0
1
"Discoveries are often made
by not following instructions, by going
off the main road, by trying the
untried.“
Frank Tyg...
2
Andreas	
  Grunszky	
  
Geschä1sführer/Inhaber	
  
BEEFTEA	
  GROUP	
  
„Next Level Communications für die MICE Industri...
3
IQ Marketing
Vom reinen Datensammlungsunternehmen zum intelligenten
Vertriebsmarketing
4
1.  Situationsanalyse
Der hyperconnected Customer
5
Qualität der Verbindung
+ Informativ
o Normal
K Useless Konsum
Häufigkeit der Verbindungen
3 Intensiv
2 Mittel
1 Niedrig...
6
Non-Digital and Digital Touchpoints
´´Non Digital
§  Events
§  Outdoor Ads
§  Magazine
§  Radio
Digital``
§  Mobile...
7
Social Media ist mehr
8
"The joy is in creating,
not maintaining."
Vince Lombardi
2. Chancen für die Unternehmen
Multichannel Targeting
9
Kontaktpunkte des Kunden mit der Marke
Webseite
Printprodukte
TV
Technologie
Mit der Marke
verbundene Orte
Produkt
Form ...
10
Marketing as usual
TV Ads
Webpages
Events
Facebook
Marketing
Marketing ist asynchron und
nicht aufeinander abgestimmt
E...
11
We go digital -- ganzheitliche Kommunikation auf Basis zentraler
Datensammlung
Webpages
Events
Outdoor Ads Social Media...
12
Technologien
§  Erfassen der User-
Daten
§  Intelligente
Aufbereitung und
Strukturierung
§  User-Targeting
§  Retar...
13
Kommunikationskanäle
Call Center Commercials
Mobile
Webpage
GewinnspielePostWebpageNewsletter
2012 2013
Jan Feb Mar Apr...
14
Das DIKW Paradigma
Die Nutzung des Wissens und die Personalisierung aufeinander
abgestimmter Marketing-Aktivitäten ist ...
15
3 Phasen der Innovation für intelligentes Marketing
Unternehmen
(intension)
Userverfolgung Marketing
Company Customer
§...
16
Dimensionen der Kommunikation
Innovatives
Marketing
(improving
innovation)
StrategyTechnologien
(User-Data
Collection)
...
17
The Customer Journey
Option 2
Option 3
Option 1
User-Verhalten
User-Verhalten als Input für
die Marketing-Aktivitäten
18
Prototyp Kunde Linda
The Customer Journey
•  32 Jahre alt
•  verheiratet
•  Consultant
•  Bucht ihre Reisen größtenteil...
19
Purchase and Initiate
The Customer Journey
Linda übernachtet beruflich im
Hotel XY
Bei der Registrierung erhält
Linda e...
20
The Customer Journey
Linda geht auf die Internetseite
und nimmt an der Promotion teil.
Sie hinterlässt ihre E-Mail Adre...
21
Loyality Club
Cross-sell
Add to cart
The Customer Journey
Linda meldet sich beim Loyality
Programm an und legt ihr Prof...
22
The Customer Journey
Versendung einer triggered E-Mail als
remarketing message für die Produkte
basierend auf Lindas Wa...
23
The Customer Journey
Re-engage
Linda Smith @StacieSmith
@Hotel_XY “Ich habe meine E-Mail mit Ihrem Angebot
verloren. Kö...
24
The Customer Journey
Linda bucht über ihr Handy und
die Hotel-App das Zimmer
Die elektronische Quittung enthält eine
Pr...
25
The Customer Journey
7 Tage nach dem Kauf erhält
Linda eine automatische
Bewertungs-Mail
Review your
purchase
Fresh + F...
26
The Customer Journey
Channel Preferences
Linda erhält einen SMS-Alert über ein
lokales Event basierend auf ihrem Profil...
27
The Customer Journey
Simulation von Lindas Customer Journey
Email Address:
linda@gmx.net
Fashion
Week
am
23.02.15
Rom I...
28
The Customer Journey
Linda’s Customer Profile
New York
Sicherheit
Tennis
City
Linda
Shopping
Discount
Fashion
saleParty...
29
Marketing-Aktivität 1
Contact
Marketing-Aktivität 3
Touchpoint
Marketing-
Aktivität 4
Activate/Engage
Marketing-Aktivit...
30
Technologie hinter der Planung der Marketing-Aktivitäten
31
32
33
“You don't discover new continents
without having the courage to loose
sight of old coasts.“
André Gide
34
35
36
37
38
39
IQ Marketing
Vom reinen Datensammlungsunternehmen zum intelligenten
Vertriebsmarketing
andreas-grunszky@beeftea.de
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andreas Grunszky

