• Share
  • Email
  • Embed
  • Like
  • Save
  • Private Content
Gourmet-classic Journal Mai 2011
 

Gourmet-classic Journal Mai 2011

on

  • 715 views

 

Statistics

Views

Total Views
715
Views on SlideShare
715
Embed Views
0

Actions

Likes
0
Downloads
0
Comments
0

0 Embeds 0

No embeds

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Gourmet-classic Journal Mai 2011 Gourmet-classic Journal Mai 2011 Document Transcript

    • Elektronische Zeitung des Internetportals www.gourmet-classic.de • Ausgabe 18 / Mai 2011 Besondere Orte Das Sorat Insel-Hotel Regensburg Das Rauschen kommt von der Donau, und die Atmosphäre kommt ganz von allein. F +++ DER NOTIZBLOCK +++ +++ Hilton Berlin macht sich hübsch Nachdem die Haupt- phase der Renovierung des Hilton Berlin Ende 2010 abgeschlossen war, geht nun auch die letzte Modernisierungsrunde dem Ende entgegen, teilt das Unternehmen mit. mehr ... +++ Heinz Winkler Sterne Gala der besonderen Art. Am 11. und 18. September findet zum 20 jäh- rigen Jubiläum „Heinz Winkler Das Insel-Hotel ist nicht nur malerisch gelegen, sondern wurde auch sehr and friends“ – die Sterne Gala liebevoll restauriert (siehe Lobby rechts oben). Es bietet aus dem Restaurant der besonderen Art statt. mehr ... einen wunderbaren Blick auf die Regensburger Altstadt (Abb. rechts unten). +++ Kuwaitis stecken 80 Mio. as Sorat Insel Hotel moderne architektonische Euro ins Neue Schloss. Im PlanD Regensburg steht als ein- ziges Haus der Domstadtdirekt am Donauufer und genießt Einfälle geschickt unter- stützt. Die hohe Hotelhalle führt über drei Etagen, durch liegt der Umbau der einstigen Markgrafen-Residenz „Schloss Bühlerhöhe“. Momentan wird unter einer Gerüstkonstruktionnoch dazu einen wahren Post- die versetzt angeordneten das eigentliche Dach des Neuenkartenblick auf die Regensburger Galerien kann man in die Schlosses repariert. mehr ...Stadtsilhouette. Darüber hinaus ist Stockwerke blicken. Aus der +++ Piep-Alarm bei Handtuch-das Haus architektonisch ein Hotelbar fällt der Blick auf die Radio und Minibar. Abends klingt diebstahl. Mit einem Anti-Klau-Schmuckstück: Das 75-Zimmer- Steinerne Brücke – durch ein der Tag in der Sauna oder auf der Chip wehren sich neuerdingsHotel wurde in den denkmalge- zehn Meter hohes Panorama- Terrasse über der Donau aus. Auch Hoteliers gegen den Diebstahl vonschützten Gebäuden der früheren fenster, an dessen Fuß die Donau morgens fällt der Blick über das Handtüchern, Bademänteln undRotschmiedewerkstätten Brandner unter dem Haus hervorsprudelt, ein große Sorat Frühstücksbuffet auf Bettwäsche. mehr ... +++ Benedikt Jaschke isteingerichtet. Über einhundert Jahre Eindruck wie im Heck eines die silbernen Donauwellen und die Resident Manager im Hasslerlang wurden unter den beiden spit- Passagierschiffes! Der Umbau des Domsilhouette. In den Konferenz- Roma. Zuvor zeichnete der 35-zen Giebeln Monstranzen und Hauses nahm mehr als fünf Jahre in räumen finden Veranstaltungen mit jährige Deutsche als Generalsakrale Geräte hergestellt. Die Anspruch, die Kosten für das bis zu 200 Personen Platz. Sie bie- Manager für das SchlosshotelFirma Brandner war die größte und gesamte Projekt überstiegen bei ten den gleichen herrlichen Blick Lerbach in Bergisch Gladbacheine der bekanntesten Manufak- weitem die 20-Millionen-Grenze. auf die Regensburger Altstadt wie verantwortlich. mehr ...turen für Kunsthandwerk im süd- Bauherren sind die Brüder Heribert das Restaurant „Brandner“, das eine +++ Okay, wir haben den An-deutschen Raum. und Wolfgang Wirth, zwei bekann- gehobene internationale Küche spruch eines Gourmet-Journals. Beim Umbau zum Hotel wurde te Regensburger Unternehmer, die serviert. Die Lage des Hauses auf Aber DAS muss dringend auchdie denkmalpflegerische Vorgabe, sich mit diesem Hotel einen Traum der Donau-Insel ist ideal: ruhig und hier erwähnt werden: Die le-an der eigenwilligen Kulisse des verwirklichten. Das Sorat Insel- doch mitten in der Stadt. gendäre Imbissbude „Konnop- ke´s“ feiert Comeback in Berlin.Beschlächts nichts zu ändern, Hotel Regensburg bietet 75 Zimmer Die Übernachtungspreise lie- Für die ersten Kunden gab es diegenauestens beachtet. Die Steine auf First Class-Niveau an, darunter gen bei 125 bis 244 Euro für ein Currywurst umsonst: Mit einerder alten Manufaktur wurden ein- auch acht Suiten. Alle Zimmer sind Einzelzimmer und 163 bis 282 Euro großen Feier wurde der Berlinerzeln abgetragen, numeriert und höchst komfortabel ausgestattet, für ein Doppelzimmer – das große Imbiss „Konnopke´s“ im Berlinerspäter zentimetergenau wieder auf- mit Fußbodenheizung und Mar- Sorat Frühstücksbuffet ist dabei Bezirk Prenzlauer Berg wiederer-einandergesetzt. Dabei wurde der morbädern, Wireless LAN, Telefon, jeweils inbegriffen. öffnet. Wenn das mal keine guteCharakter des Hauses durch Faxanschluss, Satelliten-Fernsehen, www.sorat-hotels.com Nachricht ist.Ausgabe 18 • Mai 2011 j Seite 1 von 10
