Your SlideShare is downloading. ×
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau in 2014

2,163

Published on

Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau für 2014. Hochzeitsmagazin mit Themen wie: Traumhafte Locations: Schlösser - Burgen Hotels - Restaurants - Schiffe. Deko Ideen und Bräutigam Mode. Mehr auf …

Magazin Heiraten in Chemnitz/Zwickau für 2014. Hochzeitsmagazin mit Themen wie: Traumhafte Locations: Schlösser - Burgen Hotels - Restaurants - Schiffe. Deko Ideen und Bräutigam Mode. Mehr auf http://.www.meinhochzeitsratgeber.de und http://www.hochzeitinsachsen.de

Published in: Spiritual
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
2,163
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Chemnitz/Zwickau und Umgebung 2014 Gästeknigge Tipps zur Kleidung und zum Festessen Bräutigam Festmode 2014 Deko-Ideen vom Farbkonzept bis zur Tischdekoration Traumhae Locations Schlösser · Burgen Hotels · Restaurants Specials 3 www.HeirateninSachsen.de Foto-Aktion mal zwei Brautstyles
  • 2. Einzig. artig. ABER NIEMALS EC84 exclusive RINGE AUS LEIDENSCHAFT www.rubingoldschmuck.de TRAURINGE ZU TRAU-DICH-PREISEN Finden Sie Ihre persönlichen Trau(m)ringe bekannter Trauringmarken in Weiß-, Gelb- oder Rotgold, Palladium und Platin sowie Freundschaftsringe in Titan und Silber 50 Nutzen Sie auch unsere MESSEANGEBOTE und TRAURINGWOCHEN 27.01. bis 08.02.2014 und 29.03. bis 12.04.2014 www.juwelier-morgner.de www.trauringe-chemnitz.eu für den Kauf Ihrer Trau(m)ringe Telefon: +49 3722 500884 E-Mail: service@juwelier-morgner.de Ê EURO WERTCOUPON
  • 3. Hochzeit und alles, was dazu gehört! Wir freuen uns, dass wir Sie auf dem Weg zu Ihrer Hochzeit ein Stück begleiten dürfen. Mit unserem Magazin stehen wir Ihnen gern zur Seite, wenn es darum geht, ein tolles Fest zu organisieren. Einen ersten Überblick über alles zum Thema Heiraten erhalten Sie gut sortiert im Hochzeitscountdown auf Seite 10. Und wenn Sie schon einmal mittendrin sind, ist auch das Branchenverzeichnis, ganz vorn im Magazin, eine große Hilfe. Denn hier finden Sie bestimmt den ultimativen Brautkleidladen, die wunderbare Location oder den besten Fotografen in Ihrer Stadt. Lassen Sie sich inspirieren von unseren vielen Ideen und genießen die Zeit bis zu Ihrem großen Tag. Herzlichst, Ihr Team von HeirateninSachsen.de Umstyling für die Braut Was steht mir am besten – die aufwendige Hochsteckfrisur oder trage ich mein Haar locker gebunden? Wir haben drei zukünftige Bräute gestylt – einmal nach ihren eigenen Vorstellungen und danach mit einem weiteren Look. Hier zeigen Fanny, Christin und Julia in unserer Fotostrecke, wie toll ihnen der BrautLook steht. ab Seite 94 Brautkleid: Ian Stuart Foto: Katja Zipser Haben Sie Fragen, Anregungen oder Wünsche? Haar & Make-up: Annett Anders Kontaktieren Sie uns: redaktion@HeirateninSachsen.de Folgen Sie uns: www.facebook.de/HochzeitinSachsen 1
  • 4. 164 132 Bräutigammode Brautmode Unsere Themen: Branchenverzeichnis 6 224 224 Branchenverzeichnis – alles auf einen Blick 36 Quickfinder Hochzeitslocation Herstellernachweis Impressum Bräutigam 132 Braut 88 90 94 110 112 116 120 2 Brautmode – die aktuellen Trends für 2014 Ein Bräutigam zum Verlieben – Anzugfarben und -varianten 134 Bräutigam-Mode 2013 136 Accessoires machen den Look perfekt Das ABC zum Brautkleidkauf Foto-Aktion – 3x 2 verschiedene Brautstyles Organisation Brautkleider mit Format – XXL-Größen Accessoires – Schuhe, Tasche u. Kopfschmuck Braut-Make-up für besondere Fälle 10 Hochzeits-Countdown – alle Termine im Focus Pinsel, Puder und Kajal im Einsatz für Ihr Braut-Make-up 22 Was kostet unsere Hochzeit? – eine Auflistung 28 Schloss oder Scheune? – Location auswählen Foto: www.wilvorst.de 88 Foto: www.fotolia.com Foto: www.sinceritybridalcom Hochzeitstörtchen
  • 5. 68 Trauringe Organisation 36 Hochzeits-Locations – Quickfinder 48 Deko-Ideen gesucht – mit Phantasie und tollen Utensilien ein festliches Konzept entwickeln 62 Wir laden herzlich ein – Karten & Design 140 Fotografie am Hochzeitstag – Ihre Wusch-Motive 164 Lecker, lecker... – Hochzeitstorten zum Anbeißen 196 Ein blumiges Versprechen – Brautstrauß-Design Foto: www.meisterschmuck.ch Festgestaltung 54 Das Hochzeits-Festessen – 12 praktische Tipps 154 Schöne Hochzeitsbräuche – probieren Sie selbst 174 Dancing Queen... – musikalische Unterhaltung 178 Spiel-Ideen mit Pfiff 188 Mit Kindern Feste feiern – ob groß oder klein 190 Mit Talent fürs Kompliment – die Hochzeitsrede Service 124 Die freie Trauung – eine individuelle Zeremonie 170 192 Umstyling für die Braut Was Hochzeitsgäste tragen – Festmode und kleiner Gäste-Knigge 148 94 Geschenke zur Hochzeit 194 204 212 Brautkleiderball – Leipzig & Dresden Der Name nach der Hochzeit Flitterwochen – endlich ausspannen und auftanken kurioses rund um den Kuss Trauringe 68 Gold, Silber oder Platin? - Entscheiden Sie 80 Mokume Gane Trauringe – garantiert einzigartig Standesamtsverzeichnis 216 Standesamtsübersicht mit allen Kontaktdaten Foto: www.katjazipser.de 3
  • 6. 4
  • 7. 5
  • 8. alle Anbieter Branchenverzeichnis Autovermietung Autovermietung Czernig.......................... 182 Event Oldtimer .......................................... 129 Limo Royal .................................................... 47 Stretch-Limousinenservice........................ 75 WedriveU.de ............................................... 187 Bodyforming Fett-Weg-Spritze ...................................... 127 Brautkosmetik/Friseur Biosthetik-Team Claus ............................ 103 Birkner · makeup | manicure ..................120 Chamäleon .................................................. 101 Farbromanze Erika Ehrlich ..................... 145 Friseure Sabine Hindemith ....................... 25 Frisörsalon „Schöne Haare“ .................... 119 HaarSpitze – Mandy Schubert .............. 103 Salon Ilona .................................................. 117 Tabea’s Kosmetik- und Nagelstudio .... 121 Brautmode atelier simone ............................................ 116 Blumen Sieber Hochzeitshaus................ 121 Braut- und Abendmode Ines Klömich.. 107 Braut- und Festmoden Hochzeits-Paradies .................................... 113 Braut- und Festmoden Küntzel ............. 110 Brautmoden Börner ................................. 125 Brautmoden Hähnel .................................... 89 Brautmoden Ines Gränitz ........................ 222 Brautmoden Kempe .................................. 111 Brautmoden Thiele ................................... 103 Chemnitzer Brautmoden ........................... 93 Das Hochzeitshaus Kürth .......................... 17 Dresdner Festmoden & Hochzeitshaus ........................................ 224 Fee Braut- & Festmoden ........... 19/87/147 GLAMOUR Brautmode ............................... 93 Kleeblatt Moden ....................................... 109 KleiderWahnsinn.de ................................. 105 Le Mariage .................................................. 123 Lichtenwalder Brautmoden ...................... 85 Maßschneiderei Grätz .............................. 110 Mittelalter Boutique .................................. 99 Tizziano-Brautmoden ................................ 27 Bräutigammode Dresdner Festmoden & Hochzeitshaus ....................................... 223 Herren-Moden Riedel ............................... 137 MK Herrenmode ................................. 78/133 Mode Marius ...................................... 201/203 Modehaus Bleyl ......................................... 135 S&S Herrenausstatter .............................. 134 van den Bosch ........................................... 136 Burgen und Schlösser Burg Kriebstein ............................................ 40 Burg Scharfenstein ..................................... 45 Schloss Augustusburg ................................ 45 Schlosshotel Klaffenbach ................... 18/21 Schloss Lichtenwalde ................................. 45 Schloss Schweinsburg ............................... 40 Schloss Wackerbarth ........................... 38/39 Catering FG Sachsen GmbH ...................................... 53 Fleischerei Reichelt .................................. 156 Gastroservice Lemke .................................. 59 Kaffeesachse ................................................. 49 Metzgerei Gränitz Partyservice ............ 155 mobile Cocktailbar ................................... 191 Dekoration cloud9design ................................................ 65 Dekoration Annegret Richter ................... 51 Deko Luft ..................................................... 153 Kreativstübel .............................................. 198 Like a Girl .................................................... 178 Luftballonshop Neubert ............................ 50 Weddix ........................................................... 63 Einrichtungsideen Blumen Sieber Hochzeitshaus................ 121 Die Blümchenwerkstatt .......................... 198 Chemnitzer Blumenring........................... 196 la floria ......................................................... 197 unverblümt Floristik ................................. 199 Fotografie alive-photo.de ........................................... 190 apicco · fotografie & design .................. 177 bella Fotostudio ........................................ 193 Bildromanze Richard Lehmann ............. 145 bilder voller leben · Jeannette Koch .... 143 Color Dienst Korb ...................................... 213 Detlef Kolbe Photographie ....................... 47 Digi Art .......................................................... U3 Foto-Design Gerth .................................... 153 Fotoatelier Hoyer ....................................... 173 Fotoatelier Schuricht ............................... 163 Foto Müller ................................................. 213 Foto-Oestreich ............................................. 25 Foto-Studio Plichta .................................. 180 Fotostudio Bergfeld .................................... 67 Fotostudio BF ............................................... 18 Fotostudio Carisma .................................. 207 Fotostudio Lichtecht ................... 19/87/147 Fotowerkstatt Augustusburg ................... 44 Hochzeitsfotos Heiko Neubert............... 143 IhreBilderbuchhochzeit.de ..................... 144 Ines Escherich Fotografie ............. 119/159 jmk photodesign ....................................... 142 maren tobis fotografie ............................ 140 Nacy Glor Hochzeitsfotografie ............. 215 neero Fotografie und Grafik .................. 145 peroptato photographie ......................... 139 Super-Foto-Chemnitz .............................. 141 natur & wohnen möbelhaus .................. 170 Festmode Modesalon Hella Erler ................................ 91 Leder · Pelz · Atelier „Annette“ ............. 129 Feuerwerk Freie Trauungen Hochzeitsrednerin Kathleen Echterhoff-Miersch ................ 149 Hochzeitsredner Thomas Multhaup .... 148 Michael Seidel ............................................ 201 Wolfgang Tonner – Mediator und Freier Theologe................ 149 Mega Pyro Show ....................................... 169 Pyrodreams ................................................. 209 the Art of fire ............................................. 192 Wedding Fireworks ................................... 153 Hochzeitsgeschenke Flitterwochen Hochzeitskarten Reisebüro Rauter ......................................... 84 Reiseträume ............................................... 205 Cela – Werbung & Design ...................... 62 cloud9design .............................................. 65 www.HeiratenInSachsen.de 6 Floristik Wedding Hands .......................................... 171
  • 9. alle Anbieter auf einen Blick GESTALTUNGSspielRAUM ........................ 64 Weddix .......................................................... 63 Hochzeitsorganisation/ -service Creativ für Sie ............................................ 55 Katharina Markwart – Hochzeitsplanung .................................... 215 Luizz Hochzeitsplanungen .................... 139 Schloss Lichtenwalde ................................ 85 Traumfeier Agentur Reinhold .............. 149 Xclusio .......................................................... 17 Hochzeitsshop Hochzeitsshop-Sachsen.............................. 61 Hochzeitstauben Beates Hochzeitstauben ......................... 161 Hochzeitstauben Bernd Rademacher .... 151 Hochzeitstauben Büschel ....................... 161 Hochzeitstorte Bäckerei Wesser ........................................ 169 Bäckerei & Konditorei Albert ................ 164 Bäckerei & Konditorei Müller ................ 167 Konditorei Eichler ..................................... 166 Konditorei Hübler ..................................... 167 Mühlenbäckerei Clauß ............................ 165 Hotels und Restaurants Augustuskeller ............................................. 44 Bauern- & Denkmalhof Schlagwitz .... 209 Beierleins Landgasthaus & Hotel ........... 33 Best Western Hotel am Schlosspark ............................................ 83 Restaurant Tillmann’s & Biendo Hotel ............................................ 41 Brauhof Freiberg ....................................... 210 Bürgergarten Döbeln .................................. 59 Center Hotel Alte Spinnerei ..................... 29 Gästehaus Wolfsbrunn .............................. 41 Gasthaus „Alte Apotheke“ ........................ 56 Hochzeitskapelle Callenberg .................... 59 Holiday Inn Zwickau .................................. 52 Hotel Dolce Vita .......................................... 35 Hotel Köhlerhütte ..................................... 157 Hotel & Restaurant 3 Schwanen ............ 40 Hotel Schloss Rabenstein ......................... 23 Hotel und Restaurant „Zur Falkenhöhe“ ......................................... 54 Landhotel Trakehnerhof .......................... 119 Landhotel Rittersgrün ............................. 159 Lay Haus ........................................................ 57 Ratskeller Chemnitz ................................... 42 Ratskeller Döbeln ........................................ 59 Restaurant Pelzmühle ................................ 13 Restaurant Tillmann’s ................................ 41 Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll.................................... 215 Romantik Hotel Schwanefeld .................... 9 Schloßgasthaus Lichtenwalde ................. 82 Schlossgaststätte Augustusburg ............................................... 44 Up-Taucher Nossen .................................... 59 Waldhotel Kreuztanne ............................... 32 Villa Gückelsberg ......................................... 42 Villa Wilisch .................................................. 47 Villa Vier Jahreszeiten ............................. 155 Zur alten Schule – Callenberg .............. 169 Raumvermietung Kinder-Festbekleidung 123meintrauring.de .................................... 72 Alexander Neubert & Sohn ...................... 75 Goldschmiede Bauer .................................. 77 Goldschmiede Gerlach ............................. 211 Goldschmiede Hartmann .......................... 76 Goldschmiede Träger .................................. 80 Joachim Bartz Schmuck ............................ 81 Juwelier Dietz ............................................... 73 Juwelier Roller .............................................. U4 MK Trauringstudio ...................................... 79 TICO Trauringe .............................................. 71 Trauringschmiede.de .................................. 69 Uhrmachermeister & Juwelier D. Neubert .................................... 15 Uhrmachermeister Henning Pätz ......... 212 émile · ausgewählte Kindermode ......... 189 Kinderfestbekleidung Zwergenland ..... 189 Kinderanimation Kinderanimationsteam Kunterbunt ................................................. 188 Kinderpartyservice S. Skorzus ............... 188 Kutschfahrten Kutschfahrten Thomas Lohß ................. 187 Messen & Events Annaberger Hochzeitsmesse ................. 195 Brautkleiderball ......................................... 192 Hochzeitsmesse Plauen .......................... 183 Hochzeitsmesse Volkshaus Thum................................. 185/195 Messe Feste & Feiern Zwickau ............. 185 Stollberger Hochzeitsträume ................ 183 TMS GmbH – Messe Chemnitz ............. 191 Musik/Unterhaltung Casablanca ................................................. 155 Die Verzauberer Hochzeitsshow ........... 158 Discothek Energy ...................................... 181 just for fun ................................................. 173 Klimperkiste ................................................ 201 Mobildisco Emotion ................................. 184 Nightfire Magicshow ............................... 179 Pattric Wagner .......................................... 176 Sängerin Jeanette Schmidt .................... 213 Sängerin Lydia Franke............................... 131 Siggelkow Entertainment ....................... 163 Seelenbrand - Feuershow ......................... 51 Tanzgruppe PinkSockS ............................ 139 Polterabend Polterabend- & Partyservice Fischers Hof ................................................ 163 Anno 1900 ..................................................... 83 kulinar - Der Event-Bereich von moebelplus ............................................. 31 Tanzschule Dance Academy.......................................... 174 Tanzschule Emmerling ............................ 177 Tanzschule Lippmann .............................. 161 Tanzschule Köhler · Schimmel .............. 175 Tanzschule Tango & Fox ......................... 173 Trauringe Zeltverleih Eschenbach GmbH ...................................... 48 eventTime .................................................... 207 Veranstaltungsservice Weißbach ......... 160 Sonstiges Bilder Knauf ................................................ 151 Erlebnisbar Paradies ................................. 207 Kirche Franken ........................................... 208 Textilpflege Mallon .................................. 109 Standesamtpräsentation Hochzeitskapelle Callenberg .................... 59 Standesamt Freiberg ................................ 210 Standesämter Hartenstein und Wildenfels .......................................... 214 Standesamt Lauter ................................... 179 Standesamt Raschau-Markersbach ....... 67 Standesamt Waldenburg ........................ 208 Villa Gückelsberg/ Standesamt Flöha ....................................... 42 www.HochzeitInSachsen.de 7
  • 10. 8
  • 11. Romantik Hotel Schwanefeld 08393 Meerane Schwanefelder Straße 22 Telefon: 0 37 64/40 50 Telefax: 0 37 64/40 56 06 Heiraten im Romantik Hotel Schwanefeld Das Romantik Hotel liegt ganz ruhig und idyllisch am Rande von Meerane und in einem Viertel alter Fabrikantenvillen. Der wunderschöne Hotelgarten mit Hochzeitspavillon, Teich und Liegewiese bietet die passende Kulisse für ganz besondere Hochzeiten auch im Freien. Das historische Fachwerkhaus lässt erahnen, dass dieser Ort eine eigene traditionelle Geschichte hat. Die einst sächsisch-thüringische Zollstation wurde im Laufe der Jahre immer wieder restauriert und um Hotel-, Tagungs- sowie Eventkomplexe erweitert. Heute präsentiert sich das Haus als komfortables, liebevoll eingerichtetes Hotel, durch dessen Mitte die Grenze zwischen Sachsen und Thüringen verläuft. Scheune & Pavillon (bis 70 Pers.) info@schwanefeld.de www.schwanefeld.de Villa Il Mio (bis 100 Pers.) Festsaal (bis 120 Pers.) Gern gestalten wir für Sie, Ihren schönsten Tag. Wir bieten Ihnen: · große Auswahl an Räumlichkeiten · Villa Il Mio (Bar, Restaurant & Bowling) · Hotelgarten mit Hochzeitspavillon · Terrassen und Kinderspielplatz · ausgezeichnete Küche · Catering-Service · Sächsisch Thüringische Schokoladen-Manufaktur · Hochzeitstorte aus der hauseigener Patisserie · Hochzeitszimmer & schöne Gästezimmer (50) · liebevoller Service · jahrelange Erfahrung für Ihre Planung · Pauschalpakete vom Empfang bis hin zum Feuerwerk · standesamtliche Trauungen im Hotelgarten in Planung Besuchen Sie unsere Hochzeitsmesse. Infos unter www.schwanefeld.de Hochzeitspavillon Kutscherstube & Restaurant (bis 40 Pers.) Salon Novelle (bis 25 Pers.) Saal Dresden (bis 60 Pers.) Orte für Ihre Trauung in unserer Nähe: Renaissanceschloss Ponitz – attraktives Ambiente in historischer Kulisse, einzigartig, festlich, stilvoll, im Festsaal oder Trauzimmer, pers. Absprache mit Fr. Kahnt von der Stadtverwaltung Gößnitz (Tel. 03 44 93/7 01 01) Schloss Waldenburg, Schloss Glauchau, Standesamt Meerane, Mühle in Tettau, Kirche in Meerane, Kirche in Ponitz (mit Silbermannorgel) Catering Schloss Ponitz Trausaal im Schloss Ponitz 9
  • 12. Hochzeitsplan Countdown Foto: www.katjazipser.de Hochzeits- Da kommt was auf Sie zu – die Planung der Hochzeit ist eine schöne Portion Arbeit. Am besten, Braut und Bräutigam picken sich heraus, wer was erledigt. Unsere Auflistung verschafft Ihnen einen zeitlichen Überblick, welche Dinge wann anstehen. Alles was geregelt ist, wird abgehakt – so übersehen Sie keine wichtigen Termine. Planung des Hochzeitstermins – Feiertage und Ferienzeiten nicht vergessen Jahr vor der Hochzeit entscheiden, wie Sie heiraten wollen – standesamtlich, zusätzlich kirchlich oder freie Trauung Hochzeit an einem Tag oder standesamtlich und kirchlich getrennt Größe und Stil der Hochzeit festlegen – über die Höhe des Budgets entscheiden Gästeliste erstellen Mitteilung an die Gäste mit einer „save-thedate“-Karte verschicken (zum Vormerken) 10
  • 13. Der ” ideale“ Hochzeitstermin Am liebsten heiraten Brautpaare im Monat Mai. Die angenehmen Temperaturen versprechen das ideale Festwetter. Aber in diese Zeit fallen auch in jedem Jahr Jugendweihefeiern und Konfirmationen. Also sind Schnelligkeit und Ausdauer gefragt, wenn man eine schöne Lokalität reservieren möchte. Will man im Sommer feiern, sollte man den Termin unbedingt 12–7 Monate vorher ein Jahr im Voraus bekannt geben, denn die frühzeitige Urlaubsbuchung der Gäste kann sich als Verhinderungsgrund entpuppen. Es gibt keinerlei Garantien für schönes Wetter am Hochzeitstag. Deshalb ist es eigentlich auch egal, zu welcher Jahreszeit geheiratet wird. Für manche Brautpaare ist ihr Kennenlerntag auch der Wunschtermin für die Hochzeit. noch 6 Monate Zeit Locationsuche und Auswahl des Hotels, Restaurants oder gemieteter Festräumlichkeit spätestens jetzt Hochzeitslocation buchen und das Festmenü absprechen Hochzeitsordner anlegen für Reservierungen, Buchungen, Kostenvoranschläge und Angebote Trauzeugen auswählen und informieren, evtl. einen Zeremonienmeister festlegen bei Bedarf einen Hochzeitsplaner für die komplette oder teilweise Organisation beauftragen wenn die endgültige Gästeliste steht – die Einladungen und Danksagungen drucken, evtl. auch passende Tischkärtchen bestellen Hochzeitsgarderobe aussuchen und Änderungen einkalkulieren) (Lieferzeiten Trauringe aussuchen engagieren Sie Musiker, DJs oder Unterhaltungsprofis jetzt Anmeldung beim Standesamt - Unterlagen und Papiere zusammenstellen und einreichen Fotograf/Videograf auswählen und buchen Die Anmeldung auf dem Standesamt Die Anmeldung für die Eheschließung muss im Standesamt Ihres Wohnortes erfolgen. Voraussetzung dafür ist, das mindestens einer der Partner volljährig und der andere mindestens 16 Jahre alt ist. Für den Fall, dass einer der Partner noch nicht volljährig ist, wird zusätzlich ein Beschluss des ört- lichen Familiengerichts benötigt. Die Anmeldung kann frühestens 6 Monate vor dem Hochzeitstermin erfolgen. Auf dem Standesamt erhalten Sie alle notwendigen Informationen zu den Papieren, die Sie vorlegen müssen. Das kann je nach Lebenssituation unterschiedlich sein, denn sind zum Beispiel gemeinsame Kinder da, müssen zusätzliche Unterlagen eingereicht werden. Dasselbe gilt auch für Eheschließungen mit Ausländern. Ein persönliches Gespräch mit dem Standesbeamten ist hier unerlässlich, um alle sich ergebenden Fragen zu klären. 11
  • 14. Foto: www.weddix.de Hochzeitsplan 5 Monate vorher 4 Monate vorher beim Arbeitgeber Urlaub einreichen für die Flitterwochen Anzug für den Bräutigam auswählen – Weste, Schleife, Krawatte, Hemd, Schuhe etc. Ausweise und Reisepässe überprüfen, wenn Flitterwochen im Ausland geplant sind Hochzeitsfahrzeug buchen (Kutsche, Oldtimer oder Stretchlimousine) Einreisebedingungen des Urlaubslandes beachten und eventuell notwendige Impfungen nicht vergessen Babysitter organisieren bzw. Unterhaltung für die kleinen Gäste Liste für Geschenke erstellen und beim Einrichtungshaus als Hochzeitstisch aufbauen lassen kleine Aufmerksamkeiten als „Give-away“Geschenk für die Gäste bestellen Übernachtungsmöglichkeiten für die Gäste reservieren und Hotelzimmer für die Hochzeitsnacht buchen, wenn nicht zu Hause übernachtet wird ggf. für Trauzeugen und Zeremonienmeister ein Dankeschön-Präsent aussuchen 3 Monate vorher Programmablauf des Hochzeitstages festlegen mit Trauzeugen, Brautjungfern und Blumenkindern den Ablauf und die Aufgaben absprechen Einladungen verschicken (darin auch die Unterkunft für die Gäste mitteilen!) mit Restaurant oder Catering das Menü zusammenstellen Kostenplan aktualisieren Familie und Freunde um Unterstützung bitten ggf. Ehevertrag aufsetzen – Notar oder Anwalt kontaktieren 12 Foto li.: www.weddix.de, re. www.alle-karten.de falls Brautjungfern dabei sind, die Garderobe aufeinander abstimmen
  • 15. 13
  • 16. Hochzeitsplan 2 Monate vorher 1 Monat vorher Blumenschmuck beim Floristen bestellen Zeitpunkt für Friseur- und Kosmetikstudio bzw. Hausbesuch für den Hochzeitstag vereinbaren Sitzordnung planen – die Rückmeldungen auf die Einladung verraten die Anzahl der Gäste die Bestellung der Hochzeitstorte beim Konditor auslösen und die Gestaltung besprechen für den Weg zum Standesamt bzw. zur Kirche und zur anschließenden Feier Fahrgemeinschaften für die Gäste bilden sind alle Termine, Entfernungen usw. bekannt, kann die Feinabstimmung für den Hochzeitstag vorgenommen werden Vorbereitung für Polterabend, Junggesellenabschied oder Ähnliches mit Hilfe von Freunden und Verwandten – Gäste formlos dazu einladen Probe-Termin beim Friseur und im Kosmetikstudio vereinbaren, um Frisur und Make-up zu testen. genauen Ablauf der Zeremonie mit Foto-/ Videograf und den Musikern durchsprechen Geschenkeliste anlegen, damit klar ist, von wem welches Geschenk ist (als Hilfe bei den Dankeskarten) 2 Wochen vorher konkrete Absprache mit dem Restaurant – genaue Anzahl der Gäste, Ablauf des Essens, Tischordnung, Tischkarten abgeben Garderobe auf Vollständigkeit und perfekten Sitz prüfen – letzte kleine Änderungen bzw. Ergänzungen; Schuhe einlaufen evtl. Hochzeitsanzeige in der Regionalzeitung aufgeben Trauringe beim Juwelier abholen 1 Woche vorher telefonisch noch einmal alle Buchungen bei den Anbietern bestätigen lassen Polterabend, Junggesellenabschied oder Hennenrennen (Braut und Freundinnen) feiern ggf. schon Reisevorbereitungen für die Flitterwochen treffen – Koffer packen, Papiere etc. 14 Foto li.: www.weddix.de Fahrtstrecken und -zeiten überprüfen (u. U. Baustellen und Umleitungen zum Standesamt oder zur Kirche und Feier einplanen – nicht vergessen: Auch die Gäste über Verkehrsbehinderungen informieren
  • 17. 15
  • 18. Hochzeitsplan nur noch 1 Tag alle nötigen Dinge für die Trauung wie Papiere, Ausweise und Ringe bereitlegen – Trauzeugen müssen Personalausweis mitbringen Inhalt der Brauthandtasche zusammenstellen: z. B. Kamm bzw. Haarbürste, Make-up, Deo, Pflaster und Kopfschmerztabletten ein bisschen Ruhe vorm großen Tag finden, vielleicht ein Wellness-Angebot nutzen um abzuschalten Der Hochzeitstag genügend Zeit einplanen – ohne Zeitdruck den Tag erleben zum Friseur und ins Kosmetikstudio gehen bzw. der Stylist kommt ins Haus mit Hilfe von Schwester, Freundin oder Brautjungfer das Brautkleid anziehen Brautstrauß beim Floristen abholen (Aufgabe des Bräutigams) Ringe nicht vergessen (evtl. einem Trauzeugen anvertrauen) Änderungen/Ummeldungen Reisepass und Personalausweis Lohnsteuerkarte, Steuerklasse anpassen lassen Führerschein, Fahrzeugpapiere, Verträge Und was kommt danach? Versicherungen überprüfen, doppelte kündigen Nachsendeauftrag bei der Post beantragen, falls sich die Wohnanschrift ändert Dankeschön-Karten verschicken – spätestens 2 Wochen nach der Hochzeit (inkl. erste Hochzeitsbilder) Hochzeitsgarderobe reinigen lassen und in einem Wäschesack aufbewahren – gelegentlich lüften offene Rechnungen der Hochzeit begleichen 16 Foto: www.wilvorst.eu Namensschilder ändern: Türschild – Briefkasten – Klingel
  • 19. Passend zum Bund für’s Leben die schönsten Hochzeitsmoden sowie über 1000 Trauringe zur Auswahl Angebote: • 20 % auf eigene Trauring-Kollektion • bis 40 % auf Nach-Saison-Kleider und Anzüge • preiswerte Ausführung von Goldschmiedereparaturen • Abgabe von Altgold Das Hochzeitshaus Kürth (Nähe Busbhf.) Str. der Nationen 39 · 09111 Chemnitz Telefon: 03 71/41 54 91 www.hochzeitshaus-kuerth.de annettekuerth@hochzeitshaus-kuerth.de – Kundenparkplatz – 17
  • 20. 18
  • 21. 19
  • 22. 20
  • 23. 21
  • 24. Kostenplan Was kostet unsere Hochzeit? Trauung + Ringe Angebote Standesamtgebühren Trauringe (Paar) Reale Kosten Wo anmelden bzw. bestellen? 60 – 110 Euro ca. ab 500 Euro Gesamt: Hochzeitsbekleidung Angebote Brautkleid Reale Kosten Wo kaufen? ab 400 Euro Kopfschmuck ab 40 Euro Schleier ab 50 Euro Schuhe ab 80 Euro Handschuhe 25 – 40 Euro Dessous ca. 100 Euro Tasche ab 50 Euro Hochzeitsanzug ab 350 Euro Hemd & Krawatte ca. 100 Euro Schuhe ca. 80 Euro Gesamt: Frisur und Make-up Angebote Braut Make-up Brautfrisur Reale Kosten Friseur bzw. Kosmetik-Studio: ab 70 Euro ab 110 Euro Gesamt: Unsere Angaben sind als ungefähre Anhaltspunkte gedacht und können im Einzelfall von den tatsächlichen Kosten abweichen. 22
  • 25. Romantisch heiraten im Hotel Schloss Rabenstein Ein Schmuckstück der Extraklasse verbirgt sich hinter der Burg Rabenstein. Ein Barockschlösschen das auch Jugendstil und Moderne erstklassig in Szene setzt. Ein Hotel, das sich mit vier Sternen schmücken darf. Der Spiegelsaal des Restaurants „Siegert“ und der angrenzende Wintergarten sind die Prunkstücke unseres Hauses. Als absoluter Höhepunkt präsentiert sich das Hochzeitszimmer. Zum Hotel gehört außerdem ein standesgemäßer Park, dessen Gestaltung sich an historischen Vorbildern orientiert. Das Hotel Schloss Rabenstein ist der ideale Ort für Ihre außergewöhnliche und romantische Hochzeitsfeier. Wir begrüßen das Brautpaar und die Gäste mit einem Aperitif und servieren speziell auf Ihre Wünsche zugeschnittene kulinarische Genüsse mit den dazu korrespondierenden Weinen. Selbstverständlich steht Ihnen genügend Tanz- fläche für den Brautwalzer zur Verfügung. Auf Wunsch organisieren wir Ihnen das entsprechende Rahmenprogramm. Den Heimweg können Sie und Ihre Gäste sich sparen. Für Sie ist das Hochzeitszimmer reserviert und Ihren Gästen stehen 14 stilvoll eingerichtete Hotelzimmer zur Verfügung. Träumen Sie schon jetzt von einer romantischen Hochzeitsnacht, die mit Champagner im Whirlpool Ihres Hochzeitszimmers beginnt... Hotel Schloss Rabenstein Thomas-Müntzer-Höhe 14 · 09117 Chemnitz, OT Rabenstein Telefon: 0371 / 44 46 64-0 · E-Mail: info@hotel-schloss-rabenstein.de www.hotel-schloss-rabenstein.de 23
  • 26. Kostenplan Blumenschmuck + Deko Angebote Blumenstrauß Anbieter: ab 18 Euro Streublumenkorb Reale Kosten ab 80 Euro Tischschmuck (je Tisch) Wo kaufen? ab 35 Euro Autodekoration Reale Kosten um 8 Euro Hochzeitsdekorationsservice Einladungen, etc. bedruckt (pro Stück) ab 150 Euro 2,50 – 4,00 Euro Gesamt: Essen und Trinken Angebote Hochzeitstorte (dreistöckig) ca. 280 Euro Party-Service pro Person ca. 45 Euro Restaurant Menü/Getränke pro Person ca. 80 Euro Gesamt: Foto + Unterhaltung + Fahrzeug Angebote Fotograf Wo buchen? ab 350 Euro Videograf Reale Kosten ab 300 Euro Alleinunterhalter/DJ ohne Technik pro h ab 50 Euro Kutsche/Fahrzeug ca. 350 Euro Limousine (4 Std. mit Chauffeur) um 350 Euro Gästeunterbringung Hochzeitsreise Gesamt: Unsere Angaben sind als ungefähre Anhaltspunkte gedacht und können im Einzelfall von den tatsächlichen Kosten abweichen. 24
  • 27. 25
  • 28. 26
  • 29. 27
  • 30. Location & Stil Die Hochzeitslocation aussuchen Zwischen Schloss -Romantik und beschwingtem Scheunen-Fest Wie Sie die richtige Location finden Zu einer der wichtigsten Entscheidungen gehört das Aussuchen der Hochzeitslocation. Deshalb sollten Sie auch schon zu Beginn darüber nachdenken, wie groß die Hochzeit ausfallen soll und wo Sie feiern wollen. Die Lage, Größe und Art der Location sind die Haupt-Auswahlkriterien. Vielleicht fällt Ihnen sofort ein Platz ein, der schon lange auf Ihrer persönlichen Wunschliste ganz oben steht. Dann heißt es, nichts wie hin und Nägel mit Köpfen machen! Doch halt – passt dieser Ort, die Location oder das Umfeld zu einer Hochzeit? Also erst noch einmal die wichtigsten Fragen notieren und sich dann an die Auswahl machen. a Hotel Plaz Name Ort/km it Fahrtze Lage häre Atmosp Größe Extras Preis 28 p. P. Rosenhof 30 km Falkensee/ 40 min , Dorf Waldrand h romantisc tze 40-45 Plä ch kleiner Tei 80 Euro km Potsdam/7 15 min um Stadtzentr elegant tze bis 80 Plä rten Winterga 112 Euro Ohnehin ist es klug, sich nicht nur auf die vermeintliche Traum-Location allein zu konzentrieren. Es gibt gute Gründe, sich auch andernorts umzuschauen. Kreisen Sie die Auswahl auf maximal fünf Locations ein, sonst geht Ihnen schnell der Überblick verloren. Sicher hat jedes Angebot seine Schokoladenseiten. Vielleicht hilft an dieser Stelle eine einfache Auflistung in Tabellenform. chänke Wiesen-S rf/42 km Fredersdo 60 min Grünen ländlich, im ütlich urig, gem 36 Plätze +Wiese Spielplatz 69 Euro
  • 31. Feiern Sie Ihre Hochzeit im besonderen Ambiente der „Alten Spinnerei“ Das Center Hotel Alte Spinnerei in Burgstädt bei Chemnitz bietet Ihnen für Ihre Traumhochzeit den passenden Rahmen eines 4-Sterne-Hotels. Durch umfangreiche denkmalpflegerische Maßnahmen ist eine gelungene Symbiose zwischen historischem Ambiente und modernem Hotelkomfort entstanden. Profitieren Sie von unserer langjährigen Erfahrung im Veranstaltungsbereich und der Hochzeitsplanung. Vom DJ bis zur Liveband, vom Feuerwerk bis zur Feuershow, wir organisieren für jeden Geschmack das richtige Programm. Freuen Sie sich auf eine breite Palette kulinarischer Köstlichkeiten aus der regionalen und internationalen Küche. Lassen Sie sich und Ihre Gäste von unserem freundlichen Serviceteam verwöhnen und genießen Sie Ihre Hochzeitsfeier ganz ohne Stress. • kostenfreie Honeymoonsuite für das Hochzeitspaar • Kinderspielplatz und Spielzimmer • Wintergarten für bis zu 120 Pers. • Sonnenterrasse • Veranstaltungsräume für bis zu 250 Personen • Hochzeitspauschalen ab 70.00 @ pro Person Bei Buchung unter dem Stichwort „Heiraten in Sachsen“ erhalten Sie die Honeymoonsuite kostenfrei! Center Hotel ALTE SPINNEREI · Chemnitzer Straße 89-91 · 09217 Burgstädt bei Chemnitz (ab 25 Personen) Telefon: 0 37 24 – 68 80 · Fax: 0 37 24 – 68 81 00 · E-Mail: verkauf@centerhotels.de · www.centerhotels.de ? 1. Wie groß wollen wir unsere Hochzeit feiern? 2. In welchem Stil soll die Hochzeit sein? Welche Location ist ideal für die Feier? Sind Sie romantisch veranlagt und legen Wert auf edles Ambiente? Oder wollen Sie zünftig feiern, dass sich die Balken biegen? Machen Sie doch eine Liste mit Plus und Minus jeder Variante, das macht die Entscheidung leichter. Ein schönes Schloss, der schicke Festsaal im Hotel oder ein edles Restaurant am See sind für die elegante Feier mit Familie und den engsten Freunden geeignet. Für eine ausgelassene Party in großer Runde bietet sich eher ein historischer Burgkeller an oder eine rustikale Scheune in ländlicher Umgebung. Auch ein Sportcasino oder das gepflegte Garten-Spartenheim sind in diesem Fall empfehlenswert. Wann und wo man am besten beginnt: Ein großer zeitlicher Abstand zum Hochzeitstag verschafft Ihnen die nötige Ruhe. Gehen Sie also gleich ans Werk, wenn Sie den Termin der Hochzeit festgelegt haben. Es ist keinesfalls zu früh, zwölf Monate vor dem Tag X zu beginnen. Wenn nicht schon feststeht, dass es die eine Lokalität sein soll, suchen Sie erst einmal im Umkreis von etwa 30 km. Das beinhaltet je nach Straßenlage 1/2–1 Stunde Fahrt vom Standesamt und sollte ausreichen, außer Sie übernachten allesamt am Festort. ? 3. Was wollen wir selbst machen? 4. Ist unser Termin noch frei? 5. Wie lange dauert die Anreise? 29
  • 32. Location & Stil rn feie ste Fe m Schlösschen zu am Wasser Villa im Grünen Attra ktiv e Or te Die Hochzeitslocation aussuchen Bauernhof oder ausgebaute Scheune Haben Sie schon einen Favoriten bei den Hochzeitslokalen? Kommen mehrere Kandidaten in Frage, geht es daran zu klären, wie gut die Location für „Ihr“ Fest geeignet ist. Die Vorstellungen sind individuell recht unterschiedlich und hängen von den Prioritäten ab, die das Brautpaar setzt. Ist den einen vor allem ein ansprechendes Interieur der Gaststätte wichtig, legen andere viel Wert auf ein großzügiges Umfeld im Grünen. Schreiben Sie sich Ihren ganz persönlichen „Wunschzettel“ und klären ab, was unbedingt sein muss und wo Sie Abstriche machen können. Romantische Burg Pavillon oder Festzelt Restaurierte Windmühle Schiff oder Floß Penthouse mit Dachterrasse Die wichtigsten Auswahlkriterien Größe und Eignung der Räume Buffet oder Mehr-Gänge-Menü Anfahrtszeiten und -wege Art der Küche – gutbürgerlich oder modern ausreichende Parkmöglichkeiten Übernachtungsmöglichkeiten Umgebung – Schloss, Park, Fluss oder See ist die Lokation behindertengerecht Optionen bei schlechtem Wetter Spielmöglichkeiten für Kinder Feiern bis wann abends möglich Spaziergänge in der Nähe möglich Extrakosten für Reinigung oder Zeitüberschreitung gibt es eine Musikanlage vor Ort Festdekoration inbegriffen im Preis Auf die Probe stellen 30 Machen Sie sich die Empfehlungen anderer zu Nutze und nehmen die Locations genauer unter die Lupe. Vielleicht haben auch Sie schon bei vorangegangenen Feiern die eine oder andere Gaststätte kennengelernt und haben diese in guter Erinnerung. Direkt vor Ort können Sie sich den besten Eindruck verschaffen. Wenn Sie überzeugt sind, vereinbaren Sie einen Gesprächstermin. Hier können Sie Ihre Fragen loswerden und entscheiden, ob das Lokal zu Ihren Hochzeits-Plänen passt. Stellen Sie Ihren Kandidaten auf die Probe und testen das Essen und den Service gleich mit. So erkennen Sie unmittelbar, ob Sie sich wohlfühlen und der Stil des Hauses Ihren Vorstellungen entspricht.
