Itbetw berliner brandung_bersch
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Itbetw berliner brandung_bersch

on

  • 827 views

Facebook im Tourismus - Erfolgsfaktoren & Trends

Facebook im Tourismus - Erfolgsfaktoren & Trends

Statistics

Views

Total Views
827
Views on SlideShare
827
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
18
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Itbetw berliner brandung_bersch Itbetw berliner brandung_bersch Presentation Transcript

  • Facebook im Tourismus -Erfolgsfaktoren & Trends 10.3.2011
  • ① Marketing im Open Graph② Facebook Places & Facebook Deals③ Beispiele aus dem Tourismus
  • Der Open Graph
  • Facebook = Das Netz im Netz
  • Mehrwert des Open Graphs (der Social Plugins)• Verbreitung von Inhalten und Produkten auf Facebook• Generierung von zusätzlicher Reichweite• Traffic für die eigene Webseite
  • Welche Informationen beinhaltet der Open Graph? - Likes - Filme, - Fotos + - Notizen Tags Musik, Bücher - Events - Gruppen & Check-Ins - Videos + Tags
  • Der ParadigmenwechselGoogle speichert das (Such)Verhaltenunbekannter NutzerAmazon hat in mehr als 10 Jahren eine riesigeNutzerhistorie gespeichert ...... und hält diese unter VerschlussFacebook gibt über die Open Graph APIweitestgehenden Zugriff auf die Daten dervernetzten Nutzer
  • Bei jedem NutzerCheck-In können aktivierenauch Freunde Places über diemarkiert werden. offiziellenDies sorgt für Facebookzusätzliche ApplikationenReichweite auf ihrem Smartphonetouch.facebook.com/
  • Facebook Places Kampagnen – Love UK Ranking von britischen Sehenswürdigkeiten anhand der Anzahl der Check-Ins
  • Facebook Places Kampagnen – Cheryl Cole Facebook Places in Plakatwand als „Place“
  • Weitere Beispiele:Das Einkaufszentrum Westfield Valley Fair bietet einen Rabattcouponfür einen Check-in.Die Spielefirma Electronic Arts UK bewirbt eine Showtour mit einemGewinnspiel: Wer sich bei einem Event eincheckt hat, kann gewinnen.Gewinnspiel von Onitsuka Tiger by Asics - wer sich extra angelegten Placesanmeldet kann gewinnen.Die University of Kentucky lädt die Studenten ein, bei in Holz nachgebautenIcons von Facebook Places überall auf dem Campus einzuchecken.
  • Facebook Places 2.0 – Facebook Deals Gewinnung neuer Kunden Förderung der Kundentreue Word of Mouth Marketing und Verbesserung der Kundenbeziehung
  • Facebook Places 2.0 – Facebook Deals
  • Facebook Places 2.0 – Facebook Deals • Facebook Deals verbindet Places mit ortsbasierten Kampagnen • Gap schenkt den 1.000 Kunden die via Places in einer Filiale eingechecked haben ein paar Jeans
  • Facebook Places 2.0 – Facebook Deals • Deals Kampagnen gibt es in verschiedenen Variationen. • Hier wird der Kunde erst nach seinem fünften Check-In belohnt.
  • Facebook Deals Bewerben - Cinemaxx • Präsentation der Deals Aktion in eigenem Tab • Neue Nutzer und bestehende Fans auf die Aktion aufmerksam machen.
  • Facebook Deals Bewerben - Gravis • Präsentation der Deals Aktion in eigenem Tab • Neue Nutzer und bestehende Fans auf die Aktion aufmerksam machen. • Um keine großen Mengen an Spielen zu lagern, erhielten die Nutzer einen Download-Code am Counter
  • Facebook Deals Bewerben - Vapiano • Bewerbung und Präsentation in eigenem Newsfeed • Erklärung des Deals über die Facebook Foto-Anwendung
  • Facebook Deals Bewerben – Douglas & Esprit • Nutzern den genauen Ablauf erklären (Douglas) • Optional Profilbild für Präsentation des Deals nutzen (Esprit)
  • Facebook Deals – Lokale Deals für Nutzer • Mittels der IP-Adresse werden lokale Angebote im Web- Browser angezeigt • www.facebook.com/dea ls
  • Paris •ca. 538.300 Fans •Welcome Page als Landingpage •Breiter Eindruck durch direkten Zugang zu Videos und Fotos •Weiterleitung zu interessanten Service-Infos •Personen verstehen die Seite auch ohne Französisch oder Englisch zu sprechen •auf Pinnwand Ansprache auf Französisch •Diskussionen unter den Fans, Paris schaltet sich nicht ein21
  • Wien • ca. 173.530 Fans • Welcome Tab News • Querschnitt durch Wien mit Angebot auf einem Blick • Image-Film • Wiener Klassik-Image + Lifestyle/Szene zusammengebracht • Facebook-Spruch in eigenen integriert: Wien gefällt mir • Zweisprachig22
  • New York • ca. 108.195 Fans •Join: Ansprechende Landing Page, Fans werden auf ‚liken‘ hingewiesen •Engage: Beschreiben, was I LOVE NY mit Seite vorhaben •Explore: Link zur Website •Einbindung von weiteren Kanälen (Twitter, Flickr, YouTube)23
  • San Francicso Vorteile: • ca. 313.330 Fans •Aktivierung der Fans zu Foto-Uploads von eigenen Events •Themen: Kultur, Restaurants, Leben genießen •Aktuelle Veranstaltungen im Kalender •Gehen auf Fragen der Fans ein Nachteile: •Nur Pinnwand und übliche Tabs24
  • germanwings •ca. 496 Fans25
  • Therme Erding •ca. 84.879 Fans26
  • airberlin.com •ca. 23.348 Fans27
  • HolidayCheck •ca. 26.362 Fans28
  • HolidayCheck •ca. 26.362 Fans29
  • Facemeter (www.facemeter.de) Wettbewerber tracken und analysieren30
  • Facemeter (www.facemeter.de) Wachstum von Fans31
  • Facemeter (www.facemeter.de) Interaktionen32
  • Links:http://www.facebookbiz.de Updates täglich im bloghttp://www.facebook.com/fbbiz mit Experten diskutierenwww.facemeter.de Fanseiten analysierenwww.berlinerbrandung.de Facebook Preferred Developer Consultantwww.xihit.net Promotion Tools für Facebookwww.facebookbiz.de/workshops Facebook Workshops
  • Social Media ManufactureBerliner Brandung GmbHRosenthaler Straße 38D-10178 BerlinTel. +49 (0)30 288 786 - 70Fax +49 (0)30 288 786 - 80info@berlinerbrandung.de