. Eine unserer Spezialisierungen: Luftverkehrsmanagement. Die Branche boomt, die Jobaus­ sichten sind hervorragend.Im Handel und E-Commerce kalkuliert Zugang zu verschiedensten Branchen.ihr Einkaufs- und Verkaufspreise, analysiertVerkaufszahlen, koordiniert und verbessert Auch bei den Branchen, in die ihr eure Fähig­den Wareneingangs- und Warenausgangs- keiten und Erfahrungen aus dem Studiumprozess, erarbeitet Strategien in der Unter- einbringen könnt, sind euch keine Grenzennehmenslogistik und steuert die Gestaltung gesetzt. Neben den Bereichen, in denen ihrder Produktpalette. euch während unseres Studiums spezialisie- ren könnt, bieten sich zum Beispiel auchIm Einsatzfeld Personalmanagement ent- Einstiegschancen in:wickelt ihr Lohn- und Gehaltssysteme, plantund organisiert die Personalrekrutierung, ver- • Marketing- und Werbeagenturen,antwortet die mittel- und langfristige Weiter- • Finanzdienstleister und Banken,entwicklung der Mitarbeiter und regelt die • Handels- und E-Commerce-Unternehmen,vertraglichen Gegebenheiten des Personals. • Logistikunternehmen, • Luftverkehrsunternehmen,Im Bereich Finanzen und Controlling • Bildungs- und Gesundheitsunternehmen,erfasst ihr zentrale Unternehmenskennzah- • Produktionsunternehmen,len und überwacht die ordnungsgemäße • Unternehmensberatungen,Buchführung und Bilanzierung eines Unter- • Touristik, Hotels und Gastronomienehmens. Ihr seid dabei zentrale Ansprech-partner für Steuerprüfer, das Finanzamt und und vielen weiteren mehr.Banken. Aus der Analyse der Controlling­daten leitet ihr Verbesserungsmaßnahmenfür die Unternehmensprozesse ab und unter-stützt und überwacht deren Implementierung. 18 | 19
  20. 20. M . INHALTE DEIN STUDIU SpezialisierungenSemester Betriebswirtschaftliche Kenntnisse Skills & Methoden als Wahlmodul(e) 1 Betriebswirtschaftslehre BBWL Wissenschaftliches Arbeiten BWIR Buchführung und BBUB Wirtschaftsmathematik BWMA Bilanzierung Computer Training BCMP 2 Recht BREC Statistik BSTA Finanzierung BFIN Steuerlehre BSTE Mikroökonomie BMIK Dienstleistungsmanagement BDMG 3 Marketing BMAR Wirtschaftsethik BETH Investition BINV Kosten- und BKLR Leistungsrechnung Makroökonomie BMAK Handelsrecht BHRE 4 Personalwesen BPER Marktforschung BMFO Controlling BCON Planen und Entscheiden BPUE Unternehmensrecht BURE Wirtschaftspolitik BWIP 5 Beschaffung und Logistik BBLO Enterprise Resource Planning BANW Internationales Marketing und Branding Projektmanagement BPMG E-Commerce Unternehmensgründung/ BURG Business Controlling Innovationsmanagement Human Resource Management 6 Bachelorarbeit BBAK Unternehmensführung BUFG Business Consulting Unternehmensplanspiel BUPL Advanced Leadership Angewandter Vertrieb Nachhaltiges Tourismusmanagement Unternehmerisches Hotelmanagement Servicemanagement Luftverkehrsmanagement Abschluss: Bachelor of Arts (B. A.) Studiendauer: 6 Semester in Vollzeit, wahlweise 8 oder 12 Semester in Teilzeit Umfang: 180 ECTS Punkte (1 Punkt entspricht ca. 25–30 Arbeitsstunden) Zertifizierung: Urkunde, Zertifikat, Diploma Supplement, separate Zertifikate über die Wahlmodule Sprache: Deutsch
  21. 21. Curriculum und Studieninhalte.Was dich im Studium erwartet.In unserem Curriculum haben wir großen Wert darauf gelegt,nicht nur Wissen, sondern auch Kompetenzen zu vermitteln.Herausgekommen ist ein Angebot, in dem ihr neben der Theorieauch zahlreiche praktische Fähigkeiten und Methoden erlernt.Die Inhalte des Bachelorstudiengangs für Betriebswirtschaftslehre. 1. Semester BWIR Wissenschaftliches Arbeiten BWMA Wirtschaftsmathematik Im ersten Semester er-In diesem Modul machen wir euch mit den Das Themengebiet Wirtschaftsmathematik arbeitet ihr euch nebenGrundlagentechniken des wissenschaftli- macht euch mit den grundlegenden Metho- grundlegenden metho-chen Arbeitens bekannt. Dabei lernt ihr die den der Analyse und Berechnung von Daten dischen Kom­petenzenformalen Konventionen wissenschaftlichen in den Bereichen der BWL und der VWL für euer Studium (z. B.Arbeitens, die dazugehörigen Arbeitstechni- vertraut. Zusätzlich werden euch Kenntnisse zum wissenschaftlichenken sowie die Praxis der Selbstbeobachtung zu Finanzmathematik und Finanzabläufen Arbeiten oder zur IT-kennen, um