Your SlideShare is downloading. ×
Cloudlearning + e learn professional
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×
Saving this for later? Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime – even offline.
Text the download link to your phone
Standard text messaging rates apply

Cloudlearning + e learn professional

608
views

Published on

Beschreibung des Cloudlearningmodels und der Funktionen der Lernplattform e-Learn Professional. …

Beschreibung des Cloudlearningmodels und der Funktionen der Lernplattform e-Learn Professional.

Published in: Education

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
608
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
4
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Aus- und Weiterbildung im Zeitalter von Web 2.0 Cloudlearning + e-Learn Professional Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 0
  • 2. Inhalt dieser Präsentation  Aus- und Weiterbildung heute  Was ist Cloudlearning?  Lernsystem e-Learn professional  Zusatztools von e-Learn professional  Kundennutzen  Aus- und Weiterbildung im Zeitalter von Web 2.0  Wissensdatenbank e-Knowledge Wiki  Lernvideoplattform e-Movie  Berechnen Sie Ihr Einsparpotential Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 1
  • 3. Aus- und Weiterbildung heute „22.000.000.000 € geben deutsche Unternehmen im Jahr für die Aus- und Weiterbildung ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus“* Quelle: „Welt am Sonntag“ am 16. Januar 2011 *davon sind ca. 30% Reisekosten (Untersuchung der TU Dresden) Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 2
  • 4. Aus- und Weiterbildung heute Aus einer McKinsey Studie 2002 Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 3
  • 5. Aus- und Weiterbildung heute Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 4
  • 6. Aus- und Weiterbildung heute  Blended-Learning Systeme Einführung von  e-Learning Web gestützten  Online-Schulungen über Lernmethoden virtuelle Klassenräume  Podcasts, Wissensdatenbanken  Wikis, z.B. Wikipedia  eBooks Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 5
  • 7. Aus- und Weiterbildung heuteBlended Learning ist das sinnvolle Kombinieren möglicherLernmethoden, also: 1 Präsenstraining / Frontalunterricht Lesen (Bücher, anderes schriftliches 2 Material) 3 Audio- / Video- / CD- / DVD-Material 4 Distance-Learning (auch konventionelle Lehrbriefe) 5 Podcast, Chat, Wissensdatenbanken 6 e-Learning 7 Wiki und Video Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 6
  • 8. Aus- und Weiterbildung heuteDurch die Aus- und Weiterbildung mit e-Learn ergeben sich nebender Verbesserung des Wissenstransfers Einsparpotentiale vondurchschnittlich 40% Mit E-Learning kann man vermitteln / trainieren Fachwissen Kompetenzen Verhalten (Zeiteinsparung: ca. 50%)* (Zeiteinsparung: ca. 40%)* (Zeiteinsparung: ca. 20%)* Produkttraining Arbeitsabläufe Softskills • Konditionen / Preise • Softwaresysteme (SAP, CRM) • Kommunikation • Wettbewerbsaktivitäten • Vorschriften / Richtlinien • Menschenführung • Produktwissen • Corporate Design & Philo- • Verkaufstraining / sophie Kundenservice  E-Learning  E-Learning /  Präsenstraining / Blended-Learning Blended-Learning * Im Vergleich zum herkömmlichen Präsenstraining Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 7
  • 9. Aus- und Weiterbildung heuteDarauf sollten Sie bei der Auswahl von Lernsystemen achten: Einfache Erstellung, ! Ergänzung und Änderung von Online-Kursen ohne Programmierkenntnisse Jeder kann Inhalte selbst erstellen ! Verwenden bestehenden Powerpoints, PDFs, Contents + Worddateien, Bilder, Videos Multimediadateien usw. ! Lernen von zu Hause aus Nur ein Browser wird benötigt ! Einbindung von internen Nutzung des Intra- und und externen Links Internet, z.B. Wikipedia, als Wissensquellen Prüfung des Wissenstransfers ! Distance-Coaching und individuelle Hilfe durch Lernbegleitung Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 8
