410 unsichtbare kandidaten

483 views

Published on

how to recruit when there are no applicants
Wie finde ich gute Kandidaten, wenn der Bewerbermarkt leergefegt ist

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
483
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
2
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

410 unsichtbare kandidaten

  1. 1. Die guten Kandidaten machen sich unsichtbar. Recruitment auf dem Verdeckten Bewerbermarkt Günther Baur
  2. 2. Zwei Abläufe Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen macht Gewinn Arbeitnehmer ist produktiv Unternehmen besetzt Stellen Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen entwickelt und verwirft Produktideen Arbeit Suchender setzt sich ein Arbeit Suchender ist neugierig, klärt Arbeitnehmer ist ambivalent, denkt nach
  3. 3. Konventionelles Recruitment Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen macht Gewinn Arbeitnehmer ist produktiv Unternehmen besetzt Stellen Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen entwickelt und verwirft Produktideen Arbeit Suchender setzt sich ein Arbeit Suchender ist neugierig, klärt Arbeitnehmer ist ambivalent, denkt nach Passendes anbieten Sich einsetzen Hinweise zur Qualifizierung von Kandidaten erfragen
  4. 4. Umfassendes Recruitment Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen macht Gewinn Arbeitnehmer ist produktiv Unternehmen besetzt Stellen Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen entwickelt und verwirft Produktideen Arbeit Suchender setzt sich ein Arbeit Suchender ist neugierig, klärt Arbeitnehmer ist ambivalent, denkt nach Passendes anbieten Sich einsetzen Hinweise zur Qualifizierung von Kandidaten erfragen Online-Tools zum Beruflichen Nachdenken einsetzen Beidseitiger Fragenkatalog für Recruiter Nachrichten, Studien, Veranstaltungs- Hinweise u.ä. bieten Kandidaten persönlich unterstützen
  5. 5. Unternehmen unterstützen Unternehmen macht Gewinn Nachrichten, Studien, Veranstaltungs- Hinweise u.ä. bieten Hinweise zur Qualifizierung von Kandidaten erfragen Passende Kandidaten anbieten Im Gespräch bleiben – Veränderer im Unternehmen unterstützen Unternehmen besetzt Stellen Unternehmen plant Bedarf für Produktion Unternehmen entwickelt und verwirft Produktideen
  6. 6. Prozesse im Recruitment Fragenkatalog für Recruiter vorbereitend begleitend <ul><li>Workshops zur Vernetzung der Recruiter </li></ul><ul><li>Kunde im Fokus </li></ul><ul><li>Online-Tools für Kandidaten entwickeln </li></ul><ul><li>Workshops </li></ul><ul><li>Erfahrungen der Recruiter austauschen </li></ul><ul><li>Recruitment-Ablauf evaluieren </li></ul>
  7. 7. Vorteile für das Recruitment <ul><li>Schnellere Vergabe von Such-Aufträgen durch Empfehlungen </li></ul><ul><li>Führungskräfte erkennen frühzeitig Trends </li></ul><ul><li>Recruiter sind Teil der Lösung </li></ul><ul><li>Kunde findet genügend passende Kandidaten vor </li></ul>
  8. 8. Nur 4% der Fachkräfte bewegen sich auf dem Arbeitsmarkt z.B. 150.000 Elektro-Ingenieure in Deutschland stehen in 6-xx Monaten dem Arbeitsmarkt zur Verfügung Arbeitnehmer beginnen zu leiden, sind ambivalent 24.000 16% haben keine Eile, lassen sich inspirieren Arbeitnehmer wechseln nicht, sind produktiv 105.000 70% stehen in 3-6 Monaten dem Arbeitsmarkt zur Verfügung Arbeit Suchende leiden, sind neugierig 15.000 10% treten binnen weniger Wochen einen Job an Kandidaten setzen sich ein, sind verfügbar 6.000 4%
  9. 9. Der Kandidat wechselt seinen Zustand
  10. 10. Die „Leidenden“, 25 % aller Fachkräfte, machen sich für Unternehmen unsichtbar. Kandidat sucht (noch) nicht die Beziehung zu Recruitern und Entscheidern Arbeitnehmer klärt allmählich, was ihm jetzt nützt bzw. für ihn besser ist Arbeitnehmer lässt Gedanken zu, dass der Veränderungs-prozess ihn erfassen wird
  11. 11. Der Recruiter spricht den Kandidaten passend an
  12. 12. Der Recruiter, der die „Leidenden“ beim Klären unterstützt, hat einige Monate später attraktive Kandidaten Recruiter stellt zusätzliche klärende Fragen und lässt Hinweise der Unternehmen einfließen Arbeitnehmer erarbeitet mit den angebotenen online-Tools eigene Antworten, die der Recruiter sichtet Recruiter geht auf ambivalente Stimmungen ein und bestärkt den Kandidaten in seinem beruflichen Nachdenken
  13. 13. Sie wollen Ihren Recruitment-Prozess überprüfen? Günther Baur Allaxi – ich mach mich www.allaxi.de 0163/8299216 [email_address] http://www.xing.com/profile/Guenther_Baur2 http://twitter.com/#!/allaxi

×