• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
MBS09 myheimat.de - life is local Dr. Martin Huber (Geschäftsführer gogol medien GmbH & Co. KG Augsburg)
 

MBS09 myheimat.de - life is local Dr. Martin Huber (Geschäftsführer gogol medien GmbH & Co. KG Augsburg)

on

  • 1,504 views

myheimat.de – “life is local”

myheimat.de – “life is local”
Dr. Martin Huber (Geschäftsführer gogol medien GmbH & Co. KG Augsburg)

Statistics

Views

Total Views
1,504
Views on SlideShare
1,490
Embed Views
14

Actions

Likes
0
Downloads
11
Comments
0

2 Embeds 14

http://www.hdm-stuttgart.de 11
http://www.slideshare.net 3

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    MBS09 myheimat.de - life is local Dr. Martin Huber (Geschäftsführer gogol medien GmbH & Co. KG Augsburg) MBS09 myheimat.de - life is local Dr. Martin Huber (Geschäftsführer gogol medien GmbH & Co. KG Augsburg) Presentation Transcript

    • myheimat.de – “life is local” -- vertraulich -- 1
    • Strukturelle Veränderungen im Zeitungsmarkt und der Wandel des lokalen Mediengeschäftes • Strukturwandel der Zeitungsbranche stellt Lokalzeitungen vor strategische Herausforderung: Profilierung durch lokale und sub-lokale Inhalte wird noch wichtiger • Sublokale Inhalte bieten höchste Relevanz für Leser, weil sie an sein direktes Lebensumfeld anknüpfen; eine redaktionelle Erstellung ist aber aufgrund der Wirtschaftlichkeit begrenzt • Nutzergenerierte Inhalte (UGC) ermöglichen es tiefer in die Region zu kommen, bei einer gleichzeitgen Wirtschaftlichkeit, die Lokalredaktionen nicht bieten können • UGC-Plattformen müssen sich stark profiliert („spitz aufgestellt“), ohne Beschränkungen, offen (“Vermaschbar“) und mit höchster Usability dem User präsentieren • Traditionelle Produktionsumgebungen (Redaktionssysteme) unterstützen keine zukünftigen Formen des Story-Telling unter Einbeziehung von UGC, dem hybriden Zusammenarbeiten von Profi-Journalisten und Amateuren, dem Kuratieren von Inahlten, und dem prozesuralen Erzählen von Geschichten über alle Kanäle hinweg (Print, Online und Mobile) >> Mit myheimat erhalten Lokalzeitungsverlage Zugang zu sub-lokalen Inhalten und Redakteure bekommen ein Tool an die Hand, um hybride Geschichten, unterstützt durch Bürger-Reporter zu erzählen. -- vertraulich -- 2
    • myheimat.de – das größte Bürger-Reporter-Netzwerk in Deutschland: der USP für Verlage • Über myheimat.de erhalten Verlage auf einfachste Weise Zugang zu Inhalten, die bisher teuer oder im sub-lokalen Bereich nicht zugänglich waren • Die Anreicherung von Verlags-Angebote mit myheimat stärkt bestehende Produkte, signalisiert den Kunden innovative Weiterentwicklung und bindet so bestehende und neue Kunden an die eigenen Angebote • Myheimat bedeutet Geschwindigkeit (time-to-market < 6 Wochen) und Kosteneffizienz • Als Mitglied eines deutschlandweiten Verbundes profitiert man voll von dem Momentum des Gesamten Verbunds und den Netzwerkeffekten • Aufbau der kritischen Masse im Vertragsgebiet wird durch bereits vorhandene kritische Masse im Gesamtverbund wesentlich erleichtert • Betreuung des Angebots ist stark reduziert durch bereits etablierte Kultur innerhalb des Reporter-Netzwerkes und zentralisierte Gesamtsteuerung • Bewährtes und dokumentiertes Vorgehen für alle myheimat-Umsetzungsvarianten von der Integration in Tageszeitung bis hin zu eigenständigen Print-Outs • Automatische Partizipation an ständiger Weiterentwicklung des Angebots durch das gesammeltes Feedback aus dem gesamten, nationalem Bürger-Reporter-Netzwerk („permanent beta“) -- vertraulich -- 3
    • myheimat Hannover: Ausbau und Profilierung des Regionalteils (Heimatzeitungen) von Neue Presse und Hannover Zeitung Fallbeispiel 1 -- vertraulich -- 4
    • myheimat Hannover: Kostenoptimale Abwicklung der Vereins-Seiten über die myheimat-Plattform Fallbeispiel 1 -- vertraulich -- 5
    • myheimat Hannover: Einbau geocodierter myheimat-Channels im Zeitungs-Portal auf haz.de Fallbeispiel 1 -- vertraulich -- 6
    • myheimat Hannover: Ausbau und Profilierung des Regionalteils (Heimatzeitungen) von Neue Presse und Hannover Zeitung Fallbeispiel 1 • 10.000 Beiträge nach 6 Monaten • Redaktion nutzt myheimat als Seismograf für die Region und Tool für hybride Geschichten • Myheimat-Channels konnen (geocodiert) auf Online-Auftritt der Zeitung eingebunden werden und liefern zusätzlich vermarktbare Flächen -- vertraulich -- 7