die eigenen Ressourcen für den vermittelt. Das Modul bildet damit eine Nutzung) auch ersteswissenschaftlichen Forschungsprozess zu wichtige Grundlage für vertiefende mathe- fachliches Wissen innutzen. Ihr lernt, wie man unter Zeitdruck matische Studieninhalte in höheren Se­ es­ m der BWL.arbeitet und die eigene Arbeitsweise opti- tern.miert. Aspekte der Planung, Vorbereitungund Dokumentation von Arbeitsprozessen BBUB Buchführung und Bilanzierungvertiefen euer Wissen. Ihr erlernt die fundamentalen Grundlagen der externen Rechnungslegung, Bilanzierung BBWL Betriebswirtschaftslehre und der Buchhaltungspraxis. Somit könntWir befassen uns intensiv mit den Grund­ ihr zukünftig Transaktionen erfassen undlagen der Allgemeinen Betriebswirtschafts- selbstständig verbuchen, Jahresabschlüsselehre und vertiefen euer Wissen mit ver- ver­­ gleichen und evaluieren. Zudem erkenntschiedenen Spezialthemen in den Bereichen ihr die Zusammenhänge zwischen denBeschaffung, Produktion, Absatz, Organisa- Ele­­ ten und seid in der Lage, die wesent­ men­tion, Personalwesen und Finanzwirtschaft. lichen Unterschiede in der Rechnungs­egung lDanach verfügt ihr über Expertenwissen des im internationalen Kontext zu identifizieren.güterwirtschaftlichen Leistungsprozesses,das ihr gezielt im Unternehmen anwenden BCMP Computer Trainingkönnt. Für euren beruflichen und Studienalltag vermitteln wir euch umfassende Kenntnisse in der Anwendung von IT und Standard- software (Microsoft® Office Suite). Nach Abschluss könnt ihr Texte und Präsen­ a­ t tionen konzipieren, verfassen und gestalten, komplexe Datensätze aufbereiten, analysieren und darstellen. 20 | 21
  22. 22. E xxxx . INHALT DEIN STUDIU M 2. SemesterNeben Kernthemen BREC Recht BMIK Mikroökonomieder BWL wie Steuern, Ihr gewinnt einen allgemeinen Einblick in In diesem Fachgebiet könnt ihr mit demFinanzierung und das deutsche Rechtssystem sowie das bürger­ Instrumentarium der Analyse und Beurtei-Recht behandelt das liche und Wirtschaftsprivatrecht. Danach lung das wirtschaftliche Handeln und Ent-zweite Semester auch könnt ihr grundlegende rechtliche Frage­ scheiden in Unternehmen steuern. Ihr lerntFragen zu Dienstleis- stellungen erfassen und verstehen, analysieren den Einfluss staatlicher Maßnahmen auftungsmärkten und und bezüglich ihrer Relevanz für unterneh- Produktion und Konsum kennen und ver-Mikroökonomik. merische Entscheidungen evaluieren. Im steht, wie staatliche Eingriffe und deren Bereich des gewerblichen Rechtsschutzes Konsequenzen analysiert und bewertet und Wettbewerbsrechts lernt ihr, wie das werden. Dieses Wissen hilft euch, unter­ Recht auf Beispielfälle aus dem Alltag in nehmerische Entscheidungen auf der Grund­ Betrieben angewendet, eingeordnet und lage von fundierter Analyse zu treffen. beurteilt wird. BDMG Dienstleistungsmanagement BFIN Finanzierung Zukünftige Manager müssen die spezifischen Dieses Modul befasst sich mit den Grund­ Merkmale des Kauf- und Nutzungsverhal- lagen der Finanzierung von Unternehmen. tens auf Dienstleistungsmärkten erkennen, Ihr erlernt das Zusammenspiel von Unter- strategische und operative Aspekte von Ser- nehmen und Kapitalmärkten durch Eigen- vice und Geschäftsmodellen entwickeln und und Fremdkapital, Techniken der Finanz- diese bewerten und anwenden. Mit diesem analyse sowie Methoden der langfristigen Modul erlangt ihr das nötige Wissen und die Finanzplanung. Ziel ist es, euch auf die Kompetenzen, um Dienstleistungen optimal Steuerung und Optimierung der Kapital- zu gestalten und zu erbringen. kosten von Unternehmen vorzubereiten. BSTA Statistik BSTE Steuerlehre Das Modul Statistik beschäftigt sich mit der Wir führen euch gezielt in die Systematik Erhebung, Sammlung und Auswertung von des Steuerrechts und der unternehmensrele- Statistikzahlen. In ihm werden euch alle vanten Steuerarten ein. Im Unternehmen Kenntnisse vermittelt, um mathematische selbst könnt ihr das erlernte Wissen prak- und statistische Probleme in Unternehmen tisch anwenden und komplexe steuerliche zu analysieren und zu bewerten. Normen im Hinblick auf unternehmerische Vorgänge differenzieren. Zudem analysiert ihr die Auswirkungen der Gesetzgebung auf unternehmerische Entscheidungen.
