Unternehmenskommunikation in Real Time - Wie Sie Twitter in die Gesamtkommunikations-Strategie integrieren
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Unternehmenskommunikation in Real Time - Wie Sie Twitter in die Gesamtkommunikations-Strategie integrieren

  • 1,585 views
Uploaded on

Vortrag von Brian Porter, Vorstandsmitglied, Site Force AG, auf der ITB Berlin Social Media Lounge 2010

Vortrag von Brian Porter, Vorstandsmitglied, Site Force AG, auf der ITB Berlin Social Media Lounge 2010

More in: Technology , Business
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
  • Weitere Information über die Tweet Akadmie mit Ihre Twitter Intensiv Seminare für Unternhemen gibt es auf http://www.tweetakademie.de
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
1,585
On Slideshare
1,577
From Embeds
8
Number of Embeds
1

Actions

Shares
Downloads
45
Comments
1
Likes
0

Embeds 8

http://www.slideshare.net 8

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Unternehmenskommunikation im Echtzeitweb Einbindung von Twitter in eine Gesamtkommunikations-Strategie
    • Social Media Lounge, ITB - Halle 25
    10.3 - 12.3.2010 Hashtag #itbberlin #tweetakademie Brian Porter
  • 2. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Wer besitzt ein Twitter Account ? Firma oder / und Privat ? Wer hat ein Facebook Account ? Wer nutzt Statusmeldungen ? 1.231 aktive deutsche Firmen 7,500,000 deutsche Nutzer 949.000 Statusmeldungen täglich 202.000 aktive deutschsprachige Nutzer
  • 3. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Twitter Hype
  • 4. Dunbar's number is a theoretical cognitive limit to the number of people with whom one can maintain stable social relationships . 150 Robert Scoble @scobleizer Informationsinflation Lösung - Informationsselektion und Filterung 17821
  • 5. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Taktisches Vorgehensweise: Verfolgen Inhalte Erstellen Dialog
  • 6. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Verfolgen Meinungsmacher & Kunden
  • 7. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Inhalte erstellen
  • 8. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Dialog
  • 9. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Taktisches Vorgehensweise: Kunden Beziehungen
    • Verfolgen : Kunden und potentiele Kunden verfolgen
    • Erstellen : relevante Inhalte, Tipps, Information über Ihre Firma
    • Dialog : Fragen stellen, auf Fragen, Beschwerden und Kommentare eingehen und beantworten
  • 10. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Taktisches Vorgehensweise: Krisenmanagement
    • Verfolgen : Eigene Marken, Produkte und Destinations
    • Erstellen : auf relevante Information hinweisen, erklären
    • Dialog : Fragen beantworten, auf Kommentare eingehen, Information und Antworten anbieten
  • 11. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Taktisches Vorgehensweise: Produkte und Vertrieb
    • Verfolgen : Kunden und potentiele Kunden verfolgen, Personen die sich für ähnliche Angebote interessieren
    • Erstellen : Links auf Sonderangebote, Insider Information über anstehende Aktionen, Rabatt Codes
    • Dialog : Auf Antworten achten, sowie DM’s beantworten. Mehr Information anbieten
  • 12. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Wann Tweeten?
  • 13. Social Media Erfolgsindikatoren Direct Sales (Durchschnittsumsatz - Conversion Rate) Engagement Level (auf eigener Seite + auf Social Media Seiten) Einsparungspotential (Opportunitätskosten) Steigerung der Zugriffszahlen (quantitativ+qualitativ) ROI (Risk of Ignoring)
  • 14. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Twittern seit Okt. 2009 Verfolgen: Eine Twitter Liste von Hotels (Sponsoren) Inhalte: Headlines mit Links werden getwittert Dialog: gelegentlich werden auch Fragen beantwortet 25% höhere Zugriffszahlen! Armin Rohnen Beispiel
  • 15. Hashtag #itbberlin #tweetakademie Danke! Brian Porter [email_address] @twitacademy Twitter ist einfach und begreifbar – für fast alle! Wir sind noch am Experimentieren, aber wir akzeptieren auch, daß andere ausprobieren.