• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
2. Jahresforum Tunnelsanierung und Nachrüstung
 

2. Jahresforum Tunnelsanierung und Nachrüstung

on

  • 580 views

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite: http://www.tunnel-sanierung.de/Event.aspx?id=475036...

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite: http://www.tunnel-sanierung.de/Event.aspx?id=475036

Schlechte Bausubstanz und fehlende Sicherheitstechnik – das sind die Kennzeichen vieler deutscher Tunnelbauten. Zur Verbesserung dieser Situation sind intensive Investitionen erforderlich. Bereits zum Jahresbeginn 2010 waren in Deutschland knapp 540 Tunnelkilometer in Bau bzw. geplant.

Tunnelsanierung und Tunnelnachrüstung sind wichtig. Diskutieren Sie mit Experten und klären Sie folgende Fragen. Welche Voraussetzungen müssen vorliegen, damit nicht in allen Fällen die komplette Tunnelschale abgetragen werden muss? Gibt es Langzeitstudien zur Abdichtung von Tunneln und wie lassen sich eventuell Kosten einsparen? Wie lässt sich die Lüftung in sanierungsbedürftigen Tunneln so umbauen, dass Sicherheitsanforderungen berücksichtigt werden? Was weiß man aus „heißen Brandversuchen“, über den Einfluss von unterschiedlich ausgelegten Lüftungssystemen auf den Brandverlauf?

Weitere Informationen gibt es auf der Webseite: http://www.tunnel-sanierung.de/Event.aspx?id=475036

Statistics

Views

Total Views
580
Views on SlideShare
580
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    2. Jahresforum Tunnelsanierung und Nachrüstung 2. Jahresforum Tunnelsanierung und Nachrüstung Document Transcript

