• Like
  • Save
arealcontrol rechtsteiner
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

arealcontrol rechtsteiner

on

  • 658 views

GPS-Ortung - Möglichkeiten und Grenzen für Personen auf Reisen

GPS-Ortung - Möglichkeiten und Grenzen für Personen auf Reisen

Statistics

Views

Total Views
658
Views on SlideShare
658
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
4
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    arealcontrol rechtsteiner arealcontrol rechtsteiner Presentation Transcript

    • AREALCONTROL GmbH Tel. +49(0)711-601 79-30 Fax. +49(0)711-601 79-21 www.arealcontrol.de office@arealcontrol.de AREALCONTROL®GPS-Ortung – Möglichkeiten und Grenzen für Personen auf ReisenITB, Berlin, März 2011 Copyright: Vervielfältigung, ob teilweise, auszugsweise oder vollständig ist nur nach vorheriger Genehmigung durchUlric E.J. Rechtsteiner, Geschäftsführer Arealcontrol GmbH zulässig.
    • INHALT Überblick - GPS-Ortung für Personen GT3000 Easy Personensicherung – einfach, sicher, intelligent im Einsatz – echte Beispiele Webportal www.arealcontrol.net 24h-Notruf-/Service-Leitstelle Preise, Tarife, Service, Referenzen Prozessablauf Notrufe Grenzen der GPS Ortung Anwendungen, Ideen für Marketing, Security, Consumer, Networks „Zu wissen wo jemand ist, insbesondere in einer Notsituation, ist schon mal gut. Aber das reicht nicht!“ 2
    • ÜBERBLICK PERSONENORTUNG GT3000-Easy GT1000-Mikro GT911-Spot Software GPS-Phone PDA BlackBerry iPhone Android Weltweit bewährter Speziell für Personen Satelliten Tracker Smartphone-Tracking GPS-/GSM-Tracker Demenzpatienten Funktion ohne Simkarte Einsatz: Service Steuerung Personenschutz in Varianten auch für Tiere. Kommunikation über Satellit und für SOS-Ruf/Ortung SOS-Button Option: Mikrofon ´listen-in´ SOS-Taste, Armband Funktion auf Land + Meer iSOS – iPhone/iPad andSOS – Android Kommerzielle Anwendung: SMS, GPRS winSOS – Windows Mobile Arbeitszeiterfassung + nokSOS – Nokia/Symbian Ortung bbSOS – BlackBerry „On“ = Kommen „Off“ = Gehen 3
    • GT3000 Easy - MERKMALE GT3000 ist ein „plug & play“ Universal-GPS-Tracking-System, Schwerpunkt: Personen einfachste Handhabung: einschalten und mitnehmen Meldet in voreingestelltem Zeitintervall, 8sec – 65.000sec und/oder bei SOS-Taste Speichert bis 250.000 Positionen bei Mobilfunklücken =4166 Stunden reine Fahrzeit, bei 1min Meldeintervall Zuverlässiger, schneller GPS-Empfang in ca. 45sec, 20-Kanal GPS Empfänger Zuverlässiges Siemens-GSM-Modul, Quadband Größe: ca. „halbes Handy“, 65L x 43B x 22H in mm, 50 Gramm Gewicht lückenlose Routendokumentation; Bsp. AUDI AG, USA Tour mit 180 Journalisten Internes GeoFencing  Meldung bei Verlassen eines Areals SOS Taste: direkte Sofortmeldung an 3 SMS-Empfänger + 1 Anruf-Nr. + GPRS-SOS- Meldungen auf Tracking-Server Unsichtbares Mikrofon um im Notfall Umgebungsgeräusche in Handyqualität zu hören Erprobt im weltweiten Einsatz: USA/CAN, Südamerika, Afrika, Asien, Europa Funktion in allen Mobilfunknetzen: GPRS, SMS, Sprachanruf (parallel und als Backup) Automatische Umstellung von GPRS-Modus auf SMS-Modus; z.B. Nigeria, kein GPRS verfügbar. Als drittes Backup wird bei SOS-Taste ein normaler Telefon-Anruf abgesetzt, wodurch eine 24-Std.-Notruf-/Service-Leitstelle anhand der Rufnummer- Identifikation informiert wird und gemäß Kundenvereinbarung eskalieren kann. Anwender kann per SMS-Codes selbst einfache Fernprogrammierung durchführen Zubehör: Lederetui, Gürteltasche, Silikonhülle/Magnet, Akkuaufrüstung »Wenn es um den persönlichen Schutz und die Sicherheit von Personen wie VIPs, Kinder, Senioren, Sportlern und Mitarbeiter geht, ist Zuverlässigkeit das wichtigste!« 4