  23. 23. 3. Semester BMAR Marketing BKLR Kosten- und Leistungsrechnung Das dritte Semester ver-In diesem Modul bereiten wir euch auf die Ihr lernt, neben der Finanzbuchhaltung im tieft finanzielle AspekteAnwendung eines optimierten Marketing- Unternehmen auch die Kosten- und Leis- der BWL, führt euch inMixes in Unternehmen vor. Ihr könnt zu- tungsrechnung anzuwenden. Auf dieser Ba- verschiedene Aspektekünftig Marketingaktivitäten strategisch sis erstellt ihr zukünftig Plankostenrechnun- des Marketings ein undplanen, entwickeln und durchführen. Dabei gen, Deckungsbeitragsrechnungen und diskutiert moralischeerstellt ihr Marktanalysen und teilt Ziel- wendet eure Kenntnisse und praktischen und ethische Fragengruppen durch Marktsegmentierung in Fähigkeiten in der fortgeschrittenen Kosten­ der Wirtschaft.Käufergruppen ein. Nach Abschluss des rechnung an. In eurem Berufsleben erstelltModuls könnt ihr Marketingpläne und ihr Break-even- und Prozesskostenrechnun-Auswertungen zum Beispiel für den erfolg- gen und plant Produktionsprogramme.reichen Markteintritt eines neuen Produktsoder einer neuen Dienstleistung konzipieren. BMAK Makroökonomie Basis dieses Moduls bildet die volkswirt- BINV Investition schaftliche Gesamtrechnung, anhand welcherIm Bereich der Investitionsrechnung lernt ihr Ergebnisse im gesamtwirtschaftlichenihr, die Anwendung von Verfahren auf pra- Kostensystem analysiert, ökonomische Wir-xisrelevante Entscheidungssituationen zu kungszusammenhänge erkennt und aktuelleübertragen und diese auch auf weiterfüh- makroökonomische Phänomene verstehtrende Problemstellungen anzuwenden. Ihr und bewertet. Ihr analysiert im Berufslebenerlernt gezielt die Nutzung der Break-even-, wirtschaftspolitische Problemsituationen,der Szenario- und Sensitivitätsanalyse. Mit leitet Empfehlungshandlungen ab und re-diesem Handwerkszeug könnt ihr Business- flektiert kritische Fragestellungen für Wirt-pläne erstellen und bewerten. schaft und Gesellschaft. BETH Wirtschaftsethik BHRE HandelsrechtFührungskräfte können nur dann langfristig Im Handelsrecht beurteilt ihr zukünftigerfolgreich sein, wenn sie bei ihren wirtschaft- Rechtsfolgen von Unternehmensveräuße-lichen Entscheidungen auch ethische Nor- rungen, setzt euch kritisch mit unterschied-men und Werte beachten. Nach diesem lichen Gesellschaftsformen und Rechts-Modul könnt ihr ethische Prinzipien auf grundlagen auseinander, unterscheidetwirtschaftliches Handeln anwenden, wichtige Handelsgeschäfte im Außen- und Innenver-Normen der Ethik erkennen und als ange- hältnis und erkennt Rechte und Pflichtenhende Führungskräfte verbessert urteilen der Gesellschafter sowie die Folgen beiund handeln. Rechtsverletzungen. Mit diesem Modul er- werbt ihr zentrale Kenntnisse, um die Han- delsbeziehung erfolgreich in Unternehmen bewerten und gestalten zu können. 22 | 23
  24. 24. M . INHALTE DEIN STUDIU 4. SemesterIm vierten Semester BMFO Marktforschung BCON Controllingvertieft ihr u. a. eure Im Bereich der Marktforschung lernt ihr die Im Controlling lernt ihr die Kerninstrumenteanalytischen Fähig­ gängigen Methoden und Instrumentarien an­ - anzuwenden sowie controllingrelevantekeiten und werdet zuwenden. Neben der systematischen Daten­ Fragestellungen zu bearbeiten und situations­so auf die Steuerung sammlung und Analyse lernt ihr, Entschei- spezifisch umzusetzen. Im Unternehmenvon und die Ressourcen­ dungen auf Basis von Marketingkennzahlen könnt ihr Portfolio-Analysen, Benchmarking,planung in Unterneh- zu treffen und selbstständig verschie­ ene d Abweichungsanalysen, Leistungsbeschaffungmen vorbereitet. Formen von Umfragen durchzuführen und andere Techniken anwenden. und zu interpretieren. BWIP Wirtschaftspolitik BPUE Planen und Entscheiden Das Modul Wirtschaftspolitik vermittelt Prozesse der Planung und Entscheidung sind euch fundierte Kenntnisse in den