Exposé

528 views

Published on

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
528
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
247
Actions
Shares
0
Downloads
1
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Exposé

  1. 1. Exposé E ige ntums wohn u ng i n ru hi ger L a ge in Br es e wi tz Objektnummer: 0094 5 B A Objektanschrift: 1835 6 B res ewi tz Merkmale ♦ Sanierung 200 0 ♦ Bauart massiv ♦ Etagen 2 ♦ Ausstattung Normal ♦ Zimmer 3 ♦ Fassade Putzfassade ♦ Wohnfläche ca. 67 m² ♦ Fenster Kunststofffenster/ISO-Glas ♦ Grundstück Mitei gentum ♦ Hausgeld 100,00 € ► Kaufpreis VHB 78.0 00€ ► Käuferprovision 5,95 % inkl. Mehrwertsteuer© by Grehn Immobilien Seite 1 von 5
  2. 2. Grundstücks- und Gebäudebeschreibung Objektbeschreibung Die Eigentumswohnung befindet sich im Er d- geschoss in einem Mehrfamilienhaus mit 4 Wohneinheiten. Die Eigentumswohnung wird separat über den Balkon betreten. Es empfängt Sie das Wohn- zimmer. Von da aus erreichen Sie das Kinderzimmer und den Flur. Im Anschluss daran erschließen sich das Schlafzimmer, die Küche und das Bad sowie ein Abstellraum. Vor dem Haus befindet sich eine gepflegte Rasenfläche. Ein PKW Stellplatz ist vorhanden.Ausstattung Bodenbeläge Die Fußböden sind im Bad und in der Küche mit Fliesen belegt. Im Flur sowie im Wohn-, Schlaf- und Kinderzimmer ist Laminat verlegt. Fenster Als Fenster sind Kunststoffverbundprod ukte mit Isolierverglasung eingebaut. Heizungsanlage Die Wohnung wird durch Nachtspeicheröfen beheizt. Allgemei n-Versorgung Das Grundstück ist an die öffentliche Trin k- wasserversorgung angeschlossen. Die Able i- tung von Brauchwasser erfolgt in da s kommu- nale Abwasserkanalnetz. Strom-, Telefon- und Gasversorgung erfolgen ebe nfalls über das kommunale Netz.© by Grehn Immobilien Seite 2 von 5
  3. 3. ImpressionenAußenansicht WohnzimmerWohnzimmer / Essbereich KinderzimmerKüche Schlafzimmer© by Grehn Immobilien Seite 3 von 5
  4. 4. Grundriss____________________________________________________________________© by Grehn Immobilien Seite 4 von 5
  5. 5. Die Halbinsel Zingst oder Der Zingst ist der östliche Teil der Halbinsel Fischland-Darß-Zingst, die zwischen den Städten Rostock und Stralsund an der südlichen Ostseeküste liegt. Der Zingst schließt sich in einer Länge von knapp 20 km und einer Breite von 2 bis 4 km von Westen nach Osten östlich an die Halbinsel Darß an und wird nördlich von der Ostsee und südlich vom Barther Bodden und Grabow begrenzt, die zur Darß-Zingster Boddenkette gehören. Durch Versandung ist die ehemals östlich vorgela- gerte Insel Großer Werder eine Halbinsel am Zingst geworden. Die Verbindung zum Darß im Westen ist eine nur etwa 100 m breite Landbrücke direkt an der Ostsee. An dieser Stelle wurde im Jahre 1874 nach dem großen Ostseesturmhochwasser 1872 der Prerow-Strom künst- lich geschlossen, der vorher Bodden und Ostsee verbunden hatte. Erst seit dieser Zeit ist Zingst keine Insel mehr. Im sumpfigen Umland des Prerow-Strom befinden sich auf Zingster Seite Reste eines slawischen Burgwalls, die Hertesburg. Der Siedlungskern des Ortes Zingst liegt zwischen dem Freesenbruch im Westen, der Ostsee im Norden, der Alten Straminke, einem ehemaligen Meeresarm mit einem ihn umgebendem Sumpfgebiet, im Osten und dem Zingster Strom im Süden. Die Ortslage liegt kaum oberhalb des Meeres- spiegels, so dass der Ort als Schutz vor Sturmhochwassern von Deichen eingeschlossen ist. Östlich des Zingster Strom liegt der Ortsteil Müggenburg Östlich der Ortschaft Zingst liegt ein größeres, sehr wildreiches Waldge- biet, der Osterwald. Daran schließen sich die Sundischen Wiesen an. Östlichster Punkt der Halbinsel ist der Pramort. Sucht man Natur, Entspannung, Gesundheit und einen Ort weit weg vom alltäglichen Stress, dann ist man hier genau richtig. Seit 125 Jahren zieht es Strandläufer, Sonnenanbeter und Naturliebhaber nach Zingst. Mit der Gründung eines Bade-komitees im Jahre 1881 begann die Entwicklung vom Seefahrerdorf zum Ostseeheilbad. Damals waren die Badeanstalten auf Pfählen eine Novität. Heute erholt man sich auch am 18 km langen Strand, kann sonnen, baden, spielen, surfen, segeln. Der Urlauber hat den Bodden entdeckt als Segelparadies und für Wanderungen per Rad und Fuß. Zwischen dieser idyllischen Boddenlandschaft und dem weiten Sandstrand warten Galerien, Museum, Experimentarium, Shops und Gaststätten vielfältigster Art auf den Gast. So gibt es immer wieder etwas zu entdecken und genießen und das bei jedem Wetter. Sämtliche Angaben, wie z. B. Maße-, Flächen- und Raumangaben, sowie solche, die nicht dem öffentlichen Glauben unterliegen, stammen vom Eigen- tümer und sind von der Firma Grehn Immobilien geprüft. Eine Gewähr für die Vollständigkeit und Richtigkeit der Angaben wird nicht übernommen. Das Angebot ist freibleibend. Es gelten unsere aktuellen AGB. Irrtum, Zwischenverkauf und Preisänderungen bleiben ausdrücklich vorbehalten. Erwerbe, auch solche, die von Dritten getätigt werden, sind ausdrücklich provisionspflichtig. Eine Vervielfältigung der Angebotsunterlagen ist nicht gestattet.© by Grehn Immobilien Seite 5 von 5

×