Air Zermatt hat neues Office 365 bereits im Einsatz
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Like this? Share it with your network

Share

Air Zermatt hat neues Office 365 bereits im Einsatz

  • 487 views
Uploaded on

IOZ konnte als einziger Schweizer und einer von weltweit 15 Microsoft-Partnern ausgewählten Kunden bereits letzten August das neue Office 365 zur Verfügung stellen. ...

IOZ konnte als einziger Schweizer und einer von weltweit 15 Microsoft-Partnern ausgewählten Kunden bereits letzten August das neue Office 365 zur Verfügung stellen.

Die neue Version von Microsofts Cloud-Software Office 365 ist seit dem 27. Februar verfügbar. Doch bereits im Sommer letzten Jahres kamen einige wenige
ausgesuchte Firmen in den Genuss des „New Office 365“. Sie waren Teil des
Early Onboarding Program (EOP) für kleine und mittlere Unternehmen, mit dem
ausgewählten Partnern und Kunden die Cloud-Lösung bereits im August 2012 zur
Verfügung gestellt wurde. Ziel des EOP war es, Erfahrungen der Benutzer zu
sammeln, die zur Optimierung des neuen Release beitragen. Zum Kreis der ausgewählten Unternehmen gehörte auch Air Zermatt. Der Anbieter von Rettungs-,
Transport- und Touristenflügen mit Helikoptern ist Kunde des Microsoft GoldPartners IOZ, welcher seinerseits als einziger Schweizer von weltweit lediglich 15
Microsoft-Partnern war.