  • 10. Was ist Cloudlearning Cloudlearning nutzt die Vorteile von Cloud Computing. Dies bedeutet: 1. Kostenersparnis Cloud Computing minimiert die Kosten und damit die Hürden für einen Einstieg in die Umsetzung von Webportalen. Grund: Die Rechenleistungen werden vom Provider erbracht, also müssen keine Investitionen in teure Infrastruktur getätigt werden. 2. Skalierbarkeit Cloud Computing passt sich ändernden Besucherzahlen an, das heißt es stellt im Falle eines Ansturms auf ein Webportal sämtliche notwendigen Ressourcen zur Verfügung, um damit zurechtzukommen, und reduziert die Rechenleistung, wenn diese gerade nicht gebraucht wird. 3. Zukunftssicherheit Cloud Computing ist eine der zukunftssichersten Technologien. Eine Cloud besteht aus hunderttausenden einzelnen Rechnern, die laufend ausgetauscht und durch neuere Modelle ersetzt werden. Die Cloud regeneriert sich in kleinsten Schritten und entwickelt sich damit permanent weiter. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 9
  • 11. Was ist Cloudlearning 4. Verfügbarkeit Cloud Computing zeichnet sich durch seine hohe Verfügbarkeit aus. Durch die mehrfach redundanten Rechenzentren garantiert Cloud Computing mehr Kontinuität als jede andere Serverlösung. 5. Elastizität Die Serverleistung passt sich perfekt den gerade aktuellen Bedürfnissen an. Sowohl was Rechenleistung, Storage und Bandbreite betrifft. 6. Nachhaltigkeit Cloud Computing ist nachhaltig. Durch den optimierten Einsatz von Ressourcen, effizienteren Systemen und CO2-Neutralität. Computer und die damit verbundene Infrastruktur verbrauchen allerdings nach wie vor sehr viel Energie. 7. Sicherheit Cloud Computing Provider investieren massiv in die Gewährleistung der Datensicherheit. Die Zentralisierung der Daten erleichtert dies. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 10
  • 12. Was ist Cloudlearning 8. Ortsunabhängigkeit Compute Clouds sind verteilte Computernetzwerke, die es Usern ermöglichen unabhängig von ihrer Position oder Geräten, die sie verwenden (PC, Laptop, Tablett, Mobiltelefon..) auf Systeme zuzugreifen. 9. Einfachheit Cloud Computing schafft Freiraum. Da man sich nicht um lose Netzwerkkabel, ausgebaute Festplatten und andere Sachen kümmern muss, können sich Entwickler auf das konzentrieren, was für sie zählt - die Webapplikation. 10. Coolness Das ist wie mit diesen Websites, denen man die frühen 90er mit ihren Frames und Tables Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 11
  • 13. Was ist Cloudlearning Für Cloudlearning bedeutet dies: 1. Kostenreduzierung 2. Immer die neueste Technik 3. Immer die aktuellste Software 4. Sicherheit durch Duplex-Systeme 5. Fest definierte Servicestrukturen 6. Unabhängigkeit von der eigenen IT 7. Flexibilität beim Aufbau oder Abbau von e-Learn Kapazitäten Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 12
  • 14. Basis von Cloudlearning ist das Lernsystem e-Learn Professional Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 13
  • 15. Das Lernsystem e-Learn professionalDie Module der Lernplattform e-Learn professional Inhalte einfach und schnell mediengerecht erfassen, e-Author ergänzen und ändern e-Editor Kurse und Abläufe zusammenstellen e-Admin Verwaltung von Kursen und Teilnehmern Lernprozess coachen, steuern, begleiten und e-Tutor prüfen. e-Student Lernwelt mit Kursen, Lernpfaden, Tests, Mail, Suchfunktion etc. Freitextsuche über alle verfügbaren e-Data Kursinhalte. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 14