  • 33. DIE EVENTLOCATION Sie suchen eine Location der besonderen Art ? kulinar bietet Ihnen ein außergewöhnliches Ambiente für Anlässe wie Hochzeiten, Betriebsjubiläen, Weihnachtsfeiern, Firmenkochevents etc. mit bis zu 70 Personen. · In ruhiger Lage nur 10 Minuten von Chemnitz und 35 Minuten von Leipzig entfernt · INNENBEREICH: · Großzügiger Veranstaltungsraum mit 330 m² · Offene Eventküche für Live-Cooking · Separate Barküche · Gehobene Geschirr- und Gläserausstattung · Gemütliche Lounge-Ecke zum Entspannen · Beamer und Leinwand · AUSSENBEREICH: · Idyllischer Garten im japanischen Stil · Pool, separate Grillterrasse, großes Sonnensegel · Sitzmöglichkeiten & Loungemöbel für 60 Personen · Beamer und Leinwand Inhaber: moebelplus GmbH / kulinar Lindenstraße 14 09241 Mühlau bei Chemnitz 9 Telefon: Telefax: eMail: Website: Leipzig +49 (0) 3722 . 5989 - 33 +49 (0) 3722 . 5989 - 66 info@kulinar.de www.kulinar.de 14 Kontakt für Ihre Eventanfragen: exclusiv events Webergasse 1 09111 Chemnitz 4 72 Mühlau Telefon: +49 (0) 371 . 40079 - 31 Telefax: +49 (0) 371 . 40079 - 59 eMail: info@exclusiv-events.com Website: www.exclusiv-events.com Gera 4 Chemnitz Zwickau 72 31
  • 34. Location & Stil Die Hochzeitslocation aussuchen Es grünt so grün... Ein Fest im Freien feiern An der frischen Luft fühlen sich die meisten Menschen wohl. Jeder wünscht sich an so einem Tag einen strahlend blauen Himmel mit Sonnenschein, denn das macht die Hochzeitsfeier auf der grünen Wiese erst perfekt. Weil es darauf aber keinen Anspruch gibt, ist es ratsam, ein großes Festzelt aufbauen zu lassen. Wenn die Seitenwände hochgerollt werden können, wird daraus ein überdachter Platz im Freien. Geschützt vor praller Sonne oder Regenschauern können Sie so ganz unbeschwert feiern. Das Hochzeitsfest im Garten oder Park verspricht Abwechslung und eine gelöste Atmosphäre. Leicht kann man seinen Platz verlassen und umherstreifen. Immer wieder finden sich lockere Grüppchen zum Gespräch und 32 auch für Spiele oder besondere Aktionen ist genügend Platz und Gelegenheit. Suchen Sie sich eine Location, wo Sie und Ihre Gäste auch draußen eine gewisse Privatsphäre haben. Bei einer Hochzeit wollen die Beteiligten gern ungestört feiern können. Für eine urige, ungezwungene Feier ist die Biergartengarnitur – hübsch eingedeckt – das passende Mobiliar. Mittlerweile gibt es auch für draußen sehr schöne Sitzmöbel aus Kunststoff im Loungestil. Weiße Hussen (Stoffüberzüge) veredeln Ihre Stühle und geben der Feier einen Extraschuss an Eleganz. Als stimmungsvoller Abschluss für Ihr Fest im Freien bietet sich ein nächtliches Lagerfeuer an.
  • 35. Mittendrin und voll dabei! Das pralle Großstadtleben mit einer lebendigen Party verbinden – wer das volle Programm will, stürzt sich ins Getümmel. Heißt: eine Location im Zentrum der Stadt, in unmittelbarer Umgebung attraktiver Sehenswürdigkeiten. Günstig ist, wenn auch das Standesamt oder die Kirche nicht weit entfernt sind, denn kurze Wege schaffen mehr Zeit zum Feiern. Mit etwas Glück können Sie am Hochzeitstag sogar auf den fahrbaren Untersatz verzichten, weil die Ziele gut zu Fuß erreichbar sind. Damit ist auch das Thema Parkplatz aus der Welt – gerade im Stadtzentrum ein dicker Pluspunkt. Wer möchte, kann sein Fest mit etwas Unterhaltsamem aufpeppen. Ein RätselQuiz zu markanten Merkmalen der Stadt oder eine Ausfahrt mit angemietetem Bus zu einem Aussichtspunkt oder einem berühmten Ausflugsziel bringen Abwechslung in Ihre Feier. 33
  • 36. Location & Stil Die Hochzeitslocation aussuchen Das Festessen – was wann stattfindet: Begrüßung mit Sekt Das erste Gefühl von Feierlichkeit stellt sich zumeist ein, wenn allen Gästen auf einem Silbertablett ein prickelndes Glas Sekt gereicht wird. Die Zeremonie des gemeinsamen Anstoßens zeigt, hier wird heute ein ganz besonderes Ereignis gewürdigt und damit verbunden alles Gute für die Zukunft gewünscht. Meistens leitet man die Hochzeitsfeier mit einem Sektempfang ein, unabhängig von der Tageszeit. Findet die Trauung vormittags statt, ist zu überlegen, ob das Mittagessen danach in kleiner familiärer Runde eingenommen wird oder nur mit einem kleinen Snack überbrückt wird. Mittags zum Festessen laden Eine andere Möglichkeit ist, das Fest mit dem Mittagessen offiziell für alle Gäste zu eröffnen. Bei einer größeren Festgesell- schaft empfiehlt sich ein Mehr-GängeMenü, weil eine „a-la-Carte“-Bestellung zu lange dauern würde. Falls das Mittagessen üppig ausgefallen ist, kann das Kaffeetrinken weggelassen werden oder nur ein kleines Kuchen-Buffet aufgebaut werden. Statt großer Tortenstücke machen sich Obsttörtchen und raffinierte Hochzeits-Cup-Cakes gut. Mit Kaffee und Kuchen starten Auch die Kaffeetafel kann den Auftakt bilden, wenn die meisten Gäste erst am Nachmittag eingeladen sind. Hier ist die Gelegenheit, die Gäste mit einer reichen Kuchenauswahl zu erfreuen und die Hochzeitstorte anzuschneiden. Spätestens 15 Uhr sollte man beginnen, damit noch Platz für das abendliche Festessen bleibt. Im Allgemeinen beschließt dieses den kulinarischen Reigen. Wer möchte, kann auch um Mitternacht noch eine Kleinigkeit servieren lassen. Vorabsprache treffen Die Gastronomen beraten Sie über die Reihenfolge und den Umfang der Leistungen ausführlich. Alle Details werden schriftlich festgehalten und vertraglich vereinbart. Vergessen Sie nicht die Getränke. Eine Einzelabrechnung lohnt sich vor allem bei einer kleinen Feier, wo nicht so viel getrunken wird. Ansonsten bietet sich eine Getränke-Pauschale an. Darin sind ggf. Wein, Wasser, Säfte und evtl. Sekt enthalten. Alle anderen Getränke wie Spirituosen oder teure Weine werden dann gesondert abgerechnet. Hier muss man überlegen, ob dieser Teil von Ihnen oder den Gästen selbst übernommen wird. Nützliche Tipps: • Für Abwechslung sorgt die Nutzung mehrerer Räume innerhalb eines Hauses, so könnte das Essen mittags vielleicht auf der überdachten Terrasse stattfinden und am Abend im gemütlichen Weinkeller. • Schaffen Sie zusätzliche Möglichkeiten für einen lockeren Plausch, das können kleine Stehtische sein oder extra Sitzmöbel, die etwas entfernt von der Festtafel stehen. 34 • Halten Sie Zeit, die für das Essen vorgesehen ist, frei von geplanten Unterhaltungsbeiträgen. So können Ihre Gäste in Ruhe speisen, miteinander kommunizieren und sind aufmerksamer, wenn Tanz und Spiele stattfinden. • Falls Sie einen DJ oder eine Band engagieren, fragen Sie doch einmal nach, ob die Musik nicht gleich am Stück gespielt werden kann. Immer wiederkehrende Pausen beeinträchtigen die Tanzlust. • Spiele und Vorträge sollten kurzweilig sein, je 10 bis 20 Minuten reichen, dann lässt das Interesse nach und die Gäste wenden sich wieder ihren Gesprächen zu. • Können Sie die Lichtverhältnisse nach Bedarf regulieren? Spiele und Sketche vertragen etwas Rampenlicht, die Tanzenden hingegen wollen sich nicht wie auf einem Präsentierteller fühlen.
  • 37. Feiern Sie mit uns Hochzeit im mediterranen Flair! Genießen Sie Ihren Tag vollkommen unbeschwert – wir kümmern uns um Speisen und Getränke, Dekoration und alles Weitere, was zum Gelingen Ihrer Feier notwendig ist. Unsere Räumlichkeiten bieten Ihnen ausreichend Platz für Feierlichkeiten von 10 – 200 Personen. Auch für die kleinen Gäste ist bestens gesorgt – der große Spielbereich im Restaurant bietet Spielvergnügen für jedes Kind. Für Sie und Ihre Gäste stehen 34 komfortable Doppelzimmer zur Übernachtung bereit. www.hotel-glauchau.de Hotel & Restaurant Dolce Vita Glauchau Hauptstr. 2 · 08373 Weidensdorf · Telefon: 0 37 63/42 92 42 35
  • 38. Ausgewählte Hochzeitslocations in Chemnitz, Zwickau und Umgebung 36 Dresden 14 10 29 34 16 28 13 12 37 25 22 32 21 8 41 11 19 27 39 33 9 Chemnitz 24 38 35 18 23 20 40 15 Zwickau 17 31 26 30 7 6 2 4 1 3 Chemnitz 5 36
  • 39. Quickfinder Restaurants · Hotels · Burgen + Schlösser · Raumvermietung Chemnitz 1 2 3 4 5 6 7 Hotel Schloss Rabenstein 23 Ratskeller Chemnitz 42 Restaurant Pelzmühle 13 Restaurant Tillmann’s & Biendo Hotel 41 Schlosshotel Klaffenbach 18/21 ErlebnisBar 207 Fischers Hof 163 Sachsen 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 Seite Seite Anno 1900 83 Augustuskeller 44 Bauern- & Denkmalhof Schlagwitz 209 Beierleins Landgasthaus & Hotel 33 Best Western Lichtenwalde 83 Brauhof Freiberg 210 Burg Kriebstein 40 Burg Scharfenstein 45 Center Hotel Alte Spinnerei 29 Gästehaus Wolfsbrunn 41 Gasthaus Alte Apotheke 56 Hochzeitskapelle Callenberg 59 Übernachtung möglich Park/Garten Sachsen 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 39 40 41 Seite Holiday Inn Zwickau 52 Hotel & Felsenkeller Lay-Haus 57 Hotel & Restaurant Dolce Vita 35 Hotel & Restaurant Villa Wilisch 47 Hotel Drei Schwanen 40 Hotel und Restaurant „Zur Falkenhöhe“ 54 Hotel und Restaurant Köhlerhütte 157 Hotel Villa Vier Jahreszeiten 155 Kirche Franken 208 kulinar – Der Event-Bereich von moebelplus 31 Landhotel Rittersgrün 158 Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll 215 Romantik Hotel Schwanefeld 9 Schloss Augustusburg 44/45 Schloss Lichtenwalde 82 Schloss Schweinsburg 40 Schloss Wackerbarth 38 Schloßgasthaus Lichtenwalde 82 Trakehnerhof 119 Villa Gückelsberg 42 Waldhotel Kreuztanne 32 Zur alten Schule Callenberg Standesamtliche Trauung 169 10 – 70 Gästeplätze 37
  • 40. Ausgewählte Hochzeitslocations Anzeige Sächsisches Staatsweingut GmbH Wackerbarthstraße 1 01445 Radebeul Beraterin Frau Birgit Schnee Telefon: 03 51 /89 55 143 Telefax: 03 51/ 89 55 250 E-Mail: schnee@schloss-wackerbarth.de www.schloss-wackerbarth.de Heiraten im Reich der Sinne Schloss Wackerbarth Kurzinfo • weitläufige parkartige Anlage mit Terrassen in den Radebeuler Weinbergen bei Dresden • historische und moderne Räumlichkeiten wie Belvedere, Schloss, Gasthaus, Weinkeller, Schlossbar, Vinothek • gehobene sächsische Küche – mit internationalen Ausprägungen • individuelles Hochzeits-Konzept 8–200 38 Schloss Wackerbarth bietet zahlreiche Möglichkeiten, den schönsten Tag im Leben nach Ihren individuellen Wünschen zu gestalten. Die feine sächsische Art zu genießen ist tief verwurzelt in der Geschichte von Schloss Wackerbarth. Ein festliches Menü im Gasthaus, ein rauschendes Fest im barocken Schloss oder ein Empfang auf den Terrassen – auf Schloss Wackerbarth werden Ihre Träume wahr. Während das Hochzeitspaar Fotos in Weinberg und Garten macht, können die Gäste auf eine Sektführung mit 3er-Probe gehen. Schloss Wackerbarth steht für ein in Deutschland einzigartiges Ensemble. In den Worten der Kellermeister ausgedrückt, handelt es sich um eine Cuvée aus ba- 36 rocker Gartenanlage, Weinberglandschaft und moderner Wein- und Sektmanufaktur. Ob Sie Ihre Hochzeit im Gartensaal, Weinbibliothek oder Kaminzimmer des Schlosses, in der Vinothek oder im Weinkeller feiern: Die faszinierende Schlossanlage mit der modernen Erlebnismanufaktur bietet für Ihre Hochzeit den originellsten und charmantesten Rahmen, den Sie sich vorstellen können. Schloss Wackerbarth empfängt Ihre Gäste mit erlesenen Weinen, feinen Sekten und echter sächsischer Gastlichkeit – auch genussvolle Führungen, kulturelle Höhepunkte oder spannende, Menü begleitende Weinproben machen Ihre ganz individuelle Feier zu einem prickelnden Fest im Reich der Sinne.
  • 41. Ausgewählte Hochzeitslocations Anzeige Hier können Sie auf Schloss Wackerbarth Ihre Hochzeit feiern Das Belvedere ist das Wahrzeichen von Schloss Wackerbarth. Das lichtdurchflutete, achteckige Lustschlösschen ist geradezu prädestiniert für exklusive Sektempfänge. Die Anmut eines kleinen Weinbergschlösschens macht es wohl zum schönsten Ort, sich standesamtlich trauen zu lassen. Der prunkvolle, noch funktionstätige Kamin im Kaminzimmer verleiht dem Hochzeitsfest ein unvergessliches Ambiente. Die direkte Verbindung zu Ahnengalerie und Weinbibliothek gibt Ihnen die Möglichkeit zur individuellen Gestaltung Ihrer Festveranstaltung. Der Weinkeller verbindet Tradition und Moderne. Sandsteinmauern, moderne Bestuhlungsvarianten und Lichtszenerien bilden das individuelle Ambiente dieses Raumes. Für Hochzeiten mit bis zu 200 Personen kann hier auf modernste Bühnen- und Tontechnik gesetzt werden. Prachtvolle Stuckverzierungen und das Strahlen frischer hellgrüner Wände geben dem Grünen Salon einen festlichen Rahmen. Durch große Flügeltüren gelangt man unmittelbar in den barocken Schlossgarten der Sie zu jeder Jahreszeit zum Lustwandeln einlädt. In der Schlossanlage befindet sich das Gasthaus und verbindet Manufaktur und Weinberge miteinander. Lassen Sie sich vom Chefkoch im stilvollen Ambiente mit exzellenten Speisen verwöhnen. Mit bis zu 70 Sitzplätzen ist das Haus zeitlos modern eingerichtet. Unser Tipp: Eine individuelle Sektedition von Schloss Wackerbarth als Geschenkidee für die Gäste. Die Weinbibliothek, im Obergeschoss des Schlosses, erinnert wahrhaftig an eine alte Bibliothek. Dieser Raum eignet sich besonders für kleinere Empfänge mit bis zu 25 Personen und bietet Ihnen ein stilvolles persönliches Ambiente. Im Ostflügel des Schlosses wird Ihre Feier im Kleinen Saal zu einem unvergesslichen Erlebnis. Die aufwendige Deckenmalerei erinnert an den Glanz barocker Zeiten. Sowohl vom Zimmer als auch vom Seitenbalkon bietet sich Ihnen ein einzigartiger Blick auf die Weinberge und auf den Schlossgarten. Die Schlossbar vereint unverkennbar Tradition und Moderne im 1727 erbauten Schloss. Hier ist der ideale Ort um die Gäste in stilvoller Atmosphäre zum Sektempfang zu begrüßen. Marmorfliesen und Meissner Porzellan geben dem Gartensaal einen herrschaftlichen Charakter. Der lichtdurchflutete Raum ermöglicht einen herrlichen Blick in den barocken Schlossgarten samt Fontaine. 39
  • 42. Ausgewählte Hochzeitslocations Anzeige Schloss Schweinsburg 35 Das Schloss Schweinsburg verfügt über verschieden große Salons im barocken Stil – so stehen z. B. ein Damensalon, ein Herrensalon oder ein Blauer und ein Grüner Salon für rauschende Feste zur Verfügung. Der angrenzende Barockgarten ist ein ideales Fotomotiv und lädt zu kleinen Spaziergängen rund um den Schlossteich ein. Ein besonderes Kleinod für Hochzeiten und freie Trauungen ist der Rittersaal, der sich im Seitengebäude des Schlosses – einem ehemaligen Rittergut befindet. Hauptstraße 147 – 149 08459 Neukirchen/ Pleiße bei Zwickau Telefon: 037 62 /94 80 -0 Telefax: 037 62/94 80 -199 info@grandcityhotels.com www.schloss-schweinsburg.de 10 – 120 24 Hotel & Restaurant 3 Schwanen Auf dem Flecken am Altmarkt der KarlMay-Geburtsstadt Hohenstein-Ernstthal, erhebt sich das 4 Sterne Hotel & Restaurant Drei Schwanen. Für eine Hochzeit bis zu 100 Personen bietet sich der festliche Ballsaal im Jugendstil an. Für kleinere Feiern bis zu 30 Personen empfiehlt sich das stilvolle Restaurant. Der Sektempfang auf der am Haus gelegenen Sommerterrasse, ein festliches Menü oder Büffet, sowie die Übernachtung im romantischen Hochzeitszimmer runden Ihren perfekten Tag ab. Burg Kriebstein Staatliche Schlösser, Burgen und Gärten Sachsen gGmbH Burg Kriebstein · 09648 Kriebstein Telefon: 03 43 27/ 952 -0 Telefax: 03 43 27/ 952 -22 kriebstein@schloesserland-sachsen.de www.burg-kriebstein.eu 2– 99 40 Altmarkt 19 09337 Hohenstein-Ernstthal Telefon: 0 37 23/65 90 Telefax: 0 37 23/65 94 59 info@drei-schwanen.de www.drei-schwanen.de 10 – 100 14 Erleben Sie eine unvergessliche Hochzeit auf der spätgotischen Burg Kriebstein und lassen Sie sich durch das mittelalterliche Flair verzaubern. Für standesamtliche Trauungen stehen der Große Festsaal und der Kleine Veranstaltungssaal für Sie ganzjährig zur Verfügung. Kirchliche Trauungen können in der Burgkapelle realisiert werden. Die Säulenhalle eignet sich bestens für Ihre Hochzeitsfeier. Sektempfänge im romantischen Burghof und unterhaltsame Führungen vervollständigen den „schönsten Tag im Leben“.
  • 43. Ausgewählte Hochzeitslocations Anzeige Gästehaus Wolfsbrunn 17 Als Romantik- und Schlosshotel bietet Ihnen das Gästehaus Wolfsbrunn vielfältige Möglichkeiten für eine wunderschöne Hochzeit. Mitten im Herzen des Erzgebirges zeichnet sich das Hochzeitsschloss durch feinste Kulinarik, stilvolle Übernachtungen in 24 Zimmern und Suiten, einen leidenschaftlichen Service und vor allem durch die persönliche und individuelle Planung mit dem Veranstaltungsleiter aus. Die malerische Schlosskulisse, der weitläufige Park mit Springbrunnen, die idyllischen Terrassen und die unverwechselbaren Räumlichkeiten in festlichem Flair versprechen allen Paaren eine traumhafte Feier und unzählige romantische Momente. Als Highlight kann neben der standesamtlichen Trauung im Blauen Salon eine Trauung mit persönlicher Festrede unter freiem Himmel auf dem Wolfsbrunner Parkplateau mit bis zu 100 Gästen zelebriert werden. Stein 8 · 08118 Hartenstein Telefon: 037605 / 760 info@gaestehaus-wolfsbrunn.de www.gaestehaus-wolfsbrunn.de Kurzinfo • malerische Schlosskulisse mit weitläufigem Park und idyllischen Terrassen • Restaurant Wolfsbrunn, Pavillon, Sommerterrasse, Blauer Salon, Salon Wolfsbrunn, Schlossbar • 24 Zimmer und Suiten • interessante Rundum-Pakete 10–100 4 Restaurant Tillmann’s & Biendo Hotel Wer ein modernes, geradliniges Design liebt und trotzdem nicht auf ein festliches Ambiente verzichten möchte, ist im Restaurant Tillmanns genau richtig. Vom eleganten Stehempfang im Park, über ein lockeres Kaffeetrinken auf der Sonnenterrasse bis zum festlichen Dinner im Restaurant und ausgelassenes Feiern bis tief in die Nacht, ist alles möglich. An festlich gedeckten Tischen und Tafeln genießt die Gesellschaft spannende Speisen vom Buffet oder in Menü-Form und erlesene Weine. Das professionelle Team schafft für Sie ein stilvolles und romantisches Ambiente. Genau gegenüber des Restaurants befindet sich das Biendo Hotel, mitten im Zentrum und trotzdem ruhig und am Park gelegen. 100 modern und stilvoll eingerichtete, barrierefreie Zimmer sowie Juniorsuiten stehen dem Brautpaar und seinen Gästen zur Verfügung. Hier sinkt man nach einem Fest voller Lebensfreude in die weichen Kissen und findet erholsamen Schlaf. Straße der Nationen 12 09111 Chemnitz Telefon: 03 71/433 19 20 www.biendo-hotel.de Im Terminal 3 · Brückenstraße 17 09111 Chemnitz Telefon: 03 71/355 87 63 www.tillmanns-chemnitz.de Kurzinfo • Mitten in der City und trotzdem ruhig und im Grünen • Hauseigene Musikanlage und Parketttanzfläche • Viele Dekorationsmöglichkeiten • Parkhaus am Hotel 2 – 140 41
  • 44. Ausgewählte Hochzeitslocations Anzeige Ratskeller Chemnitz 2 Markt 1 · 09111 Chemnitz Telefon: 0371 / 69 49 875 Telefax: 0371 / 66 61 641 mail@ratskeller-chemnitz.de www.ratskeller-chemnitz.de Kurzinfo • zentral gelegen – direkte Anbindung an Bus und Bahn • von 11-22 Uhr warme Küche • rollstuhlgerechter Zugang • ab 30 Personen können Sie Büfett oder Catering buchen • ab 10 Personen empfiehlt sich ein Menü 10 – 120 Gäste Das Chemnitzer Doppelrathaus direkt am Markt zählt zu den schönsten in Deutschland. Im Anschluss an die standesamtliche Trauung im Alten Rathaus läßt sich im Ratskeller Chemnitz vortrefflich Hochzeit feiern. Die Räumlichkeiten mit schönen alten Gewölben und dekorativen Wandmalereien bieten dafür den perfekten Rahmen. Der Ratskeller verfügt über verschiedene Räume für Festlichkeiten. In der Ratsstube finden bis zu 30 Personen Platz. Villa Gückelsberg in Flöha 39 Die Villa Gückelsberg bietet mit ihrem historischen Ambiente die perfekte Kulisse für den schönsten Tag im Leben. Der über 150 Jahre alte, herrliche Park mit seinem weißen Hochzeitspavillon, einem antiken Rosenbogen und den prächtigen Bäumen eignet sich perfekt für einen Sektempfang. Den Gastgebern liegt es am Herzen, die Hochzeit für jedes Brautpaar zu etwas ganz Besonderem zu machen. Beliebt sind die Nachttrauungen bei romantischem Kerzenschein und natürlich Samstagstrauungen. Übernachtung möglich 42 Park/Garten Im Weinabteil mit seinen historischen Deckenmalereien können bis zu 120 Gäste feiern. Optimal für kleinere Feiern mit max. 40 Personen ist das Marktrestaurant mit seinen kleinen Nischen. Der Marktsaal punktet mit einer großen Fläche zum Tanzen bzw. für ein Büfett (60–100 Gäste). Unser erfahrenes Team von Gastronomen verwöhnt Sie und Ihre Gäste mit einem reichhaltigen Angebot aus Küche und Keller. Fabrikweg 4 · 09557 Flöha Telefon: 0 37 26/792 91 90 contact@sternkopf.biz www.villa-gueckelsberg.de Terminreservierungen bei Standesbeamtin Martina Hartwig Telefon: 0 37 26/911 67 Standesamtliche Trauung 2 – 35 10 – 70 Gästeplätze
  • 45. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Fotostudio Reckziegel, Selb, Wunsiedel - www.foto-reckziegel.de 43
  • 46. Promotion Traumhochzeiten auf Schloss Augustusburg versprechen den Hochzeitspaaren einen unvergesslichen Hochzeitstag. Die Hochzeiten können im traditionellen Eheschließungszimmer, im Schloß oder in der Glücksschmiede in den historischen Kellergewölbe durchgeführt werden. Die kulturelle Umrahmung übernimmt das Besucherbüro im Schloß. Fotos: Fotowerkstatt Augustusburg Hochzeit feiern Au Schlossgaststätte Augustusburg Schlossgaststätt Augustusburg Augustusburg Au 09573 Augustusburg Tel. Tel. 037291 6375 rg.de o@schlossgaststaette-augustusburg.de info info@schlossgaststaette-augustusbu ugustusburg.de augustusburg.de .schlossgaststaettewww.schlossgaststaette-a Augustuskeller Schloss Augustusburg, 09573 Augustusburg Tel. 037291 20740 info@augustuskeller-augustusburg.de www.augustuskeller-augustusburg.de 44 Wir übernehmen je nach Wunsch, die Organisation Ihrer Feierlichkeit von Anfang bis Ende, so dass Ihre Veranstaltung unvergesslich wird. Hochzeiten . Gesellschaften . Familienfeierlichkeiten . Firmenevents . Tagungen . Busgruppen und Reisegruppen Vereine . Weihnachtsfeiern . Menü & Buffet . Catering . deftige und regionale Speisen im kurfürstlichen Ambiente
  • 47. 45
  • 48. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Fotostudio FloW-Motion, Hof - www.flow-motion.eu 46
  • 49. 47
  • 50. Konzept + Gastronomie Deko-Ideen gesucht Nun, es gibt sie wirklich! – Menschen, die vor Phantasie nur so übersprudeln und aus einem ganzen Pool von tollen Ideen schöpfen können. Beneidenswert, nicht? Aber keine Sorge, auch alle anderen haben die Chance mit offenen Augen durchs Leben zu gehen und Eindrücke zu sammeln. Holen Sie sich Inspirationen aus dem Alltag, aus der Welt, wie sie sich in Zeitschriften, Katalogen, Fernsehen und Internet präsentiert. Sie werden staunen, welch tolle Wirkung man bei der Festdekoration auch mit einfachen Mitteln erzielen kann. Fotos: www.weddix.de Das Konzept für die Festgestaltung entwickeln Beleuchtung Stoffdekoration Hochzeitszelte Hochzeitszelte Mobiliar Überdachen Sie sich Ihren Lieblingsplatz! Mobiliar Teppich Stoffdekoration 48 Eschenbach GmbH Lindenstraße 10 · 09241 Mühlau · Fon 03722 - 890 60 www.eschenbach-gmbh.de
  • 51. ern! ten Sie g Wir besrand unverbindlich. u Kostenlo ns an: u Rufen Sie HANDWE TEM NIVE 09599 Freiberg Telefon 03731 698 749 Fax 03731 691 643 post@kaffeesachse.com HS Lindenallee 22 AUF HÖC AU K Machen Sie Ihre Hochzeit zu einem unvergesslichen Erlebnis und lassen Sie sich und Ihre Gäste von unseren Baristas in die Welt des Kaffees entführen. TA R Wir verbinden die sächsische KaffeeLiebe mit italienischer Kaffeetradition. Eine Liaison der ganz besonderen Art · BARIS 8 749 03731 69 www.kaffeesachse.com 1:05:27 Uhr Ein Hochzeitsthema finden Ein Thema für die Hochzeit zu finden ist nicht gleichbedeutend damit, eine MottoHochzeit zu feiern. Eine Motto-Hochzeit wäre zum Beispiel, wenn alles im Barockstil ausgestattet ist. Das Motto steht in diesem Fall übergreifend vom Stil der Kleidung, die Tischdekoration bis hin zur Art des Essens. Das Thema der Hochzeit kann hingegen ganz allgemeiner Natur sein, z.B. romantisch, nostalgisch oder modern und es kann auch persönlich geprägt sein. Vielleicht spielt das Erlebnis des Kennenlernens die tragende Rolle oder die gemeinsame Begeisterung für eine Sache. Ob Sie nun ein eindeutiges Motto oder eher eine bestimmte Ausrichtung bevorzugen, wichtig sind immer wiederkehrende Elemente, die der Hochzeit ihren Stempel aufdrücken. Fragen Sie sich: Welche sind Ihre Lieblingsfarben? Was für Blumen mögen Sie? • edle Rosen, elegante Lilien oder bunte Wiesensträuße Was essen Sie am liebsten? • rustikal Spanferkel, Barbecue, feine moderne Küche, Länderküche, üppig oder gesundheitsbewusst Was für Symbole gefallen Ihnen? • Herzen, Sterne, Engel, Schmetterlinge, Tierkreiszeichen, Blumen usw. Gibt es ein besonderes Kennenlern-Erlebnis? • beim Tanzen, im Urlaub, auf Arbeit usw. 49
  • 52. Konzept + Gastronomie Das Konzept für die Festgestaltung entwickeln Ihre To-Do-Liste: 1. Vorlieben auf einer Liste notieren Hobby, Sport, Reisen 2. eigenen Stil/Geschmack einfließen lassen klassisch, elegant, mondän, locker, unkonventionell 3. familiäre Traditionen oder Besonderheiten Hochzeitsdatum, Hochzeitsort, Bräuche, Gepflogenheiten 4. geplante Aktivitäten Überraschungen: Feuerwerk, Stadtrundfahrt, Live-Band Inspirationsquellen: • Lieblings-Stars, -Schriftsteller, -Poeten Hochzeitsmotto, Kleidung, Stil, Gedichte, Lieder, Musik 5. einen roten Faden spinnen – ein Thema finden alles was zu diesem Motto passt, auswählen und aufeinander abstimmen, sortieren, verwerfen und neu strukturieren • Zeitungsausschnitte, Farbbeispiele, Fotos Brautkleid/Anzug, Hochzeitslocation, Dekoration, Blumen und Dekoration Sie haben das Fest und wir die passende Dekoration! Wir verzaubern Ihre Hochzeit und Familienfeier mit unserer Dekoration zu einem für Sie und Ihre Gäste unvergesslichen Erlebnis. Weißbacher Straße 23 · 09439 Amtsberg OT Dittersdorf Telefon: 03 72 09/24 48 · Fax: 03 72 09/36 70 · www.neubertindustrieservice.de 50 Fotos: www.weddix.de • Erfahrungen nutzen Urlaubseindrücke, Aha-Erlebnisse, Lebensphilosophie, Freunde, Bekannte und Kollegen
  • 53. Welche Farben spielen die Hauptrolle? Romantik Welche Farben dominieren, hängt von der Grundidee ab, die Ihr Fest kennzeichnen soll. Am einfachsten wird es für Sie, wenn Sie sich auf höchstens vier Farben konzentrieren. Abstufungen in helleren Tönen sind eine willkommene Bereicherung und verhindern, dass es zu bunt wird. Die Konzentration auf ganz bestimmte Farbtöne erleichtert Ihnen zugleich die Gestaltung , egal ob es nun um die Papeterie, die Tischdeko, Hochzeitstorte oder auch Accessoires geht. Vintage Wenn Sie Vintage lieben, schwelgen Sie ruhig in gedeckten Pastelltönen – der Antik-Look ist dafür wie gemacht. Weiß oder Creme kombiniert mit einer Kontrastfarbe wie Bordeauxrot oder Lila wirken edel und festlich. Kräftiges Rot steht für die Liebe und darf durchaus Akzente setzen, besonders mit weiß, hellgrün und rosé gut kombinierbar. Trendig stylish wirkt Schwarz nicht nur als kleiner Farbtupfer sondern auch als dominante Farbkomponente, besonders im Zusammenspiel mit weiß, sandfarben und vanillegelb. Klassisch Über die farbliche Gestaltung hinaus können auch Muster, Strukturen und bestimmte Materialien immer wieder eingesetzt werden: z.B. weiße Pünktchen auf rotem Grund. Dieses Muster kann sich auf allem Möglichen widerspiegeln und wird so zum prägenden Stilmittel. Nicht überstrapazieren! Maritim 51
  • 54. Fotos: www.weddix.de Konzept + Gastronomie Kreative Stilmittel einsetzen 52 Blumenvasen in erfinderischen Formen ersetzen das traditionelle Tischgesteck. Die Blütenstängel werden auf verschiedene Längen geschnitten, so entsteht ein lockerer Effekt. An Blumensorten kommt auf die Festtafel, was gefällt. Für Kerzen werden allerhand unterschiedliche Ständer und Behältnisse angeboten: Shabby – Chic-Lampen mit ausgestanzten Herzen machen sich besonders bei Hochzeiten im Landhausstil gut.
