Systemische Professionalität - Kommunikation und Beziehung

  • 159 views
Uploaded on

Kernaspekte: …

Kernaspekte:
- Kommunikationsmodelle: rollengemäße Kommunikation und Drei-Welten-Modell
- Technische Kommunikation: Sender-Kanal-Empfänger-Modell
- Kulturbegegnungsmodell der Kommunikation (Schaffung gemeinsamer Wirklichkeit und professionelle Begegnung)
- Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung (Stufen beim Herstellen von Gemeinschaftswirklichkeit)
- Gemeinsame Inszenierung: Kommunikation in Begriffen der Theatermetapher
- Dialogmodell der Kommunikation (Zusammenspiel von bewusst methodisch und unbewusst intuitiv)
- Ebenen der Begegnung: Verhalten/ Haltungen/ Persönliche Mythen/ Hintergrundsfaktoren


Hyperlinks zu youtube*:
Link Slide #1: http://www.youtube.com/watch?v=QQy-oRjt6m4&t=0m
Link Slide #2: http://www.youtube.com/watch?v=QQy-oRjt6m4&t=3m32s
Link Slide #3: http://www.youtube.com/watch?v=QQy-oRjt6m4&t=7m

*Slideshare verhindert Hyperlinks auf den ersten drei Folien.

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
159
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
1
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Bernd Schmid Isb systemische Professionalität www.isb-w.eu Kommunikation + Beziehung ISB-Konzepte kompakt Leitung: Dr. Bernd Schmid 20.-22.11.2008 CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013
  • 2. Zu diesem Dokument… Die nachfolgenden Folien des Vortrags sind mit den dazugehörigen Stellen eines Videos verbunden. Das Video befindet sich auf YouTube und wird automatisch an der entsprechenden Stelle geöffnet, wenn Sie unten das Symbol „YouTube“ klicken. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 2
  • 3. ... weitere Materialien Ergänzend zu diesem Beitrag bietet das isb neben Kursen auch weitere Themen des isb frei zugänglich auf http://www.systemische-professionalitaet.de/isbweb/content/view/529/477/ Dort finden Sie diesen und weitere Beiträge  in einer Übersicht („Kachelform“) inkl. Videoverknüpfung der einzelnen Stellen des Vortrags zu YouTube,  als „click-to-transfer“ für eine einfache Übertragung in Ihr eigenes PPT-Layout,  als Slideshare-Präsentation und  als Audio zum Download. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 3
  • 4. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 4
  • 5. Das Sender-Kanal-Empfänger-Modell Sender Kanal Empfänger CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 5
  • 6. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 6
  • 7. Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung Stufe 4: Lösungen und Verantwortlichkeiten. Stufe 3: Schlussfolgerungen und Wirkungszusammenhänge. Stufe 2: Bedeutungen und Informationen. Stufe 1: Daten und Szenarien. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 7
  • 8. Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung Stufe 1: Daten und Szenarien. Beziehen sich die Beteiligten auf die gleichen Daten? Kennen sie wechselseitig die Szenarien, auf die die aktuelle Situation bezogen wird? Gibt es ein gemeinsames Verständnis der relevanten Szenarien? CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 8
  • 9. Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung Stufe 2: Bedeutungen und Informationen. Kennen die Beteiligten die Bedeutungen der anderen Seite? Ordnen die Beteiligten vorhandenen Daten die gleichen Bedeutungen zu? Haben die Beteiligten gemeinsame Vorstellungen, was für die Beschreibung der Situation wichtig ist und was nicht? CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 9
  • 10. Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung Stufe 3: Schlussfolgerungen und Wirkungszusammenhänge. Welche Schlussfolgerungen ergeben sich aus den Bezugsrahmen und Systemzusammenhängen? Beim Einsatz welcher Mittel sind über welche Zusammenhänge welche Wirkungen zu erwarten? Haben die Beteiligten gemeinsame bzw. komplementäre Vorstellungen darüber, mit welchen Mitteln gewünschte Wirklichkeiten hergestellt bzw. verändert werden können? CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 10
  • 11. Ebenen der Wirklichkeitsbegegnung Stufe 4: Lösungen und Verantwortlichkeiten Haben die Beteiligten gemeinsame bzw. komplementäre Vorstellungen darüber, welches annehmbare Lösungen für offene Fragestellungen sind? Wer muss für Einflussnahmen zugunsten dieser Lösungen welche Verantwortung übernehmen? Welche Berechtigung bzw. Verpflichtung besteht, sich wechselseitig in Verantwortung zu nehmen? CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 11
  • 12. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 12
  • 13. CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 Seite 13
  • 14. Wer oder was begegnet sich? Verhalten Haltungen Persönliche Mythen Mythen und Traditionen aus anderen Hintergründen CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu Systemische Professionalität 2013 (in: Schmid, B. (2006) Tuning into background levels of communication -Communication models at ISB. www.isb-w.eu) Seite 14
  • 15. Alle Inhalte der Präsentation sind frei verfügbar und können (auch kommerziell) weiterverwendet werden. Als Gegenleistung wird vereinbart, die Folien wie folgt zu kennzeichnen: CC-by-Lizenz, Autor: Bernd Schmid für isb-w.eu. Mehr Informationen zur genannten CreativeCommons Lizenz gibt es unter: http://de.creativecommons.org/was-ist-cc/ isb GmbH Schlosshof 1 69168 Wiesloch Fon: +49 (0)6222 81880 info@isb-w.eu www.isb-w.eu