161

Published on

Neue Kommunikationskanäle und Plattformen erfordern ein Umdenken bei der Erreichung Ihrer Zielgruppe und Kreation von Veranstaltungsformaten.

Schöpfen Sie neue Potentiale in der Kommunikation mit Ihrer Zielgruppe aus. Transformieren Sie ihr bisheriges Marketing von einem reinen Datensammlungs- in ein intelligentes Vertriebsmarketing.

Erleben Sie wie Sie die Userdaten Ihrer Zielgruppe aus dem Internet und Social Media Channels effizienter nutzen können.

Multichannel Targeting lässt Sie auf allen touch points Ihrer Zielgruppe präsent sein und steigert Ihren Marketing- und Vertriebserfolg.

0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
161
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
9
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "MICE Communication 3.0 Next Level Communications für die MICE Industrie, Andreas Grunszky"

  1. 1. 1 "Discoveries are often made by not following instructions, by going off the main road, by trying the untried.“ Frank Tyger
  2. 2. 2 Andreas  Grunszky   Geschä1sführer/Inhaber   BEEFTEA  GROUP   „Next Level Communications für die MICE Industrie“
  3. 3. 3 IQ Marketing Vom reinen Datensammlungsunternehmen zum intelligenten Vertriebsmarketing
  4. 4. 4 1.  Situationsanalyse Der hyperconnected Customer
  5. 5. 5 Qualität der Verbindung + Informativ o Normal K Useless Konsum Häufigkeit der Verbindungen 3 Intensiv 2 Mittel 1 Niedrig 0 Nicht vorhanden Shopping iPad Freunde Arbeits- platz TV Kunde Referenz Instagram Events Twitter Facebook Google Magazine DB Intranet Internet Samsung Galaxy o/0.5 k/0.5 o/1 o/1 +/2 +/2 o/1 /0 +/1 +/3 +/2 +/2 +/2 +/3 +/1 +/3 21st Century Individual §  Multiconnected §  Sozial-viral vernetzt §  Facebook, Twitter, Instagram §  Mehrere Mobile Devices §  Average of 8 E-Mails pro Tag
  6. 6. 6 Non-Digital and Digital Touchpoints ´´Non Digital §  Events §  Outdoor Ads §  Magazine §  Radio Digital`` §  Mobile Devices §  Laptop, Personal Computer §  Virale Environments
  7. 7. 7 Social Media ist mehr
  8. 8. 8 "The joy is in creating, not maintaining." Vince Lombardi 2. Chancen für die Unternehmen Multichannel Targeting
  9. 9. 9 Kontaktpunkte des Kunden mit der Marke Webseite Printprodukte TV Technologie Mit der Marke verbundene Orte Produkt Form / Haptik Sensorisches Erlebnis Stimulation der Sinne Geräusche / Farben Sprache Werbung Social Networks Funktion Funktion Design Geschichte Identität Testimonials/ Markenbotschafter Social Media Support Formensprache Service Garantie Presse-Mitteilungen Präsentationen Interaktivität Direktmarketing
  10. 10. 10 Marketing as usual TV Ads Webpages Events Facebook Marketing Marketing ist asynchron und nicht aufeinander abgestimmt Events Outdoor Ads
  11. 11. 11 We go digital -- ganzheitliche Kommunikation auf Basis zentraler Datensammlung Webpages Events Outdoor Ads Social Media TV Ads Synchronisierung Einordnung der Marketing- Aktivitäten in einen homogenen Kontext mit Personalisierung
