• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Gluecksrezepte
 

Gluecksrezepte

on

  • 1,116 views

 

Statistics

Views

Total Views
1,116
Views on SlideShare
1,085
Embed Views
31

Actions

Likes
0
Downloads
10
Comments
0

2 Embeds 31

http://www.hoxa.hu 30
http://www.slideshare.net 1

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Gluecksrezepte Gluecksrezepte Presentation Transcript

    •  
    • Nach Lust und Laune Auch wenn du mit deinem Leben zufrieden bist – Hin und wieder sehnst du dich dennoch nach Ein bißchen Zuneigung. Zutaten: Eine Prise Lockerheit und Spontanität so viel Du magst. Anleitung: Vergiss in dem Moment mal, was andere von Dir erwarten, Und tu, wonach dir ist. Mal wieder tanzen gehen oder Spontan einen kleinen Ausflug planen – es gibt so viele Gründe, Pflichten für eine Weile hinter sich zu lassen.
    • Erdbeersünde Das Leben wäre ohne die kleinen Sünden zwischendurch Ganz schön langweilig. Also: Zutaten: 500 g Erdbeeren 300 g Joghurt 40 g Zucker Ein paar Spritzer Zitronensaft, Vanilleeis Anleitung: Erdbeeren, Joghurt, Zucker und Zitronensaft gut Durchmixen. Alles in Gläser füllen und zum Schluß 1 – 2 Kugeln cremiges Vanilleeis hinzufügen. Diese kleine Sünde versüßt dir Den Tag bestimmt.
    • Glücksmomente heute ist wieder einer dieser Tage ohne jede Atempause. Du realisierst überhaupt nichts mehr, Was du bereits geschaffen hast. Zutaten: Eine ruhige Ecke, in der du ungestört bist. Anleitung: Bequem sitzen, den Atem spüren, die Gedanken Zur Ruhe kommen lassen. Was ist heute gut gelaufen? Was hat dich positiv gestimmt oder sogar Glücklich gemacht? Manchmal ist man überrascht von der Fülle An Glücksmomenten, die einem der Tag Geschenkt hat.
    • Einfach mal raus Irgendwie läuft gerade alles nicht so gut. Du grübelst schon lange über ein bestimmtes Problem Nach und findest trotzdem keine Lösung. Zutaten: Ein Fahrrad und ein bißchen Zeit. Anleitung: Schnapp dir dein Fahrrad und fahr einfach drauf los. Erkundige die Gegend, lass die Blicke schweifen. So kommst du auf andere Gedanken. Der Fahrtwind macht den Kopf frei. Lösungen für Probleme Findet man meistens dann, wenn man sie Am wenigsten erwartet.
    • Sonnensmilie Gegen kleine Stimmungstiefs hilf nur noch eins: Eine Gute-Laune-Köstlichkeit zur rechten Zeit. Zutaten: 1 Banane 1 Papya 150 ml Maracuja-Saft Und 150 g Joghurt Anleitung: Alle Zutaten gut durchmixen. Anschließend reichlich Eiswürfel mit in den Mixer geben Und noch mal kräftig schütteln. Fertig ist der perfekte Drink für jede Gemütslage. Schluck für Schluck geht die Sonne auf.
    • Mut tut gut Du hast das Gefühl, du verbringst viel zu wenig Zeit damit, das zu tun, was du wirklich möchtest. Sei mutig! Versuch, deinen eigenen Weg zu gehen. Zutaten: Eine Messerspitze Unerschrockenheit Und zwei Eßlöffel Mut. Anleitung: Hin und wieder muss man eben Ein kleines Risiko eingehen, um seinem Glück Auf die Sprünge zu helfen. Es kann auch was Schief gehen, aber – wer wagt, gewinnt!
    • Zeit für mich Heute lacht dich das Glück an – Zweifel sind ausgeschlossen. Ehe du dich versiehst, passieren dir die schönsten Dinge Und du hast einen wunderbaren Tag. Zutaten: Einen frühen Samstagmorgen Anleitung: Was für ein gutes Gefühl, aufzuwachen Und zu wissen, dieser Tag gehört nur dir. Wenn du Lust hast, mach dir einen kleinen Plan, Was du alles unternehmen möchtest. Einen Stadtbummel, Einen Besuch bei Freunden, einen langen Spaziergang.... Morgenstund hat Gold im Mund.
    • Grauer Alltag ade! Du bist bedrückt und weißt eigentlich gar Nicht so genau, warum? Du fragst dich, wie du dein kleines Stimmungstief aufhellen kannst. Versuchs doch mal so: Zutaten: Ein buntes Sammelsurium in heiteren Farben. Anleitung: Akzente setzen: Ein leuchtender Blumenstrauß Auf dem Schreibtisch, eine farbenfrohe Tasse in der Küche Oder einfach nur ein bunter Schal, stimmen dich und deine Umgebung positiv.
    • Fernweh Deine Sehnsucht nach fernen Ländern ist zur Zeit riesig. Kein Wunder, denn zuhause fällt dir gerade die Decke auf den Kopf. Schick deine Gedanken auf eine Reise und träum ein bisschen Vom Land deiner Träume. Tagträumen tut der Seele gut und entspannt. Zutaten: 750 ml Wasser, 6 TL Assam-Tee, 1 Messerspitze Kardamon, ¼ TL gemahlenen Anis, 3 Gewürznelken und ¼ Stange Zimt. Anleitung: Aus Wasser und Tee einen kräftigen Aufguss zubereiten, Die anderen Zutaten mit in die Kanne geben. Nach 5 Minuten Ziehzeit Durch ein Sieb abgießen und mit Milch und Zucker genießen. Dazu noch sanfter Kerzenschimmer und leise Musik.... Mit allen Sinnen geht es auf eine traumhafte Reise.
    • Ein Lächeln schenken Kleine Krise? Gerade an Tagen, an denen Die eigene Stimmung zu wünschen übrig lässt, braucht man Besonders nette Menschen um sich herum. Zutaten: Zwei Pfund Nächstenliebe Anleitung: Eine gute Tat begehen, und sei sie noch so klein. Es lohnt sich , denn was du anderen gibst, Bekommst du tausendfach zurück. Ein Lächeln auf das Gesicht eines anderen Zu zaubern, löst ungeahnte Glücksgefühle Auch bei dir selbst aus.
    • Purer Genuß An den Genuss eines besonderen Essens, An den köstlichen Duft, den raffinierten Geschmack, Wirst du dich gerne erinnern, denn die Freude Bleibt dir noch lange erhalten. Zutaten: Großzügigkeit zu dir selbst. Anleitung: Schlendere doch ab und zu durch einen herrlichen Delikatessenladen und gönn dir ein paar kleine Leckereien. Sich selbst ohne schlechtes Gewissen etwas Gutes zu tun, Ist purer Genuss und streichelt die Seele.
    • Gib jedem Tag die Chance, der beste Deines Lebens zu werden. THE END [email_address]