Voraus­ im Management von Unternehmen sehr setzungen, Möglichkeiten und Folgewirkungen wichtig. Deshalb lernt ihr in diesem Modul, wirtschaftspolitischer Entscheidungen. Zu- wie Planungs- und Entscheidungsprozesse künftig könnt ihr das Instrumentarium der unter Berücksichtigung der Aufbau- und Wirtschaftspolitik auf Problemstellungen Ablauforganisation eines Unternehmens anwenden und bewerten und den damit eingeleitet und gestaltet werden können. verbundenen Gestaltungsspielraum nutzen. BPER Personalwesen BURE Unternehmensrecht Wir vermitteln euch im Personalwesen die Risiken und Chancen von Unternehmens- Grundlagen des Personalmanagements, wo- umwandlungen abschätzen, arbeitsrechtliche durch ihr später im Berufsleben strategisch Regelungen anwenden, Haftungsrisiken und und operativ den Prozess des Personalma- Insolvenzregeln kennen – all dies sind die nagements erkennen und umsetzen könnt. Anwendungsgebiete des Unternehmensrechts. Mit Abschluss dieses Moduls könnt ihr Themen wie eine erfolgreiche Personalrek- rutierung, die Führungskräfteentwicklung oder die Schaffung einer internationalen Unternehmenskultur gestalten.
  25. 25. Vielen Studierenden fällt das gemeinsame Lernen leichter. Deshalb fördern wir die Bildung von Lerntandems und bieten euch in den Studienzentren Bonn und Salzburg auch Biblio­ heken t und Räumlichkeiten, die ihr für Treffen nutzen könnt. 5. Semester BBLO Beschaffung und Logistik BPMG Projektmanagement Neben der VermittlungWir vermitteln euch die Grundlagen der Projekte kommen in quasi jedem Unterneh- weiterer methodischerBeschaffung und Logistik, einem zentralen men vor. Durch unsere intensive Schulung Kompetenzen (z. B. imBestandteil allen unternehmerischen Han- könnt ihr im Unternehmen selbst Projekte Projekt- und Innovati-delns. Damit seid ihr befähigt, strategische initiieren, strategisch planen, durchführen, onsmanagement oderund operative Fragestellungen in diesem kontrollieren und abschließen. Dabei wer- der Unternehmensfüh-Gebiet zu beurteilen, Empfehlungen auszu- den euch die wichtigsten Instrumente inner­ rung) bietet euch dassprechen und Problemlösungsstrategien zu halb des Projektmanagements vermittelt. fünfte und sechsteentwickeln. Semester auch die BURG Unternehmensgründung/ Möglichkeit zur Ver­ BANW Enterprise Resource Planning Innovationsmanagement tiefung in bestimmtenIhr lernt die IT-gestützte Modellierung und Finanzierungsstrukturen, rechtliche Grund- Branchen oder Funk­Steuerung von Geschäftsprozessen über die lagen und Planungsprozesse sowie Grund­ tionen.weltweit führende Enterprise Resource lagen des Finanzmanagements und Werk-Planning Software (SAP® ERP) kennen. Damit zeuge der Unternehmensanalyse erlernt ihrkönnt ihr die Funktionsbereiche Logistik, in diesem Modul. Dieses Rüstzeug hilftFinanzwesen, Controlling und Human euch sowohl bei der Gründung eines Un­Capital Management gezielt ausschöpfen. ternehmens als auch bei der Entwicklung neuer Business Units sowie bei der erfolg­ reichen Gestaltung von Innovationen. 6. Semester BUFG Unternehmensführung BUPL UnternehmensplanspielUnternehmen können nur durch gute Füh- Als Studierende erlernt ihr praktische be-rung erfolgreich sein. Nach Abschluss dieses triebliche Tätigkeiten in den Bereichen Fer-Moduls seid ihr in der Lage, führungsrelevante tigung, Einkauf, Personalplanung, For-Aufgabenstellungen im Unternehmen lösungs- schung und Entwicklung, Marketing undund ergebnisorientiert wahrzunehmen. Vertrieb. Damit könnt ihr alle erworbenen Kenntnisse und Kompetenzen im Zusam- menhang testen und im Dialog mit euren Kommilitonen verfeinern. 24 | 25