    • Si Bu . F Sp e ch eb bi u ru a s ng a 25 zu b r 2 re € is 01 Sic 40 zu 1! n Überw herheitstech 5, m -b achun g & St nische ei exklus euerun ive Be g live! Tunne sichtig lleitste u lle in D ng der uisbur g. TUNNELSANIERUNG UND NACHRÜSTUNG 08. – 10. Juni 2011 | Hilton Düsseldorf Hotel Rechtliche Rahmenbedingungen – Innovative Techniken und Materialien der Tunnelsanierung – Effiziente Projektsteuerung Vorsitzender: • Erfahren Sie, welche Herausforderungen durch die novelle der raBT im Frühjahr 2012 drohen Prof. Dr.-Ing. Alfred Haack, Köln • Profitieren Sie von praktischen Lösungen zur Tunnelsanierung ohne Betriebs- unterbrechung und realisieren Sie zukünftig kostbare Zeit- und Kostenvorteile • Hören Sie, wie anforderungen an den Baulichen Brandschutz bereits praktisch Profitieren Sie von Fallstudien und Lösungen namhafter Unternehmen und Institutionen: angewendet werden und wie Tunnelteile wirkungsvoll gegen Brandhitze und Dampfdruck geschützt werden • Deutsche Bahn aG • aSFInaG Bau • Lernen Sie, welche besonderen anforderungen beim nachträglichen Bau von Management GmbH Quer- und rettungsstollen in Autotunneln berücksichtigt werden müssen • BUnG Ingenieure aG • IUB Ingenieur Highlights: Unternehmungen aG • CDM Consult GmbH Prof. Dr.-Ing. Wolfgang Baltzer, Dipl.-Ing. Gernot Brandtner, BUnG Ingenieure aG / aSFInaG Bau • Drytech aG FH-aachen Management GmbH • Geoconsult ZT GmbH • SSF Ingenieure aG Matthias Lempp, Konrad Kaufmann, HBI HaerTer aG Deutsche Bahn aG • IST GmbH • Stadt München • amt der steiermärkischen Landesregierung Interaktive Workshops / Site Visits | Mittwoch, 08. Juni 2011 • Hansestadt Hamburg, Workshop a: Brandschutzertüchtigung von unterirdischen Personen- Betrieb Bundesfernstraßen verkehrsanlagen im Bestand und Straßentunnel Site Visit a: Besichtigung der Leitstelle für Straßentunnel in Duisburg • HBI Haertner aG Workshop B: Selbst- und Fremdrettung in Verkehrstunneln • Deutsche einheit Fernstraßen- planungs- und Bau GmbH (DeGeS) Site Visit B: Besichtigung der Leitstelle für Straßentunnel in Duisburg Recherchiert und Besuchen Sie unser Download Center für kostenfreie Whitepaper, produziert von Artikel und vieles mehr! www.tunnel-sanierung.de/pMInformationen unter: T +49 (0)30 20 91 33 30 | F +49 (0)30 20 91 33 12 | E info@iqpc.de | www.tunnel-sanierung.de/PM
    • InTeraKTIVe WorKSHopS / SITe VISITS | Mittwoch, 08. Juni 2011 Workshop a | 09:00 – 12:00 | Brandschutzertüchtigung von unterirdischen personenverkehrsanlagen im Bestand Site Visit a | 09:00 – 12:00 | Besichtigung der Leitstelle für Straßentunnel in Duisburg Workshop B | 13:00 – 16:00 | Selbst- und Fremdrettung in Verkehrstunneln Site Visit B | 13:00 – 16:00 | Besichtigung der Leitstelle für Straßentunnel in Duisburg erSTer KonGreSSTaG | Donnerstag, 09. Juni 2011 ansätze zur intelligenten projektsteuerung resümee aus ausgeführten Straßentunnelsanierungen mit und ohne Verkehr Tunnelsanierungen auf der Basis des ppp-Modells – • Inhalte einer projektbezogenen Vorerkundung Voraussetzungen und Herausforderungen • Gesamtabtrag Innenschale versus Teilabtrag Innenschale • Grundlagen des PPP-Modells • Verkehrsführung – Risiken für Ausführenden, Tunnelbetreiber, • Anforderungen an die Bestandsaufnahme des Bauwerks Planer, Koordinatoren • Risiken bei der