  • 55. ... im Trend! Fotos: www.weddix.de Nachdem die letzten Jahre getreu dem Motto „weniger ist mehr“ dekoriert wurde, werden jetzt überladene und eigenwillige Tisch- und Raumdekorationen den Gästen faszinierte „Ohs“ entlocken. Vogelvolieren und andere witzige oder – je nach Stil – nostalgische Elemente werden mit Streumaterial kombiniert. Frei drapierte Voiles und transparente Tischläufer aus schimmerndem Material mit edlen Mustern auf der Tischwäsche bilden die passende Basis. Bei der Menükartenvariante sind der Fantasie ebenfalls keine Grenzen gesetzt. Kommt gut an: Menü als „Flaschenpost“. Hierfür wird die Speisenfolge auf hübsches Papier gedruckt, das dann aufgerollt in dekorative farbige Reagenzgläser oder Flaschen gesteckt wird. Das Glas kann mit speziellen Stiften beschrieben werden und so gleichzeitig als Tischkarte dienen. Alles in allem auch ein wunderbar individuelles Give-away, das später zuhause als Blumenvase dient. Als Tischkartenvariante eignen sich außerdem Lebkuchen(-herzen) mit Zuckergussaufschrift und beschreibbare Schiefertafeln – Einfach in Herzform oder eingefasst in Barockrahmen. Quelle: www.weddix.de 53
  • 56. Konzept + Gastronomie Lasst es Euch schmecken! Zwölf praktische Tipps rund ums Festessen 2. 1. Die Gästeliste erstellen Wenn Sie sich über die Größe der Feier einig sind, können Sie festlegen wer dabei sein soll. Das zuerst die Familie bedacht wird, dürfte allgemein üblich sein. Die Hochzeit ist ein guter Grund, auch Verwandte einzuladen, die man sonst selten sieht. Ein willkommener Anlass, eingeschlafene Beziehun- 54 gen wieder aufzufrischen und richtig groß in Familie zu feiern. Im Vordergrund stehen aber Sie als Brautpaar. Es ist allein Ihre Entscheidung, wen Sie dabei haben möchten. Auch Freunde und besonders nette Kollegen sind bei einer Hochzeit gern gesehene Gäste. Das Brautpaar bekommt immer den schönsten Platz. Die Braut sitzt stets rechts vom Bräutigam. Die Hauptpersonen des Tages sitzen zusammen in der Mitte der Tafel oder, wenn mehrere Tische benötigt werden, in der Mitte des Saales. Die Gäste ordnen sich rund um das Brautpaar an. Die beiden Elternpaare sitzen neben dem Brautpaar, die Brautmutter links neben dem Bräutigam und der Bräutigamvater rechts neben der Braut. Danach folgen die Trauzeugen, Großeltern, Geschwister, weitere Verwandte sowie Freunde. Foto: www.fotolia.de Das 1x1 der Tischordnung
  • 57. 3. Die bekanntesten Festtafel-Formen U-Form E-Form Die ideale Form für kleine bis mittelgroße Hochzeitsgesellschaften. Die eckigen Tische bieten viele Kombinatonensmöglichkeiten und sind platzsparend im Aufbau. Unterhalten können sich die Gäste meistens nur mit ihren Nachbarn neben sich oder direkt bzw. schräg gegenüber. Tafel-Form Karree-Form T-Form Die locker verteilte Anordnung mit runden Tischen bietet sich für größere Feiern an. Das Brautpaar sitzt am sogenannten Brauttisch in der Mitte der anderen Tische. Für die Kommunikation am Tisch sind 8 Plätze die ideale Größenordnung, so können sich alle ungezwungen unterhalten und müssen nicht über den Tisch rufen. Bankett-Form 55
  • 58. Konzept + Gastronomie Praktische Tipps rund ums Festessen Sektempfang Auf den glücklichen Moment wird traditionell mit einem Glas Sekt angestoßen. Dazu finden sich nach der Trauung das Brautpaar und die Gäste zu einem kleinen Empfang ein. Das kann je nach Platz im oder vor dem Standesamt sein. Auch an einer anderen schönen Stelle, wie einem Pavillon im Park lässt es sich gut auf das Fest einstimmen. Ein Café oder Restaurant in unmittelbarer Nähe des Standesamtes oder der Kirche sind ideal, will man unabhängig vom Wetter sein. 6. 5. Menü oder Buffet Ein Menü hat den Vorteil, dass das Essen frisch auf dem Teller serviert wird und alle zur gleichen Zeit essen. Das garantiert eine festliche Stimmung in angenehmer, weil relativer, ruhiger Atmosphäre in einer überschaubaren Essenszeit. Sie sollten wenigstens ein Alterna- tiv-Gericht anbieten, falls jemand kein Fleisch oder Fisch isst. Das Buffet bietet demgegenüber den Vorteil, aus einem großen Angebot an Speisen wählen zu können und leicht mit anderen ins Gespräch zu kommen. Foto: shutterstock.com – Dmitrijs Mihejevss 4. Essen, wie es Ihnen gefällt Wieviele Gänge soll ein Hochzeitsmenü haben? Mindestens drei, höchstens fünf. Das heißt dann z.B.: 1. kleines Häppchen in Form von Tapas, gefüllten Blätterteigförmchen oder Ähnliches, 2. Vorsuppe, 3. Zwischengericht, z.B. Sorbet oder eine kleiner Salat, 4. Hauptspeise, Dessert oder Käseplatte. Wenn Sie die Vorteile von Menü und Bufett miteinander verbinden wollen, dann mixen Sie doch einfach: So können Vorspeise, Suppe und Dessert serviert werden und der Haupt- gang wird in der Mitte der Tafel auf großen Platten angerichtet. So kann sich jeder sein Hauptgericht individuell zusammenstellen. Oder Sie lassen die ersten Gänge servieren und ein Bufett für die Desserts aufbauen – ganz wie Sie wollen. „...kein Genuss ist vorübergehend, denn der Eindruck, den er hinterlässt, ist bleibend.“ Unter diesem Motto empfangen wir Sie zu Ihrer Hochzeitsfeier in der „Alten Apotheke“ und bereiten Ihnen und Ihren Gästen kulinarische Genüsse. Ob Büffet oder Menü, wir pflegen eine leichte, moderne und internationale Küche. Unsere Räume, incl. Apothekengarten, bieten Platz für bis zu 50 Personen. Gern beraten wir Sie vor Ort und helfen Ihnen bei der Organisation Ihres Festes. Für weitere Fragen steht Ihnen das Apothekenteam gern zur Verfügung. Hauptstr. 32 · 09221 Neukirchen/Erzg. · Tel.: (03 71) 2 80 20 99 · Fax: (03 71) 2 80 20 88 · www.gasthaus-alte-apotheke.de 56
  • 59. 7. Das Kuchenbufett Fotos: oben pixabay.com, Bild unten shutterstock.com – Robyn Mackenzies Ganz nach Anzahl der Gäste fällt die Größe des Schlemmer-Angebotes aus. Mit Vielfalt können Sie die meisten Pluspunkte sammeln. Das heißt, die Hochzeitstorte steht zwar im Mittelpunkt, muss aber nicht überdimensioniert ausfallen. Bereichern Sie mit fruchtigen Tartes, cremigen Cup-Cakes und schokoladigen Minitorten das süße Nachmittagsmahl. Wenn Sie schon zum Mittag reichlich gegessen haben und ein abendliches 8. Dinner ins Haus steht, können Sie hier vor allem auf kleine und leichte Küchlein setzen, eben in Häppchenform. Mit „Sweet Table“ präsentiert sich ein bereits ein neuer Trend. Torten und Kuchen werden ergänzt durch Süßigkeiten wie Kekse, Bonbons, Götterspeise in Gläsern, gezuckerte Früchte, Limonaden usw. Besonders originell wirkt alles, wenn sich das Farbkonzept in Form der Verpackung oder Glasur niederschlägt. Ihre erste Hochzeit? Unsere nicht! Die 450 Jahre alte Rittergutsbrauerei wurde liebevoll zum Familienhotel umgebaut. Mit 48 Hotelzimmern, zwei Gesellschaftsräumen, dem Restaurant „Braumeisterstube“, dem Kaffee „Käthe“ und natürlich dem einzigartigen und urigen Felsenkeller, haben wir für jeden Anlass das richtige Ambiente. Lassen Sie sich von unserer gutbürgerlich bis gehobenen Küche und unseren mit Liebe zubereiteten und auf Sie abgestimmten Buffets verwöhnen. In unserer herzlichen, familiären Atmosphäre kann man sich von vielen guten Ideen und einer Menge Erfahrung inspirieren und beraten lassen. Schauen Sie doch einfach mal rein. Die Hochzeitstorte Die Frage nach dem richtigen Zeitpunkt zum Anschneiden wird immer wieder gestellt. So kann die Hochzeitstorte wie schon bei 6. erwähnt Bestandteil des Kaffeetrinkens sein, dementsprechend eröffnet der Brauch des Anschneidens den Festnachmittag. Die andere Variante stellt den abschließenden Höhepunkt der Fest- 57 lichkeit dar. Hier wird die Zeremonie um Mitternacht durchgeführt und das Tortenstück läutet das kulinarische Finale ein. Für die späte Variante bietet sich im übrigen sehr gut eine Eistorte an. Oft wird sie als leichteres Dessert empfunden als die süße Cremetorte. Hotel & Felsenkeller Lay-Haus Inh. Familie Lay & Familie Fiedler 09212 Limbach-Oberfrohna · Markt 3 Telefon: 03722 / 7 37 60 Telefax: 03722 / 73 76 99 info@lay-hotel.de Lay-Haus Hotel-Felsenkeller www.lay-hotel.de
  • 60. Konzept + Gastronomie Praktische Tipps rund ums Festessen 9. Cateringservice Falls Sie in angemieteten Räumen feiern wollen ist ein Cateringservice zu empfehlen. So müssen Sie nicht alles selbst organisieren und andere um Hilfe bitten. Das Angebot beschränkt sich nicht allein auf die Anfertigung der Speisen. Vom Caterer können Sie auch Zubehör ausleihen. Das fängt beim Besteck und Geschirr an und setzt sich bei Tischen, Stühlen, Hussen, Tischdecken usw. fort. Es gibt Cateringfirmen, die Personal zum Servieren, Austeilen und Show-Kochen zur Verfügung stellen. 10. Mobile Kaffee- oder Cocktailbar Falls Sie einen Empfang im Freien planen oder irgendwo außerhalb im Grünen feiern wollen, ist Flexibilität gefragt. Hier kommt die mobile Kaffeebar zum Einsatz. Sie können diese mieten und damit Ihre Gästeschar mit frisch zuberei- teten Kaffeespezialitäten überraschen. Vor allem für eine größere Festgesellschaft bietet sich dasselbe für Erfrischungsgetränke und Cocktails an. Es gibt mobile Anbieter, die an Ihrem Wunschort alle Getränke vorbereiten und ausschenken. 11. Vegetarische oder vegane Speisen Es gibt Menschen, die aus ethischen Gründen auf Fleisch, Fisch, Eier oder sogar gänzlich auf tierische Produkte verzichten wollen. Auch Unverträglichkeiten von bestimmten Lebensmitteln stellen manche Gastronomen vor Herausforde- 12. rungen. Sprechen Sie im Vorfeld diese besonderen Wünsche und Bedürfnisse deutlich an und klären, ob das Bufett mit darauf abgestimmten Speisen erweitert werden kann. Zur leichteren Orientierung können diese mit einem kleinen Hin- weis versehen werden. Für ein Menü gilt dasselbe – es wird ein spezielles Gericht für den oder die Gäste zubereitet, dass die besonderen Essgewohnheiten berücksichtigt. Für eine gute Gaststätte ist das mit Sicherheit kein Problem. Getränkeplanung Hier ist eine vorausschauende Regelung zu empfehlen, damit Sie nicht am Ende für die Getränke mehr zahlen als für alles andere. Eine Getränkepauschale beinhaltet meist Getränke wie Wasser, Softdrinks, Bier, evtl. Weiß- und Rotwein. Es empfiehlt sich, eine Karte mit einer Auswahl dieser Getränke zusammen zu stellen. Die Pauschale ergibt sich aus dem Getränkeangebot (planen Sie ca. 20–25 Euro pro Person). Extrawünsche werden von den Gästen selbst getragen (evtl. auf der Karte vermerken). Die Pro-Kopf-Pauschale bietet sich nicht an, wenn Ihre Gäste erfahrungsgemäß wenig trinken; hier lohnt sich Einzelabrechnung genau wie bei einer kleinen Gesellschaft. Fotos: oben shutterstock.com – Alias Studiot Oys, mitte shutterstock.com – Geanina Becheas, unten pixabay.com 58
  • 61. 59
  • 62. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Fotostudio FloW-Motion, Hof - www.flow-motion.eu 60
  • 63. 61
  • 64. Einladungen Alles beginnt mit einer kurzen, originell gestalteten Mitteilung. Sie flattert ins Haus und setzt alle in Erstaunen oder ruft ein erfreutes „Oh“ hervor. Die Rede ist von der Save-the-DateKarte. Mit ihr beginnt die offizielle Bekanntmachung Ihrer Hochzeitspläne. 62 Wochen oder Monate später macht sich eine weitere Karte auf den Weg – die Einladung zur Hochzeit. Besonderen Eindruck macht Hochzeitspapeterie, wenn sie optisch aus einem Guss ist – von der ersten Mitteilung über die Platzkärtchen bis hin zur Dankeskarte. Fotos: family-cards.de „ Wir laden herzlich ein...“
  • 65. Stilsicher von Anfang an Eine Einladung zur Hochzeit ist etwas Besonderes und das soll sich auch in der Optik der Karte wiederspiegeln. Wie die Einladung gestaltet wird ist natürlich Geschmackssache. Der eine liebt vielleicht ein pastellfarbenes Rosenmotiv kombiniert mit edler Schreibschrift. Dem anderen ist die selbstgestaltete Karte mit eigenem Hochzeitslogo lieber. Fragen Sie sich also ganz am Anfang, ob sich ein bestimmter Stil, eine dominante Farbe oder ein Motto durch die Feier zieht. Dieses Leitmotiv wird im besten Falle konsequent durchgezogen und beginnen kann man damit bei der Hochzeitspapeterie. Dazu gehören die Einladungen, evtl. Anwortkarten, Platzkärtchen, Menükarten, vielleicht auch die Verpackung für die Gästegeschenke und nicht zu Vergessen die Dankeskarten. Inspirationen können Sie sich bei Herstellern und Lieferanten von Hochzeitskarten holen. Diese haben eine große Bandbreite an Designs und fast immer alle oben genannten weiteren Karten, Umschläge usw. im Angebot. Die Liebe ist wie das Leben selbst, kein bequemer und ruhiger Zustand, sondern ein großes, ein wunderbares Abenteuer. Ehe ist nie ein Letztes, sondern Gelegenheit zum Reifwerden. Johann Wolfgang von Goethe weiter auf der nächsten Seite 63
  • 66. Einladungen Wie viele Einladungen verschicken wir? Überlegen Sie in Ruhe, wen Sie alles einladen wollen. Wenn Sie nicht ganz sicher sind, fragen Sie auch Ihre Eltern. Diese können Ihnen mit ihrer Erfahrung weiterhelfen. Die letzte Entscheidung liegt natürlich bei Ihnen, denn es ist ja auch Ihre Hochzeit. Wenn Sie die endgültige Gästeliste zusammengestellt haben, können Sie die Anzahl der Einladungskarten festlegen. Planen Sie ein bis zwei Stück Reserve mit ein, falls Sie noch jemanden nachnominieren möchten. Es gibt nichts Schöneres, als geliebt zu werden, geliebt um seiner selbst willen oder vielmehr trotz seiner selbst. Victor-Marie Hugo 64 Wollen wir Save-the-DateKarten verschicken? Wenn Sie noch am Beginn aller Vorbereitungen stehen ist aller Wahrscheinlichkeit noch nicht bis ins Detail geklärt, wo und wann die Hochzeit stattfindet. Nur das Datum steht fest wie ein Felsen. Den wichtigsten Menschen in Ihrem Leben sollten Sie deshalb mit einer Save-the-Date-Karte (Reservier Dir diesen Termin!) die Möglichkeit geben, diesen auch freihalten zu können. Dazu gehören die Eltern, Geschwister, engste Freunde und Verwandte oder Bekannte, auf die Sie auf gar keinen Fall verzichten wollen. Die Save-the-Date-Karte wird 14–8 Monate vor der Hochzeit verschickt.
  • 67. Was muss in der Einladung stehen? Die wichtigsten Informationen auf der Einladung sind: • Besonderheiten wie die Kleiderordnung oder der Rahmen der Hochzeit • Verfassen Sie unterschiedliche Texte, wenn die Eheschließung nur im engsten Kreis stattfinden soll – die Familie wird dazu schon früher eingeladen. • Alle anderen Gäste erfahren, dass sie sich später zur gemeinsamen Feier einfinden sollen. Fotos li. u. re.: www.cloud9design.de • Wer heiratet? • Hochzeitsdatum, Uhrzeit und Trauort • Hochzeitslocation • Termin für die Rückmeldung der Gäste • Ihre Postadresse, Telefon-Nummer und evtl. E-Mail-Adresse Ein Design bis hin zu den Platzkärtchen Wenn Sie schon einmal dabei sind und die Einladungen drucken lassen, können Sie auch gleich noch nach passenden Tischkärtchen Ausschau halten. Der Wiedererkennungswert wird sich ohne Zweifel einstellen und sorgt für die gewünschte Aufmerksamkeit. Es wirkt einfach noch ein bisschen durchdachter, liebevoller und vollendeter, wenn alles zu einander passt. Aber es ist wie immer, alles kann, nichts muss. Genauso gut können Sie ein anderes Objekt in einer passenden Farbe oder Gestalt als Tischkarte einsetzen. Welche Form der Kärtchen Sie auch auswählen, achten Sie auf eine gute Lesbarkeit der Namen. Wenn Sie aufstellbare Tischkärtchen aus Karton auf der Vorderund Rückseite beschriften, kann auch ein gegenüber sitzender Gast den Namen lesen. 65
  • 68. www.kleemeier.com 66
  • 69. 67
  • 70. Trauringe Auf immer und ewig... Trauringe, die Symbole der Liebe Seit 3000 Jahren voll Bedeutung Foto: collection-ruesch Der Gebrauch von Eheringen hat eine lange Tradition. Es gibt sie seit der Antike und ihre Bedeutung hat sich bis heute nicht verändert: Sie sind Zeichen der ehelichen Verbindung, der Fortdauer von Liebe und Glück über alle Zeit hinaus. Die Ägypter und Römer trugen ihren Ehering am linken Ringfinger, man glaubte, dass von dort eine Ader bis hinauf zum Herz führt, dem Ort der Liebe und Treue. Allerdings wurden die Ringe nur von den Frauen getragen Der Verlobungsring galt bis ins Mittelalter als Zeichen für die Übergabe der Mitgift. Seit dem 13. Jahrhundert ist der Ring fester Bestandteil des kirchlichen Trauritus als Sinnbild der Treue und Beständigkeit und der ehelichen Bindung vor Gott. Ringe schmieden in eigener Regie Etwas ganz besonderes ist die eigene Anfertigung der Ringe. Hierfür bieten Goldschmieden spezielle Kurse für die Herstellung von Eheringen an. Unter fachkundiger Anleitung durch den Schmied kann hier auch der Anfänger seine Ringe herstellen und nach ganz persönlichen Ideen anfertigen. Ein romantisches Detail sticht dabei sofort ins Auge: Nicht nur, dass man ein einzigartiges Ringpaar erhält, sondern, dass jeweils der eigene Ring vom Partner angefertigt wird und somit Foto: Furrer-Jacot 68 zu einem einmaligen Geschenk der Liebe wird. Wem die persönliche Anfertigung der Ringe zu aufwendig erscheint, der kann mit einem Trauring-Konfigurator eigene Akzente bei der Gestaltung der Trauringe setzen. Verschiedene Materialien, Designs und der Einsatz von Edelsteinen machen den Wunsch-Ring mit persönlicher Prägung möglich. Ihr Juwelier bestellt das entsprechende Ringpaar beim Hersteller und nimmt im Laden die Anprobe und ggf. eine Anpassung der Größe vor.
  • 71. 69
  • 72. Trauringe Trägt man den Ehering rechts oder links? In Deutschland, Österreich, Schweden und Polen wird der Ehering rechts getragen, in den anderen Ländern der Erde am linken Ringfinger. Der Verlobungsring kann entweder auf der jeweils anderen Seite getragen werden oder gleich hinter dem Ehering. Die Entscheidung, auf welcher Seite der Ring letztendlich seinen Platz findet, bleibt jedem selbst überlassen und hat wohl auch seine praktische Seite in Bezug auf Links- oder Rechtshändigkeit. Foto: meisterschmuck Wie sieht es mit der Alltagstauglichkeit aus ? Foto: gerstner-trauringe Wie kann man die Schmuckstücke pflegen? Mit einer kleinen, weichen Bürste und warmer Feinwaschmittellösung können Sie Ihren Trauring reinigen, wenn er unansehnlich geworden ist. Danach unbedingt mit warmem Wasser abspülen und einem weichen Tuch (fusselfrei) trocknen. Bei Steinen wie Koralle, Opal oder Türkis keine chemischen Zusätze zum Wasser geben. Schmuck sollte öfter mit einem weichen Wildleder oder Wolltuch abgerieben werden, so verschwinden Fettflecken und andere Ablagerungen von der Oberfläche und verfestigen sich nicht so schnell. Brillantschmuck sollte mit glattem Material, z. B. einem Seidentuch poliert werden, ansonsten bleiben kleine Flusen in der Fassung hängen. Sind Sie Besitzer eines Ultraschall-Reinigungsgerätes, leistet auch dieses nützliche Hilfe bei der Schmuckpflege. 70 Wichtig ist, dass man einen Ring wählt, den man gerne auch im Alltag tragen möchte, der zur eigenen Persönlichkeit, dem Kleidungsstil und dem Alltagsschmuck passt. Trägt man überwiegend Goldschmuck, so empfiehlt es sich, auch den Ring danach auszuwählen. Ist der eigene Kleidungsstil eher elegant, so wirkt ein ebensolcher Ring auch harmonisch. Foto: fischer-trauringe
  • 73. Die schönsten Trauring-Varianten Die Modelle, die durchgängig geschmiedet sind, werden gern genommen, einfach weil sie im Alltag praktisch sind. Neben diesen Klassikern gibt es aber noch spezielle Arten, die sich sehr unterschiedlich präsentieren. Bicolor – wie der Name schon sagt, sind diese Ringe zweifarbig; z. B. Gelb- und Weißgold oder Platin und Rotgold. Tricolor – hier kommt noch eine dritte Farbe ins Spiel. Die Reifen fallen deshalb in der Regel etwas schmaler aus, damit der Ring nicht zu breit wird. Triset – mit verschiedenen Farben hat diese Variante nichts zu tun, sondern mit einem aus drei Modellen bestehenden Arrangement. Den ersten Ring erhält die Braut zur Verlobung. Zur Trauung kommt dann ein schlichter Vorsteckring dazu. Diese beiden werden gemeinsam an einem Finger getragen. Den dritten im Bunde erhält der Bräutigam. Solitär – dieser Ring trägt einen größeren Diamanten, welcher zentral auf der Oberfläche des ansonsten schlichten Ringes in einer Fassung sitzt. Spannring – die Ringschiene ist unterbrochen, zwischen den beiden Endstücken ist der Platz für den Diamanten. Dieser wird in der Lücke eingespannt. Um die Sicherheit des Diamanten zu wahren ist dies nur bei Platin mit einer stärkeren Ringschienenausführung ratsam. Memoire-Ring – zu Beginn schmückt nur ein kleiner Stein diesen Trauring. Es ist aber von vornherein vorgesehen, weitere Edelsteine hinzuzufügen, zum Beispiel an weiteren Hochzeitstagen oder zu besonderen Ereignissen, wie der Geburt eines Kindes. Die Qualität der Diamanten Diamanten werden in Karat angegeben. Ein Karat entspricht 0,2 Gramm. Je mehr Karat ein Diamant hat, desto wertvoller ist er. Da es sich bei einem Diamanten um ein Naturprodukt handelt, sind Einschlüsse möglich. Je weniger davon sichtbar sind, umso höher ist der Reinheitsgrad. Diamanten gibt es in sehr vielen Farben, auch diese beeinflussen mit ihrer Klarheit den Wert des Edelsteins. 71
  • 74. Trauringe Die Materialien Woraus wollen Sie Ihre Trauringe fertigen lassen? Gold Mit seinem tiefem Glanz und seinem edlem Erscheinungsbild ist Gold seit jeher die erste Wahl für die Anfertigung von Trauringen. Ob man sich für warmes Gelbgold, strahlendes Weißgold oder apartes Rotgold entscheidet, ein Paar klassisch gefertigte Ringe aus Gold stehen sinnbildlich für den Treueschwur des Hochzeitsfestes. Bei der Gestaltung der Ringe kann der eigenen Persönlichkeit Ausdruck verliehen werden, indem man die Ringe einfarbig oder mehrfarbig wählt. Oder ihre Oberflä- Foto: collection-ruesch chenstruktur bestimmt und variiert, Brillianten einfügen lässt und ihnen durch eine Gravur einen individuellen Akzent verleiht. Mit der heutigen modernen Technik sind sogar Imitationen der eigenen Handschrift oder ein Fingerabdruck möglich. Da es sich bei Gold in seiner reinen Form um ein weiches Metall handelt, wird es mit Feingehalt des Goldes 72 anderen gemischt. Dabei unterscheidet man einen Feingehalt von 333 - Karat, 585 – 14 Karat und 750 – 18 Karat zur Auswahl. Werden die Metalle Kupfer oder Palladium beigemischt, erhält man die Farben Weißgold und Rotgold. Durch die zusätzliche Beschichtung mit Rhodium wird Weißgold ein zusätzlicher hochweißer Glanz verliehen und die Oberfläche geschützt.
  • 75. Wussten Sie schon...? dass Goldfunde schon vor rund 7000 Jahren gemacht worden. Schon damals galt es als etwas Besonderes durch seine auffallende glänzende gelbe Farbe. Es war eines der ersten Metalle, das von Menschen verarbeitet wurde. Seine Seltenheit und die Beständigkeit des Glanzes ließen es zu einem der begehrtesten Materialien für rituelle Gegenstände und Schmuck werden. Die Faszination des warmen Glanzes zog unzählige Menschen in seinen Bann und führte nicht nur zu Entdeckungsreisen sondern auch zu Eroberungskriegen. Die Aussicht auf Wohlstand lockte Abenteurer in Gebiete mit großen Goldvorkommen, die meisten sind jedoch nicht reich geworden. Heute wird das meiste Gold in Südafrika gefördert, gefolgt von den USA, Australien und der Russischen Föderation. 73
  • 76. Trauringe Die Materialien – Woraus wollen Sie Ihre Trauringe fertigen lassen? Platin foto: Saintmaurice-Trauringe Foto: Christian Bauer Foto: Fischer-Trauringe Foto: Niessing 74 Durch schlankere Formen wird das Design von Platin-Trauringen eleganter, zeitgemäßer und nicht zuletzt günstiger. Gute Gründe, für das Symbol der Bindung, das einmalig weiß glänzende Edelmetall zu wählen. Mit Platin wählt man das vollendete Symbol für die Ehe. Denn mit einem Ring aus diesem kostbaren Edelmetall schenkt man ein Stück Ewigkeit. Geboren in den Tiefen der Erde, gehoben aus Tonnen von Gestein und aufbereitet bis zu beinahe völliger Reinheit, ist Platin das wohl außergewöhnlichste aller Edelmetalle: Weltweit ist Platin 30-mal seltener als Gold. Die Schmuckstücke werden zu 95 Prozent aus Platin geschaffen, dokumentiert im Prägestempel „Pt 950“. Das verleiht ihnen einmalige Trageeigenschaften: Sie werden nicht stumpf, ihr natürliches Weiß glänzt für immer, sie Foto: Meisterschmuck sind besonders hautverträglich und ihre Widerstandsfähigkeit macht sie zum idealen Begleiter im täglichen Leben. Der Trauring ist heute kein Statussymbol. Er ist Ausdruck von Gefühlen. Deshalb gibt es in den aktuellen Platinkollektionen neben breiteren Modellen auch zarte, filigrane Ringdesigns. „Die neuen Designs werden schmaler und feiner“, bestätigt Sandro Erl, Geschäftsführer der Schweizer Manufaktur Furrer-Jacot; was der Idee der feinen, festen Bindung entspricht, für welche die Ehe steht. Mindestens genauso wichtig ist der ideelle Wert: Ist der Geschmack des ersten Kusses längst Erinnerung und der Segen zum Gefühl geworden – der Trauring bleibt am Finger, dezent sichtbar als ständiger Begleiter. Text und Fotos: Platin Gilde International Foto Gerstner-Trauringe
  • 77. 125 Jahre Hochzeiten Geburtstage Ausflüge Geschäftsfahrten Tel.: 01 77/3 51 47 37 · 01 72 /3 51 47 37 · Fax: 03 51/8 43 80 85 · www.stretch-limousinenservice.de · info@stretch-limousinenservice.de 75
  • 78. Trauringe Die Materialien – Woraus wollen Sie Ihre Trauringe fertigen lassen? Stahl Stahl besticht durch seine kühle Zurückhaltung. In Verbindung mit Gold, Platin, Perlen oder Brillianten eröffnen sich ganz neue Möglichkeiten der Gestaltung. Edelstahl oxidiert nicht, läuft nicht an, ist antiallergisch und hat eine lange Lebensdauer. Foto: collection-ruesch Silber Foto: Peter Heim Holz Einige wenige Designer verwenden Edelholzinlays von Eiche, Mahagoni oder Pflaume bei der Trauringgestaltung. Diese einzigartigen Ringe sind allerdings so gefertigt, dass sie nicht mehr in der Weite verändert werden können. Die Naturverbundenheit, die sie in Verbindung mit Edelmetallen zum Ausdruck bringen, gibt ihnen jedoch eine besondere Ausdruckskraft. 76 Silber ist in der Schmuckherstellung nicht nur ein Klassiker, sondern auch ein Verwandlungskünstler. Es findet sich im Alltagsschmuck in den verschiedensten Variationen wieder. Frisch poliertes Silber strahlt hochweiß, da es ein sehr hohes Reflexionsvermögen aufweist. Der Verarbeitungsprozess von Silber ist relativ aufwendig, da zuerst Feinsilber gewonnen und dann erneut mit anderen Metallen gemischt werden muss, um die notwendige Härte zu erlangen. Für Trauringe ist die Wahl von 925er Sterlingsilber zu empfehlen. Bei regelmäßiger Reinigung durch einen Goldschmied behält es auch seinen unverwechselbaren Glanz.
  • 79. Titan www.ichliebedich.eu Keramik Ein neuartiger Werkstoff, um Trauringe anzufertigen, ist High-Tech-Keramik. Ihre Verarbeitung unterscheidet sich von der Gebrauchskeramik und macht sie widerstandsfähiger und exklusiv. Die Oberflächenstruktur reicht von matt bis poliert, wie Metallringe können auch hier Brillianten eingesetzt werden. Keramik zeichnet sich durch seine hohe Alltagstauglichkeit und Härte aus und gleichzeitig handelt es sich um ein Schmuckstück, dass einzigartig in seiner Erscheinung ist. Titan ist ein hochinteressantes Produkt der modernen Metallverarbeitung. Es ist halb so schwer wie Stahl, es kann PVD-beschichtet werden und bietet damit ein breites Spektrum an Oberflächenfarben an und es ist durch seine hypoallergenen Eigenschaften besonders hautverträglich. Schmuckstücke aus Titan können hochglanzpoliert werden und somit eine große Palette an lebendigen Farben aufweisen. Da Titanringe nicht geweitet werden können, empfiehlt es sich, die Fingerbreite genau zu bestimmen. www.elfenmetall.com 77
  • 80. 78
  • 81. 79
  • 82. Trauringe Mokume Gane Die Geschichte der Mokume Gane-Technik Eine faszinierende Technik in meisterlicher Ausführung verbirgt sich hinter diesem exotisch anmutenden Begriff. Es steht für einen Trend, dem eine Jahrhunderte alte Tradition aus dem fernen Japan zugrunde liegt. Frei übersetzt heißt Mokume Gane „Holzmaserung in Metall“ und bezeichnet damit sehr treffsicher die Optik des edlen Materials, das Basis für den unverkennbaren Stil dieser Schmuckstücke ist. Die aufwendige Schmiedetechnik, die etwa auf das Jahr 1600 zurückgeführt wird, war viele hundert Jahre lang auf den japanischen Raum beschränkt. Ein Grund dafür bestand darin, dass Japan eine abgeschottete Insel war, die ihre Techniken und Bräuche unter Verschluss hielt und außerdem stand Mokume Gane traditionell für die Fertigung von Samurai- Schwertern. In den 60er Jahren machten sich amerikanische Metallgestalter daran, diese alte Technik wieder zu entdecken und darauf aufbauend für das Schmuckhandwerk weiter zu entwickeln. Ziel der Neuorientierung war es, Eigenständigkeit im Design wieder stärker in den Vordergrund zu rücken und eine Abkehr von Massenprodukten anzustoßen. Fotos: Goldschmiede Träger 80
  • 83. Ringe aus Damaszener Stahl Joachim Bartz Schmuck · Hammerbrücke · Leipzig · Tel. 037465 6530 · mail@joachimbartz.de · www.joachimbartz.de Veredelung und individuelle Gestaltungsmöglichkeiten von Trauringen Gravuren können Schmuckdesigner mit Hilfe modernster Technik heute auch bei ausgefallenen Ideen in handwerkliche Meisterleistungen umsetzen. So bieten neue Lasergravuren den Abdruck von persönlichen Schriftzügen, miniaturisierten Gedichten und sogar Fingerabdrücken oder Grafiken an. Relief-Gravuren individuell eingearbeiteter Fingerabdruck sind eine weitere Neuentwicklung. Sie befindet sich nicht innen oder außen auf dem Ring, sondern auf der Seitenwand. Die Schrift ist erhaben und kann ertastet werden. Die Ringwand ist deshalb stärker als bei den sonstigen Modellen. www.meisterschmuck.ch seitlich eingefräste Gravur www.gerstner-trauringe.de Brillantenbesetzer Trauring für die Braut www.gerstner-trauringe.de Diamanten erhalten ihr Funkeln und die Brillanz erst durch einen perfekten Schliff und richtige Proportionen. Bereits mit dem bloßen Auge muss ein hochwertiger Diamant erkennbar sein. Kein anderer Edelstein kann vergleichsweise viel Licht aufnehmen und in Spektralfarben reflektieren. Meist ergibt sich die Schliffform aus der natürlichen Rohform. Der Brillantschliff mit seinen 58 Facetten ist weltweit der Beliebteste. Quadratische Princess-Schliffe oder rechteckige Baguette-Schliffe werden jedoch auch gern eingesetzt. Heute sind die so genannten Solitäre, Schmuckstücke mit einem einzigen, zentralen Diamanten, wieder besonders begehrt. Sie werden als Anhänger, Ohrringe, Ringe oder Manschettenknöpfe verarbeitet. 81
  • 84. Promotion Romantik und Barock Hochzeitsfest im Schloss Lichtenwalde An der Zschopau, auf halbem Weg, zwischen Flöha und Frankenberg nahe Chemnitz erhebt sich malerisch auf einem Bergsporn das Schloss Lichtenwalde. Mit seiner einzigartig romantischen Lage und seinem wundervollen Barockgarten präsentiert es sich als Mittelpunkt eines überaus reizvollen Kultur- und Naturensembles. Foto: Fotoateliers Heim Das Barockensemble mit musealer Vielfalt In Deutschland war das 18. Jahrhundert durch den Übergang vom Barock zum Rokoko geprägt. Die Parkanlage in Lichtenwalde ist ein beeindruckender Beweis dafür: prachtvoll-üppig und zierlich-verspielt. Die gestaltete Landschaft bietet Vielfalt und immer wieder neue Überraschungen. Der 10 Hektar große Barockgarten wurde 1730–1737 durch Friedrich Carl v. Watzdorf angelegt und 1990– 1997 umfassend saniert. Ein besonderes Highlight ist sein altes Wasserspiel „Sieben Künste“. In einem muschelförmigen Becken sieht der Besucher ein wechselndes Bild aus verschieden hohen Fontänen und Wasserschleiern. Rechts und links zur Seite stehen zwei Pavillons. Von der Terrasse hat man einen wundervollen Blick in das idyllische Zschopautal. Zum historischen Gebäudeensemble von Lichtenwalde gehören neben dem Schloss das Rittergut, das ehemalige Brauhaus, der Schlossgasthof, die Orangerie und das Kellerhaus sowie alte Fachwerkhäuser im Niederdorf. 82
  • 85. Honeymoon Highlights Stilvolle, kreative Küche und festliches Ambiente. Einzigartige Lage zum Schlosspark Lichtenwalde. BEST WESTERN Hotel am Schlosspark August-Bebel-Straße 1 09577 Lichtenwalde Telefon: 037206 – 88 20 Telefax: 037206 – 88 28 82 verkauf@lichtenwalde.bestwestern.de www.lichtenwalde.bestwestern.de mit bis zu 50 Personen feiern im Ambiente vergangener Zeiten individuelle Inszinierung Ihres Events mit frischen Blumenarrangements und Früchten • indiv. und ausgefallene Hochzeitsplanung, Limousinenservice, moderne Hochzeitsfloristik • auf Wunsch individuelles Catering und Entertainment • individuell angelegter, kleiner parkähnlicher Garten Anno 1900 · Talstraße 57 · 09577 Niederwiesa · www.anno1900.info · E-Mail: anno1900@ymail.com · Telefon: 0 37 26/71 40 59 83
  • 86. Trausalon „Gräfliche Bibliothek“ im Schloss Lichtenwalde mit ca. 42 Plätzen Foto: Fotoateliers Heim Romantische Hochzeit im ganz besonderen Ambiente Ein strahlendes Kleinod im Herzen Sachsen ist das grundhaft restaurierte Schloss Lichtenwalde, was in Einheit mit einem der schönsten Barockgärten Deutschlands den besonderen Tag in Ihrem Leben mit einem außergewöhnlichen Rahmen umgibt. Der Trausalon in der ehemaligen „Gräflichen Bibliothek“ unterstreicht den festlichen Charakter des Augenblicks. Nach der Trauung schreiten Sie über den Altan mit 84 seinem atemberaubenden Ausblick direkt über die große Freitreppe in den Schlosspark. Genießen Sie es, in dieser herrlichen Kulisse die Gratulationen entgegenzunehmen. Laden Sie Ihre Gäste ein, an einem der romantischen Plätze im Park mit Ihnen auf Ihr Glück anzustoßen. Auch für ein Rahmenprogramm dieses Tages bieten sich viele Möglichkeiten: • Schloss- und Parkführungen • Besuch der Schatzkammer mit europäischen, asiatischen und westafrikanischen Kostbarkeiten • Besuch der Galerie für Angewandte Kunst Schneeberg usw. Informieren Sie sich auch unter www.die-sehenswerten-drei.de
  • 87. BRAUTMODEN Festlich tafeln und feiern in Lichtenwalde Kontakt Zur Nutzung der Salons im Schloss: Service–Punkt im Schloss Lichtenwalde Schlossallee 1, 09577 Lichtenwalde Telefon: 037206/887 3811 und -3812 Zur Vergabe der Eheschließungstermine Standesamt der Gemeinde Niederwiesa: Rathaus, Dresdner Straße 22, 09577 Niederwiesa, Telefon: 03726/718632 bzw. 71860 Der Hochzeitsservice Evelyn Dittrich im Schloss Lichtenwalde ist Ihr Partner für eine qualitative Hochzeitsplanung. Ein professionelles Leistungsangebot bietet neben der individuellen Beratung alles, was Ihre Hochzeit zum schönsten Tag werden lässt. Die Trauung im Gräflichen Lesesalon und die anschließende Feier im Historischen Zentrum oder anderswo werden nach Ihren Wünschen ausgesucht und ausgestaltet. Selbst für Ihre Hochzeitsnacht bleibt kein Wunsch offen. Gastronomische Vielfalt in romantischer Atmosphäre bieten Ihnen die Restaurants „Vitzthum“ mit Gräflichem Speisesalon, Wintergarten und rustikalem „Harraskeller“, das Schlossgasthaus Lämmel und das Restaurant La Vinotheque im Rittergut. Das „Best Western Hotel am Schlosspark“ komplettiert den Service rund um die Feier mit niveauvoller Gästebetreuung und angenehmem Wohngefühl. 85
  • 88. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Fotostudio FloW-Motion, Hof - www.flow-motion.eu 86
  • 89. 87
  • 90. Brautmode Brautmode Silhouette ist auf dem Vormarsch, denn schmale Schnitte trumpfen mit hochwertigen Stoffen auf und wechseln von schlichter Eleganz bis hin zu ganz und gar blütenverzierten Oberflächen. Üppige transparente Lagen aus Chiffon bringen bei A-Linie-Kleidern das gewünschte Volumen. 88 Fotos: oben ladybird.nl; li. u. lilly.de, mi. u. sinceritybridal.com, re. u. ladybird.nl zarte Silhouetten und üppige Spitzen-Arrangements
  • 91. rautmoden HÄHNEL Neuheiten Auffällig viel Spitze ist demnächst im Einsatz, mitunter ist das ganze Brautkleid damit überzogen. Bei Monique Lhuillier ist ein Modell mit glitzernden Steinen über und über verziert, ansonsten eher schlicht im Schnitt. Überhaupt sind schmale Silhouetten im Kommen, teilweise mit stark konturierten Oberteilen. Mit der Hinwendung zu dezenten Trägern und Ärmeln wird die jahrelange Dominanz schulterfreier Kleider aufgelockert. Im Trend 2013/2014 Die 20er und 30er Jahre stehen Pate, wenn Brautkleider im Stil des alten Hollywood Auferstehung feiern. Fließende Stoffe in eleganten schmalen Silhouetten machen aus der Braut eine Dame von Welt. Zarte Träger in transparenter Optik vermitteln den optischen Eindruck, ein fast schulterfreies Kleid zu tragen. Sie geben der Braut ein Gefühl von Sicherheit und lenken trotzdem nicht vom Dekolleté ab. Festliches für Braut und Bräutigam Verkauf & Verleih Brautkleider mit eng anliegenden langen Ärmeln in Spitze bezaubern seit der Hochzeit von Kate und William viele Bräute. Sie wirken anmutig und mädchenhaft, eben ganz wie eine Prinzessin. In den vergangen zwei Jahren schon sehr beliebt und immer noch trendy sind kleine schwarze Details, die dem Brautkleid eine klassische Note mit nostalgischem Anstrich verleihen. Gürtel, Blüten, Bänder, Träger, Einfassungen und kleine Stickereien bezaubern in schwarz auf weißem Grund. 89 - über 20 Jahre Brautmoden Hähnel · E.-Thälmann-Straße 9 09439 Amtsberg/ OT Dittersdorf bei Zschopau Telefon: 03 72 09-42 13 Öffnungszeiten: Mo–Mi 1000 –1700 Uhr und nach Vereinbarung Designermodelle Brautmode für jeden Geldbeutel Festmode für Opernball Stilvolle Beratung beim Kauf und Verleih Ihres Brautkleides
  • 92. Brautmode Das ABC des Brautkleid-Kaufens A wie Anprobe Dezente, hautfarbene Unterwäsche bietet sich besonders an, denn sie macht sich unter dem Brautkleid unsichtbar. Ein trägerloser BH ist zu empfehlen, wenn Sie schulterfreie Kleider anprobieren wollen. Je nach Anbieter gibt es auch die Möglichkeit, gleich die passende Lingerie zur Brautmode zu auszuwählen. C wie chronologisch Planen Sie Ihr Braut-Outfit in der richtigen Reihenfolge. Zwölf bis acht Monate vor der Hochzeit beginnen Sie mit der Suche. Zeit und Muße sind wichtig, damit Sie wirklich das finden, was Ihnen gefällt. Zuerst wird das Brautkleid ausgewählt, erst dann folgen die Accessoires. Dazu gehören die Schuhe, die Handtasche, ggf. ein Jäckchen und der Haarschmuck bzw. Schleier. B wie Brautschön Frisch geduscht und mit einem dezenten Deo am Tag der Anprobe ausgestattet, dürfen Sie die empfindlichen Stoffe anprobieren. Verzichten Sie ausnahmsweise auf getönte Gesichtscreme, Rouge und starkes Augen-Make up. Wenn Sie zur Hochzeit eine Hochsteckfrisur wünschen, probieren Sie die Kleider ebenfalls mit hochgestecktem Haar an. D wie Diät Wenn Ihr Gewicht mit dem Wunschkleid nicht harmonisieren will, gibt es zwei Möglichkeiten: Sie entscheiden sich für ein anderes Modell oder versuchen mit Sport und Ernährungsumstellung, noch ein wenig nachzuhelfen. Die Änderungsschneiderei kann bei Bedarf kleine Korrekturen vornehmen. Danach heißt es: Gewicht halten! E wie Event Genießen Sie diesen Tag der Brautkleidauswahl, denn hier hüpft man nicht mal so nebenbei hinein. Am besten Sie planen einen freien Tag in der Woche ein und lassen sich in Ruhe beraten ohne andere Termine im Hinterkopf. Gehen Sie satt und ausgeruht zur Anprobe, denn dabei können schon einmal bis zu 3 Stunden vergehen. 90 F wie Freundin G wie Geschäft Auch wenn es noch so viele Anbieter für tolle Brautkleider gibt, Sie müssen Ihre Auswahl begrenzen. Konzentrieren Sie sich auf maximal drei Geschäfte, ansonsten verlieren Sie den Überblick und zuviel an Zeit. Lassen Sie sich auch von der fachlichen Kompetenz der Verkäuferin leiten, denn diese ist mindestens genauso wichtig wie das Angebot an Brautmodenkleidern. Eine zweite Meinung kann hilfreich sein. Wenn Ihre Freundin, Schwester, Mutter o.ä. Ihren Geschmack kennen und auch sonst eine gute Unterstützung sind, vertrauen Sie ruhig auch auf deren Urteil. Nehmen Sie aber nicht mehr als zwei Begleiter mit. Zuviele Geschmäcker und Ansichten machen die Auswahl schwierig.