  26. 26. IERUNG M . SPEZIALISDEIN STUDIU Breit aufgestellt und trotzdem spezialisiert. Wie du dich fachlich vertiefen kannst. Unser Bachelorprogramm bietet euch nicht nur eine hervor­ ragende Grundlagenausbildung, sondern auch zahlreiche Spezialisierungen. Wählen könnt ihr ent- Wir bieten euch die Möglichkeit, euch in bestimmten Berufsfeldern und Branchen zu vertiefen weder eine Branchen- und euch so gezielt auf euren Traum­ob vorzubereiten. Ihr habt dazu mehrere Möglichkeiten. j und eine Funktions­ Entweder wählt ihr zwei Fun­ ­ ionsspezialisierungen oder ihr entscheidet euch dafür, je eine kt spezialisierung (also Funktions- und eine Branchenspezialisierung zu kombinieren. Alle Spezialisierungen werden z. B. Servicemanagement über die Module im 5. und 6. Semester abgebildet und die verbindliche Wahl der Vertiefun- und E-Commerce) oder gen findet erst im 4. Semester statt. Ihr habt also auch während des Studiums noch genügend zwei Funktionsspeziali- Zeit, euch für eure Studienschwerpunkte zu entscheiden. sierungen (also z. B. Business Consulting Zur Auswahl stehen aktuell die folgenden Spezialisierungen: und Internationales Marketing und Branding). Funktionsspezialisierungen. Internationales Marketing und Branding für das Internet der zweiten und dritten Diese Spezialisierung vertieft euer Fachwissen Generation zu machen. Euch werden alle aus den allgemeinen Marketingkursen um wichtigen Fachbegriffe und Konzepte des Konzepte des internationalen Marketing­ elektronischen Geschäftsverkehrs vermittelt managements, des strategischen Marketings und Verfahren zur Erstellung und Kontrolle und der Markenentwicklung. Ein besonderes elektronischer Geschäftsprozesse vorgestellt. Augenmerk wird dabei auf das Kunden­ a­ m Darüber hinaus erfahrt ihr alles Wissenswerte nage­ ent (CRM), das Brand Management m über verschiedene Transaktions- und Kom- auf internationalen Märkten und die Mög- munikationsplattformen und -modelle im lichkeiten für Allianzen sowie B2B- und E-Commerce. Schließlich werden Fragen der B2C-Strategien gelegt. Onlinewerbung mithilfe von Suchmaschinen, Portalen und sozialen Netzwerken sowie E-Commerce recht­iche und ethische Rahmenbedingun- l Nach Abschluss dieser Spezialisierung verfügt gen des E-Commerce diskutiert. ihr über die erforderlichen Expertenkennt- nisse, um euch und euer Unternehmen fit
  27. 27. Business Controlling Trends in nationalen und internationalenIn dieser Spezialisierung könnt ihr euer Fach­ Beratungsmärkten insbesondere Wert auf diewissen aus den allgemeinen Controllingkur- Vermittlung verschiedener Beratungskonzeptesen des Bachelorfernstudiums ausbauen und und -methoden, Kompetenzen der Projekt­vertiefen. Mit zunehmender Wettbewerbs­ akquisition und des Projektmanagementsintensität auf globalisierten Märkten wird der sowie des Managements von Beratungsun-Einsatz strategischer und operativer Con­ ternehmen gelegt.trollingkonzepte und -instrumente immerwichtiger. Deshalb lernt ihr alle zentralen Advanced LeadershipAspekte des strategischen und operativen Ziel dieser Spezialisierung ist es, Studieren-Controllings, von der Szenario- und Port­ den die Bedeutung und Aufgaben der strate­folioanalyse, Balanced Scorecards und Six gischen Planung, Planüberwachung undSigma über Kennzahlensysteme und Prozess- Plansteuerung zu vermitteln. Ihr lernt, wiekostenrechnung bis hin zur Jahresabschluss- man fundierte Entscheidungen trifft undanalyse mit Bewegungsbilanzen, Kapitalfluss­ Ziele vereinbart, wie man Mitarbeiter undrechnungen und International Financial Mitarbeiterinnen fordert und fördert undReporting Standards / IFRS. wie situations- und bedarfsgerechte Führung funktioniert. Dabei fließen neben AspektenHuman Resource Management der Kommunikation und des Change Ma­Über diese Spezialisierung baut ihr eure na­ e­ ents auch solche des Projekt-, Team- gmKennt­ isse des Personalwesens aus den allge­ n und Konfliktmanagements mit ein.meinen Kursen des Bachelorprogramms aus.Neben aktuellen personalpolitischen Frage- Angewandter Vertriebstellungen werden Fragen der strategischen Die