Bauausführung abwicklung von Sanierungen bei autobahn- /Schnellstraßen- rechtliche rahmenbedingungen und richtlinien für den tunnel in Österreich am Beispiel des aSFInaG projekt- Tunnelbau vorgehensmodell • Rechtliche Grundlagen als Basis der technischen Ausführung Sicherheit in europäischen Straßentunneln am Beispiel der • Anforderungsentwicklung und Projektierung raBT-neufassung 2012 • Praktische Umsetzung der Projekte • Neue Regelungstatbestände • Folgen für die Praxis der Tunnelsanierung Fallstudie: Sanierung des Fernwärmetunnels unter der Kieler • Ansatzpunkte und Vorschläge für Problemlösungen Förde • Versuchsstand für den Verschub Sanierung, aufweitung und erweiterung von Tunneln • Herstellung Innenschale • Ausbau und Inbetriebnahme Laserscanverfahren im Hamburger elbtunnel • Darstellung der Scanverfahrens im Hamburger Elbtunnel (mit Querschlag City-Tunnel Leipzig: Selbstrettungskonzept und Filmbeitrag) Herstellung • Auswertungen für Vorbereitung von Instandhaltungsmaßnahmen • Selbstrettungskonzept • Kosten und Nutzen für die Durchführung des Laserscan- • Notwendigkeit eines Querschlags verfahrens • Herstellung im Schutze einer Baugrundvereisung TeaMBUCHUnG Wir bieten Ihnen interessante Teamdiscounts, bitte kontaktieren Sie uns! ZWeITer KonGreSSTaG | Freitag, 10. Juni 2011 Wasserdichte Bauten – Tunnelsanierungen Sicherheitstechnik bei langen eisenbahntunneln, erfahrungen • Operative und spezifische Anforderungen bezüglich Sanierung und nachrüstung in der Schweiz • Unterhaltsmethoden und Langzeitbetrachtungen • Aktuelle Erkenntnisse zum Thema • Schwäche in Stärke umwandeln Sanierung und nachrüstung von Tunnellüftungen • Prinzipien der Tunnellüftung und Festlegung der Regelstrategien einsatz von sicherheitstechnischen anlagen in Verkehrstunneln • Steuerung und Detektionseinrichtungen der Tunnellüftung • Umbau der Tunnellüftung unter Einhaltung der Tunnelsicherheit Brandentwicklung in Verkehrstunneln • Gefährdungslagen und Löschkonzepte in Verkehrstunnel evakuierung aus dem Verkehrstunnel • Entwicklung und Verhalten von Rauch bei Tunnelbränden • Grundlagen und Ziele von Evakuierungssimulationen für • Spezifikation von Brandarten: Verkehrstunnel • Straßen- und Eisenbahntunnel – Besonderheiten unterschied- Brandversuche und Möglichkeiten zur videogestützten licher Tunnelarten Verkehrserfassung in Straßentunneln • Erkennbarkeit von Rettungszeichen • Videopräsentationen verschiedener Brandversuche mit unterschiedlichen Randbedingungen • Bericht über Erfahrungen und den daraus gewonnenen Erkenntnisse Für weitere Informationen • Detektion per Videoüberwachung: Zukünftige Anforderungen an die Technik und Integration ins Sicherheits- bzw. Überwachungs- besuchen Sie unsere Website www.tunnel-sanierung.de/PM oder system kontaktieren Sie bitte Doreen Herrmann, Hannah Schädler oder Mark Reichmann unter Telefon +49 (0)30 20 91 32 74 oder Email eq@iqpc.de. Sanierung und nachrüstung von Sicherheits- und Überwachungssystemen Sanierungsbedarf, -strategien und -erfahrungen aus den Abonnieren Sie unsere kostenlosen Email Updates! eisenbahntunneln der SBB • Ursachen und Gründe für die Sanierung von Bahntunneln Wir informieren Sie über aktuelle Entwicklungen und Trends in der • Spezielle Randbedingungen und Herausforderungen Branche, für Sie relevante IQPC Kongresse, Downloadmöglichkeiten • Sanierungsstrategien und -methoden und Frühbucherrabatte! • Beispiele aus der Praxis registrieren Sie sich einfach unter www.tunnel-sanierung.de/pMInformationen unter: T +49 (0)30 20 91 33 30 | F +49 (0)30 20 91 33 12 | E info@iqpc.de | www.tunnel-sanierung.de/PM