  • 93. 91
  • 94. Brautmode Das ABC des Brautkleid-Kaufens H wie Herrenmode Wichtig! e usführlich Für eine a enBrautmod eratung im B n vereinbare geschäft in. einen Term Sie vorab Einige Brautmodengeschäfte bieten praktischerweise gleich die passende Bekleidung für den Bräutigam mit an. In den seltensten Fällen wird das Brautpaar gemeinsam zur Auswahl und Anprobe gehen, denn das Kleid soll der Bräutigam erst zur Hochzeit sehen. Aber die Braut kann schon einmal die Anzüge sichten und zu einem anderen Termin mit ihrem Partner anprobieren. Für die Version ohne Brautbegleitung: Wenn die Verkäuferin das Brautkleid kennt, kann auch sie dem Bräutigam den passenden Anzug empfehlen. I wie Inspiration Bevor Sie im Brautmodengeschäft auf die Suche gehen, können Sie sich vorher in Hochzeits-Magazinen, Katalogen und auch auf InternetPortalen über neueste Trends und die schönsten Kleiderschnitte informieren. Jedes Jahr bringen die Hersteller neue Kollektionen auf den Markt, da lohnt es sich schon, im Vorfeld ein bisschen zu sondieren, was für ein Stil Ihnen gefällt. So wird die Auswahl im Laden einfacher, denn Sie wissen schon, wonach Sie suchen. K wie Kalkulation Wenn Sie sich ein Limit setzen, denken Sie auch an die Accessoires wie Kopfschmuck, Schleier, Schuhe und Handtasche oder Schmuck. Auch eine Änderung des Brautkleides kann je nach Aufwand mit zusätzlichen Kosten verbunden sein. M wie Marken L wie Lieferung Die Empfehlung, schon fast ein Jahr vor der Hochzeit auf die Suche zu gehen hat den Hintergrund, dass nicht immer alle Kleider in jeder Größe vorrätig sind. Dann wird für die Braut beim Hersteller das entsprechende Modell bestellt. Damit die Zeit für eventuelle Änderungen nicht zu knapp wird ist rechtzeitiges Ordern wichtig, denn in der Hauptsaison kann die Lieferung bis zu acht Wochen dauern. Z wie Zweit-Kleid Wenn die abendliche Tanzrunde eingeläutet wird kann ein sehr üppiges oder ziemlich körperbetontes Brautkleid gewisse Grenzen setzen. Damit Sie dennoch ausgelassen mitfeiern können, ist ein zweites Kleid im Cocktail-Stil empfehlenswert, am besten auch in weiß. Auch ein zweites Paar bequemere Schuhe entlastet am Abend Ihre Füße. Mit Kleemeier, Lohrengel und Weise sind deutsche Traditionsunternehmen mit einer großen Bandbreite an Modellen bei den Händlern vertreten. Rubensengel hat sich auf XXLBrautmode spezialisiert und für den Bräutigam sind Masterhand und Wilvorst sowie Digel bekannte Vertreter. Mit frischen Akzenten und Raffinesse punkten Lilly, Linea Raffaeli und Pronuptia. Sincerity hat mehrere Mode-Linien im Programm und Mode de Pol überzeugt mit Esprit. Neben Pronovias, Miss Kelly und Eddy K. verdient auch Ian Stuart mit immer wieder überraschenden Designs eine extra Erwähnung. Anja Jahn 92
  • 95. Inh. Katrin Handke www.chemnitzer-brautmoden.de k Komplettangebot für die Braut von A wie Ankleideservice bis Z wie zinsloser Ratenkauf k „Rundumservicepaket“ Beginnen Sie Ihren Festtag stressfei mit Hochzeitsprofis an Ihrer Seite. Neugierig? k Gern berate ich Sie: Mo–Mi/Fr 10.00 –18.00 Uhr Do /Sa nach Vereinbarung jeder Wunschtermin möglich k Fragen Sie! Es gibt fast nichts, was es nicht gibt und alles ist bezahlbar. Augustusburger Straße 189 k 09127 Chemnitz k 0371/ 3 55 85 85 93
  • 96. 94
  • 97. 3 mal Zwei Brautstyles So oder so – als Braut sehen Sie wunderschön aus! Bei unserem Fotoshooting konnten drei zukünftige Bräute ihre eigenen Stylingwünsche mitbringen und wir haben diese gemeinsam in Szene gesetzt. Parallel dazu hat sich unsere Stylistin Annett Anders Gedanken gemacht, wie ein jeweils anderer Look den Typ verändert. Lassen Sie sich überraschen und inspirieren von den Umstyling-Ideen. Fotos: Katja Zipser Fotografie, www.katjazipser.de Haare und Make up: Annett Anders, www.makeup-artistin.de Styling: Princess Brautmoden, www.princess-moritzburg.de & Agentur AP Consultant, ap-consultant@email.de, www.nicolespose.it Haaraccessoires: Elise Schneider-Marfels, www.elise-schneider-marfels.de Location: ein Dankeschön an Schloss Wackerbarth in Radebeul, www.schloss-wackerbarth.de 95
  • 98. Blumige Aussichten für ein raffiniertes Arrangement in verschiedenen Längen Fanny möchte als Braut anders aussehen als im Alltag – Eleganz ausstrahlen, aber auch jung und spritzig wirken. So korrespondieren die aufwendige Hochsteckfrisur und das wunderschöne Brautkleid „Palm Springs“ aus der „Supernova-Kollektion“ vom britischen Designer Ian Stuart perfekt auf verspielte und exquisite Weise. Fanny: 20 Jahre Kleidergröße 38/40 1,82 m Kleid: Ian Stuart Headpiece: Elise Schneider-Marfels Foto: www.katjazipser.de 96
  • 99. Das fluffig leichte Feder-Blumen-Gesteck verdeckt den Seitenscheitel und setzt einen zarten Farbkonstrast auf den kräftig strahlenden rotbraunen Haarschopf. Als flippige Alternative bietet sich der extravagante Haarschmuck links unten an. Die rosé bestickten Drahtschlangen kringeln sich vor Begeisterung. Headpiece: Elise Schneider-Marfels Fotos: www.katjazipser.de 97
  • 100. Kleid: Nicole Haarreif: Elise Schneider-Marfels 98 Fotos: www.katjazipser.de
  • 101. Spitzenmäßig mit geflochtenem Zopf und Haarreifen Das Brautkleid aus der Kollektion „Colet“ von der italienischen Firma Nicole Fashion Group tritt hier einen Schritt zurück um der Frisur und dem Haarschmuck besondere Geltung zu verschaffen. Ein aus zarter Spitze gestaltetes hochgeschlossenes Dekolleté lenkt den Blick auf das Gesicht und und den auffälligen Haarreifen. Hier kommt noch einmal Spitze zum Einsatz und unterstreicht mit seiner filigranen und zugleich klaren Formensprache in weiß die kräftige Farbe des Haares. Die langen Locken wurden geglättet und gebändigt, wenn auch nicht so straff, wie bei der Hochsteckfrisur. Der locker gewundene, seitliche Zopf wirkt mädchenhaft und romantisch. Fotos: www.katjazipser.de 99
  • 102. Kleid: Justin Alexander Haarreif: Ivory & Co. Sportlich und dynamisch wirkt Christin mit dem flotten Kurzhaarschnitt. Als Braut wünscht sie sich Eleganz und eine dezente Portion Romantik – das erreicht sie perfekt mit dem schmal geschnittenen Kleid aus der Kollektion von Justin Alexander. Auf den dunkelbraunen Haaren kommt eine edle Tiara besonders gut zur Geltung. Das klare, kräftige AugenMake-up unterstreicht den eleganten, modernen Look. Christin: 29 Jahre Kleidergröße 34/36 1,72 m Foto: www.katjazipser.de 100
  • 103. Kurz, frisch und stylish Fotos: www.katjazipser.de Zur Hochzeit mit Haarschmuck auftrumpfen Fascinator: Elise Schneider-Marfels Haarreif: Elise Schneider-Marfels Auf dem dunklen Haar hebt sich filigraner Schmuck besonders gut ab. Federleicht und transparent wie auf dem Foto oben links oder spitzenbesetzt wie in der Mitte. Fascinator: Elise Schneider-Marfels Kurzes Haar aus der Stirn frisiert, lenkt den Blick besonders auf die Augen. Der kleine kecke Fascinator mit schwarzem Akzent (Foto rechts) versieht die Frisur mit einem festlichen Touch. 101
  • 104. Kleid: Justin Alexander Fascinator: Elise Schneider-Marfels Schlichte Schönheit findet zu wahrer Größe Das schmale Corsagenkleid von Justin Alexander betont Christins zarte Silhouette. Eine raf-finierte Blütenapplikation an der Taille, von Rücken bis Schleppe verlaufende Strassknöpfe und der edle Seidenstoff des Kleides sind der Inbegriff schlichter Eleganz. Ein passender Kurzarmbolero, ebenfalls aus elfenbeinfarbener Seide, komplettiert das stilvolle Brautoutfit. 102
  • 105. en autmod udrun Thiele Br G · Verkauf & Verleih von Braut-, Fest- und Jugendmode · Änderungen · Neuanfertigungen von Textilien aller Art · Brautschuhe in großer Auswahl 09618 Brand-Erbisdorf · Freiberger Straße 1 Telefon (03 73 22) 4 23 88 Mo-Fr. 1000–1300 und 1430–1800 Uhr sowie Samstag 900–1200 Uhr TRAUMHOCHZEIT IDEEN FÜR HAAR & HAUT Wir planen Ihren schönsten Tag. Wir verwöhnen Ihre Haut, kümmern uns um das perfekte Make-up und frisieren Sie passend zu Ihrem Typ. Lassen Sie sich von unserem Hochzeits-Service inspirieren… INDIVIDUELLE BERATUNG TYPGERECHTE HOCHZEITSFRISUREN BRAUT- UND FESTTAGS-MAKE-UP VERWÖHN- UND WELLNESS-KOSMETIK SCHÖNE GEPFLEGTE HÄNDE VOR-ORT-SERVICE LUDWIGSTRASSE 22 | 09113 CHEMNITZ | +49 371 58 44 93 | INFO@BIOSTHETIKTEAM.DE BIOSTHETIKTEAM.DE | MO 13 – 20 UHR | DI – MI 09 – 20 UHR | DO – FR 09 – 20 UHR | SA 09–12 UHR 103 BTC_W_AZ Heiraten_195x90 lay_07.10.indd 1 08.10.13 09:31
  • 106. Kleid: Nicole Kopfschmuck: Annett Anders Verzaubert in Tüll und Blütenschmuck Fotos: www.katjazipser.de 104
  • 107. Fotos: www.katjazipser.de Hier präsentiert sich Christin in einem romantischen Look, der mit dem auffälligen Blütenfaszinator alle Blicke auf sich zieht. Die zarten Blumenstickereien auf dem Brautkleid aus der Kollektion „Colet“ von der italienischen Firma Nicole Fashion Group wirken feminin und der bauschige Rockteil in Tüll tut ein Übriges, damit sich wahres Brautgefühl einstellt. Auch nur eine einzelne Blüte würde eine tolle Wirkung auf der dunklen Kurzhaarfrisur erzielen. 105
  • 108. Kleid: Princess Moritzburg Haarkamm: Ivory & Co. Julia ist schon aufgeregt, denn ihre Hochzeit steht bald ins Haus. Dafür wünscht sie sich ein Kleid in A-Linie mit fließendem Stoff ab der Taille. Die etwas breiteren Träger des Brautkleides aus der hauseigenen Kollektion von Princess Moritzburg sind angenehm im Tragekomfort und bringen die Oberweite vorteilhaft zur Geltung. Der Stoff ist diagonal drapiert und streckt optimal. Julia: 25 Jahre Kleidergröße 40 1,74 m Fotos: www.katjazipser.de 106
  • 109. Intermezzo in Cremeweiß BRAUT- ABENDMODE FÜR SIE UND IHN Ines Klömich tylt Perfekt ges für Ihren g. Ta schönsten Weibliche Kurven in Bestform Öffnungszeiten: Mo, Di, Mi, Fr 9.30 – 18.00 Uhr Sa 9.00 – 13.00 Uhr Weitere Termine gern nach Vereinbarung Terminvereinbarung unter: 0371 428783 Julia wünscht sich eine elegante schlichte Hochsteckfrisur. Die Glitzersteinchen auf dem dezenten Haarreifen schmücken die locker gesteckten Strähnen. Zarte Ohrringe unterstützen den filigranen Brautschmuck auf dem Haar. Eine weitere Möglichkeit: mit dem Blütenarrangement aus Draht und schwarzer Seide bekommen die blonden Haare einen zusätzlichen Hauch Extravaganz. 107 Braut- und Abendmode Ines Klömich Frankenberger Straße 240 | 09131 Chemnitz mail@brautundabendmode.de www.brautundabendmode.de OUTLETWOCHEN 22.09. – 18.10.2014
  • 110. Wandeln in Wackerbarth Kleid: Sincerity 108 Fotos: www.katjazipser.de
  • 111. Spezialist für Braut-und Abendgarderobe Abhol- und Zustelldienst nach Absprache Textilpflege Mallon Am Bahnhof 1 09456 Annaberg-Buchholz (Süd) Die optimale Form finden Telefon: 0 37 33/6 73 90 71 Telefax: 0 37 33/6 73 90 72 Dem eleganten, klassischen Brautlook, den Julia auf der vorhergehenden Seite vorgestellt hat, folgt hier eine mondäne Version. Das Princesse-Kleid aus der Sincerity Kollektion 2013 mit weit ausgestelltem Rockteil steht vor allem Bräuten gut, die großgewachsen sind wie Julia (1,74 m). Der Rock muss einfach eine gewisse Länge haben, um dem Kleid Eleganz zu verleihen. Brautkleid-Reinigung-Sachsen.de (bundesweit) Kleeblatt Moden Kompetenz seit über 20 Jahren Die sonst langen, glatten Haare wurden zu einem lockeren Knoten gebunden und seitlich am Hinterkopf festgesteckt. Die echte Blüte wirkt festlich, lockert optisch auf und bringt noch einmal einen weißen Farbtupfer ins Spiel. Besonders schön sieht es aus, wenn diese Blumen auch im Brautstrauß auftauchen. Kerstin Schönberg 04720 Döbeln Obermarkt 6 Tel.: 0 34 31/70 38 53 Fax: 0 34 31/70 48 96 Internet: www.Kleeblatt-Moden.de e-mail: info@Kleeblatt-Moden.de 109
  • 112. Brautmode Brautkleider mit Format – große Größen Mal Hand aufs Herz, wer hat schon Modelmaße? Es ist zum Glück kein Problem, für jede Figur ein schönes Brautkleid zu finden. Einige Hersteller haben sich auf die größere Konfektion spezialisiert und wissen, worauf es ankommt, um die optimale Passform zu finden. Kein Gramm verstecken Voller Selbstbewusstsein präsentieren sich Frauen, die ihre Rundungen als Teil ihres Ichs akzeptieren. Sie vertreten die Meinung: „alles was ich habe, soll man auch sehen, denn genau so liebt mich mein Partner“. Mittlerweile haben sich auch einige Brautmodenhersteller auf die aktuelle Entwicklung eingestellt und bieten ausgesprochen attraktive Modelle für Bräute im XXL-Format an. So finden Sie figurbetonende Schnitte, die voller Esprit jedes Gramm in die richtige Form bringen und richtig Lust auf die große Feier machen. Im Trend sind dabei korsagenartige Oberteile, die in verschiedenen Varianten die Schulterpartie oder das Dekolleté in den Vordergrund rücken und über einen schön ausfließenden Rock die Figur strecken und optisch verlängern. Je nach dem, was Sie an sich am tollsten finden, sollten Sie mit besonderer Aufmerksamkeit bedenken und optisch betonen, seien es nun Ihre schönen Fesseln oder die hübschen Rundungen Ihres Busens. Wenn Sie kein klassisches Brautkleid wollen, ist ein schickes Kostüm erste Wahl. Hierin können Sie auch eine üppigere Figur Braut- & Festmoden Verleih und Verkauf Inhaberin Carmen Küntzel · Verkauf und Verleih Braut- und Festmode · Brautaccessoires u. Brautdessous Einladungen, · handgefertigteund Tischkarten Glückwunschauf Vorbestellung Dienstag bis Freitag 9– 18 Uhr Samstags 9 – 11 Uhr und nach Vereinbarung 09526 Olbernhau · Steinbruchweg 35 · Telefon: 03 73 60/7 52 70 Mobil: 0152/57 94 27 12 110 elegant in Szene setzen. Ein schmaler Rock mit Gehschlitz und ein über die Hüfte reichendes Oberteil sind als Zweiteiler eine sehr gute Wahl und bieten Ihnen den optimalen Schnitt, um sich formvollendet zu präsentieren. Auch Accessoires wie eine Kette oder besondere Ohrringe können den Hals und das Gesicht in den Mittelpunkt stellen und damit den Blick auf diesen Bereich lenken. Wer ein attraktives Gesicht oder tolle Haare hat, sollte viel in Make-up und Frisur investieren. Vorzüge betonen und sich von seiner schönsten Seite zeigen, heißt es hier. Maßschneiderei Heike Grätz • Maßanfertigung nach Ihren Wünschen • Änderungen im eigenen Atelier • Verkauf und Verleih von Festbekleidung für Damen NEU Second Hand Braut- und Festmode ab 99,- EUR Heinrich-Schütz-Straße 138 · 09130 Chemnitz · Telefon: 0371/7 00 88 78 Mo –Fr: 9-13 Uhr sowie Mo, Mi, Do: 15-18 Uhr, 1. u. 3. Sa im Monat 9-12 Uhr
  • 113. Mit Stoff und Schnitt punkten Für Frauen, die mit ihrer Robe ganz gezielt Blickpunkte schaffen und einen Teil der Figur unter Stoff verdecken wollen, bieten Kleider in fließender Ausführung die besten Möglichkeiten. A-Linie, großzügige Dessins und romantische Schnitte sind die Favoriten für spezielle Größen. Der Vorteil von Kleidern in A-Linie liegt auf der Hand, denn der Busen wird betont, während sich ein kräftiger Bauch, Hüft- und Schenkelbereich unter der weiter werdenden Form des Rockes verdecken lassen. Ähnlich verhält es sich mit Modellen, die die Empire-Linie aufgreifen und in eine die Figur umschmeichelnde weite Form übergehen. Weiche, fließende Stoffe wie Chiffon oder Voile sind für diesen Schnitt das ideale Material, um die Idee des Leichten und Schwebenden zu transportieren. Falls Sie sich für stärkeres Material entscheiden, das nicht jedes Pölsterchen gleich durchscheinen lässt, achten Sie unbedingt darauf, dass dieses nicht mehrlagig verarbeitet ist, denn das trägt auf und verhindert den eigentlich positiven Effekt. Welcher Variante Sie den Vorzug geben, hängt ganz von Ihrem individuellen Geschmack und dem persönlichen Wohlbefinden ab. Hauptsache ist natürlich, dass Sie sich als Braut nicht verkleidet fühlen und sich gut bewegen können. Worauf Sie achten sollten: • schlichte Schnitte • Blickpunkt auf das Dekolleté richten • lange, schmale Ärmel • spitze, auch etwas tiefere Ausschnitte • zarter Spitzenstoff • die Taille verlängernde Oberteile • Kleider im Lagenlook aus leichtem Stoff • Unterwäsche, die nicht einschneidet • Absätze höher, aber eher breit als spitz • Accessoires dezent verwenden • zierlichen Schmuck gezielt einsetzen Anja Jahn 111
  • 114. Brautmode Accessoires Wunderbare Elemente für den perfekten Brautlook Wählen Sie die Schuhe so, dass diese ein optisches Gegengewicht zum Stil des Kleides sind. Tragen Sie ein schlichtes zurückhaltendes Kleid, dürfen Sie mit den Schuhen Akzente setzen. Umgekehrt verhält es sich, wenn Ihr Kleid ein auffälliges Fotos: oben: www.elsacolouredshoes.de, unten: www.kleemeier.com Schuhe Design hat. Hier sind zurückhaltende Schuhe die ideale Ergänzung. Falls Sie Bedenken haben, mit sehr hohen Schuhen gut tanzen zu können, kaufen Sie sich eventuell ein zweites Paar Flachere, die Sie am Abend tragen. Handtasche Auf eine praktische Handtasche sollten Sie auf keinen Fall verzichten. Sie kann passend zum Hochzeitskleid aus Stoff, Leder oder Lack gemacht sein, mit Perlen besetzt, bestickt oder gehäkelt. Wichtige Utensilien wie Lippenstift, Taschentuch und Ersatzstrümpfe finden in der Brauttasche Platz. Ihr umfassendes Kosmetikset zum Auffrischen des Make-ups, bringen Sie aber am besten in einem Beautycase unter. Fotos links: Diese handgefertigten Brauttaschen aus der Kollektion von Fräuleinwunder können Sie bestellen unter www.meinhochzeitsratgeber.de/shop.html 112
  • 115. Dekorativer Kopfschmuck ..der etwas größer und auffälliger ausfällt, wird als Fascinator bezeichnet. Dabei handelt es sich um ein kunstvolles Gesteck. Mit seiner auffälligen Optik wird er zum attraktiven Blickfang. Ob nun als Minihut, Federgesteck oder Schleife kreiert, allen gemeinsam ist die hochwertige Verarbeitung. Als Befestigung kann ein Haarclip oder ein Haarreif verwendet werden. Bild oben: Feder-Clip aus flauschigen Straußenfedern Bild unten: Blüte aus edler Dupionseide als Braut-Clip aus der Brautzauberkollektion von Elise Schneider-Marfels und Annett Anders, zu beziehen über: www.meinhochzeitsratgeber.de/shop.html Schleier Wenn Sie einen Schleier tragen möchten, orientieren Sie sich an der Art Ihres Kleides. Es gibt verschiedenste Schleierformen von kurz bis meterlang. Ein romantisches Kleid sieht ebenso schön mit einem Blumengebinde im Haar aus wie mit einem langen Tüllschleier. Ein Kleid in schlichter Schnittform wirkt sehr elegant mit einem kleinen Hutaufsatz, der mit Zierperlen und anderen Materialien versehen ist. 113
  • 116. www.altaradea.com Mode für exklusive Anlässe 114
  • 117. Collection 2014 www.lohrengel.com 115
  • 118. Braut-Styling+Make-up Besonderheiten im Blickpunkt Unreine Haut Neigt man zu unreiner und pflegebedürftiger Haut, gilt es besonders vor einem so aufregenden Fest wie einer Hochzeit die Ruhe zu bewahren. Auf keinen Fall ist vor der Hochzeit der Zeitpunkt gekommen, um noch einmal die Ernährung umzustellen oder eine Fastenkur zu machen, es empfiehlt sich eher, die Haut mit Mitteln zu beruhigen, die definitiv keinen Schaden anrichten können. Loess Heilerde Masken z.B. ist ein solches Wundermittel für ebenmäßige Haut innerhalb kurzer Zeit. Ausserdem gibt es auch Make-up speziell für anspruchsvolle Haut, das gleichzeitig antibakteriell und mattierend wirkt. Für alle Hautgeplagten gilt, gönnen Sie es sich und lassen sich von einer professionellen Kosmetikerin an Ihrem Hochzeitstag begleiten, sie wird Sie alle Unsicherheiten vergessen machen. Mit Make-up kann man einen Ausgleich schaffen und optisch verkürzen. Die Stirnansätze, der Unterkiefer und die Partie unterhalb der Wangenknochen werden dunkler grundiert. Oberhalb der Wangenknochen wird mit einem hellen Puderton gearbeitet. 116 Eckiges Gesicht Durch das Abschattieren der Stirnseiten und des Unterkiefers kann man ein eckiges Gesicht optisch weicher wirken lassen. Auch hier werden die Wangenknochen oberhalb aufgehellt. Foto: Darius pl / shutterstock.com Längliches Gesicht
  • 119. Meisterbetrieb im Friseurhandwerk Wir verzaube rn Sie! Schmale Lippen Die Grundierung wird bis über die Lippen aufgetragen. Bei der Wahl des Farbtons empfiehlt sich, einen natürlichen Rosenholzton auszusuchen. Mit einem gleichfarbigen oder eine Nuance helleren Konturenstift werden die Lippen nur ein wenig über den Lippenrand hinausgehend nachgezeichnet. Nach dem Auftragen des Lippenstifts kann man etwas farblosen Gloss auftupfen, um das Volumen weiter zu erhöhen. Ferner gibt es in guten Kosmetikläden so genannte Lipplumber, dass sind Lippenstifte oder Gloss, die Wirkstoffe enthalten, welche die Durchblutung der Lippen erhöhen und sie somit sichtbar aufplustern. Dies geht allerdings meist mit einigem Kribbeln und Brennen einher, also ausreichend vorher ausprobieren und vor der Hochzeit trainieren. Foto: Robert Kneschke, fotolia.com Sommersprossen Es gibt zwei Möglichkeiten: Entweder ein stark deckendes Make-up zu verwenden, auch auf die Gefahr hin überschminkt zu wirken oder einen Transparent Shine Make up mit leichter Deckkraft zu benutzen, welches die Sommersprossen nur ein wenig in den Hintergrund versetzt. Besonders schön bei Sommersprossen und rötlichem Haar sind kräftig dunkelbraun getuschte Wimpern, Bronce-, Gold- und Schokotöne auf den Lidern und ein satter roter Lippenstift (mit Gelbanteil). Entscheidet man sich für ein sehr deckendes Make-up, sollten auch die Schultern und das Dekolleté nicht übersehen werden. Falls die Augenbrauen sehr fein sind, kann man sie vorsichtig mit einem Stift in einem sanften Braun nachziehen. Zu rotem Haar und goldbraunen Sommersprossen harmoniert natürlich die Komplementärfarbe Grün, vielleicht taucht sie ja bereits im Kleid auf und kann so in das gesamte Styling aufgenommen werden. Herrlich mädchenhaft sehen Margariten in rotem Haar aus, gleichsam Kornblumen und Klatschmohn. Jana Rehfeld · professionelle und typgerechte Brautfrisuren (auch mit Naturprodukten) · individuelle Beratung · strahlendes Make-up · gepflegte Nägel & Füße Salon Ilona Dorfstraße 182 09385 Erlbach-Kirchberg Telefon: 03 72 95/4 10 42 www.salon-ilona-vogt.de 117
  • 120. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Fotostudio Reckziegel, Selb, Wunsiedel - www.foto-reckziegel.de 118
  • 121. Schöne Haare für Braut und Bräutigam am schönsten Tag im Leben. freundliche, individuelle und professionelle Beratung · modisch aktuelle und klassische Haar-Schnitttechniken trendorientierte und typgerechte Farbbehandlungen Anne Schöne empfiehlt: „Die Hochzeitsfrisur und das Braut-Make-up müssen bereits 3 Monate vor dem Hochzeitstag auf die Braut persönlich abgestimmt werden. Die Frisur 1, 2 oder 3 mal auf Probe gehört natürlich auch vor dem großen Fest dazu. So kann der schönste Tag des Lebens verlässlich und unvergesslich beginnen.“ Friseursalon „Schöne Haare“ Anne Schöne (Inh.) · Theaterstr. 19 · 09111 Chemnitz · Telefon: 03 71/43 30 36 66 Internet: www.friseurchemnitz.de · Facebook: www.facebook.com/friseurchemnitz Landhotel TRAKEHNERHOF Mittelsaidaer Straße 25 09575 Großwaltersdorf Telefon: 03 72 93-3 29 Telefax: 03 72 93-7 48 02 www.trakehnerhof.de Wir lassen Ihre Hochzeit zum schönsten Erlebnis werden. Anfahrt mit der Hochzeitskutsche, Begrüßung mit Brot und Salz, Sägebock, festliche Ausgestaltung in einem Raum Ihrer Wahl. Übernachtung im romantischen Hochzeitszimmer mit Himmelbett als Geschenk des Hauses für das Hochzeitspaar. 119
  • 122. Braut-Styling Pinsel, Puder und Kajal im Einsatz für Ihr Braut-Make-up Make-up am Hochzeitstag Heute muss das Make-up besonderen Anforderungen genügen: Es soll nicht nur Ihr Outfit abrunden, sondern muss auch die Fotosession im Freien und die lange Partynacht unbeschadet überstehen. Wir empfehlen deshalb, sich in die Hände einer professionellen Kosmetikerin zu begeben. Mit ihrer Erfahrung und Routine wischt sie nicht nur alle Aufregung weg sondern lässt auch kleine Schönheitsfehler verschwinden. Die speckige Stirn, Hautflecken auf den Wangen oder Pickelchen haben keine Chance, sich in den Vordergrund zu spielen. Mit ausdrucksstark geschminkten Augen und schönem Lippenstyling machen Sie nicht nur sich selbst eine große Freude, sondern auch Ihrem Schatz. Probetermin vereinbaren Weil am Hochzeitstag nicht die Zeit für Experimente ist, sollte das Braut-Make-up schon zu einem früheren Termin festgelegt werden. Dafür ist ein Probe-Schminken ideal. Vereinbaren Sie einen Termin, bei dem auch Brautkleid, Schmuck, Blumen und Brautfrisur berücksichtigt werden. Der beste Zeitpunkt für ein erstes Gespräch ist etwa 4 bis 6 Wochen vor der Hochzeit. Das Probeschminken findet ca. 7 Tage vor dem Termin statt. Dabei können noch verschiedene Möglichkeiten ausprobiert und z. B. das Augenbrauenzupfen übernommen werden. So bleibt genug Zeit, eventuell folgende Rötungen und Schwellungen abklingen zu lassen. Das Styling dokumentieren Wenn der perfekte Look gefunden ist, hält die Kosmetikerin ihn bildlich oder schriftlich fest und kann am Hochzeitstag ohne Stress Ihre Vorstellungen umsetzen. Am besten ist es, wenn Sie geschminkt, aber nicht „angemalt“ aussehen. Annett Birkner Gerbergasse 23 07907 Schleiz Funk. 0176-99 99 24 03 Makeup · Nageldesign · Hairstyling · typgerechtes Styling · Shoppingbegleitung ½ ausführliche Typberatung beim Probeschminktermin ½ Shoppingbegleitung beim Kauf des Brautkleides ½ Nageldesign, Maniküre & Nagellack ½ fototaugliches Braut-Makeup & Brautfrisuren ½ ganztägige Brautbegleitung (Nachpudern etc.) ½ künstliche Wimpern & Wimpernverlängerung ½ Styling für die Hochzeitsgäste 120 Vorteile mit dem ...mehr Glück-Zertifikat g auf Brautstylin ei Ihnen Wunsch b Hotel, zu Hause, im .. r. beim Friseu
  • 123. Schönheit kommt von Innen Das ist keine Binsenweisheit, dahinter steckt viel Wahrheit. Geschicktes Hantieren mit Make-up kann nicht verdecken, wenn man sorglos mit seinem Körper umgeht. Manchmal übersieht man vor lauter Arbeit und selbstgemachtem VollzeitStress die wesentlichen Dinge, die man für sich selbst tun kann. Wimpernwelle • Färben von Wimpern Formgebung der Augenbrauen Kosmetikbehandlungen • Wellness Sugaring Braut-Make-up • Foto-Make-up Hochzeitsnägel • Maniküre www.kosmetikstudio-tabea.de Erste Braut-Pflicht: Stress reduzieren „Toller Vorschlag“, werden Sie denken – ich muss ja auch nur eine Hochzeit auf die Beine stellen. Deshalb ist es gerade jetzt wichtig, sich in kürzeren Abständen (1x am Tag) ganz bewusst Ruhepunkte zu suchen und Entspannungstechnik anzuwenden. Schließen Sie die Augen und stellen sich eine ruhige Szene vor, welche Sie dann fünf Minuten vor Ihrem inneren Auge behalten. Auch langsames Ein- und Ausatmen durch die Nase bis in den Bauch hinein, verhilft zu mehr Ruhe. Sport bringt frischen Wind in Ihren Kopf Inh. Tabea Hennebach Schönheider Str. 3 • 08309 Eibenstock • Tel. 03 77 52/55 09 59 Bewegung ist gesund, das weiß Jeder. Entnervtes Hin und Her zwischen Hochzeitslocation, Brautmodenladen und Blumengeschäft fällt definitiv nicht in diese Kategorie. Mit gezieltem Sport können Sie sich auf sich selbst besinnen, kommen mal raus aus Ihrem „Hamsterrad“. Suchen Sie sich etwas, das Ihnen wirklich Freude macht. Es bringt nichts, sich noch einen wöchentlichen Termin zu verordnen, wenn sich dieser nur als lästige Pflicht entpuppt. Wer keine Muße hat, sich im Fitness-Studio an Zumba, Bauch-Beine-Po und ähnlichem zu versuchen, macht einfach mal einen Spaziergang oder eine Radtour. Die Bewegung an der frischen Luft fördert die Entspannung und macht Sie stressunanfälliger. Was Wasser bewirken kann Die beste Haut- und Körperpflege bringt nur halb so viel Erfolg, wenn Sie Ihre Haut nicht auch von innen „pflegen“. Das Trinken von viel Mineralwasser oder Tee (ca. 2 Liter am Tag) spült die Giftstoffe aus dem Körper und bringt der Haut Feuchtigkeit von innen. Für alle, die morgens schwer in die Gänge kommen, hilft nicht nur ein Schwall kaltes Wasser ins Gesicht, sondern auch auf die Beine. Mit der Duschbrause (grober Strahl) wird am rechten Fuß beginnend bis zum Oberschenkel langsam nach oben gegangen. Nun wieder zurück Richtung Fuß und dreimal langsam wiederholen. Beim linken Bein die selbe Prozedur durchführen. Es geht nicht darum, Eisbeine zu bekommen, eine kräftige Durchblutung ist das Ziel. Der Kreislauf wird sofort nach dem Abrubbeln mit dem Handtuch angekurbelt. Gut durchblutete Haut verschafft Ihnen Frische und ein rosiges Aussehen. Anja Jahn K N M CE TI DE IGA VI IS O R E UT OR SM SS FL IT BRÄ T E EI TS HZ U. EI HZ C T C HZ HO AU HO OC H BR R Ü F – alles unter einem Dach – so macht Heiraten Spaß Helenenstraße 71 · 09212 Limbach-Oberfrohna Telefon/Telefax: 0 37 22/9 24 11 www.hochzeitshaus.de · webmaster@hochzeitshaus.de 121
  • 124. www.foto-reckziegel.de 122
  • 125. Le Mariage Le Mariage Mari Die Le Mariage Brautmodenkollektion: Le Mariage Le Mariage Kollektion 123
  • 126. Gäste-Festbekleidung Festmode und Gäste-Regeln Was Hochzeitsgäste tragen Foto: www.linearaffaelli.be Foto: www.digel.de Foto: www.wilvorst.de Eine Einladung zur Hochzeit hat etwas von einer Auszeichnung. Braut und Bräutigam möchten diesen wichtigen Tag nicht ohne Sie verbringen. Das freut und ehrt einen gleichzeitig als Gast. Dass man sich dieser Ehre als würdig erweist, zeigt man mit einem besonders schönen, festlichen Outfit. Zur Feier des Tages wird deshalb nicht gezaudert. Neue Schuhe müssen her und erst recht ein festliches Kleid oder ein elegantes Kostüm. Die Herren tragen Anzug, Hemd und Krawatte – das ist die angemessene Kleidung zu diesem Anlass. 124
  • 127. Messetermine Schwarzenberg, Ritter-Georg-Halle Ende Januar 2014 ࣍ ࣍ ࣍ ࣍ ࣍ Traumhafte Brautkleider Exklusive Herrenausstattung Mietservice Eigenes Änderungsatelier Maßanfertigung Annaberg, Festhalle Ende Oktober 2014 Schloss Wolfsbrunn November 2014 Die genauen Termine finden Sie auf unserer Homepage. www.brautmoden-boerner.de Untere Schloßstraße 2 08340 Schwarzenberg/Erzg. Telefon: (0 37 74) 2 29 40 Geöffnet: Mo–Fr 10 bis 18 Uhr Sa 10 bis 13 Uhr andere Termine nach Vereinbarung Dieses helle Kleid können Sie auch als Gast tragen. Kleine Kleiderkunde für Gäste o Die Farbe Weiß ist am Hochzeitstag der Braut vorbehalten. Als weiblicher Gast im Alter der Braut vermeidet man auch lange, cremeweiße Kleider (um Verwechslungen vorzubeugen) – bei Unsicherheiten ist es besser, die Braut vorher zu informieren, vielleicht sieht sie das auch ganz entspannt. Das helle Kleid rechts auf dem Foto ist z. B. geeignet. o Die Festkleider der Frauen sind etwas zurückhaltender - sie sollten nicht auffälliger und schöner sein als das Kleid der Braut. Denn ihr gönnt man von Herzen, dass sie im Mittelpunkt steht. Dasselbe gilt auch für das Outfit des Partners. o Wird auf der Einladung ein Dresscode angegeben, dann halten Sie sich bitte möglichst daran. Das kann eine Farbe sein (z. B. Kleider in Aprikot, Herrenanzüge nur schwarz) oder ein Stil (z. B. 50er Jahre). Auch die Art der Hochzeit kann eine Rolle spielen – bei einer lockeren Feier im Grünen will man sicher nicht „overdressed“ erscheinen. Foto: www.pronovias.com 125
  • 128. Gäste-Festbekleidung Eleganz und Festlichkeit o Rechts: Mit dem Stoffeinsatz aus Spitze wirkt dieses Modell sehr festlich. Das sanfte Rosé des Seidenstoffes komplettiert das Kleid unaufdringlich und lenkt den Blick auf die über die ganze Länge verlaufende Spitze. Die daraus entstehende Silhouette wirkt überaus feminin und schmeichelhaft. o Unten links: Mit kräftigen Farben bekommt dieses Kleid eine junge, frische Optik. Pink fällt auf – der Rockteil mit schwarzen Akzenten in Gürtel und Spitzenstoff gibt der Trägerin eine festliche und zugleich raffinierte Note. o Unten Mitte: Ein schlichtes gerades Kleid in schwarz – der Klassiker für den eleganten Auftritt. Das reich mit silbernen und schwarzen Pailletten verzierte transparente Oberteil verleiht eine geheimnisvolle Aura. o Unten rechts: Zarte Perlen in Rosé und Perlmutt säumen die Oberkante des fein gerafften Brustbereiches. Mit seinem fließenden Rockteil verleiht das lachsfarbene Chiffon-Kleid Tragekomfort und Leichtigkeit. Foto: www.linearaffaelli.be 126 Foto: www.weise.eu Foto: www.kleemeier.com Foto: www.weise.eu
  • 129. Dr. Ina Schulze Hautarztpraxis Eine traumhafte Robe Fett-Weg-Spritze Statt „Absaugen“ sanft und schonend wegspritzen! Behandlungsmethode nach Dr. Steitz o Dieses schöne Kleid be- sticht durch seinen Glanz und die raffinierte diagonale Drapierung unterhalb des Brustbereiches. Alle Linien laufen seitlich auf die edle Schnalle zu. Foto: www.linearaffaelli.be Mit der bewährten Injektions-LipolyseBehandlungsmethode nach Dr. Steitz lassen sich störende Fettpölsterchen ohne operativen Eingriff schonend und dauerhaft auflösen. Die Fettwegspritze eignet sich für Männer und Frauen, die lokale Fettansammlungen haben und nicht übermäßig dick sind. Die Methode ist ideal zur Behandlung von Problemzonen, die auch mit Sport oder Ernährungsumstellung nicht weichen wollen. Ein paar Hinweise für die Gäste o Wenn Sie vom Brautpaar aufgefordert werden, Platz zu nehmen, folgen Sie dieser Aufforderung bitte gleich und plauschen nicht gemütlich weiter. So entstehen keine unnötigen Längen. Anwendungsgebiete o Bitte keine Peinlichkeiten! Alberne Spiele und Plaude- • Cellulite, Doppelkinn, Tränensäcke • Reiterhosen (Hüfte und Oberschenkel) • kleiner und großer Bauch • Hüften, Knie, Unterschenkel, Oberarm • Brustbereich des Mannes o Wann ist der passendste Moment für die Übergabe Funktionsweise reien aus dem Nähkästchen sind so beliebt wie Migräne. Damit diese erst gar nicht aufkommt, stimmen Sie eventuelle Beiträge mit dem Brautpaar oder dem Zeremonienmeister ab. des Geschenkes? Auf jeden Fall nicht, wenn alle gratulieren, dann hat das Brautpaar keine Hand frei. Ideal ist der Zeitpunkt vor oder nach dem Kaffeetrinken. Auch ein Geschenketisch bringt Abhilfe. Hier kann das Brautpaar die hübsch verpackten Präsente bewundern. o Streit und Zank gehören nicht auf ein Hochzeitsfest. Klärungsbedarf wird auf später verlegt, denn das Brautpaar hat ein schönes Fest verdient. Mit feinen Nadeln wird der Naturwirkstoff Phosphatidylcholin direkt in das unerwünschte Fettgewebe injiziert. Auf biochemischem Weg wird das Fett aufgelöst, durch das Lymphsystem abtransportiert und über die Leber abgebaut. Hautarztpraxis Markkleeberg Hauptstraße 10 · 04416 Markkleeberg Telefon: 0341 - 350 29 75 www.hautpraxis-schulze.de 127
  • 130. Gäste-Festbekleidung Modern – schick und vielseitig Links: Das knielange Taftkleid in Indigo-Blau wird mit Akzenten in Grün aufgepeppt. Es meistert den Spagat zwischen Chic und angenehmer Tragbarkeit und ist für viele Anlässe geeignet. Unten links: Moderne Eleganz verbirgt sich hinter diesem Auftritt. Der lange Rock und das geraffte Oberteil wirken festlich und trendy zugleich. Eyecatcher ist das kräftige Rot, dass sich im Oberteil und Schuhen wiederholt. Foto: www.weise.eu Foto: www.eddyk.com Oben: Die aufwendigen Fältelungen des kurzen Cocktail-Kleides sind auch auf dem Revers der Jacke wieder zu finden und kennzeichnen das raffinierte Kostüm. Die farbliche Nuancierung in Gold tut ein Übriges, um die Festlichkeit zu betonen. Kurz und gut Foto: www.Weise.eu frech und pfiffig Mitte: Bei dieser Variante des „kleinen Schwarzen“ haben die 50er Jahre Pate gestanden, kommt es doch unübersehbar im Petticoat-Look daher. Der weit schwingende kurze Faltenrock lenkt den Blick auf die Beine und die Glitzersteinchen an Dekolleté und Gürtel funkeln mit den Ohrringen um die Wette. Rechts: Der schlichte gerade Schnitt des Kleides wird durch den Stoffaufdruck lebendiger. Doch erst das auffällige gelbe Gürtelband mit Stoffblüte wird zum entscheidenden I-Tüpfelchen und macht den Look interessant. Komplettiert mit dem gelben Jäckchen entsteht daraus eine edle Kombination. 128 Foto: www.eddyk.com Foto: www.linearaffaelli.be
  • 131. Foto: www.lilly.de Lässig – locker und entspannt Chiffon ist wunderbar leicht und gut tragbar. Die aufwendig in Falten gelegten Stoffschichten verleihen diesem himmelblauen Sommertraum die Prise Festlichkeit, die es braucht für den ganz besonderen Anlass. Bloß keine „Schlacht“ am Buffet o Die Eröffnung des Hochzeits-Buffets wird vom Brautpaar eingeleitet, erst danach dürfen die anderen Gäste etwas nehmen. o Ein Buffet ist in einer sinnvollen Reihenfolge aufge- baut. Das heißt, es beginnt mit Vorspeisen und endet mit Desserts. Genauso stellt man sich an und nimmt dann das Gewünschte. Vordrängeln oder Dazwischenschieben gehört sich nicht, auch wenn man dieses oder jenes gar nicht essen möchte. o Laden Sie sich nicht bergeweise das Essen auf den Teller, das wirkt schnell raffgierig. Lieber stehen Sie noch einmal auf und nehmen sich auf einem frischen Teller erneut etwas vom Buffet. o Gehen Sie sorgsam mit dem Essen um. Niemand freut sich über zermatschte Desserts und „vermischte“ Speisen, weil jemand den falschen Löffel benutzt. o Nur noch ein Törtchen übrig, aber zwei Interessen- ten? Großherzigkeit zahlt sich aus, lassen Sie dem Anderen den Vortritt – vielleicht kann man sich auch reinteilen. „Der Pelz in seiner Veredlung“ Maßanfertigung · Umarbeitung · Reparatur Leder- und Pelz-Atelier Annette Düsseldorfer Platz 1 • 09111 Chemnitz Telefon: 03 71/3 30 88 03 www.pelzatelier-chemnitz.de unsere Öffnungszeiten: Mo bis Fr 10.00 – 18.30 Uhr • Sa 10.00 – 16.00 Uhr 129
  • 132. www.kleemeier.com 130
  • 133. 131
  • 134. Bräutigam Ein Bräutigam zum Verlieben Kleider machen Leute – dieser allgemein bekannte Spruch hat nichts an Aktualität verloren. Im allgemeinen neigen Männer ja eher dazu, praktisch zu denken und ebenso an die Auswahl ihrer Kleidung heranzugehen. Zur Hochzeit ist jedoch einmal etwas Anderes gefragt. Stil, Qualität und Eleganz stehen an oberster Stelle. Mit einem gut sitzenden Anzug, Krawatte und Hemd sowie schicken Lederschuhen wird aus so manchem Modeverweigerer doch noch ein Gentleman. Die Anzug-Varianten Anzugfarben Die Hersteller von Herrenmode haben für den Bräutigam eine große Auswahl an festlichen Anzügen – vom traditionell schwarzen Frack oder Smoking bis hin zum modisch eleganten Hochzeitsanzug, der mit Farben wie Taupé oder Mokkabraun Akzente setzt. Einige Produzenten, wie Wilvorst und Masterhand setzen auf eine Kombination aus traditionellen authentischen Merkmalen mit komfortablen modernen Elementen, die sich bei Businessund Sportkleidung bedienen. Hier liegen kürzere Silhouetten im Trend. Damit sich die optimale Wirkung entfalten kann, orientiert sich dabei die Farbgebung an den Schnittformen, die nach wie vor eher schmal sind. Schwarz steht als Anzugfarbe absolut im Vordergrund, aber auch mittlere und helle Grautöne sind in Mode, gefolgt von Blau- sowie Braun- und Champagnernuancen. Auffällig gesetzte Nähte auf den Revers verleihen einigen Kollektionen eine moderne und sportliche Note. Smoking und Frack sind die Favoriten, wenn es um eine Hochzeit im gehobenen Stil geht, denn festlicher, männlicher und edler geht es kaum. Ebenfalls in der obersten Liga spielt der Cut, der nur bis 18 Uhr getragen wird, wenn man sich streng an die klassische Kleiderordnung hält. Aber wie vieles andere, was früher als unumstößlich galt, wird das heute zumindest im Privaten nicht mehr so eng gesehen. Männer, die das ganz Traditionelle nicht für sich in Erwägung ziehen, sind mit einem Longsakko oder Stehkragenjacket ebenfalls festlich und zugleich mit einer frischen Optik ausgestattet. Ein typischer Hochzeitsanzug punktet mit einem anderen Vorteil. Er ist auch später zu fast jedem festlichen Anlaß tragbar und wirkt nie overdressed. Das ist für manche Männer, die selten im Anzug unterwegs sind, ein unschlagbares Argument, fühlen sie sich doch darin schick angezogen und trotzdem nicht zu übertrieben herausgeputzt. Passt, wackelt und hat Luft! Die erste und wichtigste Aufgabe des Anzuges besteht darin, Sie gut aussehen zu lassen. Je nach den körperlichen Vorraussetzungen kann der Schnitt das Erscheinungsbild zum Positiven beeinflussen. Grundsatz Nr. 1 ist deshalb: die Proportionen müssen stimmen. 132 Männer, die einen kleinen Bauch verstecken wollen, sind gut beraten, wenn sie ein Longsakko auswählen, denn das streckt automatisch. Vorrausetzung ist allerdings eine gewisse Körpergröße. Ein nicht so groß gewachsener Mann sieht im kurz geschnittenen Jacket besser aus. Er müsste gegebenenfalls mit einer Weste die Körpermitte kaschieren. Dieses Kleidungsstück ist sowieso erste Wahl, wenn es darum geht, schlank und elegant auszusehen. Große Männer sollten kurze Jackenformen eher meiden, denn sie sehen darin unvorteilhaft aus.