  • 16. Das Lernsystem e-Learn professionalInhalte erstellen mit dem e-author Einfache und übersicht- liche Strukturierung in Kapitel, incl. Übungen und Tests. Integration von Bildern, Animationen und Sound, sowie umfangreiche Textformatierung. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 15
  • 17. Das Lernsystem e-Learn professionalInhalte erstellen mit dem e-author Verlinkung zu Wissen im Internet Fachliteratur Wissensdatenbanken E-Books Intranet Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 16
  • 18. Das Lernsystem e-Learn professionalInhalte erstellen mit dem e-author Das Seitenlayout wird mit Vorlagen ausgewählt. Die Erstellung neuer Seiten ist dadurch schnell und einfach. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 17
  • 19. Das Lernsystem e-Learn professionalLerninhalte zu Kursen zusammenstellen Der Zufallsgenerator (Test Pool) spielt den Lernern unterschiedliche Fragen zu. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 18
  • 20. Das Lernsystem e-Learn professionalLernumgebung e-Student Volltextsuche innerhalb des Kurses oder über alle ver- fügbaren Kurse. Kommunikation mit Tutoren und Kurs- teilnehmern via Email, Chat und schwarzem Brett. Einfache Navigation innerhalb des Kurses. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 19
  • 21. Das Lernsystem e-Learn professionalLernerverwaltung mit e-admin Einfacher Daten- austausch mit CSV – Dateien. Rollen erlauben eine differenzierte Rechtevergabe. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 20
  • 22. Das Lernsystem e-Learn professionalGruppenverwaltung mit e-admin Mit einem Klick werden neue Lerner Gruppen hinzugefügt und können sofort mit dem Lernen beginnen. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 21
  • 23. Das Lernsystem e-Learn professionalKurszuordnung mit e-admin Durch Start- und Endtermine kann die zeitliche Verfügbarkeit von Kursen einfach gesteuert werden. Tutoren für die Lernbegleitung werden mit nur einem Klick hinzugefügt. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 22
  • 24. Das Lernsystem e-Learn professionalLerncontrolling – detailliert nach Person, Lektion und Punktzahl Übersicht nach Lernern incl. Lernzeit und Kursstatus. Anzeige von erreichten sowie möglichen Punkten. Anzeige der Lernzeit je Lerner und Tutoren kommunizieren Seite und via Email, Chat und schwarzem Brett. Kapitel. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 23
  • 25. Zusatztools von e-Learn professionalZusatztoolsDas Lernsystem e-Learn professional beinhaltet eine Reihe vonZusatztools.Die Arbeitsweise wird am Beispiel des e-Learn KnowledgeChecker nachfolgend erklärt. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 24
  • 26. Zusatztools von e-Learn professionale-Learn Zusatz-Tools – Gesamtübersicht e-Learn Der e-Learn auditor ist eine Prüfungssoftware. Die auditor Ergebnisse werden hinterlegt. Dadurch kann der Erfolg von Trainingsmaßnahmen geprüft werden und gleichzeitig der Bedarf an Zusatzausbildung, je nach benötigten Skills, ermittelt werden e-Learn Der e-Learn infocontroller prüft Wissen ab, das in infocontroller Form von Dokumenten in der Wissensdatenbank hinterlegt ist und beim Mitarbeiter vorhanden sein sollte. e-Learn Mit dem e-Learn recruiter erstellen Sie recruiter Einstellungstests. Dadurch kann per Internet bereits eine (Vor)Auswahl der neu einzustellenden Mitarbeiter getroffen werden. e-Learn Der e-Learn knowledgeChecker prüft den Erfolg von knowledge Wissenstransfer ab. Dabei ist es unerheblich, ob das Checker Wissen bereits beim Mitarbeiter vorhanden ist, oder durch Präsenzseminare, e-Learning, Printmaterialien usw. vermittelt wird Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 25
