Webinar: HR Analytics mit SAP NetWeaver

  • 338 views
Uploaded on

Über den externen Kunden wissen die Unternehmen fast alles: deren Wünsche, deren Vorlieben und deren Verhalten. Über ihre eigenen Mitarbeiter wissen die meisten Unternehmen fast nichts! Eine …

Über den externen Kunden wissen die Unternehmen fast alles: deren Wünsche, deren Vorlieben und deren Verhalten. Über ihre eigenen Mitarbeiter wissen die meisten Unternehmen fast nichts! Eine professionelle Personalentwicklung wird in vielen Unternehmen eher als eine lästige Zusatzaufgabe gesehen, die tägliche Arbeitsroutinen behindert. Mit ein Grund dafür ist das Fehlen der notwendigen Instrumente. In einer Live-Demo stellt Ihnen unser Partner, die Logic1 GmbH, ein Dashboard auf der Basis eines Employee Relationship Management (ERM) - Systems vor, mit dem die Unternehmen ihre Mitarbeiter verwalten und steuern können.

  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Be the first to comment
    Be the first to like this
No Downloads

Views

Total Views
338
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0

Actions

Shares
Downloads
3
Comments
0
Likes
0

Embeds 0

No embeds

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
    No notes for slide

Transcript

  • 1. Webinar HR-Analytics mit SAP NetWeaver 02. Dezember 2013 10:00 – 11:00 Uhr Moderatoren: Bülent Fidankök, Andreas Hardt
  • 2. Agenda 02.12.2013 Begrüßung und Vorstellung der logic1 GmbH (Bülent Fidankök, Andreas Hardt) Personalkennzahlen für ein SAP-BI-HCM-Dashboard Vom Trashboard zum Dashboard - Aufbau und DV-Ergonomie eines guten Dashboards Anforderungen an die Datenmodellierung eines Employee Relationship Management (ERM)-Systems Modulweise Implementierung des ERM-Systems mit den ProAdmin ProTime ProPayroll ProRecruiting ProInterview - Paketen von Logic1: Alle Grundlagen zur Personaladministration Die wichtigsten Informationen zur Zeitwirtschaft Alles, was zum Thema Abrechnung benötigt wird Die wichtigsten Inhalte zum Thema E-Recruiting Individuelle Online-Befragung der Mitarbeiter Herausforderungen an das Personalwesen von morgen
  • 3. Begrüßung und Vorstellung der Logic1 GmbH Andreas Hardt (SAP BI seit 1999; Projektmanagement) Bülent Fidankök (SAP HCM seit 1996; Spezialisierung auf SAP BW für HCM ab 2001) Unternehmen Gründung 2004 als High Quality Consulting Umfirmierung zur logic1 GmbH in 2008 Mit 16 Mitarbeitern eines der größten Expertenteams für HR Analytics mit SAP BW Lösungen (Konzentration auf Nische) Kernkompetenzen SAP BW für alle HCM-Komponenten SAP Business Objects SAP BW-Berechtigungen und Datenschutzkonzeption Unser Ziel Stärken weiter ausbauen
  • 4. Begrüßung und Vorstellung der Logic1 GmbH - Partnerschaften IBSolution GmbH Ausgewählte Projekte: Sparkassen, Daimler AG, TÜV SÜD SAP AG Preferred Supplier der SAP AG für BW HCM Ausgewählte Projekte: Deutsche Bundeswehr, Metro AG, Media-Saturn, Roche AG, Turkish Airlines, EZB Lodestone Ausgewählte Projekte: Novartis AG, Swarovski BTConsult Ausgewählte Projekte: HeidelbergCement AG, Qiagen AG
  • 5. Begrüßung und Vorstellung der Logic1 GmbH - Auszug Referenzen E.ON AG (ca. 96.000 PERNR) Aufbau eines globalen BW HCM für HR Corporate (Anbindung von ca. 150 Gesellschaften) Aufbau eines lokalen Reportings im BW für Schweden, UK; nächste Phase Deutschland Nächste Phase: Aufbau von Dashboards für HR Corporate Schaeffler Gruppe (ca. 85.000 PERNR) Aufbau eines globalen BW HCM für HR Corporate (Anbindung ca. 90 Länder) Einzelhändler (ca. 200.000 PERNR) Aufbau eines BW-Reporting-Tools für Deutschland (Vorbereitungen für Ausrollen in 25 Länder) Aufbau Reporting für globales E-Recruiting (ca. 500.000 Bewerbungen pro Jahr) In Summe über 50 SAP BW HCM Projekte