  12. 12. 12 Technologien §  Erfassen der User- Daten §  Intelligente Aufbereitung und Strukturierung §  User-Targeting §  Retargeting §  Automatisierte Ausspielung von Marketing- Informationen §  User-Engagement §  Re-Engagement Konsument §  Auf unterschiedlichsten Kommunikationskanälen aktiv §  Hinterlässt Daten §  Basis für das Customer Relation Management §  Bi-Dimensionale Interaktion mit der Marke
  13. 13. 13 Kommunikationskanäle Call Center Commercials Mobile Webpage GewinnspielePostWebpageNewsletter 2012 2013 Jan Feb Mar Apr May Jun Jul Aug Sep Oct Nov Dec Jan Feb Mar ACTION SALES CONTACT TEXT TEXT PLACEHOLDER ACTIONACTION INTERACTIONFEEDBACK ACTION QUESTION SEARCH ACTION ACTION ACTION ACTION ACTION ACTION PERSONALISATION REACTION COMMUNICATION ACTION ACTION TOUCHPOINT TOUCHPOINT TOUCHPOINT ACTION ACTION MULTICHANNELTOUCHTO CONSUMER EinezentraleDatenbank REACTION CONTACT CALL COMMUNICATION TEXT TEXT ACTION PLACEHOLDER ENGAGEMENT RE-ENGAGEMENT SEARCH ACTION ACTIONINTERACTION
  14. 14. 14 Das DIKW Paradigma Die Nutzung des Wissens und die Personalisierung aufeinander abgestimmter Marketing-Aktivitäten ist die ZukunftWisdom Grundlage aller Marketing-Aktivitäten ist die Sammlung von User-DatenCollection Die intelligente Auswertung führt zu Wissen über den KonsumentenKnowledge User-Daten werden in einem ersten Schritt erfasstData Die Interpretation von User-Daten und die Herstellung von Beziehungen innerhalb der Daten führt zu Informationen Information
  15. 15. 15 3 Phasen der Innovation für intelligentes Marketing Unternehmen (intension) Userverfolgung Marketing Company Customer §  Requirement Analyse und Generierung von Ideen §  Analyse der Customer Needs §  Strategy Definition §  Technology-Set-Up §  Campaign Execution §  Exposure des Customers zu den Aktivitäten §  Tracking §  Evaluierung §  Targeting §  Personalisierung §  Multi-Channel basiert §  Aufeinander abgestimmt §  Intelligent §  After-Sales-Service
  16. 16. 16 Dimensionen der Kommunikation Innovatives Marketing (improving innovation) StrategyTechnologien (User-Data Collection) §  360 Grad Kommunikation §  Einzelne Kampagnen §  Aufgreifen von Daten §  Schnelle Implementierung §  Definition der High-Level Ziele §  Verteilung der Budgets §  Image-Bildung §  Erfassen der User-Daten §  Ausspielung von Kampagnen §  Personalisierung §  Potential und Quelle für weitere Innovationen
  17. 17. 17 The Customer Journey Option 2 Option 3 Option 1 User-Verhalten User-Verhalten als Input für die Marketing-Aktivitäten
  18. 18. 18 Prototyp Kunde Linda The Customer Journey •  32 Jahre alt •  verheiratet •  Consultant •  Bucht ihre Reisen größtenteils über Online Portale, ist Facebook-Fan aber noch kein aktiver Subscriber •  Sucht in Hotelbewertungsportalen nach Empfehlungen für neue Hotels
  19. 19. 19 Purchase and Initiate The Customer Journey Linda übernachtet beruflich im Hotel XY Bei der Registrierung erhält Linda ein Angebot des Hotel Loyality Programms Enter our sweepstakes! Hotel_XY.com/ enter
  20. 20. 20 The Customer Journey Linda geht auf die Internetseite und nimmt an der Promotion teil. Sie hinterlässt ihre E-Mail Adresse Email Address: linda@gmx.net Thanks for entering! Tell us more! Linda erhält daraufhin eine personalisierte, triggered message und wird gebeten, weitere Informationen über sich einzugeben Capture