    • 4 Wege zur Anmeldung TUNNELSANIERUNG Fax: +49 (0)30 20 91 33 12 UND NACHRÜSTUNG Post: IQPC Gesellschaft für Management Konferenzen mbH Friedrichstraße 94 08. – 10. Juni 2011 | Hilton Düsseldorf Hotel D-10117 Berlin, Germany Online: www.tunnel-sanierung.de/PM Wenn unzustellbar, zurück an Absender Email: info@iqpc.de IqPc gmbh | Friedrichstraße 94 | d-10117 Berlin, germany Weitere Informationen unter Phone: +49 (0)30 20 91 33 30 BUCHUNGSCODE Veranstaltungsort Hilton Düsseldorf Hotel STIMMT IhRE AdRESSE? BITTE SEndEn SIE UnS IhRE ÄndERUngEn: vERTEILER@IqPc.dE Georg-Glock-Straße 20 Frühbucherpreise Frühbucherpreise Standardpreise (Bei Buchung und Zahlung Standardpreise (Bei Buchung und Zahlung für den 40474 Düsseldorf, Germany Konferenzpakete bis zum 25. Februar 2011) bis zum 25. Februar 2011) öffentlichen dienst Tel.: +49 (0)211 43 77 0 platin paket Sparen Sie € 405,- Sparen Sie € 238,50 Fax: +49 (0)211 43 77 25 19 Zweitägige Konferenz € 2.699,- +MwSt. € 1.590,- +MwSt. + 1 Workshop + 1 Site Visit € 2.294,- +MwSt. € 1.351,50 +MwSt. www.hilton.de/duesseldorf Gold paket Sparen Sie € 360,- Sparen Sie € 193,50 Zweitägige Konferenz € 2.399,- +MwSt. € 1.290,- +MwSt. HOTELUNTERKUNFT: IQPC Gesellschaft für Management + 1 Workshop oder 1 Site Visit € 2.039,- +MwSt. € 1.096,50 +MwSt. Sparen Sie € 300,- Sparen Sie € 148,50 Konferenzen mbH bietet Ihnen als Teilnehmer die Möglichkeit, Bronze paket € 1.999,- +MwSt. € 990,- +MwSt. Zweitägige Konferenz € 1.699,- +MwSt. € 841,50 +MwSt. Zimmer zu einem ermäßigten Preis zu buchen. Hotelunterkünfte Workshoptag und Reisekosten sind in der Anmeldegebühr nicht inbegriffen. € 1.299,- +MwSt. + Site Visits Die ermäßigte Zimmerrate ist nur bei Direktbuchung im Hotel per Telefon, Fax oder E-mail erhältlich. Bitte geben Sie bei Ihrer Wählen Sie Ihren Workshop bzw. Site visit am Mittwoch, 08. Juni 2011 Hotelreservierung die referenz "IQpC" an. Bitte berücksichtigen Workshop A I Site visit A I Workshop B I Site visit B Sie bei Ihrer zeitlichen Planung, dass nur eine begrenzte Anzahl Workshop a: Brandschutzertüchtigung von unterirdischen Personenverkehrsanlagen im Bestand dieser Zimmer bis 4 Wochen vor Veranstaltungsbeginn zur Site Visit a: Besichtigung der Leitstelle für Straßentunnel in duisburg Verfügung steht. Workshop B: Selbst- und Fremdrettung in verkehrstunneln Site Visit B: Besichtigung der Leitstelle für Straßentunnel in duisburg Ich kAnn An dER kOnFEREnZ nIchT TEILnEhMEn, BITTE LASSEn SIE MIR dIE dOkUMEnTATIOn Für weitere Informationen dER 2-TÄgIgEn kOnFEREnZ FüR € 595,- zzgl. MwSt. ZUkOMMEn. Angaben der Teilnehmer Bitte in Großbuchstaben ausfüllen! besuchen Sie unsere Website www.tunnel-sanierung.de/PM oder kontaktieren Sie bitte Doreen Herrmann, Hannah Schädler TEILNEHMER Herr Frau oder Mark Reichmann unter Telefon +49 (0)30 20 91 32 74 oder Name Vorname Email eq@iqpc.de. Position Email Telefon Fax Zahlungsbedingungen Firma Der Teilnahmebetrag ist innerhalb von 2 Wochen nach Erhalt Anschrift der