• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Windows Azure Mobile Services
 

Windows Azure Mobile Services

on

  • 970 views

 

Statistics

Views

Total Views
970
Views on SlideShare
738
Embed Views
232

Actions

Likes
0
Downloads
8
Comments
0

2 Embeds 232

http://cloudbloggers.de 192
http://janatdevelopment.com 40

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment
  • Zur Zeit gibt es (offiziell) nur ein Windows 8 Client SDKSupport für iPhone, Windows Phone und Android folgtAuthentifizierungAuthentifizierung gegen Windows LiveAuthentifizierung auf Tabellenniveau ohne CodeFeinere Kontrolle mit serverseitiger LogikServer LogikAutomatische Erstellung einer CRUD REST APIEin-/Ausschalten eines dynamisches SchemasEingeschaltet: Mobile Services erstellt automatisch Spalten in Tabellen, je nach einkommenden DatenAusgeschaltet: Mobile Services akzeptiert nur Daten, dessen Eigenschaften zu existierenden Spalten in einer Tabelle passenIndividuelle Anpassung der CRUD Pipeline mit serverseitiger LogikNotificationsNutzung von WNS um Toast, Tile, Badge und RawNotifications bereitzustellenLoggingIn Skripten per console.error(…) und console.log(…)DataAutomatische Erstellung einer Storage Service APIDiagnosticsAPI-AufrufeCPU-ZeitData OutScaleComputeScale out anhand von InstanzenScaleup anhand der VM-GrößeStorageScale out anhand dedizierte SQL DBsScaleup anhand der SQL DB
  • Erstellung von mobile AppsStändig wiederholende Aufgaben wie Authentifizierung, Push Notifications und strukturierte Datenhaltung werden vermiedenRapid DevelopmentSchnelle Bereitstellung eines funktionierenden BackendsApps basierend auf strukturierten DatenDirektverbindung zu einer Windows Azure SQL Database für einfache Datenhaltung und dynamisches Erstellen von TabellenEinfaches Erstellen und Verwalten von Zugriffsrechten
  • Everyone: Alle Anfrange für die Operation gegen die Tabelle werdenaktzeptiert. Dies lässt den Zugriff für jeden offen.AnybodywiththeApplication Key: Der korrekte Application Key wird für die Ausführung der Operation benötigt. Der Application Key wird mit der App verteilt. Da der Key nicht sicher verteilt wird, stellt es kein Security Token dar. Dafür muss eine Authentifizierung implementiert werden.OnlyAuthenticated Users: Nur authentifizierte Nutzer dürfen die Operation durchführen.Only Scripts andAdmins: Für diese Operation wird der Service Master Key benötigt, welcher die Operation auf registrierte Skripte und Administratoren limitiert.
  • - Über den Windows Notification Services Bereitstellung von Toast, Tile, Badge und RawNotifications
  • - Code Snippet überprüft, ob die Text-Eigenschaft eines Items länger als 10 Zeichen lang ist und antwortet mit einem Fehler, wenn mehr Zeichen verwendet werden

Windows Azure Mobile Services Windows Azure Mobile Services Presentation Transcript