    • j Neueröffnung Nur wer sich ändert, bleibt sich treu Sternerestaurant Kastell auf Burg Wernberg erstrahlt im neuen Design as feine Gourmetrestau- Durch wenige, sorgsam gesetzteD rant Kastell im Relais & Châteaux Hotel BurgWernberg hat sein Interieur kom- Deko-Elemente zeigt sich die Liebe zum Detail, für die sowohl das Küchen- als auch das Serviceteamplett umgestaltet. Seit April präsen- des Kastells stehen. Farblichetiert sich das zu den deutschen Top Akzente setzen ausschließlich die50 gehörende Restaurant heller, Tischaccessoires, alle übrigen Partswärmer und moderner. Das neu sind in weiß gehalten. Diegestaltete Kastell ist der perfekte Entscheidung für eine neueRahmen für die Gerichte des Einrichtung nach zwölf Jahren fielKüchenchefs Thomas Kellermann. der Inhaberfamilie Conrad leicht, Hinter den dicken Mauern der und auch Ralf O. Leidner ist über-mittelalterlichen Burg Wernberg in zeugt: „Veränderung ist gut, dennder Oberpfalz wird Frühjahrsputz dadurch kann der Fokus auf dasauf ganz eigene Weise interpretiert. Besondere immer wieder neuDas mit einem Michelin-Stern aus- Des Hotel wurde Anfang April völlig umgestaltet. gesetzt werden“, weiß Leidner undgezeichnete Gourmetrestaurant des verdeutlicht: „Die Gerichte unseresHotels wurde Anfang April völlig wäre man in einem neuen Farbkonzept, andere Stoffe, kein Küchenchefs Thomas Kellermannumgestaltet. Sommelier Frank Restaurant angestellt.“ Neue Möbel, Schnickschnack – das Interieur sollen optimal präsentiert werden.“Hildebrand bringt es auf den ein raffiniertes Lichtsystem mit schafft nun eine Atmosphäre, die www.burg-wernberg.dePunkt: „Es fühlt sich fast an, als modernen Lampen, ein verändertes auf das Wesentliche reduziert ist. Saisonales Spargel vom Feinsten Spargel in allen Variationen – dieses Motto hat sich der Verein Niedersächsische Spargelstraße bei der Auswahl des Spargelrezeptes des Jahres auf die Fahnen geschrieben. m Jahr 2011 kommt dasI Rezept aus der Mittelweser- Region. Jörg Werfelmann, In-haber des Neuloher Hofes inMarklohe/Neulohe hat es kreiert.Die Menüfolge lautet „Frischkäse-terrine in Schnittlauchcrêpes mitSesam-Honigspargel, Stangenspar-gel mit Sc. Choron, Hähnchenbrustim Corn-Flakesmantel, Buttermilch-Spargelmouse auf Bickbeergrütze“.„Das Spargelrezept des Jahres findetman im Internet unter www.spar-gelstrasse.com, viel Spaß beimNachkochen“, sagt Martin Fahrland,stellvertretender Vorsitzender desVereins. Die NiedersächsischeSpargelstraße steht für qualitativhochwertigen heimischen Spargel,reizvolle Landschaften, Sehens- v.l.n.r.: Jörg Werfelmann, Wirtschaftsminister Jörg Bode, Dagobert Strecker, Vorsitzender und Martin Fahrland, stellvertretenderwürdigkeiten, Feste, Märkte und Vorsitzender des Vereins Niedersächsische Spargelstraße freuen sich über das Spargelrezept 2011.Sonderaktionen, die eine Reisenicht nur zur Spargelsaison lohnen. TIPPS ZUR SPARGELZEIT ren die empfindlichen Spargel- Region den Vorzug vor auslän-Die Route verbindet die touristi- Folgende Hinweise garantieren stangen schnell an Frische, discher Ware, die einen langenschen Regionen Lüneburger Heide, einen delikaten Genuss: Geschmack und Zartheit. Fein- Transport hinter sich hat.Hannover und Umland, Braun- schmecker geben deshalb • Kennzeichnung: Die Bezeich-schweiger Land, Mittelweser und • Regionaler Anbau: Nachdem während der Saison den ernte- nung „Spargel“, das Herkunfts-das Oldenburger Münsterland. sie gestochen wurden, verlie- frischen Erzeugnissen aus der (Fortsetzung nächste Seite)Ausgabe 18 • Mai 2011 j Seite 2 von 10