Anforderungen an VertriebsmitarbeiterPersonalführung aufgegriffen, Instrumenten steigen ständig. Besser informierte und ver-der Personalplanung und des operativen Per­ netzte Kunden, neue Absatzkanäle undso­ almanagements vorgestellt und Ansätze n -märkte sowie die zunehmende internatio-des personalorientierten internen Marke- nale Konkurrenz erfordern einen neuen Typustings behandelt. von „Verkäufern“. Diese Spezialisierung ver­ mittelt die Grundlagen des modernen Ver-Business Consulting triebs und macht euch mit den ThemenBasierend auf den Kursen zur allgemeinen Vertriebssystem und NeukundenakquisitionBetriebswirtschaftslehre, zur Unternehmens­ vertraut. Darüber hinaus werden Zusammen­führung und zum Projektmanagement be- hänge zwischen Psychologie und Verkaufhandelt diese Spezialisierung essentielle Kom­ analysiert und Wissen über geeignete Kom-petenzen und Techniken für Aufgaben in munikationsmittel und -methoden für dender Unternehmensberatung. Dabei wird Auf- und Ausbau von Kundenbindung ver-neben einer Analyse der Strukturen und mittelt. 26 | 27
  28. 28. IERUNG M . SPEZIALISDEIN STUDIU Branchenspezialisierungen. Nachhaltiges Tourismusmanagement Servicemanagement Diese Spezialisierung bietet euch wesentliche In den meisten entwickelten Volkswirtschaf­ Einblicke in die unterschiedlichen Industrien ten ist der Dienstleistungssektor bereits heute und Produkte des Tourismusmarktes. Unter für den größten Teil der Wirtschaftsleistung anderem werden touristische Destinationen, verantwortlich. Er weist zeitgleich die höchs- Transportmittel und Vertriebswege beleuch- ten Wachstumsraten aller Branchen auf und tet, Erwartungen der Reiseveranstalter und wird somit auch in Zukunft weiterhin an Kunden analysiert und Entwicklungen in Bedeutung gewinnen. Die Spezialisierung verschiedenen touristischen Teilmärkten „Servicemanagement“ ermöglicht es euch, vor­ estellt. Darüber hinaus greift die Spe­ g eure betriebswirtschaftlichen Kenntnisse zia­isierung langfristige Trends in der Ge- l gezielt auf Serviceunternehmen aller Größen­ sellschaft auf und unterstützt euch dabei, ordnungen anzuwenden. Dabei wird euch er­folgreiche Wettbewerbsstrategien für tou­­­ vermittelt, was das Servicemanagement von ristische Produkte zu entwickeln. der Güterproduktion unterscheidet, wie man Services erfolgreich konzipiert und vermarktet Unternehmerisches Hotelmanagement und wie man über Qualitätssicherungsmaß- National und international operierende nahmen eine hohe Kundenzufriedenheit und Unter­ ehmen der Hotellerie stehen im Fokus n Kundenbindung erreicht. dieser Spezialisierung. Neben den branchen­ spezifischen Strukturen des nationalen und Luftverkehrsmanagement internationalen Hotel- und Gastgewerbes Wenn euch Flugzeuge und Flughäfen schon vermittelt die Spezialisierung Grundlagen immer fasziniert haben, bietet euch diese des Hotel- und Gastgewerbemanagements, Spe­ ialisierung eine hervorragende Möglich­ z Methoden und Instrumente für die Planung keit, euer betriebswirtschaftliches Wissen und Vermarktung internationaler Destinatio­ gezielt auf die Luftverkehrsindustrie an­ uwen­ z nen, Fähigkeiten für die Gründung, Projek- den. Nach einer allgemeinen Einführung in tierung und Entwicklung von Hotel- und die Institutionen und Geschäftsmodelle des Gastgewerbeimmobilien sowie Wissen zum Luftverkehrs werden euch hier die rechtlichen hotelspezifischen Rechnungswesen und und politischen Rahmenbedingungen dieser Controlling. Branche sowie die wichtigsten Aspekte des Netz- und Auslastungsmanagements in Flug­ gesellschaften vermittelt. Eigene Spezialisierungen entwickeln. Spezialisierungen Wir werden kontinuierlich weitere Spe­ diese Spezialisierung auch belegen möchten, bieten euch die Mög­ zialisierungen im Bachelorstudiengang werden wir sie entwickeln und euch als lichkeit, euer Wissen in ent­ ickeln, wobei eure Wünsche eine ganz w reguläre Vertiefung anbieten. Damit könnt bestimmten Branchen zen­ rale Rolle spielen. Denn wenn ihr uns t ihr nicht nur studieren wann und wo ihr oder Funk­ ionen zu t über unser Open-Innovation-System neue wollt, sondern euer Studium ganz indivi­ vertiefen. Spezialisierungen vorschlagt und sich insge- duell nach euren Vorstellungen gestalten. samt mindestens 20 Studierende finden, die