    • myheimat Marburg: Stärkung der Lokalteile und sub-lokale Inhalte für Anzeigen-/Wochenblätter Fallbeispiel 2 -- vertraulich -- 8
    • myheimat Marburg: Breitere Informationsbasis und ergänzende Themenhinweise – Seismograf für die Region Fallbeispiel 2 -- vertraulich -- 9
    • myheimat Marburg: Nagelprobe - gleiche Serie mit Gewinnspiel über alle Medien Fallbeispiel 2 Erkenntnise: • kaum Resonanz auf klassischen Print-Aufruf ohne myheimat (2 Anrufe, 1 E-Mail) • rasches und umfangreiches Feedback über myeimat- Zugang (rund 25 direkt eingestellte Lieblingsplätze in Wort und Bild) • Qualität vielfach ausreichend, um Beiträge direkt in die Serie einzubinden • rasche Kontaktaufnahme zur Nachrecherche: Vorteil der direkten Ansprache und Interaktion sowie virale Effekte -- vertraulich -- 10
    • myheimat Sonderpublikationen: Einfache Abdeckung von Themengebieten und Anzeigenkollektiven Fallbeispiel 3 Sonderpublikationen ergänzen das reguläre Angebot • Über das myheimat hinterlegte gogol-publishing-System können unkompliziert, schnell und günstig auch einmalige Publikatinen erstellt werden: – Vereinsmagazine • – Magazine zu regionale Mega-Events – Auftragspublikationen -- vertraulich -- 11
    • Intuitive Publishing-Plattform, um gemeinsam mit dem Nutzer hocheffizient Print-Outs aus den besten Beiträgen abzuleiten 3. -- vertraulich -- 12
    • myheimat.de – “life is local” -- vertraulich -- 13
    • Bewährte Marketingbausteine Kontakt: Dr. Martin Huber – huber@gogol-medien.de – Telefon 0821/259 28 43 14 -- vertraulich --
    • Bewährte Umsetzungsvarianten für die Integration in bestehende Produkte (Lokalzeitung, Wochenblatt, etc.) • Alles vom ersten Aufschlag bis zum regelmäßigen Abdruck von Beiträgen… • Einfach umzusetzen & mehrfach bewährt Gewinn- Erklär- spiele stücke Aufschlag- seiten Vereins- Kampagne -- vertraulich -- 15
    • Lizenz-Partner können auf Marketing-Baukasten zurückgreifen und schnell maßgescheiderte Lösungen bauen Bewährte Marketing-Bausteine (beinhalten weit über 250 Personentage Konzeption & Kreation) können für die eigene Marke flexibel angepaßt werden (Co-Branding) Plakate CI- Baukasten Direkt- Flyer- Mailer Vorlagen Promo- Material -- vertraulich -- 16
    • Vorteile für Lizenz-Partner • Je Vetragsgebiet nur ein ausschließlicher Lizenzpartner • Nur myheimat-Lizenzpartner können: - myheimat-Produkte, myheimat-Sonderseiten oder myheimat-Sonderpulikationen herausgeben und vermarkten - myheimat für das eigene Co-Branding einsetzen - Eigene Titel in myheimat-System hinterlegen zum einfachen Zugriff bzw. Zuweisung - myheimat-Inhalte bruchfrei und nahtlos in das myheimat-Publishing-System übernehmen - Kostenlos myheimat-Channels einschließlich der vollständigen Beiträge in eigene Online- Angebote einbinden - Alle myheimat Such-Tools und orts- sowie themenspezfische Sichten auf alle myheimat-Inhalte nutzen - Zugriff auf myheimat-Radar: „heiße“ Themen und Trends schnell erkennen und Themenstränge übersichtlich weiterverfolgen • Auch nach Kündigung Zugriff auf Inhalte zu Konditionen für Lizenzpartner -- vertraulich -- 17
    • myheimat.de – “life is local” -- vertraulich -- 18
    • Das ist myheimat.de: „Total lokal“ durch ein neuartiges Mitmach-Medium, das online und gedruckt erscheint 1. 2. 3. 4. Lokale Bürger-Reporter Online-Portal und Community Online-Produktions- Print-Outs und Lokalseiten schreiben mit eigener Seite plattform zu einem Bruchteil der für jede Stadt Redaktionskosten -- vertraulich -- 19
    • Intuitive Publishing-Plattform, um gemeinsam mit dem Nutzer hocheffizient Print-Outs aus den besten Beiträgen abzuleiten 3. extrem leicht bedienbar einfachste Produktion neuer Objekte - Drag & Drop der Beiträge in Templates - komplette Zeitungsproduktion möglich - keine ausgebildeten Producer notwendig - Produktinnovationen per Mausklick (auch für Anzeigen) - Feindaten direkt aus System (XML) medienneutral schon im Einsatz bei … - Stadtmagazine - 24 Stadtmagazinen - Lokalseiten in Tageszeiten - 4 Anzeigenblättern oder Anzeigenblättern - 5 Lokalzeitungen - Online & Mobile -- vertraulich -- 20