    • j Saisonales Spargel vom Feinsten Spargel in allen Variationen – dieses Motto hat sich der Verein Niedersächsische Spargelstraße bei der Auswahl des Spargelrezeptes des Jahres auf die Fahnen geschrieben.(Fortsetzung von Seite 2) land und der Preis pro Kilogramm müssen auf jeden Fall auf dem Hinweisschild oder ne- ben der Ware genannt werden. Nicht zulässig nicht weich oder matschig Köpfe nach unten hin schälen, sind Angaben pro 500 sein. Enden abschneiden – vor Gramm, die Kunden am • Lagerung: Wer weißen Spargel allem wenn sie trocken oder Gemüsestand regelmäßig nicht direkt zubereiten und holzig sind. Bei Grünspargel in die Irre führen. Seitdem verzehren will, kann die Stan- muss nur das untere Drittel von die Einteilung in Güteklasse gen ungeschält in ein feuchtes der Schale befreit werden. nicht mehr vorgeschrieben ist, Tuch einschlagen. Sie gehören Spargel stets mit wenig Wasser bieten Händler ihre Sortierun- jedoch nicht länger als drei bis und geschlossenem Deckel Spargel mit Prosciutto gen nach eigenem Ermessen vier Tage ins Gemüsefach des kochen. Stehen die Stangen (Fotocopyright: www.55plus-magazin.net) an. Viele Händler orientieren Kühlschranks. Grüner Spargel aufrecht im Spargeltopf, genügt sich an der gültigen internatio- handelt es sich in der Regel hingegen sollte in leichtem ebenfalls wenig Flüssigkeit, um nalen UNECE-Norm und teilen nicht um minderwertigere Wasserbad dort aufbewahrt sie im Dampf zu garen. Die den Spargel in die drei Qualität. werden. Wer Spargel außer- Stängel können auch knapp Qualitätsstufen E, I und II ein. • Frischemerkmale: Die Schnitt- halb der Saison genießen mit Wasser bedeckt in flachen, Für Kunden jedoch ist wichtig, stellen müssen hell und saftig, möchte, kann ihn waschen, ovalen Töpfen zubereitet wer- dass das Saisongemüse be- statt bräunlich und trocken schälen, die Enden abschnei- den. Weißer Spargel ist nach stimmte Mindesteigenschaften sein: Bei leichtem Druck sollte den und roh einfrieren! Nicht cirka 15 bis 25 Minuten gar. erfüllt: Ganz, sauber, ausrei- Saft austreten. Frische Stangen blanchieren! Wandert der Das Gleiche in Grün benötigt chend reif, frei von Fäulnis, glänzen leicht und haben keine gefrorene Spargel bei Bedarf etwa zehn bis 15 Minuten. Je fremden Geruch und Ge- Risse. Wenn sie sich nicht bie- direkt in kochendes Wasser, nach Dicke der Stangen kann schmack sowie frei von gen lassen, sind sie knackig. bleibt das volle Aroma erhal- die Garzeit variieren; deshalb Schädlingen müssen die fri- Frische Spargelstangen quiet- ten. die Bissfestigkeit zwischen- schen Stangen sein. Bei leicht schen, wenn man sie aneinan- • Zubereitung: Das Gemüse durch prüfen. Wir wünschen gekrümmtem oder unsortierten der reibt. Die Köpfe sollten fest gründlich waschen. Weiße guten Appetit. Spargel, der oft günstiger ist, geschlossen und bei Druck Spargelstangen unterhalb der www.spargelstrasse.com BuchtippsBlack & White Food: Design auf dem Teller Fleur de Sel: Weißes Gold aus dem Meer sskultur und Ästhetik gehen alz: Ein schlicht sich im wahrsten Wortsinne denE S Table dOr; Foto), in diesem Buch eine beson- spitzfindige banales Mineral, Champagner aus dem Meer auf der dere Ehe ein. Das Thema Texte (von aber zweifellos Zunge zergehen lassen kann.schwarz/weiß wird sowohl ge- Rainer eines der wichtigsten Rezepte von ausgesuchter Finesseschmacklich als auch optisch auf Schillings) Motoren der Men- verhelfen dem edlen Salz auch beidie Spitze getrieben. Ob schwarze und ge- schheit. Leben wäre Tisch zu einem unvergesslichenPasta, Trüffel oder Mohn, ob radlinige ohne Salz undenk- Auftritt. Renommierte SpitzenköcheEiweiß, Milch oder Spargel – die Fotos (von bar. Die Anwendung verraten dazu ihre besten Fleur-de-Natur gab diesen Produkten mit Ansgar Pu- des sogenannten wei- Sel-Kompositionen.ihrer Schlichtheit eine Botschaft mit denz) machen ßen Goldes ist gleicher-auf den Weg. Das Beste ist von aus dem Buch in maßen bunt wie vielseitig.Natur aus ein Kultobjekt, das es jeder Hinsicht ein Salz prägt unser Leben, jedenangemessen zu genießen gilt. besonderes Erlebnis: Es gibt keinen Tag. Ein Buch, das der ebenso„Black & White – Design auf dem Anfang und kein Ende, kein Gut spannenden wie abwechslungsrei-Teller“ ist ein Buch für Liebhaber und kein Böse – nur schwarzen chen Geschichte des Fleur de Sel,des Besonderen. Edle Küche (mit Hummer, gewürzt mit etwas dem maritimen Umfeld und denRezepten von Manuel Weyer, schwarzen Humor und weissem dort lebenden Menschen gewidmetOperation Manager Johann Lafers Wein für weiße Weste... kaufen >> ist. Und ein Buch, bei dem man kaufen >>Ausgabe 18 • Mai 2011 j Seite 3 von 10