  29. 29. M . TESTENDEIN STUDIU Einschreibung und Probestudium. Wie du dich einschreiben und uns testen kannst. Dass man ein Fernstudium an der IUBH jederzeit beginnen kann, haben wir ja schon erwähnt. Dank unserer Online- Immatrikulation ist euer Studienstart jetzt nur noch einen Mausklick entfernt. Über ein entsprechendes Formular auf unserer Unser Probestudium. In den ersten vier Webseite könnt ihr dabei alle relevanten Wochen eures Daten eintragen. Wir prüfen diese dann, Damit ihr euch von unserem Fernstudium Studiums testet ihr erstellen einen Studienvertrag und schicken überzeugen könnt, bieten wir euch in den uns völlig kostenlos. euch diesen zur Unterschrift per Post zu. ersten vier Wochen nach der Einschreibung In dieser Zeit könnt die Möglichkeit, unser Studium kostenlos ihr jederzeit und ohne Zusätzlich erhaltet ihr eine Übersicht der und unverbindlich zu testen. Angabe von Gründen Dokumente, die wir als beglaubigte Kopie vom Vertrag zurück­ von euch benötigen. Es handelt sich dabei Innerhalb dieses Probestudiums könnt ihr treten. üblicherweise um eure Hochschulzugangs- ganz regulär Kurse belegen, Studienbriefe berechtigung, eine Authentifizierung in bestellen, eure Betreuer kontaktieren und Form eines Personalausweises oder Reise- sogar Klausuren schreiben. Die einzige Ein- passes, eine Bestätigung eurer Krankenkasse schränkung in diesem Zeitraum ist, dass ihr und ein Lichtbild. lediglich drei Kurse parallel belegen könnt. Sobald ihr den unterschriebenen Vertrag Solltet ihr dabei feststellen, dass das Studie- und die Kopien an uns zurückgeschickt ren doch nichts für euch ist, könnt ihr je- habt, nehmen wir die Einschreibung vor derzeit und ohne Angaben von Gründen und schicken euch euren Studierendenaus- vom Vertrag zurücktreten. Dadurch wird weis und weitere Informationen zum Stu­ eure Immatrikulation rückgängig gemacht dien­ tart zu. Ab diesem Zeitpunkt seid ihr s und es entstehen euch keinerlei Kosten oder offiziell an der IUBH eingeschrieben und sonstigen Nachteile. habt einen Studierendenstatus. Erst nach Ablauf dieser vier Wochen wird die Zeitgleich mit der Studierendenbescheini- erste Rate der Studiengebühren abgebucht. gung erhaltet ihr auch eure Zugangsdaten für den Online-Campus und könnt direkt beginnen, eure ersten Kurse zu wählen. 28 | 29
  30. 30. STEN LASSUNG/KODEIN STUDIUM . ZU Dein Weg zum Fernstudium. Wie du an der IUBH startest. Die Entscheidung für ein Fernstudium hängt nicht zuletzt von den Zulassungsvoraussetzungen ab. Wir möchten es euch damit so einfach wie möglich machen und akzeptieren neben der klassi- schen Hochschulzugangsberechtigung in Form eines Abiturs oder Fachabiturs auch andere Formen der Zugangsqualifizierung. Abitur, Fachabitur oder Bewerber mit (Fach-)Hochschulreife. Zulassung in der Berufsbildungshochschul- Ausbildung plus Berufs­ - zugangsverordnung des Landes NRW erfahrung: Unsere Stu­ - Wenn ihr ein Abitur bzw. ein Fachabitur und (§§ 2 – 4), die ihr im Internet findet. dienberatung erläutert somit die Hochschulreife bzw. Fachhoch- euch gerne die verschie­­ schulreife erworben habt, seid ihr sofort für Was euer Studium kostet. denen Einstiegsmög- ein Fernstudium an der IUBH zugelassen. lichkeiten in unser Die Kosten für unser Bachelorfernstudium Fernstudium. Bewerber ohne Abitur. betragen aktuell: Auch ohne (Fach-)Abitur aber mit Berufs­ Preise. 