Katzenlogik

1,667 views
1,251 views

Published on

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total views
1,667
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
5
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Katzenlogik

  1. 1. Neues und Altes über Katzen
  2. 2. Warum können Katzen wunde Seelen heilen?
  3. 3. Ganz einfach: Sie haben keinerlei Vorurteile, es ist gleichgültig, ob wir hübsch oder hässlich, mager oder fett, nach neuestem Trend oder 2nd Hand gekleidet sind. Sie kennen keine IQ-Unterschiede, arm oder reich - egal! Ihnen genügen wir genauso, wie wir sind. Das haben sie jedem Menschen voraus.
  4. 4. Ein Hund hat Herrchen oder Frauchen – eine Katze hat Personal !
  5. 5. Ein Hund denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich... sie müssen Götter sein." Eine Katze denkt: "Sie füttern mich, sie pflegen mich, sie kümmern sich um mich... ich muss ein Gott sein."
  6. 6. Katzen erreichen mühelos, was uns Menschen versagt bleibt: durchs Leben zu gehen, ohne Lärm zu machen. (Ernest Hemingway)
  7. 7. Für eine Katze gibt es keinen triftigen Grund einem anderen Tier zu gehorchen, auch wenn es auf zwei Beinen steht. (Sarah Thompson)
  8. 8. Nur Katzen freuen sich über einen Muskelkater.
  9. 9. Vor tausenden von Jahren wurden die Katzen von den Ägyptern als Gottheiten verehrt - sie haben es bis heute nicht vergessen!

×