    • j Vom Feinsten „Augustus Rex“ stellt ersten Dresdner Whisky her Georg W. Schenk betritt erfolgreich ein für ihn bisher unbekanntes Terrain us Spontanität, einem nach der friedlichen Revolution inA hohen Maß an Kreativität, Know-how und unbändi-ger Lust, Neues auszuprobieren, einem Betrieb der sächsischen Landeshauptstadt ausgebildeten Destillateurs Michael Gerlach“, sowurde etwas bisher noch nie Georg W. Schenk.Dagewesenes: Whisky, gebrannt in Bevor diese Besonderheitden „heiligen Hallen“ der „Ersten genossen werden kann, muss sieDresdner Spezialitätenbrennerei“, nun in den Kellern des „Augustuswelcher den Namen „Erster Dres- Rex“ für drei Jahre reifen.dner Single Malt“ tragen wird. Innerhalb dieser Zeit wird die Für Qualität als höchste Qualität des Whiskys immer wiederPrämisse tüftelten „Augustus Rex“- kontrolliert. Während desInhaber Georg W. Schenk, Hagen Reifeprozesses hat das momentanSchiller von der Wachauer „Haus- noch als Malzbrand zu bezeichnen-brauerei Schiller“ und „Augustus de Destillat einen AlkoholgehaltRex“-Destillateur Michael Gerlach von ca. 70 Vol.-%, nach deran der optimalen Malzmischung, Reifeperiode wird es auf 40 bis 45 Geschäftsführer Georg W. Schenk (links) mit seinem Destillateur Michael Gerlach beidem perfekten Quellwasser und einer ersten Whisky-Geruchsprobe. (Bildquelle: Medienkontor) Vol.-% herunterreduziert und kannder Auswahl des Holzes, welches dann bei „Augustus Rex“ oder inder hohen Wertigkeit der Whisky- „Das Besondere an dem in Dresden überhaupt Whisky der „Hausbrauerei Schiller“ erwor-Spezialität ebenbürtig ist, um dieses Whisky liegt klar auf der Hand. gebrannt wird. Zum anderen ob- ben werden.edle Produkt darin reifen zu lassen. Zum einen ist es das erste Mal, dass liegt er in der Obhut des ersten Weitere Infos: www.augustus-rex.de Event Edle Weine und schöne Frauen Erste Ladies Night im Fairmont Hotel Vier Jahreszeiten links: die Vertreterin des Weingutes Breuer, Theresa Breuer; rechts: Der Hahn im Korb bei der Ladies Night: Sternekoch Christoph Rüffer in ganz besonderes testen deutschen Weingüter undE Highlight im Mai erwartete- te die Gäste des FairmontHotels Vier Jahreszeiten am 21. Mai allesamt sind neben Ihrem Fach- wissen der Weinherstellung ein wahrer weiblicher Augenschmaus:2011. Dort traf sich Deutschlands Die Gäste flanierten durch die Die Ladies Night im Fairmontweibliche Winzerelite zur allerer- • Anna Helene Zander geb. von Großen Festsäle des Hotels und Hotel Vier Jahreszeiten fand amsten Ladies Night in der Geschichte Schubert, C. v. Schubert’sche degustieren die edlen Tropfen, die 21. Mai 2011 ab 19.00 Uhr statt.des Hauses. Gutsverwaltung alle aus weiblicher Hand und mit Eingeleitet wurde der Abend bei Dem Fairmont Hotel Vier • Tina Pfaffmann, weiblicher Intuition entstanden einem gemeinsamen Glas RoséJahreszeiten war es gelungen, Weingut Rolf & Tina Pfaffmann sind. Hahn im Korb war an diesem Champagner aus dem Hause Moetsechs der schönsten und bekann- • Carolin Spanier-Gillot, Abend Sternekoch Christoph Hennessy und dem legendärentesten Damen der deutschen Weingut Kühling, Gillot Rüffer, der den Weingenuss mit Ladies-Cocktail Cosmopolitan.Weinkunst an einem Abend zu ver- • Theresa Breuer, erlesenen Gaumenfreuden aus sei- Musikalisch untermalt wurde dieeinen. Weinkunst bestand für viele Weingut Georg Breuer ner Sterneküche abrundete und an erste Ladies Night mit dem SoundKenner und Genießer bisher aus • Dörte Näkel, verschiedenen Life-Cooking-Sta- des Sankt Pauli Mad Pack, beste-männlicher Hand, doch nun wartet Weingut Meyer-Näkel tionen den Abend ganz besonders hend aus Dennis Durant unddie neue Generation der bekann- • Caroline Diel, Schlossgut Diel abrundete. Marcus Prell. www.fairmont.deAusgabe 18 • Mai 2011 j Seite 4 von 10
    • j Event Das Top-Event für Feinschmecker: Start für 1. Göttinger Gourmet Festival Kirill Kinfelt (Foto) vom „Planea“ lädt namhafte Gastköche zu außergewöhnlichem Küchenfestival am 05. Juni – Erstes Feinschmecker-Treffen in Südniedersachsen roßer Genießer-Bahnhof an verschiedenen nen Namen machen“, • Frisch & spritzig: TaittingerG in Göttingen: Zum ersten „Göttingen GourmetFestival“ hat Chefkoch Kirill Kinfelt Verwöhnsta- tionen auf hohem ist sich Olaf Feuer- stein, Geschäfts- führender Ge- Champagner Bar & Planea Sommer Drinks Folgende Sterneköche kochen für Sie beimvom aufstrebenden Fine-Dining- Gourmet- sellschafter der 1. Göttingen Gourmet Festival:Restaurant „Planea“ namhafte niveau. Unterneh-Gastköche gewinnen können. Am Ausge- mensgruppe • Ingo Bockler,Sonntag, 05. Juni, verwöhnen Ingo schenkt um das Ta- Küchenchef, Relais & ChateauxBockler (Relais & Chateaux Hotel werden gungshotel Hotel HohenhausHohenhaus), Peter Scharff ausge- Freizeit In und (14 Punkte Gault Millau)(Sternekoch, Food-Entwickler und wählte „Planea“, sicher. • Peter Scharff,TV-Patissier), Alexander Frien Weine, Tai- Food-Entwickler,(Schloss Wilkinghege) und Jürgen ttinger Cham- TV-Patissier bei SWR 3Reith (Traube Tonbach pagner & „Planea“ Göttingen Gourmet Festival, • Alexander Frien,Baiersbronn) die Gäste. Das Sommer-Drinks. Die Essenz der Lebensfreude: Küchenchef, Schloss Wilkinghege„Göttingen Gourmet Festival“ wird Das „Göttingen Gourmet (14 Punkte Gault Millau)erstmals anlässlich des einjährigen Festival“ findet im „Planea“ und bei Sonntag, 05. Juni 2011 • Jürgen Reidt,Bestehens des „Planea“ veranstaltet schönem Wetter auf der sonnigen 11:30 bis 16 Uhr Küchendirektor, Traube Tonbachund soll künftig jedes Jahr stattfin- Terrasse und im Park neben der (16 Punkte Gault Millau)den. historischen Sternwarte in Es erwarten Sie: „Auf Anhieb gehen wir mit Göttingen statt. • Klein aber oho: Kleine Gerichte Eintrittskartendem Göttingen Gourmet Festival „Mit dieser Top-Veranstaltung auf hohem Gourmetniveau an ver- ¤ 99,00 – erhältlich an denauf Betriebstemperatur“, freut sich für Genießer und Gourmets schlie- schiedenen Verwöhnstationen bekannten Vorverkaufsstellen,Chefkoch Kinfelt. Unter dem ßen wir eine Lücke in Südost- • Locker & leicht: interessante Subskriptionspreis: ¤ 85,00Slogan „Die Essenz der Lebens- niedersachsen – das Göttingen Gespräche mit interessanten bei Bestellung bis einschließlichfreude“ präsentieren er und seine Gourmet Festival wird sicherlich Gästen zum Thema Wein & 25. Mai 2011.Gastköche etliche kleine Gerichte rasch in der gesamten Region sei- Delikatessen mehr >> Besondere Orte PS für Papa: Der Alpenhof Murnau bietet ein exklusives Vatertagsgeschenk Traumauto und 5-Sterne-Luxus: Ab 1000 Euro werden Männerwünsche wahr terneküche, Streicheleinhei-S ten und ein Sportwagen – das Fünf-Sterne-Hotel Al-penhof Murnau schnürt ein ganzexklusives Vatertags-Geschenk mitzwei Übernachtungen. Nach einemLuxus-Frühstück mit Live-Cookingreibt Papa sich verdutzt die Augen:Kein Traum, sondern ein echtesTraumauto wartet vor demHotelportal. Ob Porsche,Lamborghini, Ferrari, Rolls Royceoder Bentley – alles, was inMännerohren nach Musik klingt,steht zur Auswahl, damit derVatertagsausflug garantiert unver-gesslich bleibt. Genießer kurven keiten lenken. Abends lassen sich denzt. Mit zwei Übernachtungen, ment ab 405 Euro pro Person. Dasmit dem Sportflitzer gemütlich die Väter im Gourmetrestaurant des Schlemmermenü, Rückenmassage Traumauto wird extra dazugebuchtdurch die Bergwelt, während Alpenhof Murnau mit einem 5- sowie freiem Eintritt ins hoteleige- und ist je nach Modell ab 600 EuroGentlemen ihre Karosse vielleicht Gang-Schlemmermenü verwöhnen, ne „Yavanna Wellness & Spa“ und täglich fahrbar.zu den kulturellen Sehenswürdig- das Sternekoch Thilo Bischoff kre- vielem mehr kostet das Arrange- www.alpenhof-murnau.comAusgabe 18 • Mai 2011 j Seite 5 von 10
    • j Tipp Besondere Orte Grill’ mal Wild! Seepavillon Einfach nur lecker: Wildschweinrippchen, Foto: Fire&Food m 1. Mai fiel der Start- aller Deutschen in Wildbret einA schuss: Die Bockjagd hat begonnen. Damit habenJäger und Metzger pünktlich zur gesundes und natürliches Lebens- mittel. Rund 50 Prozent schätzen dabei den regionalen Bezug und ie Location Seepavillon in Der See-Saal ist beispielsweisebeginnenden Grillsaison frischesWildbret vom Reh im Angebot.Und das ist etwas ganz Besonderes: kaufen ihr Wildbret beim Jäger oder Metzger vor Ort. Rund 22.300 Tonnen heimischen Fleischs von D Köln liegt, wie der Name natürlich schon vermuten lässt, direkt am Wasser. Ihre Gäste ein idealer Partyraum mit direktem Zugang zu Strand und See. Ob Hochzeitsfeier, FirmenjubiläumJetzt im Mai, wenn alles grünt und Reh, Wildschwein und Co. haben genießen einen fantastischen Blick oder Tagung: Ihre Gäste werdenblüht, knabbern die Tiere von fri- die Bundesbürger im vergangenen auf den See und können sich am von Beginn an von der Atmosphäreschen Kräutern und saftigen Jahr verspeist. Das Markenzeichen Sandstrand (600m) wie im Urlaub begeistert sein. Im InnenbereichKnospen. Eine gesunde Ernährung, „Wild aus der Region“ garantiert fühlen. Ab April 2011 haben Sie die stehen Ihnen 195 Plätze zurdie man beim Wildbret einfach dabei Qualität. Wo dieses Logo Möglichkeit, die Veranstaltungs- Verfügung. Weitere 300 Plätze bie-schmeckt – auch auf dem Grill. drauf steht, ist auch heimisches räume der Location ganzjährig zu tet der Strand.Darüber informiert heute der Wildbret drin – dafür bürgt der buchen. www.kaiserschote.deDeutsche Jagdschutzverband (DJV) Jäger mit seinem Namen. Dasin Bonn. Grillen lassen sich Fleisch ist cholesterin- und fettarm,Rippchen, Steaks, Würstchen und dafür reich an Vitaminen und wich-Filets. Einfaches Marinieren mit tigen Omega-3-Fettsäuren. AuchOlivenöl, Kräutern oder Zitrone bewegen sich die Tiere ihr Lebenreicht und sorgt für einen leckeren lang in der freien Natur – dasund sommerlichen Geschmack. schmeckt man einfach. AufAufwendiges und tagelanges Ein- www.wild-auf-wild.de, der Inter-legen gehört der Vergangenheit an. netseite des DJV rund ums ThemaDie Verbraucher wissen heimisches Wildbret, finden sich mittels einerWildbret zu schätzen. Laut einer Postleitzahlensuche Wildbretan-aktuellen, repräsentativen DJV- bieter direkt vor Ort.Umfrage sehen rund 80 Prozent www.wild-auf-wild.deAusgabe 18 • Mai 2011 j Seite 6 von 10