1) Mit unseren Teilzeit­ erfahrung könnt ihr an der IUBH ein modellen könnt ihr Bachelorstudium beginnen, wenn ihr eine In Vollzeit (36 Monate): die monatlichen der folgenden Qualifikationen mitbringt: 299 Euro pro Monat Studiengebühren (insgesamt 11.259 Euro) deutlich reduzieren. • Ein Meisterbrief bzw. eine Aufstiegsfort- Als Teilzeitmodell (48 Monate): bildung (z. B. als IHK-Fachwirt/in) oder 229 Euro pro Monat • Mindestens drei Jahre Berufserfahrung, (insgesamt 11.487 Euro) denen eine mindestens zweijährige Aus- bildung vorausgegangen ist. Als Teilzeitmodell (72 Monate): 159 Euro pro Monat Sollte eure Ausbildung bzw. die Berufserfah- (insgesamt 11.943 Euro) rung nicht in einem betriebswirtschaftli- chen Hintergrund stehen, erfolgt die Ein- Im Gesamtpreis ist eine einmalige Gradu­e­ i schreibung in das Studium in Form eines rungs­ ebühr in Höhe von 495 Euro ent­ g Probestudiums (das nichts mit dem kosten- halten, die am Ende des Studiums anfällt. losen vierwöchigen Probestudium für alle Studierende zu tun hat). Es umfasst die Bei einem Versand der Studienskripte ins ersten drei Semester des Studiums und endet Ausland erhöhen sich die monatlichen Stu- automatisch, wenn ihr in dieser Zeit eine diengebühren um folgenden Betrag: gewisse Anzahl an Kursen bzw. Modulen erfolgreich abgeschlossen habt. Ihr müsst Im Vollzeitstudium (36 Monate): also keine speziellen Aufnahmeprüfungen 10 Euro pro Monat oder Leistungen erbringen. Im Teilzeitmodell (48 Monate): 7,50 Euro pro Monat Am einfachsten lässt sich eure Hochschul- zugangsberechtigung (HZB) prüfen, wenn Im Teilzeitmodell (72 Monate): ihr Kontakt mit unserer Studienberatung 5 Euro pro Monat aufnehmt. Alternativ findet ihr Details zur Preis­­­ derungen sind vorbehalten. Aktuelle Preise entnehmt bitte unserer Webseite www.iubh-fernstudium.de 1) än­­
  31. 31. Durch die Studiengebühren werden alle Finanzierungsmöglichkeiten und In vielen Fällen lässtregulären Studienleistungen abgedeckt wie: Stipendienprogramme. sich ein Fernstudium steuerlich absetzen.• Lehr- und Lernmaterial Ihr habt eine Reihe von Möglichkeiten, die Das reduziert die• Online-Tutorien und finanziellen Belastungen eines Fernstudiums Kosten erheblich. Betreuung durch Tutoren zu reduzieren. Neben staatlichen Förderun-• Korrektur eurer Modulabschlussprüfungen gen, z. B. im Rahmen des BAföG, umfasst• Nutzung unseres Online-Campus dies auch steuerliche Vergünstigungen oder• Anleitung, Betreuung und Bewertung die Finanzierung über Studienkredite. Auf eurer Bachelorarbeit unserer Webseite haben wir hierzu eine Über-• Versandkosten der Studienskripte sicht erstellt. Ein besonderes Angebot möch- ten wir aber noch etwas detaillierter darstel-Für zusätzliche Leistungen (wie z. B. Ange- len: Das IUBH Fernstudienstipendium.bote des Career Service, Fernleihen der Bib-liothek, optionale Präsenz-Veranstaltungen) Hierbei vergeben wir an besonders geeignetekönnen bei deren Nutzung weitere Kosten Kandidaten Förderungen in Form von Teil-anfallen. Das Gleiche gilt auch für das Ab­ oder Vollstipendien. Bei der Auswahl derlegen von Prüfungen im Ausland. Stipendiaten sind neben guten Leistungen in eurer Ausbildung und sozialem oder ge-Die Studiengebühren sind monatlich im sellschaftlichem Engagement auch relevant,Voraus zu bezahlen. Es ist selbstverständlich wie ihr euch ins Studium einbringt undmöglich, das Studium voll oder teilweise mithelft, dieses weiterzuentwickeln.durch einen Arbeitgeber oder eine Behördefinanzieren zu lassen. Dazu könnt ihr auf Weitere Informationen zu unseren Stipendien-unserer Webseite im Download-Bereich programmen erhaltet ihr auf unserer Web-entsprechende Formulare herunterladen. seite und über unsere Studienberatung. 30 | 31
  32. 32. DEINExx BH xx IUDein e IUBH. us gezeichnete S tudienangebo te u nd ein dichtes kaum angehe Netz aus n.Exzellente Lehrkräfte, a n ein Fernstudium bler kann ma en: KomfortaPrüfungszentr

×