  • 6. Personalkennzahlen in einem SAP-BI-HCM-Dashboard Personalstruktur (Headcount, FTE, Fluktuation, Gender Distribution,…) Organisationsmanagement (Planstellen und Budgets; Besetzungsgrade) Personalkosten (Personalkostenquote, Kosten aus dem SAP FI (Rückstellungen usw.)), Personalzusatzkosten, Ist/Plan/Forecast-Vergleiche) Personalzeitdaten (Arbeitsproduktivität, Überstundenquote, Fehlzeiten, Gleitzeit-Kontingente, Urlaubskontingente) Talentmanagement ( „Goldfisch-Becken ihres Unternehmens“, Interne Besetzungsquote, Fluktuation High Potentials, Successor Ratio, Auswertung Poolmitglieder, Qualifikationen, usw.) E-Recruiting (Personalgewinnungsdauer, Prozesslaufzeiten, Besetzungsquote, Auswertungen über Ausschreibungskanäle, usw.)
  • 7. Personalkennzahlen in einem SAP-BI-HCM-Dashboard Abbildung weicher Faktoren (Talentmanagement) Performance 12 10 8 Werteorientierung 6 Motivation 4 2 Akt. Jahr 0 Sprachen Vorjahr Methoden Potenzialindikatoren
  • 8. Aufbau und DV-Ergonomie eines guten Dashboards Vom Trashboard… – Vorgabe des Kunden Monat Auswahlfelder Jahr Organisation 600 € 400 € 200 € - € Kennzahl 1 Kennzahl 2 Kennzahl 3 Top HRKennzahlen (Tendenz), Absprung auf Detailberichte 600 € 400 € 200 € - € Diagramme zu den wichtigsten Kennzahlen
  • 9. Aufbau und DV-Ergonomie eines guten Dashboards …zum Dashboard - Realisierung
  • 10. Vorgehensweise beim Aufbau eines ergonomischen Dashboards Ermittlung der Top HCM Personalkennzahlen (im ersten Schritt unabhängig von der Datenbasis) – Definition eventueller Schwellwerte (z. B. Überstundenquote unter 5%) Design des Dashboards auf dem Whiteboard nach den neuesten ergonomischen Erkenntnissen – Aus Erfahrung wenn möglich ohne Techniker – Platzierung der Kennzahlen – Auswahl und Platzierung der graphischen Elemente – „weniger ist mehr“ – „Kampf“ um jedes Pixel Abgleich der Datenbasis incl. Performance Aspekten Abgleich der technischen Möglichkeiten mit den SAP Standardtools
  • 11. Die Datenmodellierung eines ERM-Systems Anforderungen an die Datenmodellierung eines Employee Relationship Management (ERM)-Systems • Datenbereitstellung • • • • • HR-Analytics HR-Reports / HR-Dashboards Reportingebene Datenmodellierung Historisierung Berichtsrollenkonzept Berechtigungskonzept Performance Harmonisierungsebene Stagingebene • Datenanbindung Non-SAP-Systeme SAP-Systeme Quellsysteme
  • 12. Die - Pakete für die Implementierung eines ERM-Systems Modulweise Implementierung des ERM-Systems mit den Projektbeschleuniger ProAdmin ProAdmin ProTime ProTime ProPayroll ProPayroll ProRecruiting ProRecruiting ProInterview ProInterview - Paketen von Logic1 als Alle Grundlagen zur Personaladministration Die wichtigsten Informationen zur Zeitwirtschaft Alles, was zum Thema Abrechnung benötigt wird Die wichtigsten Inhalte zum Thema E-Recruiting Individuelle Online-Befragung der Mitarbeiter
  • 13. Herausforderungen an das Personalwesen von morgen Generation – Y Lobby – der Stellenwert des Personalwesens im Unternehmen Wertschöpfung im Personalwesen für das Management Vom Verwaltungs-Management hin zum Beziehungs-Management Kampf um die „High potentials“ hat erst begonnen (geburtenschwache Jahrgänge kommen erst)! Die richtigen Mitarbeiter mit den passenden Skills am richtigen Arbeitsplatz
  • 14. Kontaktdaten Andreas Hardt Leitung Marketing, Vertrieb und Expansion M +49 176 84029285 E ah@logic1.de Logic1 GmbH Hans-Müller-Weg 19 74182 Obersulm www.logic1.de