  21. 21. 21 Loyality Club Cross-sell Add to cart The Customer Journey Linda meldet sich beim Loyality Programm an und legt ihr Profil an Find your Style 1. Was ist dir bei der Auswahl des Hotels wichtig? Eine Guided Tour führt Linda zu der speziell für Ihren Typ passenden Hotel Kategorie Find your Style 2. Welche Hotel Kategorie bevorzugst Du? Find your Style 3. Welche Events interessieren dich?
  22. 22. 22 The Customer Journey Versendung einer triggered E-Mail als remarketing message für die Produkte basierend auf Lindas Warenkorb Remember this Product? Promo Code 10% discount Fresh + Fast Cleaning Linda liest die E-Mail auf ihrem Handy… Re-engage
  23. 23. 23 The Customer Journey Re-engage Linda Smith @StacieSmith @Hotel_XY “Ich habe meine E-Mail mit Ihrem Angebot verloren. Können Sie mir helfen?” costumerservice@Hotel_XY.de @Linda “Kein Problem. Wir senden Dir die E-Mail nochmal”.
  24. 24. 24 The Customer Journey Linda bucht über ihr Handy und die Hotel-App das Zimmer Die elektronische Quittung enthält eine Promotion für ein upsell Offer. Quittung €126.00 Fresh + Fast Cooing Vielen Dank für Ihren Einkauf! Brauchen Sie mehr Raum? Purchase
  25. 25. 25 The Customer Journey 7 Tage nach dem Kauf erhält Linda eine automatische Bewertungs-Mail Review your purchase Fresh + Fast CookingTriggered Send +7 Tage Triggered Send +14 Tage Sie ergänzt Ihr Benutzerprofil um ihre Mobil-Nr. und erhält Mobile Alerts für upcoming Events oder special Promotions Linda Smith’s Profile Re-engage & Get Feedback
  26. 26. 26 The Customer Journey Channel Preferences Linda erhält einen SMS-Alert über ein lokales Event basierend auf ihrem Profil Oder eine E-Mail über ein kommendes Event Hotel Club Newsletter Februar Fashion Shopping Lifestyle Fashion Week am 23.02.2015 Rom Italy
  27. 27. 27 The Customer Journey Simulation von Lindas Customer Journey Email Address: linda@gmx.net Fashion Week am 23.02.15 Rom Italy Review @HotelXY Add to cart Enter our sweepstakes! Hotel_XY.com/ enter
  28. 28. 28 The Customer Journey Linda’s Customer Profile New York Sicherheit Tennis City Linda Shopping Discount Fashion saleParty Umwelt female health
  29. 29. 29 Marketing-Aktivität 1 Contact Marketing-Aktivität 3 Touchpoint Marketing- Aktivität 4 Activate/Engage Marketing-Aktivität 2 Aufnahme Daten Aktivitätenplanung für die Customer-Journey Kommunikation §  Koordinierte und intelligente Kommunikation §  Aufeinander aufbauende Touchpoints §  Personalisierung §  Adjustment auf Basis laufender Datenermittlung
  30. 30. 30 Technologie hinter der Planung der Marketing-Aktivitäten
  31. 31. 31
  32. 32. 32
  33. 33. 33 “You don't discover new continents without having the courage to loose sight of old coasts.“ André Gide
  34. 34. 34
  35. 35. 35
  36. 36. 36
  37. 37. 37
  38. 38. 38
  39. 39. 39 IQ Marketing Vom reinen Datensammlungsunternehmen zum intelligenten Vertriebsmarketing andreas-grunszky@beeftea.de
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×