  • 27. Zusatztools von e-Learn professionalKnowledge CheckerDer e-Learn Knowledge Checker prüft den Erfolg vonWissenstransfer ab.Dabei ist es unerheblich, ob das Wissen bereits beim Mitarbeitervorhanden ist, oder durch Präsenzseminare, e-Learning,Printmaterialien usw. vermittelt wird. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 26
  • 28. Tool von e-Learn professionalKnowledge Checker Fragen als Fragen als Fragen als Fragen als Freitext- Lückentext Drag + Drop Single Choice Multiple Choice fragen Fragen- datenbank (wird individuell angelegt) Zufallsgenerator (spielt die Fragen je nach Themen den Lernenden zu) Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 27
  • 29. KundennutzenDiesen Nutzen haben alle unsere Kunden Jeder der z.B. die Grundzüge von ! Einfaches und schnelles Erstellen, Ergänzen und Ändern von Kursen Powerpoint kennt und pädagogische Kenntnisse hat, kann Kurse erstellen ! Verlinkung von Lern- und Testseiten zu Wissen im Intra- und Internet Das gesamte Wissen des Unter- nehmens und des Internet steht zum Lernen zur Verfügung ! Einfaches Lernen von jedem Endgerät mit Browser (z.B. Hotel) geringer Einarbeitsaufwand = Kostenersparnis ! Geringer Anspruch an die Technik (z.B. „Lernen“ von Zuhause) keine Zusatzkosten ! Erprobtes System Sicherheit in der Anwendung ! Zukunftsorientierte Technologie Weiterentwicklungen gemeinsam mit den KundenKunden der e-Learn AG sparen im Durchschnitt 40% Kosten in derAus- und Weiterbildung Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 28
  • 30. KundennutzenErgebnisse aus realen Projekten: Zeiter- sparnis ca. 40-45 % (Lerner) Zeiter- ca. 40 % (Trainer, Tutoren) sparnis Lerntransfer ca. 20 % höher als Präsenztraining Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 29
  • 31. Aus- Weiterbildung im Zeitalter des Web 2.0Die Module der Lernplattform e-Learn professional Inhalte einfach und schnell mediengerecht erfassen, e-Author ergänzen und ändern e-Editor Kurse und Abläufe zusammenstellen e-Admin Verwaltung von Kursen und Teilnehmern Lernprozess coachen, steuern, begleiten und e-Tutor prüfen. e-Student Lernwelt mit Kursen, Lernpfaden, Tests, Mail, Suchfunktion etc. Freitextsuche über alle verfügbaren e-Data Kursinhalte. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 30
  • 32. Aus- Weiterbildung im Zeitalter des Web 2.0 Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 31
  • 33. WissensdatenbankWissensdatenbank e-Knowledge WikiMit der Wissensdatenbank e-Knowledge Wiki erfassen und archivieren Sienach dem Wiki-Prinzip das Wissen Ihrer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.Dieses Know How steht dann allen Mitarbeitern „on demand“ – also ohneAnmeldung und Freischaltung zur Verfügung. So können kleinereWissenslücken im Tagesgeschäft schnell und selbständig geschlossenwerden.Weiterhin kann aus e-Learn Kursen direkt auf Einträge im e-Knowledge Wikiverlinkt werden und anschließend eine Wissensüberprüfung durchgeführtwerden. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 32
  • 34. LernvideoplattformLernvideoplattform e-MovieAuf der Lernvideo Plattform e-Movie hinterlegen Sie Lerneinheiten undInformationen als Video.Wie im e-Knowledge Wiki kann auch hier aus e-Learn Lerneinheiten direktauf ein Video verlinkt werden.Darüber hinaus können z. B. auch Rundschreiben und Aushänge durch eineVideoansprache ersetzt werden. So erreichen Sie – einheitlich auch überStandortgrenzen hinweg – alle Mitarbeiter persönlich in Bild und Ton. Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 33
  • 35. KontaktGünter Greff Medien GmbHVor dem Hagen 727243 Dünsen (Germany)Kontakte:Günter Greff:eMail: g.greff@cloudlearning.euMobil: +49 (0) 170 6296704Burkhard Merten:eMail:b.merten@cloudlearning.euMobil: +49 (0) 15228691671 Günter Greff Medien GmbH Vor dem Hagen 7 27243 Dünsen (Germany) Kontakte: Günter Greff: eMail: g.greff@cloudlearning.eu + Burkhard Merten: eMail: b.merten@cloudlearning.eu 34