    • j Freizeit & Erholung Fort-Schritt von Deutschland über Österreich bis in die Schweiz Beim Wandern Energie und Sonne tanken – Teil 1 iesen Frühsommer ver-D wöhnt die Sonne mit soviel WärmeStrahlen wie schon lange nicht undmehr. In den Alpen und in denNiederungen hierzulande ladenattraktive Routen Sonnenanbeterund Naturliebhaber zum Wandernein. In den unteren Höhenlagenschlängeln sich die Wege durchschattige Wälder, vorbei an histori-schen Zeitzeugen, weiter geht esan plätschernden Bachläufen undquerfeldein über duftende Alm-wiesen. Schritt für Schritt arbeitensich die emsigen Wanderer hinaufzu aussichtsreichen Gipfeln undurigen Almen. Nach einerVerschnaufpause haben sich dieFüße beim Abstieg ein erfrischen-des Bad in einem der kristallklarenBergseen redlich verdient. Oballein, zu Zweit oder mit der gan-zen Familie – die aufgeführten Pausnhof. Hochwertige, regionale len, um Schritt für Schritt die Natur Doppelzimmer in der Zeit vonWanderungen sind für alle erleb- Bioprodukte im Rhythmus der vier zu erkunden, gibt es im Monat Mai Anfang Juni bis Ende Septembernis- und genussreich zugleich. Jahreszeiten stehen hier auf dem schon ab 540,- ¤ p.P. inkl. Bio- 2011 buchbar. www.lungau.at Speiseplan. Aktiv-Urlaub bietet der Frühstück, 4-Gang Bio-Genies- Bio-Wandern im Nationalpark Anspruchsvoll oder genussvoll: Bayerischer Wald Nationalpark Bayerischer Wald mit sermenü. www.pausnhof.de Königlich Wandern am Hochkönig 320 Kilometer Wanderwegen, die Von Bergsee zu BergseeI m Nationalpark Bayerischer Wald liegt das erste zertifizierteBiohotel Deutschlands – der abwechselnd über Berggipfel, Bergbäche und Moore führen. Frühlingsfrische Wochenpauscha- im Lungau unterwegs D ie Salzburger Ferienregion Hochkönig ist ein wahres M ehr als 60 Almhütten und knapp ebenso viele Berg- seen befinden sich in Salzburgs Eldorado für Wanderfreaks. 340 km Wanderwege aller Schwierig- keitsgrade erschließen das Gebiet sonnigem Süden, der Ferienregion rund um das Bergmassiv. Für alle, Lungau. Im Sommer 2011 wartet die nicht gern allein unterwegs die Ferienregion mit einem neuen sind, hat die Region Hochkönig die Package auf: Die „Fünf-Seen-Tour „Single Wanderwoche 40+ in in den Niederen Tauern“ beinhaltet Mühlbach am Hochkönig“ aufge- neben zwei Übernachtungen inklu- legt. Vom 17.9. - 24.9.2011 können sive Halbpension in einem Drei- Alleinreisende und Singles Gleich- Sterne-Hotel auch eine romantische gesinnte kennen lernen und dabei Almübernachtung auf der Grang- bei einer zünftigen Bergjause und lerhütte. Weitere Leistungen: Eine einem Schnapserl das Bergpano- Lungauer Almsommerjause auf rama genießen. Das Paket, buchbar einer urigen Hütte im Weiß- ab 449,- Euro per Person, beinhal- priachtal, die Fahrt mit dem Wan- tet sieben Übernachtungen in einer dertaxi zum Ausgangspunkt der Drei-Sterne-Unterkunft inklusive Wanderung sowie die Abholung Halbpension sowie sechs geführte danach. Ein Wanderinfopaket Wanderungen mit Mittagssnacks. inklusive Wanderkarten und Ein attraktives Rahmenprogramm Wanderführer informiert über die am Abend sorgt für Unterhaltung schönsten Wanderrouten. Das und gute Gruppendynamik. Package ist ab 179,- ¤ p.P. im www.hochkoenig.atAusgabe 18 • Mai 2011 j Seite 7 von 10
    • j Freizeit & Erholung Fort-Schritt von Deutschland über Österreich bis in die Schweiz Beim Wandern Energie und Sonne tanken – Teil 2 Stolze Berge, sanfte Täler In Adlershöhen Wandern im Tiroler Wipptal in der Region Imst-GurgltalD as Tiroler Wipptal mit fünf unberührten Hochtälern giltals Geheimtipp unter Wanderern. W andernd aus dem Alltag aus- brechen: Die Region Imst- Gurgltal bietet ideale Möglich-Wenige Minuten von der Autobahn keiten, den Tiroler Adlerweg zuentfernt, entfaltet sich eine Ur- erkunden. Einer der interessantes-laubslandschaft von sanfter Schön- ten Tourenabschnitte führt von hierheit, mit elf ursprünglichen ausgehend durch die LechtalerDörfern, ideal zum Wandern und Alpen – sie zählen zu den land-Bergsteigen. Südlich von Inns- schaftlich reizvollsten Strecken desbruck, abseits bekannter Pfade, Weitwanderweges. Folgende Etap-betreten