Rechnung fällig. Stornierung Postleitzahl/Ort STORnIERUng Und vERTRETUng: SIE KöNNEN JEDERZEIT EINE VERTRETUNG Name genehmigender Vorgesetzter Position ANMELDEN. IQPC GESELLSCHAFT FÜR MANAGEMENT KONFERENZEN MBH GEWäHRT KEINE RÜCKERSTATTUNG BEI STORNIERUNG. BEI STORNIERUNGEN, Unterschrift DIE IQPC GMBH MEHR ALS SIEBEN (7) TAGE VOR VERANSTALTUNGSBEGINN SCHRIFTLICH ERHALTEN HAT, WIRD DER VOLLE BETRAG ALS GUTSCHEIN MIT Ich erkenne die Zahlungsbedingungen der IQPC Gesellschaft für Management Konferenzen mbH an. EINEM JAHR GÜLTIGKEIT AB DEM TAG DER AUSSTELLUNG FÜR EINE ANDERE Bitte informieren Sie mich regelmäßig mit Ihrem Newsletter. IQPC GMBH VERANSTALTUNG ERSTATTET. BEI STORNIERUNGEN, WELCHE DIE IQPC GMBH WENIGER ALS SIEBEN (7) TAGE VOR VERANSTALTUNGSBEGINN Zahlungsweise ERHäLT (INKLUSIVE TAG SIEBEN), WERDEN KEINE GUTSCHEINE ERSTELLT. SOLLTE IQPC GMBH EINE VERANSTALTUNG ABSAGEN, WERDEN BEREITS PER ÜBERWEISUNG: Zahlungen können unter Angabe der Referenz DE18617 .002 an folgende EINGEGANGENE ZAHLUNGEN FÜR EINE ZUKÜNFTIGE IQPC GMBH Bankverbindung geleistet werden: IQPC Gesellschaft für Management Konferenzen mbH, VERANSTALTUNG FÜR EIN JAHR AB TAG DER AUSSTELLUNG GUTGESCHRIEBEN, ODER BEI EINER TERMINVERSCHIEBUNG AUF DEN NEUEN TERMIN HSBC Trinkaus & Burkhardt AG, BLZ 300 308 80, Konto-Nr. 430076019 AUSGESTELLT. IQPC GMBH TRäGT KEINE VERANTWORTUNG, WENN IBAN: DE32 30030880 0430076019, SWIFT-BIC: TUBDDEDD AUSTAUSCH, ABSAGE, VERäNDERUNG ODER ZEITLICHE VERSCHIEBUNG EINER VERANSTALTUNG AUFGRUND HöHERER GEWALTEINWIRKUNG ODER PER KREDITKARTE: Bitte belasten Sie meine UNVORHERGESEHENER EREIGNISSE, WELCHE DIE SINNVOLLE DURCHFÜHRUNG DER VERANSTALTUNG ERHEBLICH BEEINFLUSSEN WÜRDEN, NOTWENDIG SIND. ZUR HöHEREN GEWALT ZäHLEN UNTER ANDEREM: KRIEGERISCHE Karten-Nr. AUSEINANDERSETZUNGEN, UNRUHEN, TERRORISTISCHE BEDROHUNGEN, / NATURKATASTROPHEN, POLITISCHE BESCHRäNKUNGEN, ERHEBLICHE BEEINFLUSSUNG DES TRANSPORTWESENS U.S.W. Gültig bis Sicherheitscode ÄndERUngEn – ES KANN AUS GRÜNDEN AUSSERHALB UNSERER KONTROLLE NOTWENDIG WERDEN, DEN INHALT ODER ZEITPLAN DER VERANSTALTUNG ZU Karteninhaber äNDERN ODER EINZELNE REFERENTEN AUSZUTAUSCHEN. ERkLÄRUng ZUM dATEnSchUTZ – IHRE DATEN WERDEN VON DER IQPC Unterschrift GMBH ZUR ORGANISATION DER VERANSTALTUNG VERWENDET. WIR WERDEN SIE GERNE KÜNFTIG ÜBER UNSERE VERANSTALTUNGEN INFORMIEREN. MIT .002 IHRER ANMELDUNG GEBEN SIE IHRE EINWILLIGUNG, DASS WIR SIE AUCH TELEFONISCH, PER FAx ODER E-MAIL KONTAKTIEREN SOWIE IHRE DATENCongress code DE18617 Rechnungs-Anschrift (wenn nicht Karteninhaber) MIT ANDEREN UNTERNEHMEN IN DEUTSCHLAND UND INTERNATIONAL ZU ZWECKEN DER WERBUNG AUSTAUSCHEN DÜRFEN. SOLLTEN SIE DIESE EINWILLIGUNG NICHT IN DIESER FORM GEBEN WOLLEN, SO KREUZEN SIE PER SCHECK: auf IQPC Gesellschaft für Management Konferenzen mbH auszustellen BITTE DIE ENTSPRECHENDEN OPTIONEN AN: NEIN, ICH MöCHTE ZUKÜNFTIG NICHT PER FAx E-MAIL TELEFON INFORMIERT WERDEN. ICH MöCHTE, PER EINZUGSERMäCHTIGUNG: DASS MEINE DATEN NICHT AN DRITTE WEITERGELEITET WERDEN . DIESE EINWILLIGUNG KANN JEDERZEIT WIDERRUFEN WERDEN. ZU DIESEM ZWECKE Bankleitzahl: Konto-Nr.: UND FALLS SIE WEITERE FRAGEN HABEN, SETZEN SIE SICH BITTE MIT UNSEREM KUNDENSERVICE IN VERBINDUNG: TEL: +49 (0)30 20 91 33 30. Unterschrift © IQPC GESELLSCHAFT FÜR MANAGEMENT KONFERENZEN MBH