More in: Technology
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
487
On Slideshare
487
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
0
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. wieMedienmitteilungSursee, 1. März 2013Air Zermatt hat neues Office 365 bereits im EinsatzIOZ konnte als einziger Schweizer und einer von weltweit 15 Microsoft-Partnern ausge-wählten Kunden bereits letzten August das neue Office 365 zur Verfügung stellenDie neue Version von Microsofts Cloud-Software Office 365 ist seit dem 27. Feb-ruar verfügbar. Doch bereits im Sommer letzten Jahres kamen einige wenigeausgesuchte Firmen in den Genuss des „New Office 365“. Sie waren Teil desEarly Onboarding Program (EOP) für kleine und mittlere Unternehmen, mit demausgewählten Partnern und Kunden die Cloud-Lösung bereits im August 2012 zurVerfügung gestellt wurde. Ziel des EOP war es, Erfahrungen der Benutzer zusammeln, die zur Optimierung des neuen Release beitragen. Zum Kreis der aus-gewählten Unternehmen gehörte auch Air Zermatt. Der Anbieter von Rettungs-,Transport- und Touristenflügen mit Helikoptern ist Kunde des Microsoft Gold-Partners IOZ, welcher seinerseits als einziger Schweizer von weltweit lediglich 15Microsoft-Partnern war.„ IOZ konnte drei Unternehmen ins weltweite Early Onboarding Program von Office 365aufnehmen“, sagt Bianca Radetz, Partner Account Manager bei Microsoft Schweiz,„IOZ beweist damit einmal mehr sein herausragendes Commitment zu Microsoft, wel-ches wir letztes Jahr mit der Verleihung des Titels Microsoft Partner of The Year 2012 inder Kategorie Public Cloud gewürdigt haben.“Schluss mit dem PapierkramAir Zermatt verwendet Office 365, um den 62 Mitarbeitenden über Sharepoint die fürihre tägliche Arbeit nötigen Dokumente und Informationen zur Verfügung zu stellen,sowie als Kommunikationsplattform mit externen Partnern. IOZ hat für Air Zermatt diedafür notwendige Struktur gebaut und Einsatzpläne, Protokolle, Flugdaten, Kalenderetc. integriert. Dank der Teilnahme am Early Onboarding Program profitiert das Unter-nehmen bereits seit mehr als einem halben Jahr auch von der zentralen Pendenzen-verwaltung, ein Feature, das mit dem „New Office 365“ gestern der Öffentlichkeit prä-sentiert wurde. „Wir sind mit dem Mix aus herkömmlichen Office-Funktionen und Pa-pierdokumenten an Grenzen gestossen. Ein reibungsloser Ablauf ist aber für den Erfolgunseres Unternehmens von grosser Bedeutung. Mit Office 365 können wir jedem Mitar-beitenden die für ihn wichtigen Informationen zur Verfügung stellen, mit unseren Part-nern kommunizieren aber auch den Einsatz unserer Helikopter optimal planen. Dadurch
  • 2. wievermeiden wir unnötige Flugstrecken, sind im Falle von Rettungsflügen schneller beiden Verunfallten und reduzieren erst noch unseren Treibstoffverbrauch“, sagt GeroldBiner, CEO von Air Zermatt. Darüber hinaus könne er dank der Lieferung aus der Clouddie Frage über Betrieb und Wartung vollends ausblenden und sich wieder darauf kon-zentrieren, was ihm an seinem Beruf am meisten gefällt: das Helikopterfliegen.Vorsprung durch Eigeninitative und Nähe zum HerstellerUm stets eine Nasenlänge voraus zu sein, pflegt IOZ ein besonders Verhältnis zuMicrosoft. So nahmen letztes Jahr gleich vier IOZ-Mitarbeitende an Microsofts IgniteTraining für Office 365 statt. Dabei handelt es sich um eine mehrtägige Fortbildung aufTop-Niveau, für welche sehr hohe technische Fachkompetenz vorausgesetzt wird undan der man ausschliesslich auf Einladung von Microsoft teilnehmen kann. „Die Teil-nahme am Early Onboarding Program und am Ignite Training für Office 365 ist für unsvon strategischer Bedeutung, verfügen wir dadurch doch über einen zeitlichen Vor-sprung, um Erfahrungen mit den neuen Produkten sammeln zu können, die schliesslichwieder unseren Kunden zugutekommen“, sagt Josua Müller, Leiter Verkauf und Marke-ting und Mitglied der Geschäftsleitung von IOZ.Zum Early Onboarding Program von Microsoft Office 365Am Early Onboarding Programm von Office 365 sammelte Microsoft Erfahrungen vonausgewählten Partnern und Endkunden aus den Dänemark, Grossbritannien, Irland,Kanada, den Niederlanden, Norwegen, den USA und der Schweiz. Die Feedbacks wur-den zur Optimierung der am 27. Februar 2013 lancierten neuen Version der Cloud-Lösung Office 365 genutzt. Weltweit haben 15 Microsoft-Partner teilgenommen, darun-ter aus der Schweiz als einziger der Surseer Sharepoint-Spezialist IOZ. Drei Unterneh-men waren IOZ-Kunden.Sharepoint Community (Hinweis für Ihre Veranstaltungs-Agenda)IOZ ist Microsoft Gold-Partner für Collaboration und Content und wurde letztes Jahrzum Partner of the Year 2012 in der Kategorie Public Cloud (Saas) ausgezeichnet. IOZveranstaltet viermal jährlich die Sharepoint Community, eine Plattform für den offenenund ungezwungenen Erfahrungsaustausch, die sich abwechselnd entweder anSharepoint-Profis oder -Interessierte wendet. Die Teilnahme ist kostenlos. Die nächsteSharepoint Community ist am am 5. Juni 2013 von 16.00 – 18.00 Uhr. Weitere Informa-tionen unter www.ioz.ch/sharepoint-community
  • 3. wieAir Zermatt nutzt Microsofts Office 365 als zentrale Kommunikationsplattform für Einsatzpläne, Protokolle,Flugdaten, Kalender, Pendenzenverwaltung etc. und vermeidet so unnötige Flugstrecken und reduziert denTreibstoffverbrauch. Die druckfähigen Bilder stehen zum Herunterladen bereit auf www.press-n-relations.ch(im Anschluss zum dort veröffentlichten Text).Kontaktdaten: Presse- und Öffentlichkeitsarbeit:IOZ AG Press’n’Relations GmbHManuela Auchli Markus HäfligerSt. Georg-Strasse 2 Hirslanderstrasse 51CH-6210 Sursee 8032 ZürichTel.: +41 41 925 84 00 – Fax.: +41 41 925 81 01 Tel.: +41 43 344 58 65 - Fax: +41 43 344 58 69mauela.auchli@ioz.ch – www.ioz.ch mh@press-n-relations.ch – www.press-n-relations.chÜber IOZIOZ ist Microsoft-Partner mit Gold-Kompetenz „Collaboration and Content“ und garantiert als Gesamtanbieter von Sharepoint-und Cloud-Lösungen eine fachmännische Rundumbetreuung. Während sich die dienstleistungsorientierten Experten der IOZAG auf die Organisation, Beratung und Projektrealisierung spezialisiert haben, bietet das technische Team von IOZ DataCareAG massgeschneiderten Aufbau, Programmierung und Hosting der SharePoint-Plattform an.