  • 135. 133
  • 136. Bräutigam Wilvorst ... geht neue trendige Wege mit seinen Kollektionen. Neue Taschen- und Reverslösungen sowie exklusive Ideen bestimmen das Bild. Schlanke Linien und körpernahe Silhouetten sorgen für eine schlanke Optik. Passende Westen und Acces- 134 soires ergeben kreative Anzugkombinationen. Modische Farben wie Blau- und Graunuancen ergänzen die Klassiker wie Schwarz und Braun. Passende Westen in den unterschiedlichsten Farben und Dessins werden damit kombiniert. Foto+Text: www.wilvorst.eu Bräutigam-Mode 2014 – So machen Sie was (H)err!
  • 137. Neues von Wilvorst, Masterhand und Digel Masterhand hat sich Texte: www.masterhand.com, www.digel.de das Leitthema „The Great Gatsby“ für die Kollektion Frühjahr/Sommer 2014 auf die Fahnen geschrieben. Im Mittelpunkt steht die aufregende und glamouröse Ära der 20er und 30er Jahre. Die Kollektion steht für perfekt beherrschten Dresscode, anspruchsvolle Abendmode und das für jeden Anlass richtige Outfit. Absolute Hochwertigkeit der Materialien, höchste Verarbeitungsqualität und ein sorgfältig abgestimmter Mix aus Modernität und traditio- nellen Elementen kennzeichnen die Handschrift der Masterhand-Anzüge. Edle Wolle/Mohair-Qualitäten sowie Wolle/Seide-Mischungen prägen die Materialauswahl und werden durch den Chic dezenter Musterungen wie Reliefund Schattenstreifen unterstrichen. In der Modellpalette dominieren schlank proportionierte 1- und 2-KnopfAnzüge. Dazu kommen zeitgemäße Evergreens wie Smoking, Frack oder Cutaway und eine Vielzahl von Westenformen. Die Saisonkollektion 2014 von Digel wird stark inspiriert von Barock-Elementen, die auf moderne Weise interpretiert werden. Die Kombination von spannenden Jaquardmusterungen mit uni oder uninahen Elementen lassen variantenreiche modische Outfits entstehen. Neue Anzugformen wie eine Langform mit Stehkragen sowie der Trend zum Zweireiher sind wichtige Themen. Im festlichen Bereich bekommt der Smoking zu den bestehenden klassischen Varianten einen neuen modischen Vertreter mit kontrastierten Schalkragen und Weste aus passendem Oberstoff. Generell ist die Silhouette körpernah geschnitten und trotzdem von angenehmem Tragekomfort. Bei der Ausstattung wird großer Wert auf Details wie stilvolle Zierbänder und Knöpfe mit Jaquardmusterungen oder auch mit Strasselementen gelegt. Bei der Stoffauswahl werden Glanzstoffe verwendet und auf edle und wertige Qualitäten gesetzt. Ausgesuchte italienische Weber liefern die hochwertige Wolle, teils mit Seidenanteil. 135
  • 138. Bräutigammode Accessoires für den Bräutigam ...diese Details machen den Hochzeitslook perfekt Die Blume im Knopfloch... Das Einstecktuch... gehört zur Hochzeit dazu wie der Brautstrauß. Die klassische Variante ist eine rote oder weiße Nelke. Aber wie wäre es mit einem speziell gebundenem Sträußchen in der Art des Brautstraußes? Die Weste ... ist ärmellos und taillenlang mit meist einreihiger Knopfleiste, wobei der unterste Knopf bei klassischer Trageweise offen gelassen werden sollte. Die Vorderseite besteht meist aus dem gleichen Material wie der Anzug, die Rückseite wird aus dem passenden Futterstoff gefertigt. Auf der Vorderseite sind 2 bzw. 4 kleine Taschen angebracht. Sie passt zu einreihigen Sakkos und Spencerjacken. auch Pochette genannt, gehört zwingend zum festlichen Anzug. Es dient nur zur Zierde der Brusttasche der Anzugjacke und hat mit einem Taschentuch nichts gemein. Das Einstecktuch ist idealerweise aus demselben Stoff gefertigt wie die Weste oder die Krawatte. Es gibt verschiedene Möglichkeiten das gute Stück zu drapieren. Der „Klassiker“ ist korrekt gefaltet und schaut aus der Tasche als Dreieck hervor. Die rechteckige Faltung lässt nur ein schmales Stück des Tuches erkennen und wirkt besonders akkurat. Wer es legerer mag, schiebt das Tuch locker in die Brusttasche und zupft einen Teil wieder daraus hervor. VAN DEN BOSCH KRAWATTEN SCHLEIFEN FESTMODE WERKSVERKAUF WERKSVERKAUF WERKSVERKAUF WERKSVERKAUF WERKSVERKAUF WERKSVERKAUF K R E U S R U S R V R A Anzüge | Hemden | Krawatten | Festmode für Männer | Herren Accessoires Öffnungszeiten: Montag - Freitag 8 bis 18 Uhr Samstag 9 bis 12 Uhr Äußere Dresdner Straße 12 | 08066 Zwickau | Telefon: 0375 - 430 920 | www.vandenbosch-sachsen.de 136
  • 139. HERRENMODEN RIEDEL Ein Gürtel... gehört unbedingt zur Ausstattung. Er dient nicht nur dem tadellosen Sitz der Hose, er rundet gewissermaßen das Gesamtbild ab. Üblicherweise hat er die gleiche Farbe wie die Schuhe. Spezialisierte Hersteller bieten Gürtel an, die aus dem gleichen Leder gefertigt sind wie auch die Schuhe. Und wenn die Gürtelschnalle zu Ringen und Manschettenknöpfen passt, ist auch dieses Detail perfekt. Foto: www.masterhand.de Die Krawatte... ist vermutlich der am häufigsten getragene Halsschmuck des Mannes und rangiert in der Tragehäufigkeit weit vor Fliege oder Plastron. In der Regel ist eine Krawatte 1,45 m lang, für große Träger gibt es auch Längen bis 1,55 m. Am unteren Ende besitzt sie die 2- bis 3-fache Breite wie am oberen Ende. · Fachgerechte Beratung bei: · Anzügen und Smokings · Maßanzügen Fotos: Gürtel – www.elsacolouredshoes.de, Blume im Revers – www.masterhand.com, alle anderen www.digel.de Die Fliege ... · Kombinationen oder Schleife ist unerlässlich für denjenigen, der Frack trägt. Aber natürlich passt sie auch zu anderen festlichen Anzügen. Die Fliege ist ein älterer Halsschmuck als die heute verbreitete Krawatte. Sie besteht aus einem Band aus Seide oder Piquet und kann frei gebunden werden. Gebräuchlicher ist es jedoch, sie fertig vorgebunden zu erwerben und mittels Gummizug zu befestigen. · große Auswahl an Hemden und Accessoires · Übergrößen · Änderungsservice im Haus Das Hemd... muss mit dem Anzug harmonieren. Zu kühlen Anzugfarben wie Blau oder Schwarz gehört ein weißes Hemd, ein cremefarbenes passt zu wärmeren Farbtönen wie Beige oder Braun. Sehr spezielle Anzugformen erfordern auch entsprechende Hemden. So kann zum Frack auch wirklich nur ein Frackhemd getragen werden. Bahnhofstraße 15 a 08340 Schwarzenberg Telefon: (0 37 74) 2 13 70 www.herren-moden-riedel.de 137
  • 140. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Fotostudio Reckziegel, Selb, Wunsiedel - www.foto-reckziegel.de 138
  • 141. Egal, ob vor 5, 10 oder 100 Gästen – die Socken rocken und bringen Stimmung in Ihr Fest! Neugierig geworden? Dann zögern Sie nicht, uns anzusprechen! „WIR tanzen auf jeder Hochzeit – gern auch auf Ihrer!” Showtanzgruppe PINK SOCKS Kontaktperson – Susann Küttner Tel. 0173–97 02 168 www.body-balance-küttner.de/ pink-socks.html oder pink-socks@web.de Let’s Rock! 139
  • 142. Hochzeitsfotografie Wunderschöne Hochzeitsbilder Mit Digitalkamera und Smartphone ausgerüstet wird heute drauflosgeknippst, was das Zeug hält. Es kost ja nix und was nicht gefällt, wird gelöscht. Diese Beliebigkeit schlägt sich leider in der Qualität nieder. Wer mal so eben im Vorbeigehen mit der Kamera aus der Hüfte schießt, kann nicht erwarten, wirklich gute Ergebnisse zu erzielen. Dabei ist nur ein großartiges Foto mehr wert als hundert mittelmäßige. Ein professioneller Hochzeitsfotograf zeigt Ihnen den Unterschied. Was ein Hochzeitsfotograf alles besser kann... Ein Profi für Hochzeitsfotografie arbeitet mit professioneller Ausstattung, modernsten Kameras und verschiedenen Objektiven. Das ist Voraussetzung um auch unter schwierigen Lichtverhältnissen gute Fotos machen zu können. Die teure Kamera allein ist allerdings noch keine Garantie für gelungene Hochzeitsbilder. Ein Fotograf braucht außerdem das Gespür für den richtigen Standort und die Situation. Das setzt Berufserfahrung und eben auch Talent voraus. Einige Fotografen haben sich deshalb auf Hochzeitsfotografie spezialisiert und sind mit den typischen Szenarien und den Abläufen eines solchen Festes vertraut. Foto: Klicker / pixelio.de 140
  • 143. ...immer in Aktion ...flexibel sein Was unterscheidet einen Spezialisten für Hochzeitsfotografie von den Anderen? Die Profis für die Hochzeitsfotos müssen recht flexibel sein, denn die Feier findet meistens nicht nur zwei Straßen weiter statt, sondern dort, wo es besonders schön ist. So kann es passieren, dass ein Fotograf größere Entfernungen zur Hochzeitslocation zurücklegen muss. Oft kommt noch dazu, dass der Einsatz am Wochenende erfolgt, denn das ist nun einmal bevorzugter Feiertermin für die meisten. Entscheidend ist das Gefühl für die schönsten Momente, die dieser Tag für das Brautpaar bereithält. Hier ist die volle Aufmerksamkeit des Fotografen nötig. Er steht vor dem Brautpaar, wenn es sich die Ringe ansteckt und den Hochzeitskuss gibt. Die Hochzeitsrobe verdient es ebenfalls, besonders attraktiv ins Bild gesetzt zu werden, denn sie wird ja nur dieses eine Mal getragen. Auch emotionale Situationen lassen die feierliche Zeremonie später auf den Fotos wieder lebendig werden, z. B. wenn sich die Brautmutter eine Träne aus dem Auge wischt. Damit diese berührenden Szenen nicht unbeachtet verstreichen, ist der Blick von außen ein großer Vorteil. Und eben diesen Blick hat ein Hochzeitsfotograf viel mehr, als jemand aus der Verwandtschaft, der eher zufällig auf den Auslöser drückt. ...das Besondere herauskitzeln Von Vorteil ist, wenn sich der Fotograf im unmittelbaren Umfeld des Trauortes bzw. der Festlocation auskennt oder sich vorher kundig macht. So kann er die schönsten Stellen auswählen, um das Brautpaar in Szene zu setzen. Als Profi sucht er auch nach ungewöhnlichen Perspektiven und arbeitet mit vollem Einsatz – z. B. wenn von einem Turm herunter, ein Foto aus großer Höhe auf die Festgesellschaft gemacht wird. Deshalb ist es auch wichtig, dass ein Hochzeitsfotograf gut mit vielen Menschen arbeiten kann. Wie ein Dirigent platziert er gekonnt seine „Modelle“ und arrangiert ein harmonisches Gruppenbild. 141
  • 144. Fotos: wilvorst.de Hochzeitsfotografie Welche Leistungen bieten Foto-Profis? Jeder Fotograf hat sein persönliches Profil. Der eine ist Spezialist für Fotoreportagen, der andere macht vielleicht wundervolle Porträts. Das Leistungsspektrum ist also recht unterschiedlich. Ein Fotograf, der vom Ankleiden der Brautrobe bis zum Abschluss-Highlight dabei ist, liefert eine komplette Dokumentation des Hochzeitstages. Dieses zeit- und arbeitsaufwändige Projekt hat einen höheren Preis als allgemein übliche Fotografen-Dienstleis- 142 tungen. Dafür bekommt das Brautpaar eine einmalige Sammlung von Stimmungsbildern, die den Hochzeitstag sehr authentisch wiederspiegeln. Wie umfangreich die Fotografen-Arbeit sein soll, hängt neben finanziellen Überlegungen auch damit zusammen, wie aufwändig die gesamte Hochzeit gestaltet ist. Interessant für die Brautpaare ist außerdem, wie die Vervielfältigung der Hochzeitsfotos geregelt wird. Manche Profis bieten das Fotografieren am Hochzeitstag relativ günstig an und legen eine bestimmte Anzahl an hochwertigen Fotoausdrucken fest, die in diesem Paket enthalten sind. Weitere Auflagen sind unter Umständen teurer als die „Erstbilder“. Andere Studios stellen für einen fest vereinbarten Preis die Fotos in digitaler Form auf CD, DVD oder zum downloaden zur Verfügung und lassen das Brautpaar selbst entscheiden, wo es wieviele Bilder anfertigen lässt.
  • 145. Extras: Was Sie noch buchen können: • Fotomontagen • farbliche Spezialbearbeitung – z.B. Schwarz-Weiß-Fotos, Bilder in Sepia-Optik (auf alt gemacht) • Inszenierungen an besonderen Orten zu einem späteren Zeitpunkt • Erstellung eines Fotobuches (Stil: modern, romantisch, verspielt oder ungewöhnlich), tolle Geschenkidee auch für die Eltern des Brautpaares Welche Absprachen sind nötig? Damit alle Beteiligten glücklich und zufrieden mit dem Ergebnis sind, ist eine konkrete Absprache vor dem Hochzeitstag wichtig. Ein ausführliches Gespräch sorgt für Klarheit hinsichtlich Aufwand und Kosten. Das Brautpaar äußert seine Vorstellungen und der Fotograf erläutert die Möglichkeiten, diese umzusetzen. Auf Hochzeiten spezialisierte Fotografen haben oft noch weitere Ideen für schöne Motive. Wichtige Infos für den Fotografen: • Hochzeitstag und Uhrzeit • Ort der Trauung und Location • eventuelle Anreisekosten • Shooting an ungewöhnlichem Ort • Dauer des Einsatzes in Stunden • Umfang der Leistung (Fotografieren, Nachbearbeitung, Verfielfältigungen, Bereitstellung der Fotos auf CD, DVD, USB-Stick) • eventuell Termin nach der Hochzeit für Porträts Wichtige Szenen: • während der Trauung • beim Ringe-Anstecken • Hochzeitskuss • Ein- oder Auszug aus Standesamt/Kirche (Spalier) • je mit Braut- und Bräutigam-Eltern und alle gemeinsam • mit Trauzeugen, Brautjungfern, Blumenkindern • Sektanstoß, Begrüßungsrede • Hochzeitstorte anschneiden • Eröffnungstanz 143
  • 146. Hochzeitsfotografie Extras: Fotobuch Hochzeitsreportage Aufgeregt wird noch eine widerspenstige Haarsträhne gesteckt und die letzten Handgriffe beim Anziehen des Brautkleides vorgenommen. Zwischen Rüschenrock und Schminkkonsole steht abgeklärt der Fotograf und ist doch mittendrin im Geschehen. Und darum geht es bei einer Hochzeitsreportage: Hautnah dabei zu sein und auch noch so kleine Begebenheiten am Rande einzufangen. Wohin mit den schönen Aufnahmen? Wie verhindert man, dass viele der digitalen Bilder im Festplatten-Ordner in Vergessenheit geraten? Bei dem ganzen Aufwand, der betrieben wurde, haben sie es verdient, richtig präsentiert zu werden. Viele Hochzeitsfotografen bieten eine zusätzliche Dienstleistung an. Sie wählen die schönsten Fotos aus und erstellen ein Fotobuch. Diese gedruckten Alben gibt es in verschiedenen Ausführungen mit Leinen-, Lederoder Fotoeinband. Die Brillanz der Bilder kommt am besten zur Geltung, wenn die Innenseiten auf Hochglanzpapier gedruckt werden. Die Gestaltung der Seiten kann in verschiedenen Layouts angelegt werden. Ganz nach Geschmack entsteht so ein romantisch verspieltes oder ein modern sachliches Exemplar. Einige Brautpaare trauen sich auch zu, dieses Fotobuch selbst zu kreieren. Über Internet gibt es entsprechende Software. Wer Spaß daran hat, zu basteln, lässt seine Fotos entwickeln und klebt die Bilder in ein leeres Album. Auch hier gibt es wunderschöne, gebundene Hochzeitsalben. Mitunter verraten diese Aufnahmen mehr über den Hochzeitstag als die offiziellen Bilder, die vor dem Portal des Rathauses oder der Kirche gemacht werden. Ziel der umfangreichen Foto-Strecke ist es, den kompletten Festtag vom Ankleiden bis zum letzten Tanz festzuhalten und so ein stimmungsvolles Bild vom Hochzeitsfest zu zu zeichnen. Auch sehr interessant: Aufnahmen, die schon vor der Hochzeit gemacht werden. Passende Anlässe dafür sind der Trauringkauf, die Auswahl des Brautkleides im Geschäft und die Besichtigung der Hochzeitslocation. 144 Foto-Shooting in den Flitterwochen Flitterwochen genießen und mit einem Fotoshooting verbinden – eine tolle Möglichkeit, an wunderschöne Hochzeitsbilder vor ungewöhnlicher Kulisse zu gelangen. Es gibt Hochzeitsfotografen, die organisieren eine Reise zusammen mit anderen Brautpaaren an einen attraktiven Urlaubsort. Brautstyling und Fototermin finden dort in entspannter Atmosphäre statt. Die pittoreske Altstadt am Mittelmeer oder der Palmenhain am Strand liefern Hintergrundmotive mit Romantik-Garantie.
  • 147. Foto-Booth – eine lustige Aktion für alle Gästekameras verteilen Die Kreativität der Gäste kennt mitunter kaum Grenzen, wenn es darum geht, das Brautpaar, sich selbst und das Fest in Szene zu setzen. Diesen Impuls kann man in schöpferische Bahnen lenken, wenn preiswerte Einmal-Kameras auf den Tischen bereitliegen, die zum Abdrücken verleiten. Am Ende des Tages werden die Kameras eingesammelt und die Aufnahmen stehen ohne langes Nachfragen zur Verfügung. In wenigen Worten handelt es sich um eine mobile Foto-Box, die das Brautpaar von einem Fotografen oder einem darauf spezialisierten Anbieter mieten kann. Die technischen Voraussetzungen erlauben Studioqualität bei den per Selbstauslöser gemachten Fotos. Das Brautpaar und seine Gäste haben die Möglichkeit, parallel zu den offizellen Hochzeitsbildern vom Fotografen, witzige, skurrile und ganz andersartige Fotos zu kreieren. Der Vorteil dieser Aktion liegt deshalb nicht nur darin, dass spontane Bilder entstehen, die ansonsten vor den anderen Gästen vielleicht nicht möglich wären. Auch das Fotografieren selbst ist eine tolle Unterhaltung für alle Beteiligten. Zusätzlicher Pluspunkt ist die lange zeitliche Verfügbarkeit der Foto-Box, so dass jeder ganz ohne Zeitdruck die Möglichkeit bekommt, „seinem Affen mal richtig Zucker zu geben“. Damit die Bilder originell ausfallen, kann man Accessoires wie lustige Hüte, Brillen und Requisiten zur Verfügung stellen. Dadurch wird die Phantasie angeregt und der Spaß ist enorm. Voraussetzung zum Aufstellen des mobilen Foto-Studios ist etwas Platz entweder im Festsaal, einer Nische oder einem kleinen Nebenraum. Mehr als drei mal zwei Meter Platz sind meist nicht nötig. Anja Jahn 145
  • 148. www.kleemeier.com 146
  • 149. 147
  • 150. Freie Trauungen Die FreieTrauung eine wunderbare Zeremonie für Individualisten Freie Trauung Erneuerung des Ja-Wortes gleichgeschlechtliche Trauungen Thomas Multhaup Fest- und Hochzeitsredner 0 37 41/5 95 32 81 kontakt@lebensfeste-feiern.net www.lebensfeste-feiern.net 148
  • 151. Warum eine Freie Trauung? Wer in Deutschland heiraten oder eine Lebenspartnerschaft eintragen lassen möchte, geht zuerst auf das Standesamt. Es handelt sich um einen Rechts- und Verwaltungsakt, der die Ehe auf eine solide, gesetzlich geregelte Basis stellt. Für Brautpaare, die sich in der Kirche beheimatet fühlen, wird die Hochzeit zusätzlich in einer kirchlichen Zeremonie gefeiert. Es gibt aber auch Paare, für die eine kirchliche Trauung aus verschiedenen Gründen nicht infrage kommt. Sie wünschen sich jedoch eine persönliche Zeremonie – eine Freie Trauung. Wie läuft die Vorbereitung ab? Die Theologen/Redner nehmen die Wünsche und Vorstellungen des Paares auf, geben ihnen aber auch Impulse, Texte, Ideen, beraten sie hinsichtlich des Ablaufes, des Einbeziehens von Gästen, der Musik und vielem anderen mehr. All dies braucht eine gute Vorbereitung und ein intensives Gespräch. Die meisten Theologen und Redner bieten den Paaren dafür zwei ausführliche Vorbereitungstreffen. Diese dienen zum einen dazu, dass sich der Theologe/Redner mit dem Paar vertraut macht (und umgekehrt natürlich auch) und dass das Paar ihm erzählt, wo es lebensgeschichtlich herkommt, wie es sich kennen gelernt hat, was es schon gemeinsam erlebt oder auch durchgestanden hat, was es sich wünscht für das gemeinsame Leben etc. Zum anderen geht es um die genaue Planung der Zeremonie: Wie soll der Ablauf aussehen, welche Elemente sollen einfließen, wie kann man Gäste und/oder eigene Kinder mit einbeziehen, wie kann das Eheversprechen aussehen und und und... Hier ist fast alles möglich. Welchen Charakter hat das Ritual ? Was die Gestaltung der Zeremonie angeht, gibt es keine Vorgaben, im Vordergrund stehen die Wünsche und Vorstellungen des Paares. Das betrifft auch die Art und Weise, ob und wie religiöse und spirituelle Wünsche einfließen sollen. Hier muss der Theologe/Redner ein guter Zuhörer und in der Lage sein, sich in die Gedanken- und Wertewelt des Paares einzufühlen. (Fortsetzung übernächste Seite) 149
  • 152. 150
  • 153. Die Überraschung fürs Brautpaar und ihre Gäste. Wer führt die Zeremonie durch? Seit Mitte der 90er Jahre bieten hier vor allem freie Theologen ihre Dienste an. Diese Frauen und Männer sind studierte Theologen, die nicht oder nicht mehr im Dienst der Kirche stehen, sondern freiberuflich unterwegs sind. Viele der freien Theologen sind in einer bundesweiten Arbeitsgemeinschaft lose organisiert (www.freie-theologen.de). In den letzten Jahren sind auch so genannte freie RednerInnen auf diesem Feld tätig, die aus verschiedenen beruflichen Backgrounds kommen. Weiße Hochzeitstauben als Symbol des Glücks. Vielleicht auf Ihrer Hochzeit? Für weitere Informationen über Vorführungen auf Ihrer Party, Vereinsfeier oder Feierlichkeit stehe ich Ihnen gern zur Verfügung. Fam. Bernd Rademacher Dobenecker Weg 30 08606 Tatlitz Telefon: 03 74 21-2 93 16 Handy: 01 60- 6 46 45 86 www.hochzeits -tauben.org rademacher-dobeneck@gmx.de Was gehört unbedingt dazu? Damit die Zeremonie eine feierliche Atmosphäre bekommt, wird eine kleine Bühne oder ein Baldachin errichtet. So steht das Brautpaar an einem hervorgehobenen Ort und ist für alle gut zu sehen. Je nach Größe des Platzes und Anzahl der Gäste ist ein Mikrofon hilfreich, damit auch alle verstehen, was der Freie Theologe/Redner sagt. Genau so wichtig wie die Akustik ist angenehmes Licht, gerade in geschlossenen Räumen. Der perfekte Rahmen für Ihre Hochzeit. Wie lange dauert eine Freie Trauung? Je nach Inhalt bewegt sich die Zeremonie im allgemeinen im zeitlichen Rahmen von 40 bis 50 Minuten. Zu Beginn stehen musikalische Beiträge und die Hochzeitsansprache im Mittelpunkt. Eine besondere Rolle nimmt dabei die Geschichte des Paares ein. Es folgt im allgemeinen die Traufrage, evtl. das Eheversprechen, der Tausch der Trauringe und Kuss. Auch Trauzeugen und Freunde können eigene Worte, Wünsche oder symbolhafte Beiträge zur Zeremonie beitragen. Rahmen Sie Momente des Glücks. In unserem stilvoll eingerichteten Café, wird Ihre Hochzeitsfeier unvergesslich. BILDER-KNAUF e.K. · 09366 Stollberg / Erzgebirge Telefon 03 72 96 - 71 90 · Internet www.bilder-knauf.de Wo kann eine Freie Trauung stattfinden? Während es für Standesämter sehr genaue gesetzliche Vorgaben gibt, ist die freie Wahl des Ortes ein unschlagbares Plus einer Freien Trauung. Ein zum Brautpaar passend ausgewähltes Umfeld prägt die Veranstaltung und drückt der Feier quasi seinen Stempel auf. Viele wünschen sich passend zur Freien Trauung eine Trauung im Freien, aber es gibt unendlich mehr Möglichkeiten. Auch eine Schlechtwettervariante sollte das Brautpaar in petto haben. 151
  • 154. www.kleemeier.com 152
  • 155. www.hochzeitsfotograf-gerth.de 153
  • 156. Hochzeitsbräuche Die schönsten Hochzeitsbräuche Welche wollen Sie ausprobieren? Warum überhaupt alte Bräuche handhaben – gibt es denn nichts Neues? Doch es gibt auch Rituale, die erst seit einigen Jahren gepflegt werden. Doch fehlt diesen der historische Hintergrund, der oft sogar religiöse Wurzeln hat. Auch wenn Sie keinen Bezug zur Kirche haben, stellt Brauchtum immer eine kulturelle Verbindung her zwischen dem was früher üblich war und dem was uns heute wichtig ist. Lassen Sie sich inspirieren von den Vorschlägen! Vielleicht prägen Sie die Rituale auf moderne Art mit persönlichen Vorlieben. Brautjungfern gesucht Früher waren das noch unverheiratete Mädchen und meist Freundinnen der Braut, die am Anfang des Brautzuges gingen, um die bösen Geister von der Braut abzulenken. Deshalb waren die Brautjungfern möglichst ähnlich wie die Braut gekleidet, so dass die Geister in die Irre geführt wurden und alsbald frustriert das Weite suchen. Übrigens, zur Zeit der Entstehung dieses Brauchs mussten es Jungfrauen sein. Heute wird damit, wie auch mit der Kleiderordnung, großzügiger umgegangen. 154 Ganz nach Region fertigen Nachbarn der Brautleute aus Tannenzweigen einen Kranz oder eine Girlande und dekorieren diesen mit Bändern und Blumen. Damit wird am Tag vor der Hochzeit die Eingangstür des Paares geschmückt. Das Befestigen übernehmen ebenfalls die Nachbarn. Nachdem der Eingang geschmückt ist und allen Passanten damit verkündet wird, dass man hier heiratet, wird das Ganze von Brautpaar und Nachbarn gemeinsam gebührend gefeiert und begossen. Baumstammsägen Symbolisch betrachtet steht das Baumstammsägen dafür, Aufgaben gemeinsam zu meistern. Ursprünglich war dieser Brauch vor allem in den waldreichen Gegenden im Süden Deutschlands und der Schweiz verbreitet. Heute ist diese Aktion ein lustiges Gaudi zum Vergnügen der umstehen- den Gäste. Besonders erschwert wird das Ganze, wenn die Säge alt, verrostet und stumpf ist. Dann heißt es im gleichen Rhythmus arbeiten, damit sich etwas tut. Das Brautpaar hat dabei die Gelegenheit, zu beweisen, wie gut es miteinander auch bei kniffligen Aufträgen zusammen arbeiten kann.
  • 157. Hochzeit im Ambiente der Kaiserzeit Hotel Villa Vier Jahreszeiten **** superior · Aufwändig restaurierte Villa am Bismarckpark · Kombinierbare Räume mit Platz für 10 bis 60 Personen · Anerkannt gute Küche · Große Hochzeitssuite mit Möbeln in Weiß - Gold und 9 Doppelzimmer · Familiäre Geborgenheit bei möglicher Feier im ganzen Haus einschließlich Gartenpavillon mit Rhododendronpark Villa Vier Jahreszeiten · Gabelsberger Straße 12 · 08451 Crimmitschau · Telefon: 0 37 62/7 59 81 10 · www.villa-vierjahreszeiten.de 155
  • 158. Hochzeitsbräuche „Something old, something new, something borrowed, something blue and a lucky sixpence in your shoe.“ Dieser alte Brauch stammt aus England. Er besagt, die Braut sollte an ihrem Hochzeitstag etwas Altes, etwas Neues, etwas Geliehenes, etwas Blaues und einen Glückspfennig im Schuh tragen. So könnte etwas Altes ein Stück Spitze vom Hochzeitskleid der Mutter sein. Das Neue sind die neu gekauften Brautschuhe, etwas Geliehenes eine Kette der Freundin und das Blaue ist meist ein blaues Strumpfband. Der Glückspfennig im Schuh soll Wohlstand verheißen. Einen duften Brautstrauß werfen In der Renaissance entstand der Brauch des Brautstraußes. Jedoch war er damals nicht als Schmuck gedacht, sondern eigentlich ein Riechstrauß. Durch den in den Kirchen reichlich eingesetzten Weihrauch und wenig ausgeprägte Körperhygiene war die Luft in den Kirchen etwas „anrüchig“. So diente der Strauß der Braut, einer Ohnmacht vorzubeugen. Es ist üblich, dass der Bräutigam den Strauß der Braut erst unmittelbar 156 vor der Kirche bzw. vor dem Standesamt überreicht. Kurz vor dem Ende des Hochzeitsfestes stellt sich die Braut mit dem Rücken vor die unverheirateten weiblichen Gäste und wirft den Strauß hinter sich. Diejenige, die den Brautstrauß fängt, soll die Nächste sein, die heiraten wird. Es gibt jedoch auch einen entgegengesetzten Glauben. Demnach darf die Braut ihren Brautstrauß nicht wegwerfen, weil sie damit ihre Liebe verliert. Fotos Brautstrauß + Strumpfband: shutterstock.de, Cent + Kette pixabay.com, Schuhe: elsacolouredshoes.de Etwas Altes, etwas Neues ...