  • Windows Azure Mobile Services How-to Guide Windows Azure Microsoft Expert Student Partner jan.hentschel@studentpartners.deJan Hentschel Windows Azure Insider @Horizon_Net
  • Aufbau dieses How-tos• Einführung und Möglichkeiten• Erstellen eines Mobile Services• Hinzufügen von Push Notifications zur Beispiel-App• Hinzufügen der Authentifizierung zur Beispiel-App• Zusammenfassung und FAQ• Videos unter • http://bit.ly/SXDkh4 • http://janatdevelopment.com/
  • Agenda• Einführung in die Mobile Services• Authentifizierung• Push Notifications• Serverseitige Skripte• Diagnostics, Loggin & Skalierung• Zusammenfassung und FAQ
  • Einführung in die Mobile ServicesWas sind die Windows Azure Mobile Services?
  • Einführung in die Mobile ServicesWarum Windows Azure Mobile Services?• Was braucht man ohne Mobile Services? • Web Service • Windows Azure Storage • Windows Azure SQL Database • Access Control Service • Etc.• Mit Windows Azure Mobile Services alles in einem Paket• Leichtere Erstellung eines mobilen Backends innerhalb von Minuten
  • Einführung in die Mobile ServicesTypische Einsatzszenarien
  • Einführung in die Mobile ServicesStrukturierter Speicher• Strukturierter Speicher anhand einer SQL Database• Verwalten der Daten über • Das Portal • Das SQL Portal • SQL Management Studio • REST API…
  • Authentifizierung• Authentifizierung gegen Windows Live• Zugriffslevel für jede CRUD-Operation • Everyone • Anybody with the Application Key • Only Authenticated Users • Only Scripts and Admins• Feinere Kontrolle anhand von serverseitigen Skripten
  • Push NotificationsÜberblick über den Lebenszyklus
  • Push Notifications• Interagiert mit WNS um Toast, Tile, Badge & Raw Notifications zur Verfügung zu stellen• Portal verwaltet das WNS Client Secret und die Package SID
  • Serverseitige Skripte• Automatisch generierte Service REST API für den Speicher• Dynamische Schemata können ein- & ausgeschaltet werden• Ermöglichen anwendungsspezifische Logik auf dem Server • Logik wird als JavaScript-Funktionen bereitgestellt• Serverseitige Skripte auf Tabellen für • Inserts • Updates • Deletes • Reads
  • Serverseitige SkripteValidierung beim Einfügen von Daten / Limitierung der Zugriffsrechte auf nutzereigene Daten
  • Serverseitige SkripteSenden von Push Notification beim Einfügen von Daten
  • Diagnostics, Logging & Skalierung• Diagnostics • API-Aufrufe • CPU-Zeit • Data Out• Logging • console.error(…) • console.log(…)• Skalierung – Compute • Scale-out über Instanzenanzahl • Scale-up über die VM-Größe• Skalierung – Speicher • Scale-out über dedizierte SQL DB • Scale-up über die SQL DB
  • ZusammenfassungWas sind die Windows Azure Mobile Services?
  • ZusammenfassungWarum Windows Azure Mobile Services?• Mobiles Backend in Minuten• Leichtes Hinzufügen von • Push Notifications • Authentifizierung • Anwendungsspezifischer Logik per serverseitigen Skripten
  • FAQAllgemeines• Allgemeine Informationen • Freischalten der WAMS - https://account.windowsazure.com/PreviewFeatures • Dev Center - https://www.windowsazure.com/en-us/develop/mobile/ • Tutorials - https://www.windowsazure.com/en-us/develop/mobile/resources/ • Dokumentation - http://msdn.microsoft.com/en- us/library/windowsazure/jj554228.aspx • Videos - http://channel9.msdn.com/search?term=windows+azure+mobile+services
  • FAQDownloads & Troubleshooting• Push Notifications • Live Connect Entwicklungscenter - http://msdn.microsoft.com/de-de/live/• Downloads • Live SDK - http://msdn.microsoft.com/de-de/live/ff621310• Foren • WAMS Forum - http://social.msdn.microsoft.com/forums/de- de/azuremobile/threads • Windows 8 - http://social.msdn.microsoft.com/Forums/en- US/category/windowsapps
  • Web RessourcenUnter folgenden Einstiegspunkten finden sich alle Ressourcen, die für einen Start in Windows Azure wichtig sind• Windows Azure Homepage http://www.azure.com• Kostenloser Demo-Account http://www.windowsazure.com/en-us/pricing/free-trial/?WT.mc_id=A2DCCE88E• Windows Azure Development Center http://www.windowsazure.com/en-us/develop/overview/• Windows Azure SDKs http://www.windowsazure.com/en-us/develop/downloads/• Windows Azure Training Kit http://www.windowsazure.com/en-us/develop/net/other-resources/training-kit/• Kundenreferenzen http://www.microsoft.com/de-de/business/kundenreferenzen/default.aspx?product=53• Video-Serie zu Windows Azure (10-Minuten-Videos): http://www.youtube.com/watch?v=kLfaa_19yB4&list=PLC71216BDE26EBE8C
  • I www.azure.com