    • GT3000 Easy – IM EINSATZ (1/3) Meldeintervalle – individuell, je nach Einsatz und Bedarf VIP: Meldung alle 30min oder nur 1x am Tag, je nach Bedarf; im SOS Modus für z.B. 60min im 30sec-Takt, anschließend im 1min-Rhythmus Kinder: alle 2min Demenz: alle 2min Mobile Mitarbeiter: alle 1-2 min. Dadurch sind portalseitig Tagesberichte möglich. International: alle 15-30min, im SOS-Fall im 1-Min-Takt SOS Betrieb Normale Trackpunkte sind grün. Im SOS-Modus rot.  klare, schnelle Visualisierung. Bei Klick auf Trackpunkt wird weltweit die Adresse geliefert  Intervention, AnweisungBilder: Einsätze in Nigeria und Philippinen 5
    • GT3000 Easy – IM EINSATZ (2/3) Kolumbien, Bogota GT3000 im Test: wieder bestanden! Explizit getestete Länder: Philippinen, Nigeria, Kolumbien, Jemen, Qatar, Saudi Arabien, Marokko, gesamt Europa, USA, Canada, Argentinien, Chile, Brasilien, Taiwan, Russland Durch das GSM-Quadband Modul sowie intelligente Firmware ist globale Funktionsfähigkeit gewährleistet. 6
    • GT3000 Easy – IM EINSATZ (3/3)Personensicherheit bei Rundgängen Details zu jedem Trackpunkt: Datum, Uhrzeit, Speed, Richtung GeoFencing  E-Mail und/oder SMS, beliebige Anzahl Empfänger Dokumentation Rundgänge Sicherheit für Personal SOS-Meldung „aus der Hosentasche“ Erfüllung von Sorgfalts- und Fürsorgepflichten 7
    • GT3000 Easy – SONDEREINSÄTZE Sicherheit im internationalen MarketingJuli 2008 AUDI AG testet das System; 4 Wochen, 4 Kontinente, 2x GT3000 Easy Entscheidung für Arealcontrol Einsatz: USA-Top-Marketing Event 2008 Ziel: jederzeitige Ortung von Fahrzeugen zur Sicherheit der Teilnehmer sowie „Live Übertragung“ auf offizielle AUDI Websites als Marketing Erlebnis6. – 20. Oktober 2008 – AUDI Mileage Marathon Fahrzeuge - Q7, Q5, A4, A3 … 13 Tage & Etappen 184 internationale Journalisten 4800 Meilen (7700 Kilometer) New York  Los Angeles2009, September – AUDI Efficiency Challenge 20 Teams fahren von Lofoten, Norwegen an den Lago Maggiore, Italien 8
    • WEBPORTAL www.arealcontrol.net –HOCHVERFÜGBARKEITSSERVER > 99,7% / JAHRMIT UMFANGREICHEN SICHERHEITSFUNKTIONEN Jeder Kunde, User, Fahrer erhält einen eigenen Login mit eige- nen Berechtigungen, Ansichten, individuelle Gruppierungen Hierarchische Gruppierungen möglich User kann Geräte (Tracker) selbst Personen zuordnen GeoFencing: Einfahrt/Ausfahrt je einzeln, beides oder nur temporär E-Mail und/oder SMS-Alarm an beliebige Empfänger Hochwertige SMS mit Adresse des aktuellen Aufenthaltsorts SOS-Meldungen werden sofort per SMS und E-Mail an beliebig viele Empfänger gesendet. E-Mails beinhalten Text und Adresse; werden während Alarmmodus laufend gesendet 9
    • 24 STD. NOTRUF-SERVICE-LEITSTELLE +INTERVENTIONSNETZWERK 24 Std. Notruf-/Service-Leitstelle Zertifiziert nach VdS für Schutzklasse A, B und C (= Verband der Sachversicherer) Sicherheitsanwendungen; Personen-, Fahrzeug-, Güterschutz GT3000 Easy – Personenschutz GT2000 Detective – Unfallschutz GT5000-Protektor, 6 Eingänge, 2 Ausgänge; GT3800-Teamy mit I/O Alarmbearbeitung und Intervention ... wissen wo wer ist, reicht nicht! Optional: kann Arealcontrol über ein ausgedehntes Partnernetzwerk binnen 2 Stunden jeden Ort in Deutschland erreichen. In urbanisierten Regionen binnen weniger Minuten. Die NSL verfügt über eine laufend aktualisierte Datenbank aller Polizei- und Rettungsleitstellen in Deutschland. Je nach „Alarmanweisung“ (= verbindlicher Vertragsbestandteil) werden eingehende SOS Meldungen definiert abgearbeitet, eskaliert und protokolliert. In Vorbereitung: Anschluss an internationales Netzwerk mit Interventions- und Rettungskräften sowie einer Kundenrückversicherung für Bergungskosten bis US$ 100.000 (Helikopter, SAR – Search And Rescue). 10