  • 159. Glücksregen für das Brautpaar Das Bewerfen des Brautpaares nach der Trauung mit Reis symbolisiert, ähnlich wie beim Streuen der Blütenblätter, den Wunsch nach Kindersegen. In manchen Gegenden regnet es auch Konfetti oder Rosinen. Bevor Sie aber den Gedanken hegen, diesen Brauch zu pflegen, erkundigen Sie sich bitte bei Standesamt oder Kirche, ob das dort gestattet ist. Sollte dies nicht erwünscht sein, informieren Sie Ihre Traugäste im Vorfeld darüber. Heiraten im Bergwerk und Feiern im historischen Ambiente • Hochzeiten bis 100 Personen • historische Köhlerstube, rustikale Jagdstube und festlicher Prinzensaal • Hochzeits-Suite mit Himmelbett und Whirlwanne • traditionelles Holzstammsägen • Feiern romatisch am Waldrand und fernab von Straßenlärm • Spielplatz und Spieletisch • außergewöhnliche Trauorte: Schaubergwerk, Spiegelwald-Turm, Schloß Schwarzenberg Cent für Cent zum Brautschuh Eine alte Sitte ist, dass die Braut ihre Schuhe für die Trauung von ersparten Pfennigen bezahlt. Dies symbolisiert die Sparsamkeit der Braut und ihren wirtschaftlichen Umgang mit dem Haushaltsgeld. Außerdem muss die Braut während des gesamten Hochzeitstages einen Glückspfennig im Schuh tragen. Dies soll Geldnöte in der Ehe fern halten. Allerdings kann das für die Braut bedeuten, dass sie sich unter Umständen Blasen reibt. Entscheiden Sie selbst! 157 Hotel und Rest aurant Am Fürstenberg 7 08344 Grünhain-Beierfeld Telefon: 0 37 74/15 98-0 info@koehlerhuette.com www.koehlerhuette.com Historisches Ausflugsziel und Feierstätte seit 1839
  • 160. Hochzeitsbräuche Die kleinen Gäste der Hochzeitszeremonie haben als Blumenkinder einen ganz besonderen Liebreiz. Sie tragen Körbchen mit Streublumen und gehen vor dem Brautpaar her, um sie auf dem Boden zu verteilen. Das Brautpaar kann so über einen bunten Blütenteppich schreiten. Das Streuen von Blumen geht auf einen alten heidnischen Brauch zurück und sollte durch den Duft Fruchtbarkeitsgöttinnen anlocken und dem Paar einen reichen Kindersegen bescheren. Den Weg versperren Böse Geister vertreiben Dieser Brauch hat schon lange Tradition, auch wenn früher weniger Pferdestärken unterwegs waren, um Lärm zu veranstalten. Die scheppernden Dosen verraten jedem, hier ist ein Hochzeitspaar unterwegs. Das garantiert eine Menge Aufmerksamkeit und wird garantiert mit einem Lächeln und Winken der Passanten quittiert. Früher war das Lärmen dafür gedacht, die bösen Geister vom Brautpaar fernzuhalten. Heute wird hierzulande auch gern mit einem lautstark hupenden Autocorso der Weg vom Standesamt zur Location begleitet. 158 Die Kinder des Ortes versperren mit Seilen und Bändern den Weg des Paares. Mit Geld und Leckereien können sich die Brautleute freikaufen. Besonders lohnend wird es für die kleinen Wegelagerer, wenn ein ganzer Autokorso unterwegs ist und jedes Fahrzeug „Maut“ zahlen muss. Das Brautaufhalten hatte früher eine tiefere Bedeutung. Die ärmeren Bevölkerungsschichten konnten so mit ein paar Groschen unterstützt werden und die Brautleute wurden dadurch zum Spenden und Nachdenken über die Probleme anderer angeregt. In abgewandelter Form wird heute, während sich das Brautpaar im Standesamt oder in der Kirche befindet, symbolisch der Weg ins Leben versperrt. Freunde spannen ein Seil oder ein Band vor die Tür oder legen ein anderes Hindernis in den Weg. Mit dem Versprechen, einen „Wegezoll“ zu entrichten, kann der Bräutigam den Weg für das frischvermählte Brautpaar freimachen. Foto: Lilly.de Blumenkinder
  • 161. Die Hochzeitstorte anschneiden Das gemeinsame Anschneiden der Hochzeitstorte gehört zu den wichtigsten Ritualen der Feier. Geschichtlich betrachtet gibt es mehrere Ursprünge für diesen schönen Brauch. Der soziale Status bescherte Brautpaaren in früheren Jahrhunderten große Unterschiede beim Hochzeitskuchen. Reiche Leute konnten eine Marzipantorte anschneiden, während arme Bauern mit einem Brot Vorlieb nehmen mussten. Das Ritual des Anschneidens war religiös geprägt und bedeutete die Segnung des Paares, verbunden mit guten Wünschen. Im alten Rom war es üblich einen Mandelkuchen aufzuteilen. Was übrig blieb, wurde über dem Kopf der Braut in sehr kleine Stücke gebrochen. Die Gäste sammelten die Krümel auf und aßen sie. Dieses Ritual diente dazu, die Götter um reichen Kindersegen zu bitten. Das gemeinsame Aufteilen des Brotes oder Kuchens untereinander steht seit Urzeiten als Geste für Liebe, Versöhnung und Verbindung. Übrigens heißt es: derjenige, der beim Anschneiden die Hand oben hat, der wird später in der Ehe „die Hosen anhaben“. Foto: weddix.de Genießen Sie Ihre Traumhochzeit – wir bieten den passenden Rahmen. GUTSCHEIN Separate Räumlichkeiten bis 100 Personen für ein individuelles Beratungsgespräch inklusive Direkte Nähe zur Rittersgrüner Kirche 1 Cocktail für das Hochzeitspaar Schloß Schwarzenberg und Standesamt nur wenige Autominuten entfernt Traditionelle Hochzeitsbräuche wie z.B. Holzsägen Wir übernehmen gern die komplette Organisation Romantisches Hochzeitszimmer kostenfrei (inkl. Frühstück) www.landhotel-rittersgruen.de Karlsbader Str. 23 · 08359 Breitenbrunn OT Rittersgrün · Tel. 03 77 57–18 80 · Fax 18 81 99 · E-Mail info@landhotel-rittersgruen.de 159
  • 162. Hochzeitsbräuche Auktion zur Hochzeitsfeier Foto: weddix.de Dieser Spaß der Versteigerung wird von einem Auktionator geleitet und am besten von ein bis zwei Personen unterstützt, die das gebotene Geld unter den Gästen einsammeln. Der Hauptakteur sollte redegewandt und schlagfertig sein. Die Versteigerung kann wie üblich durchgeführt werden, bei der das höchste Gebot gewinnt. Interessant ist die unten beschriebene Variante: Ein paar Kinder werden gebeten, unter den Tisch zu krabbeln und der Braut einen Schuh zu stehlen. Am besten in einem Moment, in dem sie es nicht erwartet. Vielleicht findet sich auch ein Gast, der für die entsprechende Ablenkung sorgt, damit die Kleinen ihren Raubzug erfolgreich durchführen können. Nun kann die Versteigerung beginnen. Der erste Bieter gibt sein Gebot ab, beispielsweise 5,00 Euro und bezahlt. Der Nächste muss einen höheren Betrag bieten, z.B. 8,00 Euro. Aber bezahlt wird nur die Zelte Differenz zwischen den Beträgen, also 3,00 Euro. Der Darauffolgende steigert auf 10,00 Euro und bezahlt 2,00 Euro usw. So können hohe Beträge geboten werden, aber die Kosten für den einzelnen Bieter bleiben gering. Trotzdem kommt auf diese Weise ein erkleckliches Sümmchen für das Paar zusammen. Am Ende wird das begehrte Objekt an Bräutigam oder Brautvater versteigert, der den Schuh dann natürlich an die Braut zurück gibt, damit sie wieder mitfeiern kann. Ausstattungen Foto: pixabay.com Die Versteigerung des Brautschuhs Möbel Wenn viele Gäste kommen! Wenn viele Gäste kommen! Partyzelte für den Polterabend Partyzelte für den Polterabend exklusive Zelte für die Hochzeit exklusive Zelte für die Hochzeit Innenausstattungen, Dekorationen, Bühnen, Innenausstattungen, Dekorationen, Bühnen, Fußböden Fußböden Tische, Stühle, Geschirr, Besteck, Gläser, Tische, Stühle, Geschirr, Besteck, Gläser, Tischwäsche Tischwäsche Personal für Montage und Service Personal für Montage und Service 160
  • 163. Hochzeits-Tauben aufsteigen lassen Wichtig ist, dass der Taubenschlag im allgemeinen nicht mehr als 50 km entfernt vom Festort liegt. Die Trauben haben einen guten Orientierungssinn und finden dann problemlos zu ihrem Heimatschlag zurück. Foto Tauben: Andrey Stratilatov /shutterstock.com Tauben gelten schon seit Jahrtausenden als Symbolträger. In der Antike wurden sie als „Götter-Vogel“ verehrt. Als Botschafter von Liebe, Treue, Hoffnung, Glück und Harmonie sind Tauben immer wieder unterwegs gewesen. Deshalb ist dieser Brauch bei Brautpaaren besonders beliebt. In einem schön geschmückten Korb bringt der Taubenzüchter die Tiere zum Portal des Standesamtes oder der Kirche. Braut und Bräutigam nehmen jeweils eine weiße Taube in die Hand und lassen diese, begleitet von einem Gedicht oder den persönlichen Worten des Festredners, in den Himmel steigen. Danach folgen weitere Täubchen aus dem Korb. In den meisten Fällen ist der Züchter dabei, wenn die Tauben aufgelassen werden. Schleiertanz In einigen Gegenden Deutschlands wird der Braut ihr Schleier um Mitternacht geraubt, in Stücke gerissen und unter den weiblichen Gästen verteilt, um dadurch am Glück der Brautleute mit teilhaben zu können. Eine andere Form des Schleiertanzes ist, den Schleier abzunehmen und von ein paar Freunden hochhalten zu lassen. Das Brautpaar tanzt nun darunter und Jeder, der etwas Geld in den Schleier wirft, darf als Nächster mit Braut oder Bräutigam in eine neue Tanzrunde gehen. 161
  • 164. www.kleemeier.com 162
  • 165. Von Ausschank bis Zeltverleih... wir statten Ihre Feier individuell aus! Zum Beispiel mit unserem Grillwagen, einer Hüpfburg oder mit dem RIO-MOBIL (Bierwagen mit Zelt variabel ausfahrbar für bis zu 160 Personen). Auch einzeln zu vermieten! Catering - und Getränkeservice ist individuell vereinbar. Ab 2014 können sie auch unseren Partyraum für bis zu 80 Personen mieten. Fischers Hof • Inh. Mike Fischer • Mittweidaer Str. 131 • 09131 Chemnitz / Ebersdorf Buchung & Infos: Tel: 0371/ 41 77 74 163
  • 166. Hochzeitstorte Lecker, lecker... Hochzeitstorten und Co. Fotos: fotolia.de Unter einer Hochzeitstorte stellen sich die Meisten einen mehrstöckigen Tortenturm vor. Diese Variante ist immer noch der Klassiker bei Brautpaaren. Aber seit einiger Zeit ist auch neues Naschwerk auf dem Vormarsch – von Cupcakes und Cake-Pops haben Sie bestimmt auch schon gehört und gekostet. Die kleinen süßen Kunstwerke schmücken Ihre Hochzeitstafel und geben ihr einen peppigen Anstrich. 164
  • 167. Wo finden wir Anregungen? Unzählige Rezeptebücher für klassische Torten und modernes Trendbackwerk sind die erste Chance, um eine optische Vorstellung für die eigene Hochzeitstorte oder das Kuchenbuffet zu be-kommen. Der Anblick von kunstvoll verzierten Tortentürmen mit Blütenaus Zuckerwerk lässt uns dabei das Wasser im Munde zusammenlaufen. Es muss übrigens nicht immer die mehrstöckige Torte mit Marzipandecke sein. Auch Minitörtchen in Hochzeitsoptik auf einer Etagere plaziert, be-geistern die Gäste. Überhaupt geht der Trend zur Kleinteiligkeit. Überall, wohin man schaut, werden Cupcakes, Cakepops, Schnittchen, Macarons und noch vieles mehr ge-reicht. Der Vorteil liegt darin, dass kleine Häppchen nicht so satt machen und man viele verschiedene Sachen ausprobieren kann. Schauen Sie auch im Internet nach Ideen, es gibt sehr viele Portale, die zu diesem Thema wunderschöne Vor-schläge zu bieten haben. Welche Torte passt zu uns? Geschmackliche Vorlieben bringt ja von Haus aus Jeder mit, insofern legen Sie sicher schon zu Beginn fest, ob Sie eher süß schlemmen oder fruchtig leicht genießen wollen. Danach lässt sich auch die Art der Torte festlegen – z. B. ein-, zwei- oder dreistöckig, rund oder viereckig. Besondere Akzente können gesetzt werden, indem ein bestimmtes Motto, eine Farbe oder Stilmittel wie Blumen in Szene gesetzt werden. Wichtig ist der Stil des Festes, er sollte in die Tortengestaltung mit einfließen. Modern schlicht oder romantisch verspielt – erlaubt ist, was Ihnen gefällt. Wer fertigt unsere Hochzeitstorte? Vielleicht haben Sie schon einen Lieblingskonditor? Sie wissen, bei ihm schmeckt es einfach toll. Dann vereinbaren Sie einen Termin, um mit dem Meister die Details abzusprechen. Viele Konditoren haben eine Referenzmappe mit Beispielfotos ihrer Kreationen. Für eigene Ideen bringen Sie einfach Bilder mit oder machen Vorschläge. Falls Sie bei Ihrer Suche auf eine „Wahnsinnstorte“ gestoßen sind, die Sie eben nicht beim Konditor um die Ecke bekommen können, ist etwas mehr Aufwand nötig. Spezialisten für Hochzeitstorten liefern schon mal bis zu 100 km weit. Das schlägt sich natürlich auch im Preis nieder. Wer ganz sicher gehen will, dass Optik und Geschmack eine perfekte Einheit bilden, lässt sich gegen Bezahlung eine kleine Mustertorte anfertigen, um sich von der geschmacklichen Qualität zu überzeugen. 165
  • 168. Hochzeitstorte Die schönsten Formen der Tortenklassiker Säulenkonstruktion Etagere Selbsttragende Runde Selbsttragende Quadratische Kastenform Herzform Eine selbsttragende Torte, ob nun rund oder quadratisch, verlangt nach einer gewissen Stabilität. Das heißt, als Füllung sind in den unteren Etagen eher feste Cremes zu empfehlen. Der Anteil des Teiges ist größer, damit die Böden die Last tragen können. 166 Zweistöckig oder dreistöckig kann schon mit etwas leichteren Füllungen gearbeitet werden. Zusammengefasst bedeutet das, je höher der Turm, desto stabiler die Böden. Mit einer Etagere schlagen Sie gleich zwei Fliegen mit einer Klappe. Optisch als Tortenturm beeindruckend, kann hier ganz frei mit verschiedenen Füllungen und Böden gearbeitet werden, da jede Torte einzeln auf einer Platte steht und nichts halten muss. Die Säulenkonstruktion vereint Elemente der selbstragenden Torte mit denen der Etagere. Sie wirkt mondän, denn hier kann auf Grund der großen Abstände der Etagen gut mit aufwendiger Dekoration gearbeitet werden. Die Herz- und die Kastenform sind ideal, wenn Motivtorten gefragt sind. Die einstöckigen Tortenformen bieten mit ihrer großen Oberfläche den entsprechenden Platz, um mit Früchten, kunstvollen Beschriftungen, Siebdruck in Lebensmittelfarbe usw. eine Torte von ganz persönlichem Zuschnitt zu erhalten.
  • 169. Blütenzauber Fruchtiger Genuss Cremiges Vergnügen Mit Blumendekoration erzielen Sie eine starke optische Wirkung. Meist ist die Torte eine mehrschichtige Cremetorte mit einem weißen oder pastellfarbigen Marzipanüberzug. Dieser ist zurückhaltend im Design, damit die Blüten richtig zur Geltung kommen können. Aus gesundheitlichen Gründen ist die Verwendung echter Blumen zu hinterfragen, außer Sie wissen mit Sicherheit, dass diese nicht chemisch behandelt worden sind. Achten Sie auch darauf, dass die Blüten keine Absonderungen auf der Torte hinterlassen, die Aussehen und Geschmack beeinträchtigen. Am besten Sie wählen essbare Blüten oder die Variante aus Zucker oder Marzipan. Wenn Sie die fruchtige Hochzeitstorte favorisieren, steht an erster Stelle das Erdbeer-Herz. Es ist ein Klassiker auf der Hochzeitstafel und schmeckt so gut wie jedem. Die einzige Einschränkung ist die zeitlich begrenzte Verfügbarkeit der süßen Früchtchen. Am besten schmecken Erdbeeren, möglichst aus der Region und zur Erntezeit. Ansonsten gibt es auch viele andere fruchtige Tortenvarianten, die der Erdbeertorte keinesfalls nachstehen. In Verbindung mit Sahne oder als fruchtige Joghurtvariante sind diese Leckereien leicht und gut bekömmlich. Orangen, Himbeeren und Johannisbeeren schmecken auch zu Schokoladencreme sehr lecker. Für eine Etagere oder die Säulenkonstruktion bieten sich Torten mit diversen Cremefüllungen an. Mal süß und schwer, mal leicht und fruchtig, die Abwechslung macht den Reiz. So kann sich jeder ein kleines Teil abschneiden und sich von Torte zu Torte durchprobieren. Auf einem Kuchenbuffet können Sie vor allem mit unterschiedlichen Torten- oder Kuchenformen punkten. Kleine hohe Torten z. B. mit Mousegeschmack werden durch flache Kuchen wie eine französische Aprikosentarte ergänzt und zusätzlich trumpfen Cupcakes mit diversen Toppings (Creme-Deko) auf. Mit dieser Vielfalt ist für jeden Ihrer Gäste das Richtige dabei. Anja Jahn 167
  • 170. www.kleemeier.com 168
  • 171. INDIVIDUELL GESTALTETE FEUERWERKE MIT IHRER GESCHICHTE FÜR: HOCHZEITEN · POLTERABENDE · FIRMENJUBILÄEN FAMILIENFEIERN ALLER ART Karsten Schneider · Telefon: 0 37 31/21 53 07 · Mobil: 01 73/3 74 17 43 www.megapyroshow.de Termine nach Absprache · Angebot inkl. aller Anmeldungen und Genehmigungen Zur alten Schule – Callenberg Vollenden Sie Ihre Traumhochzeit in unserem stilvollen Festsaal, der Platz für 90 Personen bietet. Gern beraten wir Sie ausführlich, kümmern uns um die komplette Organisation und lassen diesen Tag zum schönsten Ihres Lebens werden. Telefon 03 76 08/2 89 05 · www.alte-schule-callenberg.de E-Mail: Alte.Schule.Callenberg@googlemail.com 169
  • 172. Geschenke Die Kunst des Schenkens Geschenke zur Hochzeit sind ein schöner Brauch. Doch was schenkt man dem Brautpaar? Um doppelten oder entbehrlichen Gaben vorzubeugen, empfiehlt es sich, die Auswahl schon im Vorfeld etwas zu steuern. Gutscheine Der Wunsch nach einem Gutschein offenbart das Bedürfnis, sich einerseits überraschen zu lassen, und dennoch einen gewissen Spielraum zu haben, wie man das Geschenk handhabt. In den meisten Fällen fragen Ihre Gäste vorher mehr oder weniger gezielt nach, womit Sie Ihnen eine Freude machen können. Gerade bei Gutscheinen können die Schenkenden aus einer großen Palette wählen. Angefangen bei Musicalkarten über Restaurantbesuche bis hin zu ausgefallenen Erlebnissen wie einem Fallschirmsprung sind viele attraktive Ideen umsetzbar. Vorausetzung ist natürlich, zu wissen, was die Brautleute lieben und gern gemeinsam unternehmen, damit solch eine Überraschung auch wirklich den Geschmack und die Interessen der Beschenkten trifft. Der Gutschein kann auch für eine Unternehmung gelten, bei der zum Beispiel der edle Spender oder weitere Beteiligte gemeinsam mit dem Brautpaar etwas erleben. Geldgeschenke Geldgeschenke rufen bei Manchem ein Stirnrunzeln hervor, wegen der etwas unpersönlichen Art. Ungeachtet dessen sind diese finanziellen Zuwendungen sehr varia- www.natur-wohnen.de 170 bel einsetzbar und deshalb durchaus verbreitet. Wenn Brautpaare also praktische Erwägungen nicht zu unromantisch finden, ist nichts dagegen einzuwenden, sich Geld schenken zu lassen. Einfach nur Scheine in eine Glückwunschkarte zu stecken, ist allerdings gerade als Hochzeitsgeschenk etwas schlicht. Der Schenkende sollte sich schon ein paar Gedanken machen, wie er das Ganze mit einer Botschaft oder einer ganz persönlichen Note verpackt. Blumen- oder Geschenke-Läden sind auch gern behilflich beim Auswählen geeigneter Accessoires und packen gegen einen Unkostenbeitrag auch das Präsent ein.
  • 173. Geschenketisch Viele Firmen haben den Hochzeitsmarkt entdeckt und geben den Brautpaaren so genannte „Grundausstattungs-Checklisten“ mit, die Anregungen darüber enthalten, was im gemeinsamen Haushalt fehlt oder erneuert werden könnte. Gehen Sie alles in Ruhe durch und informieren Sie sich ausführlich im Fachgeschäft über das Sortiment. Nach der Bestandsaufnahme füllen Sie in dem Geschäft, in dem Sie die meisten Wünsche verwirklichen können, Ihre Wunschliste aus. Diese Produkte werden dann hübsch dekoriert auf einem Hochzeitstisch präsentiert, damit Ihre Gäste genau die Dinge aussuchen können, die zu Geldbeutel und Geschmack passen. Deshalb ist es wichtig, Artikel in unterschiedlichen Preisklassen aufzustellen! Wenn sich mehrere Leute zusammentun, werden auch die kostspieligen Geschenke nicht zum Ladenhüter. Der Händler führt Buch über die verkauften Waren, damit auch Sie den Überblick behalten. Ein Hochzeitstisch ist unverbindlich, die nicht gekauften Produkte werden also zurückgenommen. Informieren Sie Ihre Gäste, wann und wo der Geschenketisch aufgestellt ist. Wir fertigen nach Ihren Wünschen und Vorstellungen Ihre individuellen Hochzeitshände. Rohabformung der Hände Jede Abformung ist ein Unikat und kann nicht reproduziert werden. Alle Abformungen werden von uns per Hand bearbeitet, von eventuellen Gießfehlern befreit, lackiert und auf einen Untergrund Ihrer Wahl aufgebracht. Sie können uns auch direkt auf Ihre Hochzeit bestellen, um vor Ort mit Ihren Gästen ein einmaliges und unvergessliches Erlebniss zu haben. fertiger Abguss, unbearbeitet www.weddinghands.de Eine Hochzeit als Geschenk Auch als Gutschein erhältlich! Um die Kosten der Hochzeit in Grenzen zu halten, kann man sich auch Teile der Hochzeit schenken lassen. So könnten beispielsweise die Brauteltern die Restaurantkosten übernehmen und Freunde organisieren und finanzieren die Hochzeitskutsche. Die gut betuchte Lieblingsoma sponsert vielleicht sogar die Flitterwochen. Auf diese Weise hat jeder Anteil an der gelungenen Feier und das gemeinsam ermöglichte Erlebnis ist umso schöner. Wedding Hands Ronny Kamprath Max-Saupe-Str. 23 09131 Chemnitz fertiges Endprodukt, auf Holzherz arrangiert und lackiert  03 71/49 97 99 11 info@weddingshands.de Dankeschön, wir haben alles! Wenn Sie keine Geschenke wünschen, sollten Sie dies Ihren Gästen im Vorfeld konkret mitteilen. Beispielsweise kann dieser Wunsch bereits in der Einladungskarte mit einem netten, witzigen, aber auf jeden Fall bestimmten Spruch festgehalten werden. Sicher ist jedoch nicht, dass Sie dann auch wirklich eine geschenkefreie Hochzeit erleben, da es immer Gäste geben wird, denen es unangenehm ist, zu solch einem Anlass mit leeren Händen zu erscheinen und die trotzdem etwas Liebgemeintes mitbringen. 171
  • 174. www.kleemeier.com 172
  • 175. Ausgestaltung von Polterabenden, Hochzeiten Musikalische Umrahmung gesucht? Ob für 15 und Polterhochzeiten spezialisiert, mit mehr als oder 150 Gäste, die aus zwei, drei oder sogar 15 Jahren Erfahrung in der Unterhaltungsbranche. vier Generationen bestehen, bieten wir StimUnsere mobile Discothek mit modernem Equipmung, Tanz und Unterhaltung. Sie nennen uns ment in Licht und Ton Ihre Wünsche - wir entertainment und ein umfangreiches gestalten die Feier mit Musikarchiv von den 70ern dem entsprechenden bis zu den aktuellen Charts Feeling für Ihre Gäste, mit sowie ansprechende Moderaoder ohne HochzeitsModeration & Präsentation tion und unsere Erfahrung bräuchen, mit oder ohne mobile Discothek und unser Spaß an UnterhalHochzeitsprogramm, nach tung garantieren Ihnen eine unvergessliche Ihren individuellen Vorlieben. Wir haben uns Hochzeitsfeier. u. a. auf die musikalische und unterhaltsame “just for fun” - DJ Ronald · Telefon: 03 71/35 03 90 · Telefax: 03 71/35 03 28 info@entertainment-just-for-fun.de · www.entertainment-just-for-fun.de TANZSCHULE TANGO & F OX Hochzeitstanzkurse Wenn Sie den wichtigsten Tag in Ihrem Leben stilvoll begehen wollen, dann erlernen Sie hier die richtigen Schritte (Langsamer Walzer, Wiener Walzer, Foxtrott und Disco-Fox). 4 x 60 Min. 32 € pro Person Hilfegottesschachtstraße 5 · 08056 Zwickau · Tel.: 03 75/3 03 32 10 · Fax: 3 03 32 11 www.tango-fox.de 173
  • 176. Musik und Tanz Dancing- Queen trifft Raining Men Romantische Klänge verzaubern nicht nur das Brautpaar in einem ergreifenden Moment während der Trauung. Auch der eine oder andere Gast bekommt schon mal feuchte Augen bei so viel Glücksgefühl. Ohne die passende Musik wäre auch das anschließende Hochzeitsfest nur halb so schön. Geradezu magisch zieht es uns auf die Tanzfläche, wenn das richtige Lied erklingt. Und genau darin besteht die Kunst – zu inspirieren und zu begeistern. Von Klassik bis Pop ist alles erlaubt Ein Patentrezept für die musikalische Gestaltung Ihrer Hochzeit gibt es sicherlich nicht, ist doch jede Feier ganz individuell geprägt vom Geschmack des Brautpaares. Ihre Lieblingslieder dürfen nicht fehlen, denn meist verbergen sich dahinter Geschichten und Erinnerungen von gemeinsam Erlebtem. Machen Sie sich eine Liste mit der Musik, die Ihnen für die einzelnenen Abschnitte des Hochzeitstages besonders gut gefällt. 174 Es ist zwar allgemein verbreitet, auf bekannte Klassiker zurückzugreifen, wenn es um die Untermalung bei der Trauung geht. Aber dazu besteht keine Pflicht, wenn Ihnen andere Musik besser gefällt, können Sie auch moderne Balladen, vielleicht auch in Akustikversion interpretiert, einsetzen. Dasselbe gilt für den Eröffnungstanz bei der Hochzeitsfeier. Ausgesprochene Hart-Rock-Fans oder Rap-Liebhaber sollten ihre musikalischen Vorlieben etwas weiter in die späten Abendstunden verlegen, wenn die verbliebenen Gäste als Gleichgesinnte mitfeiern. Den größten Erfolg haben Sie mit so genannten Party-Krachern. Dafür ist die Übereinstimmung innerhalb der Gästeschar meistens am größten. Wer diese so gar nicht mehr hören will, weil sie rauf und runter gespielt werden, muss sich auf die Suche begeben – nach eingängigen Songs mit gewissem Wiedererkennungswert.
  • 177. Wann spielt die Musik? • Trauung mit musikalischer Umrahmung durch Technik, Sänger oder Kapelle • zum Sektempfang eventuell leise romantische Hintergrundmusik • kleine Wortbeiträge und Sangeseinlagen von Gästen oder Unterhaltungsprofi • entspannende dezente musikalische Untermalung zur Kaffeetafel • lustige Spielideen sorgen für Stimmung und jetzt ist auch der ideale Zeitpunkt, um Unterhaltungskünstler auftreten zu lassen • mit dem Hochzeitswalzer eröffnet das Brautpaar die erste Tanzrunde, je nach Unterhalter kommt die Musik von der Technik oder der Live-Band • das Abendbankett sorgt für eine angenehme Verschnaufpause leise Musik als Begleiter • nun kann die große Party beginnen mit Tanz bis in die Morgenstunden Ein buntes Programm für alle Mit Liedbeiträgen und Instrumentalstücken wird die Trauung besonders gern begleitet, ob nun vom Computer oder live. Weil die Palette der Sangeskünstler jedoch meist viel größer ist, kann man sie auch zur musikalischen Unterhaltung bei der Hochzeitsfeier buchen. Je nach Repertoire werden sie klassische Lieder, aber auch moderne Titel im eigenen Stil interpretieren. Ein professioneller LiveAuftritt fesselt mit seinen emotionalen Momenten und beeindruckt alle Hochzeitsgäste. Musik begleitet einen großen Teil der Hochzeitsfeier, aber auch andere Beiträge lockern das Fest auf und sorgen für gute ! Stimmung. Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie der Jongleur das macht mit den Feuerfackeln? Vielleicht bringt ja ein Auftritt bei Ihrer Hochzeit erhellende Momente. Mit originellen Programmeinlagen versetzen Sie Ihre Gäste ins Staunen – wie wäre es z.B. mit „Infotainment“? Hier wird Interessantes verbunden mit humorvollen Anekdoten, wenn eine als historisch verbürgte „Persönlichkeit” (u.a. August der Starke) ihr Wissen preisgibt. Auch Alleinunterhalter bieten oft thematische Programme im Comedy-Stil an und sorgen unter Einbeziehung der Hochzeitsgesellschaft für Aktion und Abwechslung. Unser Tipp: Eine große Leinwand aufbauen und Karaoke-Auftritte initiieren. Die Gäste können aus einer Liste ihre Favoriten aussuchen. Zu fortgeschrittener Stunde ist diese Aktion mit gutgelaunten Mitmachwilligen ein absoluter Hit. 175
  • 178. Musik und Tanz Profi-DJ – die Vorteile: Sie wünschen sich eine abwechslungsreiche Party mit ausgelassenen Tanzeinlagen und wollen entspannt feiern? Dann buchen Sie einen DJ, der sich mit Hochzeiten auskennt. Er bringt nicht nur die dafür erforderliche Technik mit sondern auch Erfahrung mit Festgesellschaften. Im Unterschied zu einer herkömmlichen Tanzveranstaltung ist hier die Altersstruktur breiter gefächert und dementsprechend auch der Musikgeschmack. Der DJ fungiert als Moderator, der die Gäste begrüßt, zum Tanzen animiert und Spiele und Unterhaltungseinlagen koordiniert. Kurzum, er hält alle Fäden in der Hand und sorgt für einen reibungslosen Ablauf der Feier. Ein erfahrener Hochzeits-DJ erkennt an den Gästen und der Stimmung, wann welche Aktionen zünden. Er verfügt über ein großes Angebot an Titeln und kann auch auf spezielle Wünsche eingehen. In Hochzeits-Magazinen und über Internet-Foren finden Sie schnell geeignete DJ’s. Die besten Tipps erhält man oft über Mundpropaganda. Die Berichte aus erster Hand sind natürlich von persönlichen Geschmäckern geprägt, aber zumeist am aussagekräftigsten. Auch der Besuch einer Hochzeitsmesse kann hilfreich sein. Vielleicht treffen Sie gerade dort einen sympathischen DJ und können sich gezielt informieren. Life is live – eine Band buchen Die Präsenz einer guten Live-Band kann auch ein DJ nur schwer toppen. Von Schlager, Jazz, Rock, Pop und Swing können Sie alles haben, denn es gibt für jede Art von Musik Bands. Was passt aber nun am besten zu Ihrer Hochzeit? Tanz- und Galabands spielen Tanzmusik, Pop-Soul-Rock, Jazz, Latin usw. Sie präsentieren populäre Titel im eigenen Gewand und einige von ihnen können sogar mit Eigenkompositionen aufwarten. Partybands bieten ein umfangreiches Angebot an typischen Stimmungsliedern und Titeln der 60er, Schlager und Hits der 80er und 90er bis heute. Zumeist werden 176 bekannte Ohrwürmer gecovert, je nach Stil und Ausrichtung der Combo können diese Versionen mal schlagerhaft, jazzig oder rockig ausfallen. Gute Tanzbands begleiten Tänzer bei Auftritten in klassischen Tanzstilen wie Walzer, Foxtrott und Cha-Cha-Cha und stellen sich auch auf Sonderwünsche ein. Das eine Band etwas mehr als ein DJ oder Alleinunterhalter kostet, liegt auf der Hand, weil sich mehrere Musiker die Gage teilen. Auch der Aufbau der Technik ist aufwendig, denn die Anlage muss auf die Akustik des Raumes abgestimmt werden. Kennenlernen, buchen und genießen Eine persönliche Absprache im Vorfeld ist unbedingt nötig, um sich kennen zu lernen. Wenn der Funke überspringt und der Musik-Profi Sie davon überzeugen kann, dass er der richtige Mann für Ihre Hochzeitsparty ist, dann können Sie ins Detail gehen und alles schriftlich vereinbaren. Dazu gehört z.B. auch: • die Dauer des Einsatzes in Stunden • evtl. Anreisekosten • Aufwand des Aufbaus der Technik, Extras wie Beamer und Leinwand, Podest, spezielle Lichttechnik usw. Einen Testlauf absolvieren Die Vorauswahl treffen Sie am besten im Internet. Hier präsentieren sich viele Bands mit Konzertmitschnitten. Auch Referenzen verraten einiges über die Künstler. Einen wirklich authentischen Eindruck können Sie bei einem Auftritt der Band gewinnen. Machen Sie sich kundig, wo und wann die Band öffentlich spielt. Schon bei der Locationauswahl sollten Sie berücksichtigen, ob dort eine LiveBand auftreten kann. Die Buchung lohnt sich ab ca. 60 Gästen.
  • 179. Wann spielt die Musik? • Trauung mit musikalischer Umrahmung durch Technik, Sänger oder Kapelle • zum Sektempfang eventuell leise romantische Hintergrundmusik • kleine Wortbeiträge und Sangeseinlagen von Gästen oder Unterhaltungsprofi • entspannende dezente musikalische Untermalung zur Kaffeetafel • lustige Spielideen sorgen für Stimmung und jetzt ist auch der ideale Zeitpunkt, um Unterhaltungskünstler auftreten zu lassen • mit dem Hochzeitswalzer eröffnet das Brautpaar die erste Tanzrunde, je nach Unterhalter kommt die Musik von der Technik oder der Live-Band • das Abendbankett sorgt für eine angenehme Verschnaufpause - leise Musik als Begleiter apicco fotografie & design design@apicco.de | www.apicco.de • nun kann die große Party beginnen mit Tanz bis in die Morgenstunden Ein buntes Programm für alle Haben Sie sich auch schon einmal gefragt, wie der Jongleur das macht mit den Feuerfackeln? Dann bringt vielleicht ein Auftritt bei Ihrer Hochzeit erhellende Momente. Mit originellen Programmeinlagen bringen Sie Ihre Gäste zum Staunen. Wie wäre es z.B. mit „Infotainment“? Hier wird Interes- santes verbunden mit humorvollen Anekdoten, wenn eine als historisch verbürgte „Persönlichkeit” (u.a. August der Starke) ihr Wissen preisgibt. Auch Alleinunterhalter bieten oft thematische Programme im Comedy-Stil an und sorgen unter Einbeziehung der Hochzeitsgesellschaft für Aktion und Abwechslung. Unser Tipp: Eine große Leinwand aufbauen und Karaoke-Auftritte initiieren. Die Gäste können aus einer Liste ihre Favoriten aussuchen. Zu fortgeschrittener Stunde ist diese Aktion mit gutgelaunten Mitmachwilligen ein absoluter Hit. Anja Jahn 177
  • 180. Spielideen SpielIdeen mit Pfiff Lustige Spielestunde statt Langeweile-Runde Kennenlern-Spaß Bei diesem Spiel können alle Gäste mitspielen. Dies ist auch eine schöne Gelegenheit, die anderen Gäste näher kennen zu lernen. Rufen Sie nacheinander bestimmte Kriterien auf, bei denen sich die Leute, die es betrifft, von ihren Stühlen erheben müssen. Beispiele – es erheben sich: - alle Arbeitskollegen - alle, die nicht kochen können - alle, die mit der Braut verwandt sind usw. Pärchen gesucht Diese Runde bringt die Gäste etwas näher zusammen. Allerdings werden bei diesem Spiel gemischte Paare zusammengeführt. Die Anstecker werden mit bekannten Paaren beschriftet. Die Anstecker mit den Namen der Frauen kommen in den einen Korb und 178 die mit den Namen der Männer in den anderen. Zu Beginn der Feier muss jeder Gast einen Anstecker ziehen und seinen Partner finden. Die Paare, die sich gefunden haben, dürfen nach dem Brautpaar den Eröffnungstanz tanzen. Material: pro Gast einen vorbereiteten Anstecker oder einen Aufkleber, zwei Körbe, Beutel oder Zylinder Beispiele für Paare: Romeo und Julia Cäsar und Cleopatra Brad Pitt und Angelina Jolie
  • 181. Das Standesamt Lauter-Bernsbach führt auch Trauungen auf dem Turm der Morgenleithe jeweils montags bis samstags, auch nachmittags oder abends und sonntags nach Vereinbarung durch. Die genauen Termine werden nach Absprache getroffen. Ihre anschließende Feier können Sie in der Berggaststätte Morgenleithe durchführen. Telefon: 0 37 71/2 59 49 12 ive Die Zufahrt zur Gaststätte ist für Pkw frei. lus nk gi Anfragen unter: 0 37 71/70 31 20 an f mp bzw. unter E-Mail: i.seltmann@lauter-sachsen.de kt e Se Brautpaar-Quiz Das Hochzeitspaar stellt sich Rücken an Rücken oder setzt sich auf zwei für alle gut sichtbare Stühle. Nun müssen beide ihre Schuhe ausziehen und dem Partner jeweils einen von ihren abgeben. Vom Moderator werden nun Fragen rund um das Thema Partnerschaft gestellt. Wer braucht länger im Bad? Wer fährt besser Auto? Wer bestimmt das Fernsehprogramm? Vorbereitung: Fakten zum Brautpaar zusammentragen und in Frageform zu einem 10-MinutenFrage-Antwort-Spiel aufbereiten. Diese Aufgabe sollte nicht das Brautpaar selbst übernehmen. Ein Freund oder jemand aus der Familie ist als Moderator für die Befragung zuständig. Die Schuhe verkörpern dabei die Geschlechter. Wer von beiden glaubt, dass die Antwort „ER“ ist, hält den Bräutigamschuh in die Höhe, wer meint, dass „SIE“ die Antwort ist, hält den Brautschuh in die Höhe. Für jede Übereinstimmung erhält das Brautpaar einen Punkt. Die Fragen sollten speziell auf das Brautpaar ausgerichtet sein. Je besser die Fragen, desto lustiger das Spiel! 179
  • 182. Spielideen Spielideen mit Pfiff Herz der Ehe Vorbereitung: Mit einer roten Spraydose oder mit Hilfe eines Stiftes werden ein großes Herz und das Datum der Trauung auf ein Bettlaken gemalt. Zur Hochzeit wird dieses von den Trauzeugen gehalten. Das Brautpaar schneidet nur mit einer Nagelschere jeweils eine Herzhälfte aus. Der Bräutigam sollte nun seine Braut durch das ausgeschnittene Herz tragen. 52 x Gruß + Kuss Vorbereitung: 52 Postkarten werden mit fortlaufendem Datum ab dem Hochzeitstag vorbereitet. Je nachdem, wie viele Gäste da sind, nimmt sich jeder eine oder die Familie. Die Karten können z. B. sehr dekorativ an einer Leine mit Klammern befestigt werden, wo sie sich jeder abmachen kann. Lustiges Gästebuch Vorbereitung: Kleine Zettelchen beschriften mit berühmten Figuren aus Geschichte, Märchen, Film oder Comic (z.B. Olsenbande oder Dick und Doof). Passende Requisiten zum Verkleiden. Die Gäste ziehen die Zettel und werden mit der dazugehörenden Person in einen Nebenraum gebeten. Dort werden sie mit den Reqisiten entsprechend ausgestattet und fotografiert. Die Fotos (Polaroid oder über Digitaldrucker) in ein Album kleben und das Pseudonym darunter schreiben. Viel Spaß beim Raten, wer sich dahinter verbirgt! 180 Am entsprechenden Datum wird sie abgeschickt mit einem lieben Gruß vom Absender. So wird das Brautpaar das ganze erste Jahr nach der Hochzeit jede Woche mit einer netten Karte erfreut.
  • 183. Die Hochzeitskutsche Vorbereitung: 11 Mitspieler werden gesucht, 11 Stühle auf der Tanzfläche so angeordnet, dass man sich eine Kutsche vorstellen kann. Die Spieler stellen folgendes dar: König (Bräutigam), Königin (Braut), Kutscher, Pferde, Räder werden von Freunden und Eltern gespielt. Ist von der Kutsche die Rede, müssen alle aufstehen, außer dem Brautpaar. Auch das Publikum soll mitmachen, es übernimmt die Rolle des Waldes sowie die von Stock und Steinen. Tipp: Ideal für eine Gästeschar von 30 bis 60 Personen. Anordnung: Rad Rad Braut Bräutigam Auszug aus der Geschichte: Es war einmal vor langer Zeit, da fuhr ein König mit seiner Königin in einer schönen Kutsche, gelenkt von seinem treuen Kutscher, mit zwei stolzen Pferden über Stock und Stein durch einen tiefen dunklen Wald. Der König vertraute seinem Kutscher, denn der Kutscher hatte die beiden schon immer wieder gesund und munter nach Hause in ihr stolzes Schloss gebracht. Deswegen hatte auch die Königin an diesem Abend keine Angst, durch den tiefen, dunklen Wald zu fahren und eventuell von irgendwelchen Dieben überfallen zu werden. Ganz plötzlich rumpelte die ganze Kutsche. Die Pferde scheuten und drohten über Stock und Stein durch den tiefen, dunklen Wald zu flüchten. Der König fragte besorgt: „Kutscher, Kutscher, mein lieber Kutscher, mein herzallerliebster Kutscher, was ist mit den Pferden los. Ist etwa das linke Hinterrad gebrochen, als du über Stock und Stein gefahren bist?"... In diesem Stil geht es weiter bis zum Schluss, das Spiel dauert etwa 10-15 Minuten. Kutscher Lakai Lakai Pferd Pferd Rad Rad Kussmund gesucht Ein Vorleser ließt eine Geschichte vor, die märchenhaft klingt. Wer möchte, kann auch deutlich Bezug auf das Brautpaar nehmen und sich eine eigene Story ausdenken. Wichtig ist, dass alle Akteure in schneller Folge reagieren müssen, nämlich immer dann vom Stuhl aufstehen, wenn sie genannt werden. Sie müssen gut zuhören, damit sie ihren Einsatz nicht verpassen. Der ständige Wechsel, die Mischung aus Zuhören und Mitmachen sowie vermasselte Auftritte sorgen für große Heiterkeit. Vorbereitung: Ohne das Wissen ihrer Ehemänner küssen die weiblichen Gäste und natürlich die Braut mit Lippenstift auf ein weißes Blatt Papier. Die aufgereihten „Kussmünder“ werden sichtbar vom Spielleiter nummeriert und die dazugehörigen Frauen auf einem extra Blatt notiert. Jetzt sind die Männer an der Reihe. Jeder einzelne rät nun, hinter welchem Abdruck sich seine Liebste verbirgt. Egal ob richtig oder falsch geraten. Geküsst wird trotzdem! Eine Feier ohne Musik ist wie ein Sommer ohne Sonne! Ob für 20 oder für 200 Gäste... wir gestalten Ihre Feier nach Ihren musikalischen Vorlieben. Unsere Leistungen: Heiko Ruß     mobile Discothek mit Bose Soundsystem und neustem Showlicht Moderation umfangreiches Musikarchiv Mehr als 20 Jahre Erfahrung in der Musikbranche Telefon: 0 37 22/6 99 68 58 Telefax: 0 37 22/6 99 68 57 Funktel: 01 71/8 00 30 30 www.discothek-energy.de E-Mail: russheiko@aol.com 181
  • 184. Spielideen Tanz in allen Räumen Rosentanz Die Braut steht hier im Mittelpunkt und wird von den männlichen Gästen und ihrem Bräutigam umgeben. Jeder hält eine Rose in der Hand. Der Brautvater macht den Anfang und bittet um einen Tanz. Mit der Zeit wird er von seinen Mitstreitern abgelöst. Der Rosenstrauß wird so von Tanz zu Tanz prächtiger. Ein Geschenk ertanzen F.-O.-Schimmel-Straße 13 · 09120 Chemnitz · Tel. 03 71/5 90 33 20 www.czernig.de Ein Geschenk oder ein Geldbetrag wird in einer Box oder einer Kiste mit Schloss an das Brautpaar übergeben. Den Schlüssel besitzt jemand vom Publikum. Das Brautpaar spricht nun gezielt einzelne Gäste an, ob sie den Schlüssel in Verwahrung haben. Liegen sie daneben, ist eine Tanzrunde mit demjenigen fällig. Die Braut fragt die Herren, der Bräutigam die Damen. Damit sich dieses Spiel nicht länger als 10–15 Min. hinzieht, können nach jeder Tanzrunde vom Publikum kleine, aber nicht zu leichte Hinweise eingeworfen werden. Nudelholztanz Dieses Spiel ist bei einer lockeren Polterhochzeit zu empfehlen. Bei heiterer Stimmung am Abend fordert man die Paare auf, sich in zwei Reihen gegenüber aufzustellen. Die Männer in der einen, die Frauen in der anderen Reihe. Der Bräutigam nimmt nun ein altes Nudelholz zwischen seine Beine und tänzelt damit zu seiner Braut auf der gegenüberliegenden Seite. Ohne die Hände zu benutzen klemmt er das Nudelholz zwischen ihre Oberschenkel und bleibt stehen. Seine Braut macht sich auf den Weg zum nächsten Herren. 182 Zeitungstanz Das Brautpaar und vier weitere Paare tanzen bei diesem Spiel nur auf jeweils fünf ausgeklappten Zeitungen. Der DJ bestimmt die Musikrichtung. Wird die Zeitung mit vollem Fuß übertreten, muss das Paar ausscheiden. Wenn die Musik gestoppt wird, werden alle Zeitungen einmal zusammen geklappt. Mit der Zeit wird der Platz enger und man kann nur auf Schmusesongs hoffen. Das Gewinnerpaar erwarten kleine originelle Preise.
