Pharma Sles Force 2013

318 views
252 views

Published on

• Erhöhen Sie Ihre Vertriebseffizienz trotz eingeschränktem Zugang zum Verordner. Erfahren
Sie, wie Sie durch den gezielten Einsatz von Multichannel-Marketing und Hybrid-Außendiensten
Ihre Ressourcenallokation optimieren und einen größeren Wirkungsgrad erzielen können.
• Vom Produkt- zum Lösungsverkauf: Das Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie
steht auf dem Prüfstand. Informieren Sie sich, wie man durch ganzheitliche Lösungen die
Kundenbindung stärkt und im Wettbewerb besteht.
• Market Access & Stakeholder Management: Profitieren Sie von ersten praktischen Erfahrungen
mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes. Vermeiden Sie negative Folgen für Ihr Unternehmen,
indem Sie die Kommunikation mit relevanten Stakeholdern optimieren.

Mehr Informationen finden Sie hier: http://bit.ly/Pharma_Sales_Force_brochure

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
318
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Pharma Sles Force 2013

  1. 1. Digital Marketing & Sales Force Effectiveness – KAM, KOL & Stakeholder Management – Multichannel-Vertrieb & Hybrid Sales 9. Jahresforum 09. – 11. Oktober 2013 | Pullman Berlin Schweizerhof Das größte Pharma Sales Forum in Deutschland – in diesem Jahr mit einem zusätzlichenTag MedTech & Diagnostics Sponsoren Recherchiert und produziert von • Erhöhen Sie Ihre Vertriebseffizienz trotz eingeschränktem Zugang zum Verordner. Erfahren Sie,wieSiedurchdengezieltenEinsatzvonMultichannel-MarketingundHybrid-Außendiensten Ihre Ressourcenallokation optimieren und einen größeren Wirkungsgrad erzielen können. • Vom Produkt- zum Lösungsverkauf: Das Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie steht auf dem Prüfstand. Informieren Sie sich, wie man durch ganzheitliche Lösungen die Kundenbindung stärkt und im Wettbewerb besteht. • MarketAccess & Stakeholder Management: Profitieren Sie von ersten praktischen Erfahrungen mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes. Vermeiden Sie negative Folgen für Ihr Unternehmen, indem Sie die Kommunikation mit relevanten Stakeholdern optimieren. Unterstützt von Interaktive Workshops am 9. Oktober 10:00 – 12:00 A | Integrated Marketing Communication B | Konsequenzen aus dem Aufrufen des Bestandsmarktes Sparen Sie bis zu € 320,- bei Buchung und Zahlung bis zum 5. Juli 2013! Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 30 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.pharmasalesforce.de/MM Das bietet nur Deutschlands wichtigstes Event: Industrie, Politik, Verbände & Stakeholder im Dialog 20 Stunden Vorträge, Roundtables & Diskussionen 3 Tage intensives Networking - exklusive Abendveranstaltung am 10. Oktober 25+ Industry Case Studies 20+ der Top 30 Pharma- unternehmen vor Ort 30+ Referenten: • Pfizer Pharma GmbH • RIEMSER Pharma GmbH • Daiichi Sankyo Deutschland GmbH • ZytoService Deutschland GmbH • Bundesverband der Arzneimittel-- Hersteller e.V. • Boehringer Ingelheim Pharma GmbH & Co. KG • Becton Dickinson • Novartis Pharma GmbH • GlaxoSmithKline GmbH & Co. KG • B.Braun Melsungen AG • Paul Hartmann AG • Pfizer AG Switzerland • Almirall Hermal GmbH • Sanofi-Aventis Deutschland GmbH • SERVIER Deutschland GmbH • Bristol-Myers Squibb GmbH & Co. KGaA • Fresenius Medical Care Deutschland GmbH • Alimera Sciences Ltd • MSD SHARP & DOHME GMBH • Verband Forschender Arzneimittelhersteller e.V. • Deutscher Hausärzteverband e.V. • WINEG | Wissenschaftliches Institut der TK für Nutzen und Effizienz im Gesundheitswesen • Ziehm Imaging GmbH • F. Hoffmann – La Roche AG • Johnson & Johnson Medical GmbH
  2. 2. 09. – 11. Oktober 2013 | Pullman Berlin Schweizerhof Informationen unter: T +49 (0)30 20 91 30 | F +49 (0)30 20 91 32 10 | E eq@iqpc.de | www.pharmasalesforce.de/MM Sehr geehrte Damen und Herren, die abnehmende Bedeutung des Arztes und der immer weiter eingeschränkte Zugang zumVerordner werfen grundlegende Fragen auf: • Wie lässt sich unter diesen Bedingungen eine hohe Vertriebseffizienz gewährleisten? • Wie können neue Stakeholder in das Vertriebsmodell integriert werden? • Welche alternativen Kommunikationskanäle können den klassischen Außendienst unterstützen? Während fast alle Pharmaunternehmen innerhalb der letzten Jahre ihren Außendienst neu strukturiert und verkleinert haben, ist die Bedeutung von Multichannel-Strategien, Hybrid-Sales-Konzepten und Social Media für Marketing und Vertrieb deutlich gestiegen. Vor diesem Hintergrund wird die Integration von digitalen Kanälen und dem klassischen Außendienst immer wichtiger. Damit nicht genug. Das Geschäfts- und Kommerzialisierungsmodell der Pharmaindustrie stößt in vielerlei Hinsicht an seine Grenzen. Die Zeiten des reinen Produktverkaufs scheinen vorbei, und neue Kommerzialisierungsstrategien entwickeln sich nur langsam. Für den deutschen Markt ist zudem das AMNOG anzuführen, welches einen Paradigmenwechsel im Arzneimit- telmarkt eingeleitet hat. Die Auswirkungen der Nutzenbewertung auf Geschäfts- und Vertriebsmodelle lassen sich bislang nur ansatzweise erfassen. Mit dem Aufrufen des Bestandsmarktes kommt auf die Pharmaindustrie in diesem Jahr eine weitere große Herausforderung zu. Nutzen Sie daher die Gelegenheit, sich auf Deutschlands größtem Pharma Sales-Forum mit Vertriebsexperten sowie Vertre- tern von Politik und Stakeholdern auszutauschen. Ich freue mich, Sie in Berlin zu begrüßen. Sebastian Krzonkalla Senior Project Manager Die Pharma Sales Force geht in ihr 9. Jahr – die letzten 8Veranstaltungen in Zahlen und Bildern: Über 750 Teilnehmer, 200+ Vorträge, Workshops und Diskussionsrunden, mehr als 50 Stunden Networking

×