Anfänger und Fortge- pen des Adlerwegs führen durchschrittene im ehemaligen Grenz- die Region: 18, 19, A18, A19, 27,bereich zwischen Nord- und 28, 32, 33, 41. Die Touren sind von auf Anfrage möglich. Alpenvereins- der einen einzigartigen AusblickSüdtirol alte Schmugglerpfade. Hier Anfang Juli bis Ende September mitglieder erhalten Ermäßigung. auf die Bergwelt Tirols bietet.gibt es fünf Nächte in einem 3- 2011 möglich. Passend dazu das www.imst.at Familien mit Kindern bietet TobisSterne- Hotel mit Frühstücksbuffet, Arrangement „Entlang des Erlebnisweg, ein Familienwan- Einfach wanderbar! – Wanderangebote3-Gang-Abendmenü, zwei geführ- Adlerweg Tirols unterwegs von in der Ferienregion TirolWest derweg zur Zammer Alm mit zahl-ten Wanderungen mit Bergführer Hütte zu Hütte“. Auf der 4-tägigen reichen Spiel- und Erlebnisstatio-und einer Tiroler Almjause im Tour erwartet den Wanderer jedenGschnitztal bereits ab 199,- Europro Person. Das Arrangement ist Abend eine urige Tiroler Berghütte zum Ausruhen und Krafttanken. S echs bekannte Fernwander- wege der Alpen führen durch die Region TirolWest. Namen wie nen, Abenteuer pur. Besonderes Highlight im Sommer 2011 sind die geführten Themenwanderungen,von Juni bis Oktober 2011 gültig. Die Tour ist ab 70,- ¤ p.P. inklusi- Via Alpina oder Via Claudia die täglich von Montag bis FreitagWochenendpauschalen (2 Nächte) ve Frühstück zu buchen. Die Über- Augusta sind den meisten in die kulturellen, kulinarischensind ab 59,- ¤ p.P. im Doppel- nachtung erfolgt im Bettenlager der Wanderern ein Begriff. Um den und historischen Besonderheitenzimmer mit Frühstück zu haben. Hütten, Aufzahlung für Halb- Hausberg der Region, den Venet, der Region einführen. www.wipptal.at pension und Wanderführer sind führt der Venetrundwanderweg, www.tirolwest.at Der Blick über den Tellerrand In eigener Sache Deutsche entsorgen tonnenweise Unsere iPhone/iPad App steht Lebensmittel kurz vor der Fertigstellung Einer Studie zufolge kaufen die Deutschen mehr Nahrung ein, als nötig. Ursprünglich zum Ende des letzten Jahres angekündigt, folgt nun Mitte Juni Landwirtschaftsministerin Ilse Aigner kritisiert die Wegwerf-Mentalität. die erste Version unserer Gourmet-classic-App laus Töpfer ist sation der Vereinten an hört es zur Zeit aufK richtig sauer. „EthischeVerantwortung sieht Nationen (UN). Bis zu 15 Prozent werden sogar noch in der M allen Kanälen: jeder, der etwas auf sich hält, bringt seine eigene App heraus.anders aus“, schimpft Originalverpackung ent- Warum nicht also auch wir mitder Exekutivdirektor sorgt. „Diese Verhaltens- unserem umfangreichen Portaldes Potsdamer For- weise ist unglaublich“, zur gehobenen Gastlichkeit?schungsinstituts IASS – kritisierte Umweltexperte Wir wollten aber nicht einfachund meint damit seine Töpfer auf dem Fach- nur eine „Me-Too“-Anwen-Landsleute in Deutschland. kongress „Save Food“ am dung kreieren, sondern IhnenDenn die werfen jedes Jahr Rande der Verpackungsma- ein wirklich nützliches Werk-bis zu 20 Millionen Tonnen schinenmesse Interpack in zeug für die JackentascheLebensmittel in den Müll. Das Düsseldorf. „Schließlich hun- bieten. Daher hat es leider,hat eine aktuelle Studie der gern gleichzeitig etwa eine nach mehreren Beta-Ver-FAO herausgefunden, Milliarde Menschen welt- sionen, etwas länger gedau-der Ernährungs- und weit!“, redet Töpfer den ert. Freuen Sie sich mit unsLandwirtschaftsorgani- Deutschen ins Gewissen. ab Mitte Juni über unser Gourmet-classic-App.Ausgabe 18 • Mai 2011 j Seite 8 von 10
    • j Veranstaltungsreihe Tafeln im Weinviertel Eine köstliche Veranstaltungsreihe vom 10. Juni bis 13. August 2011 eim „Tafeln im Wein- risch bedeutungsvollen Gebäuden inklusive Übernachtung plus und dunkler Hollunder. In denB viertel“ präsentieren sich die besten Köche desWeinviertels vor einer köstlichen wurden vor dem Abbruch gerettet, an deren Originalplätzen abgetra- gen und in Niedersulzu einem fas- Frühstück und Führung durch das Museumsdorf ab 130,- Euro pro Person. Im Weinviertel, östlich von Wäldern der Talsenken und an den Hügelspitzen finden Wildschweine, Rehe und Wildhasen ideale Le-Kulisse. Mitten in der Landschaft zinierenden Dorfensemble zusam- Wien, entstand die Idee, ein regio- bensbedingungen. Das Besonderewird die Tafel mit regionaltypi- mengefügt. Die Kellergasse in die- naltypisches Tafeln im Freien zu dieser Küche und ihrer Köche istschen Zutaten gedeckt, die der sem bezaubernden Museumsdorf kreieren. Die südseitigen Hänge ihre Bodenständigkeit, trotz allerBoden des Weinviertels hervor- bietet die Kulisse