  • 185. Geschicklichkeitstest Die Fesseln der Ehe Die Vorbereitung: Handschellen, Propangaskocher, Öl, zwei Eier, Pfanne und zwei Schürzen mitbringen. Diesmal sollen nur die Braut und der Bräutigam zeigen, wie sie mit den neu erworbenen Ehefesseln zurechtkommen. Das Brautpaar wird mittels Handschellen aneinander gekettet. Nun sollen sie auf dem Propangaskocher zwei Spiegeleier braten, was sich im zusammengeketteten Zustand als nicht ganz einfach erweist. Dartspiel Die Vorbereitung: Jeder Gast muss sich für das Hochzeitspaar ein kleines Geschenk ausdenken z.B. ein gemeinsames Picknick, eine Autowäsche usw. Diese werden zu Beginn der Feier auf einem kleinen Zettel festgehalten und zusammen mit dem Namen des Gastes an eine Korkwand geheftet. Später darf das Brautpaar sich dann im Dart versuchen. Die ersten drei Treffer gelten und die Belohnung ist sicher! Ballons voll Reichtum Die Vorbereitung: Etwa 10 bunte Luftballons werden mit Geldmünzen gefüllt und aufgeblasen. Außerdem wird ein Paar Boxhandschuhe benötigt. Die Braut wird in dieser Zeit mit zwei Schwimmflossen versehen, dem Bräutigam werden stattdessen Boxhandschuhe angezogen. Aufgabe der Braut ist es nun die Luftballons zu zertreten, der Bräutigam muss dann so schnell es geht, soviel wie möglich freiliegende Münzen aufsammeln. Das Geld gibt es als Belohnung für die Haushaltskasse. 183
  • 186. Spielideen Spielideen mit Pfiff Lustige Löffel-Fädelei Die Vorbereitung: Kaffeelöffel, Schnur Die Braut und der Bräutigam suchen sich jeder 4 Mitspieler. Daraus bilden sich zwei Reihen, jeweils mit Braut und Bräutigam an der ersten Stelle. Die Spieler haben die Aufgabe, den Löffel von oben nach unten durch die Kleidung zu fädeln und das so schnell wie möglich. Der letzte Mitspieler gibt den Löffel an Braut und Bräutigam ab. Diese müssen die Schnur um den Löffel wickeln – Wer ist schneller? Überraschung nach 10 Jahren Die Vorbereitung: Hübsche Holzkiste (auch selbst verziert oder bemalt), eine Flasche Wein und zwei Gläser, nett eingepackt, weiße Kartonkarten A6-Format, Stifte Jeder Gast bzw. jedes Paar schreibt auf die Karten, was er dem Brautpaar wünscht oder wie er sich deren Leben in 10 Jahren vorstellt. Die Karten und der Wein sowie die Gläser werden in die Holzkiste gelegt. Dann wird diese zugenagelt. Das Brautpaar soll die Kiste gut aufbewahren und am 10. Hochzeitstag öffnen. Wer sich das Datum gemerkt hat, darf zum gemeinsamen Frühstück zum Brautpaar kommen und dabei sein. Es wird spannend, welche Wünsche sich erfüllt haben. Eine lustige Aufgabe ist die Lösung eines Märchenquiz mit verschlüsselten Formulierungen. Dazu einige Beispiele: • Handwerkersöhne konnten nach einigen Lehrjahren den Eltern sorgenfreies Rentnerleben garantieren (Tischlein...). • Jungfacharbeiter verliert auf dem Schwarzmarkt seinen Nettolohn und gewinnt dadurch seine Unabhängigkeit zurück (Hans im Glück). • Edelmetallfacharbeiter will anonym bleiben und läuft Amok bei der Durchsetzung überhöhter Lohnforderungen (Rumpelstilzchen). Märchenhafte Rätselei • Spezialistin mit erhaltener Fachausbildung für Hülsenfrüchte und Kinderschuhgrößen macht Karriere (Aschenputtel). Telefon: 0 15 77/4 66 52 25 djsebastianbechtold@mobildisco-emotion.de www.mobildisco-emotion.de 184 DJ Sebastian Ihr erfahrener, professioneller Hochzeits-DJ. Abwechslungsreiche und stimmungsvolle Musik für alle Generationen. In diesem Stil gibt es noch viele weitere Fragen, die Spaß machen. Fündig wird man beim Stöbern im Internet und in Rätselbüchern.
  • 187. Unser Tipp! • Da Sie für einige Spiele eine musikalische Untermalung benötigen, sprechen Sie sich vorher mit dem DJ oder der Kapelle ab. • Es ist vorteilhaft, wenn Sie eine Bühne für sich und die Spielteilnehmer suchen, damit das Publikum das Spektakel verfolgen kann. • Nutzen Sie am besten ein Mikrofon, denn wenn Ihre Gäste nichts verstehen, ist das genau so schlecht, wie wenn sie nichts sehen. • Erklären Sie dem Publikum kurz den Spiel-ablauf und die Regeln. Zwischen den Spielen können Sie ein paar auflockernde Sprüche zum Besten geben. Die Planung und Vorbereitung • Bereiten Sie die Spiele rechtzeitig vor. Bitten Sie evtl. Freunde oder Verwandte, die Spielleitung zu übernehmen oder zu assistieren bzw. eigene Ideen ins Spiel einzubringen. • Überlegen Sie sich, ob ihre Spielideen zum Stil der Feier passen. Zum Beispiel bieten sich auf einem Polterabend aktive Spiele an und zur Hochzeit eher etwas Ruhigeres. • Stimmen Sie sich vorher mit den anderen Gästen ab, dass nicht dieselben Spiele geplant werden. • Übertreiben Sie es nicht und schätzen Sie ein, wie viel Spaß Ihre Gäste verstehen. Nicht, dass das Spiel mit einer Verstimmung endet. • Denken Sie an das Alter bzw. an die Mobilität und Aktivität der Gäste. • Warten Sie auf den richtigen Moment und drängen Sie den Leuten kein Spiel auf, wenn diese sich auch ohne sehr gut amüsieren. Die beste Zeit für ein Spielchen ist nach dem Essen, wenn man satt und matt am Tisch herumsitzt. • Denken Sie daran, dass man niemanden dazu zwingen sollte mitzuspielen. Anja Jahn 185
  • 188. 186
  • 189. Kutschfahrten Thomas Lohß Tel. 01 52 / 04 77 87 69 oder 03 71 / 7 71 43 43 oder 03 71 / 77 27 75 Fax 03 71 /4 78 31 81 fa.th.lohss@online.de www.modedepol.eu 187
  • 190. Mit Kindern feiern Fotos: Ann Marie Kurtz – istockphoto.com Mit Kindern Feste feiern Mit oder ohne Kinder feiern? Das Brautpaar allein muss diese Entscheidung treffen. Es hängt davon ab, wie die Feier ablaufen soll und wie die Gegebenheiten vor Ort aussehen. Kinder haben keine Freude daran, wenn sie den ganzen Tag in feinen Kleidern still und gesittet am Tisch sitzen müssen und auch die feine Dinnerparty im Nobelhotel ist nicht empfehlenswert. Die Trauung überbrücken Das Alter der Kinder spielt eine wichtige Rolle. Ab 7 Jahren kann man schon einiges mit ihnen veranstalten und muss nicht jede Sekunde ein Auge auf sie haben. Soll man eigentlich alle Kinder aus Familie oder Freundeskreis einladen? Nicht unbedingt. Wer möchte, beschränkt sich auf die Kinder der engsten Verwandtschaft. Was für die Großen ein erhabener Moment ist, stellt gerade für kleinere Kinder eine echte Geduldsprobe dar. Damit die Trauung nicht unruhig ausfällt, ist es günstig, mit Bilderbüchern, Malheften und Suchbildern für Ablenkung zu sorgen. Kleine Wildfänge sollten bei der Trauung möglichst nicht zusammen sitzen. Empfehlenswert ist ein Platz an der Seite, so kann bei Bedarf ohne größeres Stühlerücken der Saal verlassen werden. Kinderpartyservice Silke Skorzus - ALLES* AUßER STILLEN - Märchenhaft flexible Kinderbetreuung! Unsere Hochzeitsnanny begleitet Sie durch den Tag. Mit ihren Helfern sorgt sie dafür, dass auch Ihre kleinen Gäste Spaß haben. Bahnweg 6 · 08280 Aue Tel: 0 3 7 7 1/25 45 06 Funk: 01 63/7 4 3 2 5 0 5 www.kronprinzessin-aue.de 188 Betreuung, Geburtstag, Schminken, Familien-, Straßen-, Firmenfest, Hüpfburgen- Trampolin-, Sport-, Spielgeräte-, Kostümverleih, Zauberei, Luftballonmodellage, Clownerie... *rund ums Kind www.kinderanimation-kunterbunt.de info@kinderanimation-kunterbunt..de 0173 / 5756321 Ulrike Schröder Further Str. 33 / 09113 Chemnitz www.clown-fridolin.de info@clown-fridolin.de 0179 /4216207 Michael Schreinert
  • 191. Babysitter gesucht! Im Idealfall können große und kleine Gäste das Fest unbeschwert genießen, wenn sich jemand findet, der sich Zeit für die Jüngsten nimmt. Das kann jemand aus der Familie oder aus dem Freundeskreis sein oder ein professioneller Kinderbetreuer. Für kleine Kinder ist schon das Entdecken des unmittelbaren Umfeldes interessant, z. B. ein kleiner Streifzug durch die Gaststätte, das Schloss oder den Park. Entscheidend ist, dass eine zuverlässige Person die Betreuung gern macht. Wenn viele Kinder zu Gast sind, bietet sich sogar eine Animationsagentur an. Mit originellen Spielsachen und kindgerechter Beschäftigung entlasten die Betreuer die Eltern und so wird auch für die Kinder die Hochzeit ein ganz besonderes Erlebnis. Ideen für Spiel und Spaß • eine Vorstellung mit dem Kasperle-Theater, auch ganz simpel mit Tisch und Decke • Geschicklichkeitswettbewerb mit Eier-Laufen, Luftballon fangen, balancieren, Zielwurf mit Ringen o. Dosenschießen (für draußen) • Bilder malen oder basteln, Suchspiele mit kleinen Preisen (für drinnen) • mit größeren Kindern kann man ein zur Hochzeit passendes Lied oder Gedicht einstudieren • Kinder altersgerecht in das Geschehen einbinden • von 3 bis 9 Jahren übernehmen Kinder gern das Blumenstreuen • das Überreichen der Ringe auf einem Kissen oder Tablett Anja Jahn Heinrich-Schütz-Str. 138 · 09130 Chemnitz · Telefon: 0371/700 88 78 www.chemnitzer-zwergenland.de 189
  • 192. Hochzeitsrede Eine Hochzeitsrede halten... mit Talent fürs Kompliment Ein herzliches Willkommen und ganz persönliche Worte des Glücks für das Brautpaar sind die Zutaten, die in eine Hochzeitsrede unbedingt hinein gehören. Eine gut formulierte Ansprache stimmt die Gäste auf die Feier ein und sorgt dafür, dass sich Rührung und Heiterkeit die Waage halten. Wie heißt es immer so schön: „In der Kürze liegt die Würze”. Diese Weisheit sollte der Verfasser einer Hochzeitsrede stets im Hinterkopf behalten, damit nicht ein endlos scheinender Monolog die Festgesellschaft in tiefen Schlaf versenkt. Charmant kurzweilige Aussagen, kombiniert mit witzigen Anekdoten, sind für eine Rede wie das Salz in der Suppe. Reden zur Hochzeit sind eine uralte Tradition. Auch heute lässt es sich wohl kein Brautvater nehmen, mit dem ersten Wort die Gemüter in Bewegung zu verset- 190 zen. Nach seiner Auftaktrede schließt sich meist der Bräutigamvater an und plaudert fröhlich aus dem Nähkästchen. Was darf man verraten? Erinnern Sie das Brautpaar und die Gäste daran, wie sich die frisch Vermählten kennen gelernt haben, an das erste Rendezvous oder den ersten Urlaub. Gab es Komplikationen oder unerwartete Missverständnisse? Jetzt ist der Moment gekommen, um alles zum Besten zu geben. Die Rede sollte aber niemals peinlich wirken, sondern natürlich im Ton, herzlich und fröhlich. Erzeugen Sie positive Emotionen. Auch brenzlige Inhalte sollten Sie meiden, damit sich der Eine oder Andere nicht auf den Schlips getreten fühlt. Die Reihenfolge der unterhaltsamen Anekdoten können Sie selbst festlegen. Auch das Brautpaar darf sich am Hochzeitstag nicht auf seinen Lorbeeren ausruhen, denn die Hochzeitsgesellschaft ist sicher hoch erfreut, wenn es einen Willkommensgruß an alle angereisten Gäste ausspricht.
  • 193. Wie die Rede von Braut und Bräutigam gestaltet wird, ist immer vom Stil der Hochzeit abhängig. Aber es gibt eine kleine Grundregel: Auf den Punkt gebracht, müssen Sie „grüßen, danken, trinken“. Eine Ansprache sollte maximal fünf Minuten einnehmen – nur so lange ist Ihnen die Aufmerksamkeit der Gäste gewiss. Die höchstens drei „Referen- ten“ sollten ihren Inhalt aufeinander abstimmen, damit das Brautpaar und die Gäste nicht drei Mal die gleiche Geschichte anhören müssen. Vielleicht können sich die Vorträge auch formal voneinander unterscheiden, beispielsweise ein Gedicht, ein Dialog und eine Rede in Prosaform. 25. – 26. Januar Messe Chemnitz CHEMNITZ Was sagt das Brautpaar? Hochzeit Feste Feiern se mit elmes Dopp plus Baby s K id Wann ist die beste Zeit? Der ideale Zeitpunkt für die Hochzeitsrede ist zwischen Vorspeise und Hauptmenü während der großen Hochzeitsschlemmerei. Besprechen Sie deshalb Ihren Zeitplan mit dem Personal des Restaurants, damit der Ablauf des Essens nicht durcheinander kommt. www.tmsmessen.de TMS 10/2013 Fotos: © fotolia, deposit Checkliste für den Redner • Über wen und was reden – was ist wichtig – was nicht? • Rede in Einleitung, den Hauptteil und Schluss gliedern • Wird der Vortag frei gesprochen? – Karteikarten anlegen • Modewörter und Phrasen meiden • Zitate einflechten • Gestik und Mimik berücksichtigen und auch die Lautstärke beachten Kleines Redemuster: • Freude über die Heirat aussprechen und das neue Familienmitglied begrüßen • ein Zitat oder eine Anekdote als Aufhänger • Allgemeine Tipps für die Ehe • Geschichte zum Brautpaar oder Rückblick auf deren Kindheit • Wünsche für die Zukunft • Toast auf das Brautpaar ausbringen und den Aufruf zum Feiern 191
  • 194. Brautkleiderball Brautkleiderball Leipzig am 04. Oktober 2014 · Dresden am 18. Oktober 2014 Der große Auftritt für Ihr Brautkleid – Raus aus dem Alltag – rein in das Brautkleid! Der Brautkleiderball ist DIE Gelegenheit, Ihr wunderschönes Brautkleid auch weiterhin zu tragen. Einmal im Jahr findet in Dresden und in Leipzig dieser wunderbare Ball statt und wir würden uns sehr freuen, auch Sie in diesem Jahr begrüßen zu dürfen. Schwelgen Sie in Erinnerungen an Ihren Hochzeitstag – egal, ob es Ihr erster Hoch- 192 zeitstag oder der fünfte ist, oder Sie die Silberne Hochzeit oder gar die goldene Hochzeit bereits gefeiert haben. Das einst mit so viel Liebe und Mühe ausgesuchte Brautkleid und der Hochzeitsanzug des Bräutigams hängen nach dem großen Tag, viel zu oft, einfach nur im Schrank. Das muss nicht sein! Feiern Sie einen Abend lang in Ihrem Hochzeitsoutfit, genießen Sie Hochzeitssuppe und ein köstliches Buffett und tanzen Sie in Ihrem Brautkleid in die Nacht. Tipp: Noch mehr Spaß macht es, wenn Sie auch Ihre Eltern und Trauzeugen mitbringen.
  • 195. Termin Leipzig: 04. 10. 2014 Ort: WESTIN HOTEL LEIPZIG Termin Dresden: 18. 10. 2014 Ort: Quality Hotel Plaza Dresden Folgende Leistungen sind im Ticketpreis enthalten: · Sektempfang · servierte Hochzeitssuppe · köstliches kalt/warmes Buffet · Tanz- und Showprogramm · Steuern und Abgaben Ticketpreise: Dresden & Leipzig 119,00 € inkl. 19 % MwSt. Folgende Extras können Sie dazu buchen: · Tanzstunden, damit der Wiener Walzer noch einmal aufgefrischt wird · Fotoshooting, damit dieser Abend nicht in Vergessenheit gerät · Friseur und Make-up, damit Sie verwöhnt werden wie bei Ihrer Hochzeit · Übernachtung im Haus, damit Sie gleich in Ihr Bett fallen können Nähere Informationen sowie Kartenbestellung über: www.brautkleiderball-sachsen.de Glücksmomente Hochzeitsplanung Winzerstraße 34d · 01445 Radebeul Telefon: 03 51/4 26 22 56 mail@brautkleiderball-sachsen.de oder das Bestellformular unter: www.brautkleiderball-sachsen.de 193
  • 196. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de Photostudio Löhnert, Oelsnitz - www.oelsnitzfoto.de 194
  • 197. nomen est omen Der Name nach der Hochzeit Frau Lindenthal & Herr Schneider Die Wahl des Namens ist eine wichtige Entscheidung. Er präsentiert Sie nach außen, ist mit Emotionen, Traditionen und Erinnerungen verbunden. Sie treffen eine Wahl, die Sie voraussichtlich für den Rest Ihres Lebens begleiten wird. Der Klassiker Die Frau nimmt den Namen des Gatten an. Frau Schneider Herr Schneider Der emanzipierte Klassiker Der Mann nimmt den Namen der Gattin an. Frau Lindenthal Herr Lindenthal Die unkonventionelle Variante Beide Partner behalten ihren ursprünglichen Namen auch nach der Trauung bei. Frau Lindenthal Herr Schneider Doppelnamen Nur einer der Partner kann einen Doppelnamen annehmen. Dabei spielt es keine Rolle, in welcher Reihenfolge die Namen zusammengestellt werden. Sie müssen sich jedoch für eine Zusammenstellung entscheiden und beibehalten. Eine spätere Änderung dieser festgelegten Reihung ist nicht möglich. Frau Lindenthal - Schneider Frau Schneider - Lindenthal Frau Lindenthal Frau Lindenthal Herr Schneider Herr Schneider Herr Schneider - Lindenthal Herr Lindenthal - Schneider Sollten Sie jedoch per Zufall bereits den gleichen Nachnamen besitzen, so ist ein Doppelname nicht möglich (z.B. LindenthalLindenthal). Laut einem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 06.05.2009 ist es nicht möglich, „Namensketten” zu bilden und somit sind in Deutschland mehr als 2 Nachnamen unzulässig (z.B. Lindenthal-Lorenz-Schneider). Tragen Sie vor der Heirat einen Doppelnamen, so können Sie diesen beibehalten. Haben Sie einen mehrgliedrigen Namen (Frau von Lindenthal), können Sie einen weiteren Namen anhängen (Frau von Lindenthal-Schneider). Jedoch darf dieser Name nicht als Familienname festgelegt werden. Waren Sie bereits verheiratet, so können Sie den Namen beibehalten. Kindern dürfen keinen Doppelnamen tragen. Sie müssen einen Familiennamen festlegen, der auch für alle weiteren Kinder gilt. 195
  • 198. Brautstrauß Ein blumiges Versprechen Blumen haben eine ganz eigene Sprache – fast jede Art bezaubert mit ihrer Gestalt die Herzen der Betrachter. Was liegt also näher, als am Hochzeitstag mit einem besonders schönen Exemplar sich selbst und allen anderen eine Freude zu machen. MIT BLUMEN INS GLÜCK – FLORALES FÜR DIE HOCHZEIT …trendgerecht, persönlich und einmalig soll der Blumenschmuck für das Fest der Liebe sein. Kompetent, qualitätsbewusst und kundenorientiert fertigen wir für Sie in unseren 48 Filialen (Chemnitz, Freiberg, Dresden, Glauchau, Gera, Plauen und Hof): k Braut- und Körperschmuck k Raum- und Kirchenschmuck k Autoschmuck Sandweg 39 · 09114 Chemnitz · Telefon 03 71/ 3 74 00 16 · Telefax 03 71/3 74 00 17 E-Mail: info@blumenringchemnitz.de · Alle Filialen unter: www.blumenringchemnitz.de 196 Foto oben: Tatiana Morozova /shutterstock.com Brautstrauß und Blumenschmuck
  • 199. Wann mit der Suche beginnen ? Was will Ihr Florist noch wissen? Zwei Monate vor dem Hochzeitstermin können Sie Ihrem Floristen eine ungefähre Wunschliste mitteilen. Eine genaue Absprache der gewünschten Leistungen reicht im Normalfall 3 bis 4 Wochen vor dem Hochzeitstermin. Nehmen Sie sich dafür ausreichend Zeit, denn eine gute Beratung kann schon einmal ein bis zwei Stunden dauern. Als Eckdaten benötigt der Florist außer dem Termin und dem Budget Ihre Lieblingsblumen, Lieblingsfarben und besondere Wünsche. • • • • Wie sieht das Brautkleid aus, Schnitt und Farbe? Welche Farbe hat der Anzug vom Bräutigam? Wie groß sind Braut und Bräutigam? Ist die Braut schlank oder fraulich oder sogar schwanger? • Gibt es ein vorherrschendes Thema für die Hochzeit? • In welchem Rahmen soll gefeiert werden? • Kann ein Stoffrest vom Brautkleid eventuell als Kordel eingebunden werden? Was gehört alles zum Blumenschmuck? Nicht nur die Braut bekommt Blumen. Für den Bräutigam wird häufig eine kleiner Anstecker aus den gleichen Blumen angefertigt, wie sie der Brautstrauß enthält. Dieses Accessoire wird am Revers des Jackets befestigt und sieht nicht nur schick aus sondern zeigt auf diese Weise auch, das Braut und Bräutigam zusammen gehören. Wichtig ist hier besonders, dass die Farbe der Blumen nicht nur zur Braut passen, sondern auch zum Anzug des Mannes. Wenn alle Details entschieden sind, kann der Autoschmuck in Angriff genommen werden. Auch hier gibt es verschiedene Formen – Girlande, Spinne, klassisches Gesteck oder modern. Hinzu kommt noch der Tischschmuck. Er orientiert sich wie alle Anderen farblich und stilistisch am Brautstrauß. Erkundigen Sie sich bei Ihrem Gastronomen, ob Sie selbst den Tischschmuck organisieren können oder das Haus das übernimmt, auch nach Ihren Vorstellungen. Anja Jahn 197
  • 200. Brautstrauß Der Biedermeierstrauß ist die beliebteste Form unter den Brautsträußen. Üppig bestückt, wird er straff unter den Blüten zusammengebunden. Große grüne Blätter darunter bringen zusätzliches Volumen. Besonders gern werden Rosen, in den typischen Hochzeitsfarben rot, cremeweiß, rosé und gelb verwendet. Romantisch: Hier sind nicht die Blumen entscheidend, sondern Form und Styling des Brautstraußes. Kein Bündel gleichartiger Blumen dominiert hier, sondern die raffinierte Zusammenstellung mit schmückendem Beiwerk. Das können zarte kleine Blüten sein, feine langstielige Gräser oder filigrane Perlen auf Draht. Auch ein Strauß in Herzform oder eine Blütenkugel mit Band sind ein besonderer Blickfang. traumhafte Brautsträuße Blütenstecker für ihn Autodekoration Die Blümchenwerkstatt Tischschmuck Streublumen u. v. m. Lysann Zöllner · Bahnhofstraße 10 · 09661 Hainichen Mobil: 01 52/56 09 94 61 · www.die-bluemchenwerkstatt.de 198 © o.l.: Cindy Hughess, o.r.: Jeff Hinds, u.r.: Norman Chan / alle shutterstock.com, alle Zeichnungen: Caty Reinhardt Unser Stil-Guide für Ihren Brautstrauß
  • 201. Extravagant: Seit einigen Jahren sind so genannte Zeptersträuße sehr beliebt. Markantes Merkmal sind die langen Stiele, die entweder offen zu sehen sind oder auch mit Bändern zu einem Stab gebunden werden. Die Blüten sind meist klein bis mittelgroß und dicht an dicht gesteckt, so dass sich ein kompaktes Blumengebinde präsentiert. Mit Blättern oder Bändern wird unterhalb der Blüten alles eingerahmt und in Form gebracht. Foto: www.fotoneumann.com © u.l.: Alex Valent, u.r.: Firma V / Fotolia.com Wer keine Lust auf Biedermeier und Co. hat, wird vielleicht Freude an einer ungewöhnlichen Straußform haben. Ein Armbrautstrauß ist auf ein Drahtgestell oder Korbgeflecht gestecktes Arrangement aus Blüten, Blättern, Ranken und kleinen Dekoelementen. Er ist meistens etwas leichter und lässt sich gut tragen. 199
  • 202. Kollektion Le Mariage www.le-mariage.de 200 Fotostudio Reckziegel, Selb, Wunsiedel - www.foto-reckziegel.de
  • 203. 201
  • 204. 202
  • 205. 203
  • 206. Flitterwochen Flitterwochen Der krönende Abschluss für die Hochzeitsfeier ist die Reise in die Flitterwochen. Klassiker wie Paris, London, Budapest oder Rom bieten Weltstadtflair und Romantik. Für Paare mit Fernweh bieten sich Ziele wie die Karibik oder Südafrika an. Vielleicht lieben Sie auch das Exotische wie Mauritius oder die Seychellen. Karibisches Flair genießen Die größte Insel der Antillen ist Kuba. Hier erwarten Sie wunderschöne Sandstrände, karibisches Temperament und das pulsierende Leben der Hauptstadt Havanna. Für Karnevalfans ist Santiago de Cuba der richtige Ort, denn hier steht das Karnevalsmuseum und außerdem findet jedes Jahr der bekannteste Karneval der Insel statt. Für Freunde des Segelsports hält Antigua besondere Angebote bereit, denn hier befindet sich eines der wichtigsten Segelzentren der Karibik, in dem auch regelmä- ßig Regatten stattfinden. Wer selber segeln möchte, kann aus einem vielfältigen Angebot von Yachten wählen. Einheimischen anstecken lassen. In der Hauptstadt Kingston gibt es sogar ein BobMarley-Museum. Auf Festivals messen sich die besten Calypso-Gruppen. Die Cayman-Inseln sind unter Tauchern weltberühmt für ihre atemberaubenden Riffe, die über und über mit herrlichen, lebenden Schwämmen bedeckt sind. Wer nicht selber tauchen mag, kann sich mit Unterseebooten in eine andere Welt entführen lassen. Wer Musik und Rhythmus im Blut hat, sollte mal auf den Spuren von Bob Marley wandeln und sich in Jamaica von der Lebensfreude und Musikbegeisterung der Die Dominikanische Republik bietet vor allem Sonne, Strand und All-Inklusive-Service. Für viel Abwechslung sorgt ein reges Nachtleben. Nicht verpassen sollten Sie einen Ausflug in die Bucht von Samana. Sie befindet sich im Nationalpark Los Haitises, der nur mit dem Boot erreichbar ist. In dem Karst- und Mangrovengebiet kommen Vogel- und Pflanzenfreunde auf ihre Kosten. geschützter Landfläche weist diese Inselgruppe den höchsten Anteil weltweit auf. tet ein unvergleichliches Panorama auf die Stadt und ihre Umgebung. Afrikanische Impressionen Wohin Sie wollen Ob Aktivurlaub mit Safari oder romantische Tage an märchenhaften Traumstränden – eine Kombination von beidem können Sie in Südafrika erleben. Zum Pflichtprogramm einer Südafrika-Reise gehört das Abenteuer Safari. Im weltberühmten Krüger Park entdecken Sie Elefanten, Löwen, Nashörner und viele andere Wildtiere in ihrer natürlichen Umgebung. Ein weiteres Naturschauspiel kann man am Strand der Plettenberg Bay erleben. Hier finden Touren zur Walbeobachtung statt, auch Delphine und Robben sind ganzjährig zu entdecken. Unzählige Wassersportmöglichkeiten vervollständigen das Angebot. Der berühmte Tafelberg von Kapstadt bie- Einfacher geht’s nun wirklich nicht. Machen Sie eine Flittertour auf einem Ozeanriesen und lernen ganz bequem viele interessante Regionen kennen. Das Personal an Bord lässt keine Wünsche offen und sorgt für Ihr Wohlbefinden, so dass Sie die Zeit zwischen den Reisezielen entspannt genießen können. An Bord können Sie in Sauna, Dampfbad oder den Indoor-Pools relaxen. Auch Wellnessangebote, wie Massagen, Aromatherapie und Beautybehandlungen runden die Palette ab. Sportfreunde kommen im Fitness-Studio auf ihre Kosten. Partys und rauschende Bälle sind die Höhepunkte einer Kreuzschifffahrt und werden sicher zu einem unvergeßlichen Erlebnis. Inselfeeling erleben Mauritius ist so bunt wie die Farbpalette von Vincent van Gogh. Erloschene Vulkane, dschungelähnliche Wälder, blühende Pflanzen und endlose Zuckerrohrplantagen geben der Landschaft ihr atemberaubendes Gesicht. In der Hauptstadt Port Louis finden Sie chinesische Pagoden, Hindutempel, Kathedralen, Moschee-Minarette und Kolonialgebäude. Für Gipfelstürmer hält der 828 m hohe Berg “Pieton de la Petite Riviere Noire” einen anspruchsvollen Aufstieg bereit. Die Seychellen bieten für Naturfreunde Flitterwochen-Romantik pur. Am Traumstrand von La Digue türmen sich gigantische Granitblöcke aufeinander und verleihen der Insel ein unverwechselbares Bild. Auf den Seychellen wird Umweltschutz ganz groß geschrieben, deshalb dürfen Gebäude die Höhe der Kokospalmen nicht überschreiten und mit knapp 49 % 204
  • 207. E Entspannung und Zweisamkeit: Erleben Sie mit uns auf Ihrer Hochzeitsreise traumhafte Strände, exklusive Hotels und romantische S Städte. Gönnen Sie sich die Auszeit vom Alltag und lassen Sie sich an den schönsten Orten der Welt gemeinsam verwöhnen. V Verlassen Sie sich auf unsere Erfahrung und unsere vielen nützlichen Informationen und Tipps. Überzeugen Sie sich selbst und st stöbern nach Lust und Laune in unserem umfangreichen Angebot. Gern stellen wir Ihnen Ihre ganz persönliche und individuell g geplante Reise zusammen. Überraschen Sie Ihren Partner oder wählen Sie gemeinsam Ihre Favoriten bei entspannter A Atmosphäre in einer unserer Reiseträume Filialen. Reiseträume GmbH – Team Glauchau Markt 22, 08371 Glauchau Tel.: 03763/50030 kontakt@packdiekoffer.de Reiseträume GmbH - Team Greiz Bruno-Bergner- tr. 5, 07973 Greiz -S Te 03661/670961 el.: el. greiz@packdiekoffer.de Reiseträume GmbH – Team Beier feld Waschleither Straße 8, 08344 Grünhain-Beier feld Te 03774/62026 el.: spiegelwald@packdiekoffer.de Unsere Geschenke an S für Ih e H hzeitsreisebu r G Sie hre h hr Hochz itsreisebuchung r buchung Dankeschön 1 oder oder 50,00 Euro (ab 1500 Euro Reisepreis) Euro 1500 Euro Reisepreis) 100,00 Euro 100,00 Euro (ab 2500 Euro Reisepreis) Euro Reisepreis) 200,00 Euro (ab 5000 Euro Reisepreis) Euro Euro Reisepreis) Dankeschön 2 205
  • 208. www.kleemeier.com 206
  • 209. Wir halten die gesamte Bandbreite an Event-Equipment für Ihre bereit. · Party- und Festzelte, Pagoden · Tische, Stehtische, Stühle · Geschirr, Besteck, Gläser · Tischwäsche, Hussen · Dekorationen, Bodenbeläge · Buffetstände, Theken · Beleuchtung, Heizungen · Buffet- und Küchenequipment · Personal Goethestraße 6 · 09569 Oederan Tel.: 03 72 92/6 55 21 · Fax: 03 72 92/6 55 22 info@derpartyausstatter.de www.derpartyausstatter.de 207
  • 210. Anzeige Traumhochzeit in Waldenburg Schloss Waldenburg Trauraum im Badehaus Badehaus Kirche Franken 208 Fotos: Foto Augsten
  • 211. Für alle, die ihren Hochzeitstag als einen der unvergesslich schönsten Tage erleben möchten, ist eine Eheschließung in der Töpferstadt Waldenburg/Sa. genau das Richtige. Ob die Wahl nun auf das Badehaus im Grünfelder Park oder auf das Schloss Waldenburg fällt, Sie sich für die Eheschließung im Veranstaltungszentrum „Kirche Franken“ oder für den Trauraum im Rat- haus entscheiden – für jeden Geschmack ist etwas dabei. Selbstverständlich wird auf Wunsch eine stimmungsvolle musikalische Umrahmung mit Live-Musik angeboten. Als besonderes Highlight dürfen sich Brautpaare zur Mittsommernacht am 21. Juni im Schein von Kerzen und Fackeln im Badehaus das Ja-Wort für den Bund der Ehe geben. Standesamt Waldenburg/Sa. Markt 22 · 08396 Waldenburg Telefon: 03 76 08/123 -37 Telefax: 03 76 08/123 -10 E-Mail: a.richter@waldenburg.de Eine ausführliche Beschreibung der Heiratsorte finden Sie im Internet unter: www.waldenburg.de Ihr schönster Tag – Heiraten im Denkmalhof Schlagwitz Verliebt sein, heiraten, feiern. Ihr schönster Tag ist es wert, im wiedereröffneten Vierseitenhof groß gefeiert zu werden. Elegant eingerichtet, dabei stilvoll und gemütlich, bietet unser Haus das Ambiente, um mit der Familie und mit Freunden fröhlich zu feiern. Ob unter dem Kreuzgewölbe des Vierseitenhofes oder im Art Deco Ambiente unserer Bohlenstube. So vielfältig die Ereignisse, so individuell gestalten wir das Fest, das Ihren Namen trägt. Unsere Erfahrung von über 15 Jahren mit exclusiven Feiern, GalaAbenden oder herausragenden Ausstellungsveranstaltungen gibt Ihnen rundum Sicherheit zum Wohlfühlen. DENKMALHOF SCHLAGWITZ · Bachstr. 18 · 08396 Waldenburg OT Schlagwitz · ట 037608/2 84 81 · www.schlagwitz.de · info@schlagwitz.de Bitte folgen Sie dem Blog „heiratenimdenkmalhofschlagwitz“. 209
  • 212. Anzeige Standesamtlich Heiraten Foto: René Jungnickel in der Universitätsstadt Freiberg Heiraten in Eile bereut mancher in Weile, besagt ein englisches Sprichwort. Doch nicht nur die Wahl des Partners, sondern auch die des Ortes der Eheschließung sollte bedacht sein, denn immerhin liegt hier der Start ins Eheglück. Die Bergstadt Freiberg bietet dafür gleich vier Hochzeitsstätten, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Modern Traditionell im Rathaus Freiberg in der Alten Elisabeth Sachlich ansprechend ausgestattet ist das Trauzimmer im altehrwürdigen Rathaus am Obermarkt. In dem Gebäude, das zu den ältesten der über 800-jährigen Stadt gehört, haben Kunststudenten der Fachhochschule Schneeberg einen modernen Trauraum gestaltet. Der Klassiker und fast ein „Muss“ für das Hochzeitsfoto im Rathaus ist die in unmittelbarer Nachbarschaft liegende gotische Lorenzkapelle. Hoch über Freiberg, auf der ehemaligen Silberbergwerksanlage „Alte Elisabeth“, liegt die gleichnamige Betstube. Hier, wo Jahrhunderte lang Bergleute vor ihrer Einfahrt in den Berg gemeinsame Andacht gehalten haben, werden seit 1996 Trauungen durchgeführt. Das besondere Flair wird abgerundet durch Musik auf der 200-jährigen Orgel. Auch dieser Ort bietet ein besonderes Motiv für das Hochzeitsfoto: einen fantastischen Blick vom Plateau vor der „Alten Elisabeth“ über die gesamte Altstadt. Foto: Brigitte Kaczmarek Brauhhof Freiberg Sächsische Gastlichkeit mit Tradition – seit 1850. · verschiedene Räumlichkeiten für 30 bis 200 Personen · gepflegte Gastronomie nach Ihren Wünschen · 8 modern eingerichtete Hotelzimmer für Sie und Ihre Gäste Brauhof Freiberg Körnerstraße 2 · 09599 Freiberg Telefon: 0 37 31/3 53 00 Telefax: 0 37 31/35 30 22 www.freiberger-brauhof.de 210 Wir machen Ihre Hochzeit zum Erlebnis und organisieren vom Brautstrauß über Hochzeitskutsche, Hochzeitstorte bis zum Festbuffet – nur „Ja“ sagen müssen Sie selbst.