    • PREISE, TARIFE, SERVICE, REFERENZENPreise Apps oder Hardware von € 1,- über 99,- bis 300,- Webportal / Internet – Tracking Server „all-in“: € 10-12 monatlich/System, inklusive Ein Konzept — alle Trackpoints, Datentransfers, Downloads auf der Basis — gesamte Weltkarte mit allen verfügbaren Adressen (Stand der Technik) von Transparenz — Ansichten als Zeichenkarte, Satellitenbild, 3D-Perspektive und Vertrauen! — Auswertungen, Tages-, Monats-, Jahresberichte, eigene Berichte — Updates & Upgrades, Weiterentwicklung & Kartendaten — Standard-Schnittstellen als CSV, TXT, PDF und weitere — Microsoft Virtual Earth®, Google Maps®, NAVTEQ®, MapQuest®, …Datentarife Deutschland Flatrate 50MB mtl. UMTS, anschl. GPRS € 7,70 Europa inkl. TÜRKEI und weitere Länder 30MB mtl. EU, N, CH € 29,70 Global World Tarif 100MB mtl. weltweit (global) € 53,00Service Lieferzustand: immer konfiguriert für die vorgesehene Anwendung Technik-Hotline: mit qualifizierten Technikern für alle Rückfragen 24 Monate Hersteller-Garantie und 72-Std.-Austausch-Service Nachbestellungen, Ergänzungen, Zubehör, Spezial-Anwendungen Referenzen AUDI AG, Ingolstadt, Marketing Events, USA, EuropaWeiterentwicklung Banken, Personenschutz Industrie-/Handel, Vorstände und Inhaber Familien mit Demenzpatienten Internationales Team erfahrener Elektroniker, Software-Entwicklern, Ingenieuren und Technikern Pflegeheime, Institutionen sorgt für kontinuierliche , kundenorientierte Weiterentwicklung Hardware & Software Sicherheitsdienstleister (Transporte und Personen) 11
    • PROZESSABLAUF Notrufe Klassifizierung der Notrufe, Meldewege und Maßnahmen Klärung + Ort Art des Notruf Meldung über 24/7-NSL Eskalation Maßnahmen Information Medizin Telefon, Telefonische Sanitäter, Zuhause Aufnahme Normal, üblich Kriminalität Alarmanlage Vorklärung Polizei Medizin, Vorklärung + Sanitäter, Normal GPS-Tracker, Server-Mail, Reise Inland Unfall, Info an Abt. Polizei, Telefon SMS, Anruf + ggf. LKA Kriminalität Security Entführung Medizin, Vorklärung + Feststellung: Örtl. Security GPS-Tracker, Server-Mail, Reise EU Unfall, Info an Abt. Entführung, Botschaft, Telefon SMS, Anruf Kriminalität Security Bedrohung + ggf. BKA, AA Medizin, Vorklärung + Feststellung: Örtl. SecurityAusland global + GPS-Tracker, Server-Mail, Unfall, Info an Abt. Entführung, Botschaft,kritische Gebiete Telefon SMS, Anruf Kriminalität Security Bedrohung + ggf. BKA, AA Das Schaubild ist eine grobe Klassifizierung. Im Einzelfall ist eine konkrete Alarmanweisung individuell zu definieren und zu vereinbaren. 12
    • Grenzen der GPS Ortung Grenzen, Arten Rechtlich  Datenschutz, evtl. Landesgesetze Technisch - Systemimmanent - Infrastruktur Mobilfunk, Satellitenfunk - Kartendaten, Kartenqualität, Aktualität Kriminalität, „Jammer“, „Faker“ Personen, Fahrzeuge, Güter Generell: Kein oder schlechter Empfang in Gebäuden, Tunnels, Tiefgaragen, bauliche Barrieren  bei teilweisem Empfang sind erhebliche Abweichungen möglich! Mobilfunk Netzausfall, schlechte GSM Netzqualität (Nigeria) Satelliten Netzausfall Personenschutz Blitzüberfall, Entführungen, Totmannschaltung, Abreißkontakte Fahrzeuge, Maschinen eCall, Panik-/SOS-Taste Diebstahl: Strom kappen, Akku leeren, GPS Jammer Güter Metallabschirmung, Container „8.UG, 3. rechts“ offene / verdeckte Anbringung, Türsensoren 13
    • GT3000 auf den Philippinen, ManilaBeispiel für KartenabweichungenSatellitenbild ist aktueller als die gezeichnete Karte und zeigt die wahre Situation.Grüne Trackpunkte = NormalbetriebRote Trackpunkte = SOS 14
    • GT3000 in Nigeria, LagosWeltweit alle Adressen verfügbarKarten-, Satelliten-Ansichten, teilweise VogelperspektiveNigeria: kein GPRS (Mobilfunk Datenverbindung) verfügbar, nur sehr partiellFall back – Funktion von GPRS auf SMSWorst case: GSM Network Abschaltung aufgrund politischer Unruhen (Nord-Afrika, Arabien)Fall back: „Satellite Uplink-Box for Smartphones“ via Bluetooth Verbindung 15
    • Anwendungen, Ideenfür Reisen, Tourismus, Marketing @ Social Media Tour Tracking  KML Files for Download on your websites for „tour previews“ on Google Earth® Posting tours @ social media Launch own tracking website  hosted or in-house Provide more service, security, assistance  emergency cases or even before “entering dangerous areas” Show events or tours real-time  marketing, private login for family & friends at home Upload pics & comments from travelers by smart phone apps  “best place to be” ... … Thank you. Vielen Dank. Merci beaucoup. Muchas gracias. Mille grazie. Dziękuję. Баярлалаа. ขอบคุณครับ. 16