für die der sanften Hügel sind mit kulinarischen Ambition, die manbringt. Dazu zählt natürlich auch Auftaktveranstaltung zu „Tafeln im Weinreben bepflanzt, dazwischen anderswo als Slow Food bezeich-der Wein, vor allem der pfeffrige Weinviertel“. Gleich vier der besten leuchten Gerstenfelder und dun- nen würde. Dazu servieren dieGrüne Veltliner, der als Weinviertel Köche des Weinviertels (Martin kelgelbe Kürbisse. Obstbäume säu- Winzer der Region ihre würzigenDAC Furore macht. Erstmals findet Weiler, Christoph Wagner, Severin men die Wege und liefern köstlich Weine, allen voran den pfeffrigendas „Tafeln im Weinviertel“ am Weber und Karl Polak) arbeiten saftige Früchte. Auf leichten san- Weinviertel DAC. Das Viertel giltFreitag, den 10. Juni 2011, um hier Hand in Hand, um die köst- dig-lehmigen Böden wachsen als größter Weingarten Österreichs17.00 Uhr in Niedersulz statt. Im lichen Grundprodukte in Form geschmacksintensive Erdäpfel, aro- – ein Drittel der österreichischenMuseumsdorf in Niedersulz findet eines Fünf-Gang-Menüs ganz matische Zwiebeln, knackige Weine werden hier auf mehr alsman ein Weinviertel, wie es früher authentisch auf den Teller zu brin- Salate, Paradeiser und Karotten, 13.000 Hektar gekeltert.einmal war. Dutzende von histo- gen. Buchbar ist der Tafel-Abend saftige Beeren, Kirschen, Pfirsiche www.weinviertel.atAusgabe 18 • Mai 2011 j Seite 9 von 10
    • j Winzer Historische Stätte der Begegnung Kreativität, Ausdauer und der ständige Wille, sich permanent zu verbessern – das ist der Ansporn, der das Team von La Tenaglia ständig vorantreibt. Abbildung links: Sabine Ehrmann und Giuseppe Olivier, Abbildung rechts: ein malerischer Blick ist inklusive. as Weingut La TenagliaD liegt auf etwa 450 Meter über Meereshöhe in denHügeln des Monferrato am Rande del Monferrato Casalese, Barbera del Monferrato oder den Barbera dAsti zu kultivieren“, erklärt Sabine Hügeln des Monferrato vorbeizu- schauen. Sie sind herzlich will- kommen! ger Jahren Ischia besucht, weiß sie: Sie ist angekommen. Ein Jahr lang noch wechselt sie zwischen Italiendes Naturparks Santuario di Crea, Ehrmann, Eigentümerin des Wein- Sabine Ehrmann entstammt der und Deutschland. Dann lernt sieder zum UNESCO-Weltkulturerbe gutes. So entstehen hochwertige namhaften Unternehmerfamilie den Maler und Bildhauer Giuseppegehört. Giorgio Tenaglia, Statthal- Weine, die den Markt bereichern Ehrmann aus Memmingen, Bayern, Olivieri kennen und lässt sich end-ter von Moncalvo und Söldner- anstatt ihn zu überfluten. Das die mit dem gleichnamigen Joghurt gültig auf Ischia nieder. Als ihrekapitän mit besonderer Vorliebe Anwesen dient neben der weltweit bekannt wurde. Nach beiden Kinder „aus dem Gröbstenfür den Barbera, gründete 1600 Weinproduktion als internationale dem Abitur mit betriebswirtschaft- raus“ sind, erfüllt sich Ehrmanneine „Oase des Weins“, um sich vor Stätte der Kunst, Kultur und licher Ausrichtung studiert Ehr- einen Traum: Sie wird Ei-und nach den Schlachten zu erho- Begegnung. Vor dem Hintergrund mann Pädagogik. Anschließend gentümerin des historischenlen. In den folgenden Jahrhun- des italienischen Lebensgefühls fin- arbeitet sie etwa sechs Jahre lang in Weingutes La Tenaglia. Dabei gehtderten wurden die Weinberge von den hier regelmäßig Veranstaltun- verschiedenen sozialen Ein- es ihr bis heute nicht ausschließlichfachkundiger Hand auf heute 30 gen statt, die den Dialog zwischen richtungen. In der Zeit reist sie viel darum, Weine von höchsterHektar kultiviert. „Besonders viel den Nationen fördern und die in die unterschiedlichsten Länder, Qualität zu produzieren, sondernWert legen wir darauf, die einhei- Lebensfreude steigern sollen. Es um ihren Horizont zu erweitern. sie arbeitet auch ständig daran, ausmischen Trauben wie Grignolino lohnt sich also, mal in den sanften Als Sabine Ehrmann in den neunzi- dem Gut einen Ort der Begegnung zu schaffen. Diese Leidenschaft äußert sich in den Worten „Il Vino è Amore“. www.latenaglia.de f +++ Impressum +++ Das „Gourmet-classic Journal“ ist eine Zeitung in der Digital Edition für die gehobene Hotellerie und Gastronomie, für Wellness und Events. Die Bezieher dürfen Vervielfältigungen nur von der kompletten Zeitung mit Impressum herstellen. Alle Angaben sind mit journalistischer Sorgfalt geprüft, für die Richtigkeit kann jedoch keine Gewähr übernommen werden. Herausgeber: GOURMET-CLASSIC Schönfeld KG, Altpieschen 3, 01127 Dresden, Telefon (0351) 8 59 94 77, Fax (0351) 8 59 94 76; email: journal@gourmet-classic.deAusgabe 18 • Mai 2011 j Seite 10 von 10