Your SlideShare is downloading. ×
Icv folder int_gesundheitstagung_forum_gesundheitswesen_2014
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Icv folder int_gesundheitstagung_forum_gesundheitswesen_2014

142

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
142
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. STREAMASTREAMB Warm Up: Mittwoch, 24.09.2014 Am Vorabend der Veranstaltung findet um 19.00 Uhr ein gemeinsames Warm Up in der Gastwirtschaft „Martinschlössl“ statt. (Im Tagungspreis nicht enthalten) Gastwirtschaft „Martinschlössl“ Martinstraße 18, 1180 Wien, Österreich T: +43 (0) 1 40 55 441, I: www.martinschloessl.at Donnerstag, 25.09.2014 >> 09.00 Uhr Begrüßung und Moderation DDr. Dietmar Ranftler KABEG-Management, Unternehmensentwicklung Vorsitzender des ICV - AK Gesundheitswesen Österreich Erika Ortlieb, MBA Bezirkskrankenhaus Kufstein, Controlling >> 09.10 Uhr Strategisches Marketing und Geschäftsfeldent- wicklung am Beispiel der Lymphologischen Rehabilitation (Lymphklinik) Wolfsberg DDr. Dietmar Ranftler KABEG- Management, Unternehmensentwicklung Mag. Isabella Straub textbar >> 09.50 Uhr Aufbau einer Kostenträgerrechnung am Beispiel des Klinikum Fürth Thomas Haas Klinikum Fürth (D), Controlling >> 10.30 Uhr Kaffeepause/Networking >> 11.10 Uhr Kostenträgerrechnung und Medizincontrolling – Effizienzsteigerungen durch Einführung einer Kostenträgerrechnung in Kombination mit aktivem Medizincontrolling Pascal Aregger Privatklinikgruppe Hirslanden (CH), Leiter Konzerncontrolling >> 11.50 Uhr Using Lean Management as a Hospital Strategy for Increased Patient Satisfaction and Results Drs. Louis Brackel RC, CPCC Managing Partner LeanResults (NL) >> 12.30 Uhr Mittagessen >> 13.30 Uhr Zielsteuerung Gesundheit – Bundeszielsteuerungs- vertrag: Ausgangslage – Zielsetzung – zentrale Punkte in der Umsetzung Mag. Dr. Klaus Schuster, MSc, MBA stv. Geschäftsführer des NÖGUS >> 14.10 Uhr Effizient helfen! Professionelles Controlling im Sozialbereich Andreas Aichhorn Diakoniewerk Gallneukirchen, Leiter Controlling >> 13.30 Uhr Workshop: Lean Management Drs. Louis Brackel RC, CPCC Managing Partner LeanResults (NL) >> 14.50 Uhr Kaffeepause/Networking >> 15.30 Uhr Process Mining/Datenanalyse – Neue Möglichkeiten durch die IT-Unterstützung; Praktische Anwendungs- möglichkeiten zur Effizienzsteigerung und Verbesserung der Unternehmenscompliance Mag. Johann Essl Partner KPMG Advisory AG Mag. (FH) Ewald Kager KPMG Advisory AG, Senior Manager >> 16.10 Uhr Qualitäts- und Risikomanagement im Krankenhaus durch Auswertung und Analyse strukturierter und unstrukturierter Daten Dr. Leopold-Michael Marzi AKH Wien, Rechtsabteilung Mag. Martin Weigl AIMC GmbH Geschäftsführer >> 16.50 Uhr Schlussworte >> 17.00 Uhr Ende AnmeldungzurVeranstaltung Fax:+43(0)72525879300|Online-Anmeldungaufwww.cchc.atunterVeranstaltungen|BitteleserlichundinBLOCKSCHRIFTausfüllen. Organisation:......................................................................................................................................................... Rechnungsadresse:................................................................................................................................................ ............................................................................................................................................................................ Straße:................................................................................................................................................................. PLZ&Ort:............................................................................................................................................................. E-Mail:................................................................................................................................................................. Tel:...................................................................................................................................................................... Teilnahmegebühr (bitteankreuzen;Teilnahmegebührenexcl.USt) ooEUR270,– ErmäßigteTeilnahmegebührEUR220,– oICV oÖCI oA3CP oSchafflerVerlagVorteilskartenInhaberIn (Nr.:............................................................) ……StudentInnenpreisEUR150,– Unterschrift:............................................................... Titel Vorname Nachname .................... .................................................................... ........................................................................
  • 2. ICV – Forum Gesundheitswesen Österreich 2014 Donnerstag, 25. September 2014 Tagungsort: AKH Wien Hörsaal A am Südgarten Währinger Gürtel 18-20 1090 Wien Organisationskomitee: Arbeitskreis Gesundheitswesen Österreich (ICV) und Österreichisches Controller Institut (ÖCI) Quelle: AKH-Informationszentrum Internationaler Controller Verein Controlling – Zukunft gestalten Internationaler Controller Verein Controlling – Zukunft gesta Anmeldung ICV – Forum Gesundheitswesen 2014 competence center health care der systema Human Information Systems GmbH Pachergasse 4, 4400 Steyr, Österreich T: +43 (0) 7252 587 1594 F: +43 (0) 7252 587 9300 E: office@cchc.at I: www.cchc.at unter Veranstaltungen Über die Arbeitskreise des Internationalen Controller Vereins Die Arbeitskreise sind Gruppen von Mitgliedern des Internationalen Controller Vereins, die nach Region oder Themen gegliedert sind. Pro Jahr finden mindestens zwei Sitzungen statt, in denen der Schwerpunkt auf der gemeinsamen Erarbeitung praxisnaher Problemlösungen und dem Erfahrungsaustausch liegt. AK Gesundheitswesen Österreich DDr. Dietmar Ranftler c/o KABEG-Management Krassnigstraße 15 9020 Klagenfurt am Wörthersee Tel: +43 (0) 664 163 07 49 E-Mail: dietmar.ranftler@kabeg.at Teilnahmegebühr: € 270,00 Ermäßigte Teilnahmegebühr: € 220,00 Für Mitglieder des Internationalen Controller Vereins (ICV), des Österreichischen Controller Instituts (ÖCI), des Austrian Competence Circle for Clinical Pathways (A3CP) sowie für Schaffler-Verlags VorteilskartenbesitzerInnen. StudentInnenpreis: € 150,00 In der Teilnahmegebühr sind Tagungsunterlagen, Mittagsbuffet und Pausengetränke enthalten. Teilnahmegebühren excl. USt Medienpartner: Mit freundlicher Unterstützung von: Controlling – Zukunft gestalten www.controllerverein.com Veranstaltungshinweis: Internationale Controller Gesundheitstagung (A, D, CH) Donnerstag, 07. März 2015 im Universitäts- spital Basel

×