Restaurant Loy Stubn in Kärnten - Genusswirt mit 5 Sternen

237 views

Published on

Als erstes Fünf-Sterne- Hotel in Kärnten wurde das Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim als Genusswirt ausgezeichnet. Im Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim werden überwiegend regionale und saisonale Produkte verarbeitet – darauf legen die Hoteliers Siegrun und Gustl Pulverer sowie Küchenchef Markus Moser großen Wert.
http://www.pulverer.at/
http://www.loystubn.at

Published in: Travel
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
237
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Restaurant Loy Stubn in Kärnten - Genusswirt mit 5 Sternen

  1. 1. Nr. 26/27 · 6. 7. 201216 · Kärnten · Kärntner WirtschaGenusswirt mit fünf SternenHier wird regionale Kuli-narik groß geschrieben:Als erstes Fünf-Sterne-Hotel in Kärnten wurdedas Hotel Pulverer in BadKleinkirchheim als Ge-nusswirt ausgezeichnet.Laxn aus Feld am See, Bienen-honig aus Wernberg, Schafmilch-Joghurt aus Mittertrixen sowieFleisch von der eigenen Landwirt-scha – im Hotel Pulverer in BadKleinkirchheim wird großer Wertauf regionale Produkte gelegt. Bei Foto: KKinsgesamt elf Lebensmittelgrup-pen wird die Kärntner Herkungarantiert. Dafür wurde das Hotelnicht nur mit dem AMA-Gastro- Im Hotel Pulverer in Bad Kleinkirchheim werden überwiegend regionale und saisonale Produkte ver-siegel, sondern als erster Kärntner arbeitet – darauf legen die Hoteliers Siegrun und Gustl Pulverer sowie Küchenchef Markus MoserFünf-Sterne-Betrieb als Genuss- großen Wert.wirt ausgezeichnet. Lebensmittel aus der Die Gäste tragen den Bemühun- Heuer bietet das Hotel erstmals bensmittel kommen – so kann Umgebung gen der Hoteliersfamilie Rech- Führungen im eigenen Kräuter- man auf Allergien oder Unver- nung und zeigen sich interessiert und Gemüsegarten an, der im träglichkeiten der Gäste bestens Hotelierin Siegrun Pulverer ist daran, wo die Lebensmittel her- Frühling vergrößert und neu an- Rücksicht nehmen. Mittlerweileder Region stark verbunden: „Es kommen, erzählt Siegrun Pul- gelegt wurde. Die Äpfel für den macht der Anteil der Gäste mitist mir sehr wichtig, für unsere verer. Daher werden Traktor-Taxi- Strudel oder das Apfelmus sowie Unverträglichkeiten schon fastGäste Köstlichkeiten aus der Um- Fahrten zum hauseigenen Bau- die Zwetschken für die hausge- ein Fün el aus“, sagt Küchenchefgebung auf den Tisch zu bringen. ernhof angeboten, damit die Gäste machte Marmelade reifen eben- Moser. Er hat eigens dafür eineEs ist zudem in unserem Interesse, sehen können, woher Speck, Sa- falls im eigenen Garten heran und Ausbildung gemacht und weißdie heimischen Bauern zu unter- lami und Filetsteak kommen. werden von Küchenchef Markus schon vor der Ankun der Gäste,stützen. Wir wollen das in Zukun Auch gemeinsames Fischen steht Moser verarbeitet. „Es ist sehr wie er sie am verträglichsten be-noch stärker ausbauen.“ immer wieder auf dem Programm. wichtig zu wissen, woher die Le- kocht.Dämmstoffe Knauf Gebrüder Weiss feierninvestiert in Ferndorf 20-Jahr-Jubiläum Fotos: KK (2)Am Standort in Ferndorf hat der Mehr als 300 Kunden, MitarbeiterDämmstoff-Hersteller Knauf In- und deren Familien feierten dassulation eine neue vollautomati- 20-Jahr-Jubiläum der Speditions-sche Verpackungsanlage in Be- firma Gebrüder Weiss in Mariatrieb genommen. Mussten die Das Schlosshotel Velden wurde Saal. Der runde Geburtstag wurde Vorstandsdirektor Josef Pacher,Dämm-, Akustik- und Dekorplat- als Spitzenhotel ausgezeichnet. mit einer kurzen Fahrt mit einem Stadtrichter Willi Noll und Brau-ten bisher per Hand verpackt Heißlu ballon und einem Kart- meister Friedl Koren verkosteten.werden, macht das nun ein Robo- Rennen zelebriert. Niederlas-ter. Dieser wurde im März in Be- Schlosshotel Velden ist sungsleiter Markus Ebner: „In dentrieb genommen und verpackt 60 Top-25-Luxushotel vergangenen 20 Jahren haben wir Klagenfurt bekommtPaletten pro Stunde. Werksleiter uns zu einem wichtigen Knoten- sein erstes StadtbräuHarald Oberscheider: „Nun kön- Das Falkensteiner Schlosshotel punkt der Kärntner Infrastrukturnen wir Anfragen vom Markt noch Velden gilt als eines der 25 besten entwickelt. Kunden aus den ver- Die Brauerei Schleppe hat kürz-rascher und effizienter bedienen Luxushotels der Welt – das Fünf- schiedensten Branchen vertrauen lich ein eigenes Klagenfurter– wir mussten in das Werk inves- Sterne-Hotel wurde von der Hotel- auf unsere Kompetenz.“ Im abge- Stadtbräu eingebraut. Braumeis-tieren.“ Zudem wurden am Stand- bewertungsplattform TripAdvi- laufenen Jahr erzielte man mit ter Friedrich Koren: „Wir habenort Ferndorf die Außenfassade sa- sor.com mit dem Travellers Choice mehr als 260.000 abgewickelten beim Einbrauen feinste Spezial-niert und das Verwaltungsge- Award 2012 ausgezeichnet. In Sendungen einen neuen Rekord. malze verwendet.“bäude adaptiert. Die gesamten diese Wertung hat es nur ein wei- „Unseren Mitarbeitern ist es zu Das Stadtbräu hat 4,3 ProzentInvestitionen belaufen sich auf terer österreichischer Hotelbe- verdanken, dass wir uns in Kärn- Alkoholgehalt und schmeckt650.000 Euro. trieb geschafft. ten etablieren konnten.“ leicht und angenehm bitter.

×