Die 10 wichtigsten Gründe nicht zu bloggen
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Like this? Share it with your network

Share

Die 10 wichtigsten Gründe nicht zu bloggen

on

  • 3,351 views

Eine etwas ironische Aufzählung.

Eine etwas ironische Aufzählung.

Statistics

Views

Total Views
3,351
Views on SlideShare
2,725
Embed Views
626

Actions

Likes
3
Downloads
16
Comments
0

19 Embeds 626

http://www.innovativ-in.de 167
http://blog.mzee.com 162
http://przweinull.de 110
http://www.faktor-g.de 54
http://www.netgestalter.de 39
http://careers-officer-blog.blogspot.com 31
http://www.injelea.de 21
http://www.tuxxx-design.org 9
http://triinternblog.wordpress.com 8
http://www.przweinull.de 5
http://careers-officer-blog.blogspot.ch 5
http://pr20.blogg.de 5
http://blog-bloggen.de 3
http://www.netvibes.com 2
http://wirbloggeninquart.wordpress.com 1
http://przwonull.de 1
http://www4.jimdo.com 1
http://careers-officer-blog.blogspot.de 1
http://miru.jimdo.com 1
More...

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Die 10 wichtigsten Gründe nicht zu bloggen Presentation Transcript

  • 1. Die 10 wichtigsten Gründe nicht zu bloggen Wolff Horbach www.faktor-g.de www.gluecksnetz.de
  • 2. Grund #10 Ich will meine Ruhe haben.
  • 3. Grund #9 Ich möchte keine neuen Menschen kennen lernen.
  • 4. Grund #8 Die Schule hat mir gereicht. Ich möchte nicht ständig Neues lernen.
  • 5. Grund #7 Ich raste schon bei der kleinsten Kritik aus. Daher möchte ich mich und andere schützen.
  • 6. Grund #6 Ich hatte schon in der Schule in Deutsch eine sechs. Ich will nicht, dass mein alter Deutschlehrer jetzt auch noch öffentlich meine Texte korrigiert.
  • 7. Grund #5 Ich möchte meine Vorurteile nicht durch die Meinung von Leuten, die ich nicht kenne, beeinflussen lassen.
  • 8. Grund #4 Ich will nicht von meinen Kindern zur Rede gestellt werden.
  • 9. Grund #3 Ich möchte nichts darüber erfahren, was Kunden von unseren Leistungen halten. Womöglich kommen da Änderungen auf uns zu.
  • 10. Grund #2 Ich möchte völlig unauffällig leben. Wenn ich einmal sterbe, soll es keine Spuren von mir geben.
  • 11. und der allerwichtigste Grund nicht zu bloggen Grund #1 Wohin sollen wir dann mit unserem riesigen Werbebudget?