  • 213. Märchenhaft Romantisch auf Schloss Freudenstein in der Nikolaikirche Es ist nicht verbürgt, ob im Freiberger Schloss Freudenstein bis zum Jahre 2008 jemals ein Paar getraut wurde. Vermutet wird aber, dass Schlossherr Herzog Heinrich hier 1512 seine Hochzeit mit Katharina von Mecklenburg feierte. Heute können es ihm die Brautleute gleichtun: Im Rosenzimmer des sanierten Schlosses inmitten der historischen Freiberger Altstadt sind seit 2008 standesamtliche Eheschließungen möglich. Das prächtige Barockgebäude Nikolaikirche liegt vis à vis vom Theater am Buttermarkt und dient der Stadt Freiberg seit 2002 als Konzert- und Tagungshalle. Es ist eines der bedeutendsten Kulturdenkmale Freibergs. In der entwidmeten Kirche bietet das Freiberger Standesamt heute Eheschließungen an. Musikalische Untermalung der Trauzeremonie ist hier nach individuellen Wünschen am Flügel möglich. Geheiratet werden kann in Freiberg montags bis freitags während der Dienstzeiten sowie samstags bis 15 Uhr. Weitere Infos zum Heiraten in Freiberg finden Sie unter www.freiberg.de Kontakt Standesamt Freiberg Leiterin Ina Werzner Obermarkt 24 09599 Freiberg Foto: René Jungnickel Foto: privat Telefon: 03731/273 170 Telefax: 03731/273 27 173 www.freiberg.de Standesamt@freiberg.de Öffnungszeiten Montag: 8–12 Uhr Dienstag: 9–12 Uhr und 13–18 Uhr Donnerstag: 9–12 Uhr und 13–16 Uhr Freitag: 9–12 Uhr 211
  • 214. Kurios und interessant Der Kuss am Hochzeitstag Der Brautkuss Damals und heute Wenn sich Hochzeiter vor dem Altar küssen hat das eine lange Tradition: Der Brautkuss ist zurückzuführen auf den alten Friedenskuss, den der Ehemann früher während der Messe vom Priester bekam und an seine Frau weitergab. Gott sei Dank haben sich die Zeiten geändert! Im alten Ägypten war das Wort „Essen“ identisch mit dem Wort „Küssen“. Bei den Römern wurde der Ehevertrag noch per Händedruck abgeschlossen. Und den öffentlichen Kuss sah man im Mittelalter gar nicht gern. Heute gibt’s dafür mehr als zehn Arten, sich zu küssen! Kuss-Diät Wie viel Kalorien man bei einem Kuss tatsächlich verbraucht, wollen wir eigentlich gar nicht so genau wissen. Hauptsache ist: Je ausgiebiger der Kuss nach dem Ja-Wort ausfällt, desto besser können Sie sich hinterher die Hochzeitstorte schmecken lassen! 110000 Minuten seines Lebens verknutscht der Mensch in 70 Jahren. Die Franzosen setzen sogar noch eins drauf: Inklusive aller Wangenküsse sind sie die führende Kuss-Nation. jeden 2. Samstag im Monat Foto: www.wilvorst.eu Rekordhalter ab 9 Uhr im Trauringzimmer! Freundschafts- und Verlobungsringe ... gratis Gravuren Gold · Platin · Edelstahl Silber · Palladium 10 % Rabatt nur an diesem Tag Uhren und Schmuck H. Pätz · Heubnerstraße 4 · 09599 Freiberg Telefon: 0 37 31/2 25 93 · www.uhrmacher-paetz.de 212
  • 215. Rote Lippen soll man küssen... Beraten, gestalten und Vertrauen schaffen – das steht am Beginn eines jeden Auftrages von Ihnen. Warum? Die Medizin verspricht regelmäßigen Küssern fünf zusätzliche Lebensjahre. Auch auf das anstrengende Fitness-Programm können Sie verzichten: Ein Kuss wirkt wie ein 100-Meter Lauf auf das Herz, der Puls steigt auf 130, und 34 Gesichtsmuskeln werden trainiert. • Studioaufnahmen oder am Ort Ihrer Wahl • Fotobücher • Posterdruck, Rahmung, Bild-Veredelung, Leinwanddruck Verrückt vor Liebe Wir haben es schon immer geahnt: Verliebte sind total durchgeknallt. Das ergab vor kurzem eine Studie der italienischen Universität Pisa. Dabei wurden Blutwerte frisch verliebter Studenten untersucht. Die Befunde ähnelten Symptomen von Patienten mit Wahnvorstellungen. Über die Ursache rätseln die Forscher noch. Sie vermuten einen Trick der Natur, der uns glauben lässt, es gäbe nur noch „sie“ oder „ihn“. Auf Wunsch vermitteln wir gern zusätzlichen Services, z. B. Friseur. Foto-Müller • Markt 21 • 09623 Frauenstein Telefon: 03 73 26/94 73 • www.eventfoto-mueller.de Hochzeitstermin vergessen: In Brandenburg stand ein junges Paar vergeblich vor dem Standesamt und wartete mit seinen 80 Gästen auf die einzigste Standesbeamtin der Stadt. In Windeseile machte sich der alarmierte Bürgermeister auf die Suche nach der Beamtin, die sich erst nach vier Stunden auffinden ließ: Beim Einkaufen in einem Baumarkt! 213
  • 216. Heiraten in der Hochzeitsstadt Hartenstein & Wildenfels Natur und Romantik pur verspricht das Städtchen Hartenstein im westlichen Erzgebirge. Mit dem idyllisch gelegenen Ort treffen Sie mit Sicherheit die richtige Wahl für Ihre Hochzeit. Umgeben von duftenden Wiesen und Wäldern wird Ihr Ja-Wort etwas ganz Besonderes für Sie und Ihre Gäste sein. Feiern Sie Ihre Hochzeit abseits vom Lärm der Großstadt! Die verkehrsgünstige Lage macht Hartenstein auch für alle Anreisenden aus Nah und Fern attraktiv. Für die Anreise in der weißen Hochzeitskutsche und dem Fototermin nach der Trauung bietet Hartenstein die perfekte Kulisse für Ihren Hochzeitstag. Trauung im Schloss- und Hochzeitsstädtchen Hartenstein Am felsigen Ufer der Mulde liegt die malerische Burg Stein, die zu den ältesten und schönsten Burgen des Muldentals gehört. Das heutige Standesamt befindet sich in der Niederburg. Der Rittersaal bietet für Gesellschaften bis 100 Personen ausreichend Platz. Kontakt: Standesamt Hartenstein · Telefon: 03 76 05 / 7 64 24 Standesamt Burg Stein Hochzeit im Schloss Wildenfels In Wildenfels, der Stadt der Rose, haben Heiratswillige die Möglichkeit, sich im hochherrschaftlichen Ambiente des Schlosses Wildenfels das Ja-Wort zu geben. Unweit von Hartenstein (5 Autominuten) wird auch hier eine Trauung zum unvergesslichen Erlebnis. Kontakt: Standesamt Wildenfels · Telefon: 03 76 03 / 5 59 33 17 Standesamt Wildenfels 214 Romantik Hotel Jagdhaus Waldidyll, Hartenstein
  • 217. 215
  • 218. Trauungen in Chemnitz… ...im Wasserschloß Klaffenbach …im Alten Rathaus Aufgang zu den Trauräumen Zeisigwaldschänke (12 – 20 Plätze) In der historischen Straßenbahn – www.strassenbahn-chemnitz.de Standesamt Chemnitz Agricosaal (20 Gästeplätze) Sitz: Bahnhofstraße 53 · 09111 Chemnitz Tel. (03 71) 4 88 33 21 · Fax (03 71) 4 88 33 98 Postanschrift: Standesamt Chemnitz · 09106 Chemnitz Sprechzeiten: Montag 8.30 – 12.00 Uhr Dienstag 8.30 – 18.00 Uhr Donnerstag 8.30 – 18.00 Uhr Freitag 8.30 – 12.00 Uhr Im Standesamt erhalten Sie alle Auskünfte über die Voraussetzungen und die erforderlichen Unterlagen für eine Eheschließung. Trautermine können ab 6 Monate vor dem gewünschten Eheschließungstermin mit dem Standesamt verbindlich vereinbart werden. Turmzimmer (10 Gästeplätze) Eheschließungen nur von April bis Oktober Foto: Fotostudio West Villa Esche 216 Domsaal - Felsendome Rabenstein Marmorsaal (40 Gästeplätze)
  • 219. Standesämter-ABC A rund um Chemnitz und Zwickau B Standesamt Adorf/Vogtl. Standesamt Bad Brambach Markt 1 08626 Adorf/Vogtl. Telefon 03 74 23/5 75 37 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind im Trauzimmer im Rathaus und im Museum im Freiberger Tor nach Vereinbarung täglich sowie samstags möglich. Adorfer Straße 08648 Bad Brambach Telefon 03 74 38/2 03 31 o. 2 03 29 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Eheschließungen sind im Ratssaal und im Schloss Schönberg nach Vereinbarung täglich sowie sonnabends möglich. Standesamt Bad Elster Standesamt Annaberg-Buchholz Markt 1 09456 Annaberg-Buchholz Telefon 0 37 33/42 52 76 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Kirchplatz 1 08645 Bad Elster Telefon 03 74 37/5 66 23 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 13.00–15.30 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind im Trauzimmer, im Ratssaal und im Blauen Saal des Königlichen Kurhauses nach Vereinbarung täglich sowie samstags möglich. Standesamt Aue Goethestraße 5 08280 Aue Telefon 0 37 71/28 11 24 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Tag und nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. Standesamt Auerbach/Vogtl. Nicolaistr. 51 08209 Auerbach/Vogtland Telefon 0 37 44/82 51 60 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Termine nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten. Eheschließungen sind von Montag bis Samstag möglich. Es werden im Rathaus und in der Nicolaikirche Eheschließungen durchgeführt. Standesamt Augustusburg Marienberger Str. 24 09573 Augustusburg Telefon 03 72 91/3 95 19 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr nach Vereinbarung Eheschließungen sind von Montag bis Samstag möglich; im Trausaal oder auf historische Art in der „Glücksschmiede". Standesamt Bad Schlema Joliot-Curie-Straße 13 08301 Bad Schlema Telefon 0 37 72/38 04 33 Öffnungszeiten: Di 9.00–11.30 12.30–18.00 Uhr Mi 9.00–11.30 Uhr Do 13.00–16.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Tag und nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. Die Trauungen finden im Rathaus im Trauzimmer statt. Standesamt Breitenbrunn Hauptstraße 120 08359 Breitenbrunn Telefon 03 77 56/174-41/-42 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Mi 14.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.30 Uhr Di 9.00–11.30 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–11.30 13.00–16.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. C Eheschließungen sind nach Vereinbarung an jedem Wochentag sowie samstags möglich. Der Zugang ist behindertengerecht eingerichtet. Trauungen werden in den Trausälen der Stadtverwaltungen Ehrenfriedersdorf, Thum und Geyer durchgeführt. Zusätzlich besteht die Möglichkeit, sich in der Heimatstube im Turmmuseum in Geyer trauen zu lassen. Standesamt Eibenstock Standesamt Chemnitz Bahnhofstraße 53 · 09111 Chemnitz Telefon 03 71/4 88 33 21 Öffnungszeiten: Mo 8.30–12.00 Uhr Di 8.30–18.00 Uhr Do 8.30–18.00 Uhr Fr 8.30–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Crimmitschau Badergasse 2 · 08451 Crimmitschau Telefon 0 37 62/90 32 50 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.30 Di 9.00–12.30 13.30–18.00 Uhr Mi Termine nach Vereinbarung Do 9.00–12.30 13.30–16.00 Uhr Fr 9.00–12.30 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und nach Vereinbarung auch samstags möglich. D Standesamt Drebach August-Bebel-Str. 25b 09430 Drebach Telefon 0 37 25/70 74 29 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Für Trauungen auf Burg Scharfenstein erfolgt die Anmeldung im Standesamt Drebach. Rathausplatz 1 · 08309 Eibenstock Telefon 03 77 52/5 71 19 www.eibenstock.de Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr nach Vereinbarung Das Standesamt Eibenstock verfügt über ein wunderschönes Eheschließungszimmer mit 30 Gästeplätzen. Blickfang ist das Bleiglasfenster mit einem antiken Brautpaar. Für Gesellschaften mit mehr als 30 Gästen steht der Ratssaal mit bis zu 120 Gästeplätzen zur Verfügung. Der große Ratssaal ist das prächtigste Zimmer des Rathauses mit seinem einzigartigen Holztonnengewölbe und dem riesigen Kronleuchter. Eheschließungen sind an jedem Wochentag und samstags nach individueller Absprache möglich. Standesamt Elsterberg Markt 1 · 07958 Elsterberg Telefon 03 66 21/88 10 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–16.30 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und sonnabends nach individueller Absprache möglich. Standesamt Erlau Niedercrossen 45 09306 Erlau/OT Crossen Telefon 0 37 27/94 58 18 Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.30 13.00–15.30 Uhr Di 9.00–11.30 13.00–17.30 Uhr Do 9.00–11.30 13.00–17.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. Standesamt Burgstädt Brühl 1 09217 Burgstädt Telefon 0 37 24/6 31 27 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Burkhardtsdorf Am Markt 8 09235 Burkhardsdorf Telefon 0 37 21/2 60 62 33 E Standesamt Ehrenfriedersdorf Markt 1 · 09427 Ehrenfriedersdorf Telefon 03 73 41/45 26 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 15.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.30–16.00 Uhr Fr 9.00–11.00 Uhr Nach Vorabsprache auch Annahme von Anträgen auf Eheschließung außerhalb der Öffnungszeiten. F Standesamt Falkenstein Willy-Rudert-Platz 1 08223 Falkenstein Telefon 0 37 45/74 13 01 Öffnungszeiten: Mo-Fr 9.00–18.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und sonnabends nach individueller Absprache möglich. 217
  • 220. Standesämter-ABC Standesamt Flöha Augustusburger Straße 90 09557 Flöha Telefon 0 37 26/79 11 67 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Mo. und Mi. Termine nach Vereinb. Eheschließungen sind an jedem Tag und natürlich auch samstags möglich. Eheschließungen werden im ehemaligen Rathaus und in der Jugendstilvilla Glückelsberg – dem Haus der schönen Dinge – durchgeführt. Es besteht auch die Möglichkeit für eine romantische Hochzeit abends oder nachts bei Kerzenschein. rund um Chemnitz und Zwickau Eheschließungen sind an jedem Wochentag und nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. Eheschließungen sind auch im Tetznermuseum möglich (ca. 50 Plätze).. Standesamt Glauchau Markt 1 08371 Glauchau Telefon 0 37 63/6 54 12 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch sonnabends möglich. Standesamt Frankenberg Standesamt Gößnitz Markt 15 09669 Frankenberg Telefon 03 72 06/6 41 26 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–17.30 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–17.30 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr sowie jeden 1. Samstag im Monat 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind auch am Sonnabend möglich. Die Trauungen finden im Heimatmuseum statt. Freiheitsplatz 1 04639 Gößnitz Telefon 03 44 93/7 01 01 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 13.00–14.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–15.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und samstags möglich. Eheschließungen werden ebenfalls im Renaissanceschloss Ponitz durchgeführt. Standesamt Freiberg Standesamt Greiz Obermarkt 24 09599 Freiberg Telefon 0 37 31/2 73-170 Öffnungszeiten: Mo 8.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Trauungen sind an jedem Wochentag und samstags bis 15.00 Uhr möglich. Das Standesamt Freiberg bietet auch Eheschließungen in der Betstube der Alten Elisabeth, in der Konzert- und Tagungshalle Nikolaikirche sowie im Schloss Freudenstein an. Marienstraße 2 07973 Greiz Telefon 0 36 61/7 03-286 o. -287 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 14.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr G Standesamt Gelenau Rathausplatz 1 09423 Gelenau Telefon 03 72 97/84 96 15 Öffnungszeiten: Di 8.30–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 8.30–12.00 13.00–17.00 Uhr Trauungstermine sind nach Vereinbarung möglich. Standesamt Gersdorf Hauptstraße 192 09355 Gersdorf Telefon 03 72 03/9 19 26 Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.30 Uhr Di 9.00–11.30 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–11.30 13.00–16.00 Uhr 218 H Standesamt Hartenstein Marktplatz 9 08118 Hartenstein Telefon 03 76 05/7 64 24 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch sonnabends möglich. Trauungen werden auch im Rittersaal der Burg Stein, im „Blauen Salon“ des Gästehauses Wolfsbrunn und im Trauraum des Paul-Fleming-Hauses durchgeführt. Standesamt Hartmannsdorf Untere Hauptstr. 111 09232 Hartmannsdorf Telefon 0 37 22/40 23 17 Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–11.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Hainichen Standesamt Grünhain-Beierfeld August-Bebel-Str. 79 08344 Grünhain-Beierfeld Telefon 0 37 74/15 32 43 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Do 14.00–16.00 Uhr Ehen werden an jedem Wochentag sowie samstags geschlossen. Trauungen werden im romantischen Trauzimmer durchgeführt sowie im Schaubergwerk „Herkules-Frisch-Glück” mit anschließendem Empfang in der Berschmiede mit „Ringeschmieden“ sowie in 31,5 m Höhe auf dem „KönigAlbert-Turm”. Standesamt Grünhainichen Chemnitzer Str. 41 09579 Grünhainichen Telefon 03 72 94/1 70 25 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. Die Trauungen finden im Trauzimmer des Rathauses Borstendorf statt. Markt 1 · 09661 Hainichen Telefon 03 72 07/6 01 04 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–18.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr sowie jeden 1. Samstag im Monat 9.00–11.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Trauungen auf Burg Kriebstein werden vom Standesamt Hainichen bearbeitet. Standesamt Hohenstein/Ernstthal Postanschrift: Altmarkt 41 (Rathaus) 09337 Hohenstein/Ernstthal Anmeldung Eheschließung: Altmarkt 30 (Stadthaus) Telefon 0 37 23/402-340 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. J Standesamt Johanngeorgenstadt gehört jetzt zum Standesamt Breitenbrunn/Erzgeb. Trauungen können weiterhin im Trauzimmer der Stadt Johanngeorgenstadt, im Schaubergwerk „Glöckl“ und in dem bergbaulichen Denkmal, dem „Pferdegöpel“, durchgeführt werden. K Standesamt Kirchberg Neumarkt 2 08107 Kirchberg Telefon 03 76 02/8 31 56 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch am samstags möglich. Standesamt Klingenthal Kirchstraße 14 08248 Klingenthal Telefon 03 74 67/6 11 19 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Trauungen werden auch in der Kapsel der Großschanze in der Vogtland Arena Klingenthal durchgeführt. Standesamt Königshain-Wiederau Gewerbegebiet 3 09306 Königshain-Wiederau Telefon 03 72 02/80 40 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Hohndorf Rödlitzer Str. 84 09394 Hohndorf Telefon 03 72 98/30 28 17 Öffnungszeiten: Di 8.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Weitere Termine sind nach Vereinbarung möglich. L Standesamt Lauter-Bernsbach Rathausstraße 11 08315 Lauter-Bernsbach Telefon 0 37 71/70 31 28
  • 221. Kontaktdaten und Öffnungszeiten Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Eheschließungen sind an jedem Wochentag und nach Vereinbarung auch am Sa. und So. möglich. „Ja”-Sagen in 814 m Höhe! Es finden auch Trauungen auf dem Turm der Morgenleithe statt. Standesamt Lößnitz Standesamt Muldenhammer Marktplatz 1 · 08294 Lößnitz Telefon 0 37 71/55 75 36 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Klingenthaler Straße 29 08262 Muldenhammer Telefon 03 74 65/40 28 15 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Es besteht die Möglichkeit, sich im Besucherbergwerk Grube Tannenberg trauen zu lassen. Standesamt Lichtenstein Badergasse 17 09350 Lichtenstein/Sachsen Telefon 03 72 04/6 11 64 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Lichtentanne Hauptstr. 69 · 08115 Lichtentanne Telefon 03 75/5 69 71 17 Öffnungszeiten: Di 9.00–11.30 13.00–18.00 Uhr Do 13.00–15.00 Uhr Fr 9.00–11.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Auf Burg Schönfels können nur samstags Trauungen vorgenommen werden. Standesamt Limbach-Oberfrohna Rathausplatz 1 09212 Limbach-Oberfrohna Telefon 0 37 22/7 81 37 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.30–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.30–15.30 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind jeden Tag außer sonntags möglich. Trauungen finden im Rathaus und auf Schloß Wolkenburg statt. Standesamt Lugau Obere Hauptstr. 26 · 09385 Lugau Telefon 03 72 95/52 39 Öffnungszeiten: Di 8.30–11.30 13.00–16.00 Uhr Mi 8.30–11.30 Uhr Do 8.30–11.30 13.00–18.00 Uhr Fr 8.30–11.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Lunzenau Karl-Marx-Straße 1 · 09328 Lunzenau Telefon 03 73 83/8 52 21 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–15.00 Uhr Terminanfragen sind auch unter standesamt@lunzenau.de möglich. Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich und können auf Wunsch auch auf Schloß Rochsburg durchgeführt werden. M Standesamt Marienberg Töpferstraße 14 · 09496 Marienberg Telefon 0 37 35/60 21 51 u. 60 21 55 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Markneukirchen Am Rathaus 2 08258 Markneukirchen Telefon 03 74 22/4 13 30 Öffnungszeiten: Mo 13.00–15.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 13.00–15.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–15.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Trauungen werden auch im Atelier des Riegelhofes angeboten. Standesamt Meerane Lörracher Platz 1 · 08393 Meerane Postfach 1455, 08386 Meerane Telefon 0 37 64/5 42 07 Öffnungszeiten: Mo 8.00–12.00 Uhr Di 8.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 8.00–12.00 13.00–16.30 Uhr Fr nach Vereinbarung Die Trauungen finden im Historischen Trausaal im Alten Rathaus, Markt 3, und im modernen Trausaal im Gebäude des Höhlermuseums an der Italienischen Treppe am Teichplatz (Untere Mühlgasse 11a) statt und sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Post bitte an das Postfach 1455, 08386 Meerane, schicken. Standesamt Mittweida Kapellengasse 8 · 09648 Mittweida Telefon 0 37 27/96 71 51 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.30–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.30–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Termine außerhalb der Öffnungszeiten nach Vereinbarung. Eheschließungen sind täglich und nach Vereinbarung auch samstags möglich. Das Standesamt bietet auch Trauungen auf der „MS Kriebstein“ auf der Talsperre Kriebstein und im Schmiedelandhaus in Greifendorf an. Standesamt Mülsen St. Jacob St. Jacober Hauptstr. 128 08132 Mülsen Telefon 03 76 01/5 00 46 Öffnungszeiten: Mo 7.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–17.00 Uhr Eheschließungen sind täglich und nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Mylau Reichenbacher Str. 13 · 08499 Mylau Telefon 0 37 65/38 51 13 Öffnungszeiten: Di 8.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 8.00–12.00 13.00–16.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags auf der Burg Mylau möglich. Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Für das Schloß Lichtenwalde erfolgt die Anmeldung über das Standesamt Niederwiesa. O Standesamt Oberlungwitz Hofer Str. 203 · 09353 Oberlungwitz Telefon 0 37 23/4 05 18 Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.30 Uhr Di 9.00–11.30 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–11.30 13.00–15.30 Uhr Fr nach Vereinbarung Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Oederan Markt 5 · 09569 Oederan Telefon 03 72 92/2 71 85 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 12.30–15.00 Uhr Do 9.00–12.00 12.30–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. Es stehen 3 schöne, verschieden große Säle zur Verfügung, mit Platz von 30 bis hin zu 100 Personen. Standesamt Oelsnitz/Erzgebirge N Standesamt Netzschkau Markt 12 · 08491 Netzschkau Telefon 0 37 65/39 01 31 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–17.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Es besteht die Möglichkeit, sich auf dem Schloß Netzschkau trauen zu lassen. Standesamt Neukirchen/Erzgeb. Hauptstraße 77 09221 Neukirchen/Erzgeb. Telefon 03 71/2 71 02 13 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch mittwochs, freitags und samstags möglich. Trauungen sind auch im Vereinshaus Jahnsdorf möglich. Standesamt Niederwiesa Dresdner Str. 22 · 09577 Niederwiesa Telefon 0 37 26/71 86-32/-30 Öffnungszeiten: Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Rathausplatz 1 09376 Oelsnitz/Erzgebirge Telefon 03 72 98/38 44 Öffnungszeiten: Di 8.00–16.00 Uhr Mi 8.00–12.00 Uhr Do 8.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Oelsnitz/Vogtland Markt 1 · 08606 Oelsnitz/Vogtland Telefon 03 74 21/7 31 48/-50 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags und auf Schloss Voigtsberg im Fürstensaal (ca. 100 Plätze) möglich. Standesamt Olbernhau Grünthaler Str. 28 09526 Olbernhau Telefon 03 73 60/1 51 23 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Im Anschluss an die Trauung kann sich das Brautpaar im Kupferhammer des historischen Saigerhütten-areals sein Glückssymbol selbst schmieden. 219
  • 222. Standesämter-ABC P rund um Chemnitz und Zwickau Eheschließungen zur Verfügung. Diese sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Pausa-Mühltroff Standesamt Reinsdorf Neumarkt 1 07952 Stadt-Pausa-Mühltroff Telefon 03 74 32/6 03-13/-15 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr sowie nach Vereinbarung Trauungen im Schloß Mühltroff sind nach Vereinbarung möglich. Wiesenaue 41 · 08141 Reinsdorf Telefon 03 75/2 74 12-34 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–17.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind täglich und nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten möglich. Standesamt Plauen Unterer Graben 1 08523 Plauen Telefon 0 37 41/2 91 13 65 Öffnungszeiten: Mo 9.00–13.00 Uhr Di 9.00–18.00 Uhr Mi 9.00–13.00 Uhr Do 9.00–17.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch am Freitag und am Sonnabend möglich. Wir führen auch Trauungen im Festsaal des Vogtlandmuseums durch. Standesamt Pockau Rathausstr. 10 · 09509 Pockau Telefon 03 73 67/3 13 22 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 14.00–17.30 Uhr Do 9.00–12.00 14.00–17.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch am Sonnabend möglich. R Standesamt Raschau-Markersbach Standesamt Rodewisch Wernesgrüner Straße 32 08228 Rodewisch Telefon 0 37 44/36 8-23/-60 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr und nach Vereinbarung Es besteht die Möglichkeit, sich im Schlösschen der Stadt Rodewisch und im Trauzimmer des Rathauses der Stadt Lengefeld trauen zu lassen. Standesamt Rosenbach/Vogtland Bernsgrüner Straße 18 08539 Rosenbach/Vogtl. OT Mehltheuer Telefon 03 74 31/8 69 22/23 Öffnungszeiten: Mo 9.30–12.00 13.00–15.00 Uhr Di 9.30–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 9.30–12.00 13.00–15.00 Uhr Ehen werden in Leubnitz im weißen Saal geschlossen. S Standesamt Schöneck Sonnenwirbel 3 08261 Schöneck Telefon 03 74 64/87 01 25 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr oder nach Vereinbarung Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Trauungen werden auch im Rathaus Schöneck und im Schloß Schilbach nach Absprache durchgeführt. Standesamt Schönheide Hauptstraße 43 08304 Schönheide Telefon 03 77 55/5 16 32 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten und samstags möglich. Trauungen werden auch in der Museumsbahn und in Stützengrün angeboten. Standesamt Schwarzenberg Straße der Einheit 20 08340 Schwarzenberg Telefon 0 37 74/266-306/-308 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Sonnabend möglich. Die Anmeldung für das Besucherbergwerk Pöhla erfolgt über das Standesamt Schwarzenberg/Erzgebirge. Trauungen werden auch im Schwarzenberger Schloß und im Königlich Sächsischen Hochzeitswagen durchgeführt. Annaberger Str. 71 08352 Raschau-Markersbach Telefon 0 37 74/84 01 32 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Ehen werden nach Vereinbarung an jedem Wochentag und auch samstags geschlossen. Auch in der zur „Hochzeitsmühle” umgestalteten Süß-Mühle in Raschau können sich Paare im festlichen Ambiente der Mahlstube das Ja-Wort geben. Standesamt Sayda Standesamt Seiffen Am Markt 1· 09619 Sayda Telefon 03 73 65/9 72 14 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Trauungen werden auch im Trauzimmer des Waldhotels „Kreuztanne“ angeboten. Am Rathaus 4 09548 Seiffen Telefon 03 73 62/8 77 31 Öffnungszeiten: Di 8.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 8.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 8.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Reichenbach Standesamt Schneeberg Markt 6 · 08468 Reichenbach Telefon 0 37 65/5 24 30 40 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Ein Trausaal befindet sich im Neuberin-Museum, außerdem steht im Rathaus Reichenbach der „Grüne Saal“ und beim „Rollbockbahn“ e.V., Heinsdorfergrund ein Personenwagen für Markt 1 · 08289 Schneeberg Telefon 0 37 72/35 62 37 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 9.00–12.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–17.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind wochentags innerhalb dieser Öffnungszeiten und nach Vereinbarung auch samstags möglich. Hauptmarkt 1 09366 Stollberg Telefon 03 72 96/94-209/-210 Öffnungszeiten: Di 9.00–11.30 13.00–15.30 Uhr Mi 9.00–11.30 Uhr Do 9.00–11.30 13.00–17.30 Uhr Fr 9.00–11.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten und am Sonnabend möglich. Das Gebäude ist behindertengerecht eingerichtet. 220 Standesamt Stollberg T Standesamt Thalheim Hauptstraße 5 · 09380 Thalheim/Erzg. Telefon 0 37 21/2 62 18 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch außerhalb der Öffnungszeiten und samstags möglich und finden im historischen Saal (70 Sitzplätze) statt. Standesamt Treuen Markt 7 · 08233 Treuen Telefon 03 74 68/6 38 35 Öffnungszeiten: Mo 9.00–12.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Ehen werden an jedem Wochentag sowie samstags nach Vereinbarung geschlossen. Im Trauzimmer des Rathauses stehen 40 Plätze sowie in der Kapelle Neuensalz ca. 100 Plätze dafür zur Verfügung. W Standesamt Waldenburg/Sa. Markt 22 08396 Waldenburg/Sa. Telefon 03 76 08/1 23 37 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Für das Schloß Waldenburg, dem Badehaus im Grünfelder Park sowie in der Frankener Kirche erfolgen die Anmeldungen über das Standesamt Waldenburg. Standesamt Weischlitz Am Alten Gut 3 08538 Weischlitz Telefon 03 74 36/917-65/-66 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind von Montag bis Samstag möglich, verschiedene Trauzimmer stehen zur Verfügung. Standesamt Werdau Markt 10-18 · 08412 Werdau Telefon 0 37 61/594-221/-274 Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.30 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–17.30 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–15.30 Uhr Fr 9.00–11.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich.
  • 223. Kontaktdaten und Öffnungszeiten Standesamt Wildenfels Standesamt Wolkenstein Poststraße 26 08134 Wildenfels Telefon 03 76 03/5 59 33-17 Öffnungszeiten: Mo 8.00–12.00 14.00–16.00 Uhr Di 8.00–12.00 14.00–18.00 Uhr Do 8.00–12.00 14.00–17.00 Uhr Fr 8.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Markt 13 · 09429 Wolkenstein Telefon 03 73 69/1 31 19 Öffnungszeiten: Mo 8.00–11.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Mi 8.00–11.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Fr 8.00–11.00 Uhr Eheschließungen sind nach vorheriger Vereinbarung auch samstags möglich. Auf Schloss Wolkenstein steht ein zusätzlicher Trauraum mit 32 Plätzen zur Verfügung. Standesamt Wilkau-Haßlau Poststraße 1 08112 Wilkau-Haßlau Telefon 03 75/6 91 03 32 Öffnungszeiten: Mo 7.00–12.00 13.00–15.00 Uhr Di 9.00–12.00 13.00–15.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Z Öffnungszeiten: Mo 9.00–11.30 Uhr Di 9.00–11.30 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–11.30 13.00–15.00 Uhr Fr 9.00–11.30 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Trauungen werden auch in der Blau-Weißen Stube im Schloß Wildeck durchgeführt. Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–15.00 Uhr Vorsprachen außerh. der Öffnungszeiten bitte nach vorh.Vereinbarung Telefon: 83 34 02/83 34 03). Eheschließungen finden Montag bis Samstag jeweils vormittags statt. Standesamt Zwönitz Standesamt Zschorlau A.-Bebel-Str. 78 · 08321 Zschorlau Telefon 0 37 71/41 04-22 Öffnungszeiten: Di 9.00–12.00 13.00–16.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Fr 9.00–12.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. Standesamt Zschopau Standesamt Zwickau Altmarkt 2 · 09405 Zschopau Telefon 0 37 25/28 71 15 Neuberinplatz 1A · 08056 Zwickau Telefon 03 75/83 34-02/-03 Markt 6 · 08287 Zwönitz Tel. 03 77 54/3 51 19 Öffnungszeiten: Di 13.00–17.00 Uhr Do 9.00–12.00 13.00–18.00 Uhr Eheschließungen sind nach Vereinbarung auch samstags möglich. alle Angaben ohne Gewähr Heiraten in der Robert-Schumann-Stadt Zwickau Standesamt Zwickau Anmeldung Eheschließung: Dünnebierhaus Neuberinplatz 1A 08056 Zwickau Telefon: 03 75 /83 34 02 03 75/83 34 03 Telefax: 03 75/ 83 34 34 standesamt@zwickau.de www.zwickau.de Im Hochzeitshaus der Stadt Zwickau – dem Dünnebierhaus, welches 2009 umfassend saniert wurde, stehen Ihnen zwei Räume für Eheschließungen zur Verfügung. Öffnungszeiten: Di 9–12 u. 13–18 Uhr Do 9–12 u. 13–15 Uhr Eine Vorsprache außerhalb der Öffnungszeiten nur nach vorheriger Vereinbarung. Telefon: 83 34 02/83 34 03 Eheschließungen finden Montag bis Samstag jeweils vormittags statt. Jakobskapelle Dünnebierhaus Im Rathaus stehen 2 weitere Räume für Trauungen zur Verfügung. Die „Jakobskapelle“ bietet Platz für max. 30 Gäste und der „Bürgersaal“ für bis 170 Personen. Diese Räumlichkeiten können gegen Gebühr angemietet werden. Der kleinere Raum bietet 27 Plätze und im großen Trauraum stehen 48 Plätze für Sie und Ihre Gäste bereit. Bürgersaal 221
  • 224. Hochzeit-Jubiläen Hochzeitstage – die schönsten Jubiläen Baumwollene Hochzeit Rosenhochzeit Silberne Hochzeit 1. Hochzeitstag 10. Hochzeitstag 25. Hochzeitstag (auch papierene Hochzeit genannt) Die Ehe gleicht noch einem unbeschriebenem Blatt. Die Rose verbindet das Stachelige mit dem Schönen. Jeder weiß: Rosen ohne Dornen gibt es so wenig wie Liebe ohne Schmerz. Silber ist das Symbol für Reinheit und strahlende Jugendlichkeit. Die Ehe hat ihren Wert unter Beweis gestellt. Das ist Anlass für ein großes Fest. Lederne Hochzeit Nickel-/Petersilienhochzeit 3. Hochzeitstag 12. Hochzeitstag Perlenhochzeit In der Regel hat die Ehe erste Stürme überstanden und wurde bereits von einigen Wettern gegerbt. Die Petersilie steht für die Würze, der Nickel für das Strahlen; beides sollte in einer Ehe nicht fehlen. 30. Hochzeitstag Hölzerne Hochzeit Gläserne oder Veilchenhochzeit 5. Hochzeitstag 15. Hochzeitstag Die Ehe ist nun „beständig wie das Holz“. Glas und Kristall bedeuten Klarheit und Transparenz. Beides ist nach so langer Zusammengehörigkeit in der Regel erreicht. Das Veilchen soll zu Bescheidenheit und Verständnis ermahnen. Kornblumenhochzeit Porzellanhochzeit Leinwandhochzeit 20. Hochzeitstag 35. Hochzeitstag Gleich dem Porzellan, das meist wertvoller als Glas und Kristall eingestuft wird, hat die Ehe jetzt einen höherwertigen Stand erreicht. Dieses Jubiläum hängt mit einem früher gepflegten Brauch zusammen: Das Ehepaar ließ sich in diesem Lebensabschnitt als Paar auf Leinwand porträtieren. Kupferne Hochzeit 7. Hochzeitstag Bei guter Pflege glänzt Kupfer – aber nur dann! Andernfalls setzt es Patina an. Blecherne Hochzeit 8. Hochzeitstag Blech ist zwar kein Edelmetall, aber im Vergleich zu Papier doch erheblich stabiler. Perlen sind über lange Jahre gewachsene Kostbarkeiten, die, als Schmuckstücke getragen, immer schöner werden je öfter man sie anlegt. 33. Hochzeitstag Kornblumen stehen für Zartheit und zärtliche Gefühle. Zu schön, um es nur einmal zu tragen! 09337 Bernsdorf Hauptstraße 172 (direkt vor der Kirche) Öffnungszeiten: Mo/Di/Mi/Fr 10.00 – 18.00 oder nach Vereinbarung Do geschlossen www.brautmoden-graenitz.de Wir bitten um Terminabsprache. Telefon/Fax: (03 72 04) 8 25 85 / 8 39 93 Foto: Isabel de Mestre • Verkauf und Vermietung von Brautkleidern, Anzügen sowie Kinderbekleidung, auch für Kommunion und Festbekleidung • Änderungsservice Foto: Isabel de Mestre Hochzeitsmessen 2014: 12. 1. „Gewölbe im Rittergut /Schlossgasthaus“ in 09577 Lichtenwalde, 18. / 19.1. „Beierleins Landgasthaus & Hotel“ in Callenberg OT Reichenbach, 1. 2. „Auersberg-Center“ in Lichtenstein, / 8. / 9.2. „Stadthalle“ in Limbach-Oberfrohna, 16. 2. „Bürgergarten“ in Stollberg/Erzgebirge 222
  • 225. Aluminiumhochzeit 37 ½ Jahre Auch hier ist das Symbol leicht zu verstehen: Aluminium ist ein Werkstoff, der nicht rostet! Die Ehe und das Glück erweisen sich als dauerhaft. Rubinhochzeit 40. Hochzeitstag Das Feuer der Liebe glüht noch immer. Platinhochzeit – 45. Hochzeitstag Goldene Hochzeit 50. Hochzeitstag Wie das Gold allem standhält, so hat auch die Ehe allen Schwierigkeiten erfolgreich widerstanden und sich als fest und kostbar erwiesen. Diamantene Hochzeit 60. Hochzeitstag Unzerstörbar wie ein Diamant ist die Liebe des Paares. Eiserne Hochzeit 65. Hochzeitstag Das Eisen steht für den „eisernen“ Willen, die Ehe über Höhen und Tiefen in Liebe zu erhalten. Gnadenhochzeit 70. Hochzeitstag Ein Tag der Dankbarkeit und Gnade, so viele Jahre gemeinsam erlebt zu haben. Kronjuwelenhochzeit 75. Hochzeitstag Es gibt nichts Kostbareres, Haltbareres und Edleres als Kronjuwelen. Ein zutreffendes Gütesymbol für eine Ehe, die so lange Bestand hat. Eichenhochzeit – 80. Hochzeitstag 223
  • 226. Herstellernachweis Unter diesen Adressen bekommen Sie weitere Informationen über die in unserem Magazin redaktionell vorgestellten Brautkleider, Anzüge, Accessoires und Trauringe. Affinity · Tel. +31 (0) 35 52 506 11 · www.affinity-bridal.com AG Gerstner · Tel. (0 72 31) 96 20 33 · www.gerstner-trauringe.de Altaradea · Tel. +49 (0)561 99 88 77 · www.altaradea.com Breuning · Tel. (0 72 31) 932 - 0 · www.breuning.de Collection Ruesch · Tel. 0043-(1) 8 94-27 37 www.collection-ruesch.at; www.ichliebedich.eu Digel · Tel. (0 74 52) 604-0 · www.digel.de Elsa Coloured Shoes · Tel. (0 28 22) 95 75 83 · www.elsacolouredshoes.de Emmerling · Tel. (0 96 21) 91 66 66 -0 · www.emmerling.eu Fischer · Tel. (0 72 31) 92 88-0 · www.fischer-trauringe.de Furrer Jacot · Tel. 0041-(0) 52-633 07 33 · www.furrer-jacot.ch Ian Stuart · Tel. (03 92 22) 6 63 06 · www.ianstuart-bride.com Justin Alexander · Tel. 0031-(0) 180 -52 00 02 www.justinalexanderbridal.com Kleemeier · Tel. (0 92 81) 72 72 0 · www.kleemeier.com Ladybird · Tel. 0031-(0) 35 525 06 11 · www.ladybird.nl Les Couture · Tel. (0 37 44) 365 68 68 · www.les-couture.de Lilly · Tel. (04 61) 203 89 · www.lilly.de Lohrengel · Tel. (0561) 99 88 77 · www.lohrengel.de Meister · Tel. (0 77 32) 806 0 · www.meisterschmuck.ch Nicole Fashion Group · ap-consultant@email.de · www.nicolespose.it Niessing · Tel. (02 56 4) 300-0 · www.niessing.com Peter Heim · Tel. (0 72 31) 609 60 · www.peterheim.de Platin Gilde · Tel. (069) 956 38 99 -0 · www.preciousplatinum.de Rauschmayer · Tel. (0 72 31) 38 05-0 · www.rauschmayer.com Rubensengel · Tel. (09 11) 3 68 54 15 · www.rubensengel.eu Saint Maurice · Tel. (0 72 31) 13 84-0 · www.saintmaurice.de Sincerity · Tel. 0031-(0) 180 -52 00 02 · ww.sinceritybridal.com Wilvorst · Tel. (0 55 51) 701-227 · www.wilvorst.de Wörner · Tel. (0 61 81) 44 10 18 · www.woerner-trauringe.de Impressum: Herausgeber, Verlag und Redaktion: Werbung & Satz Fendler Telefon: 03 51/209 22 43 Iglauer Straße 1, 01279 Dresden Telefax: 03 51/209 22 87 www.HeirateninSachsen.de info@heirateninsachsen.de Anzeigenverkauf: Lydia Franke Funktel.: 0172/3 74 31 67 E-Mail: kontakt@lydiafranke.de Telefon: 03 71/26 21 21 88 Telefax: 03 71/26 21 21 89 Erscheinung: jährlich Titel: www.katjazipser.de Nachdruck, auch auszugsweise, Vervielfältigungen und Fotoverwendung nur mit schriftlicher Genehmigung des Herausgebers. Für Inhalt, Aussage sowie Texte und Fotos der Anzeigen und deren Veröffentlichung ist der Auftraggeber verantwortlich. Offensichtliche Druckfehler leiten keinen Rechtsanspruch ab. Alle Rechte vorbehalten. Werbung & Satz Fendler – Heiraten in Chemnitz, Zwickau und Umgebung 2014 224
  • 227. EXCLUSIV BEI JUWELIER ROLLER VER R RY S T I M U L AT I N G! Juwelier Roller | Atelier 09111 Chemnitz Innere Klosterstraße 1 Fon: 03 71/ 90 984 10 www.juwelier-roller.de Roller in der Galerie 09111 Chemnitz Galerie Roter Turm Fon: 03 71/ 90 984 20

×