Your SlideShare is downloading. ×
Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Verantwortung - CSR - Nachhaltigkeit

881
views

Published on

Präsentation Dr. Peter Zimmer, FUTOUR Tourismusberatung

Präsentation Dr. Peter Zimmer, FUTOUR Tourismusberatung


0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
881
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
1
Actions
Shares
0
Downloads
25
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. Verantwortung – CSR – NachhaltigkeitInternationales Nachhaltigkeitszeichen Green Globe in der touristischen PraxisDr. Peter ZimmerFUTOUR Tourismusberatung/ Green Globe Preferred Partner www.greenglobe.com
  • 2. Verantwortung übernehmen – jetzt!Nachhaltigkeit betrifft uns alle – auch die Tourismus-/MICE-Branche www.greenglobe.com
  • 3. Drei-Säulen-Modell der Nachhaltigkeit Ökonomie: Senkung der Betriebskosten Erhöhung der Effizienz Ökonomie Gesellschaft: Stärkere Orientierung der betrieblichen Beschaffung an fairen und sozialen Kriterien, Ökologie: Erhaltung/Schaffung von Nachhaltigkeit Arbeitsplätzen undEinsatz von Umwelttechnik, Mitarbeitermotivation.Reduzierung desVerbrauchs an Ressourcen. Ökologie Gesellschaft www.greenglobe.com
  • 4. Lösungsansätze – von der Theorie zur Praxis Quelle: German Convention Bureau www.greenglobe.com
  • 5. WARUM GREEN GLOBE ? www.greenglobe.com www.greenglobe.com
  • 6. Leuchtturm im Meer der Labels www.greenglobe.com
  • 7. Einzige Zertifizierung auf allen Ebenen der Nachhaltigkeit www.greenglobe.com
  • 8. Green Globe Standard• Basis: Internationale Standards und Dokumente• Bereits 1993 gegründet• Global Sustainable Tourism Criteria – GTSC• Global Partnership for Sustainable Tourism Criteria (STC Partnership)• Baseline Criteria of the Sustainable Tourism Certification Network of the Americas• Agenda 21 and principles for Sustainable Development endorsed by 182 Governments at the United Nations Rio de Janeiro Earth Summit in 1992• ISO 9001 / 14001 / 19011 (International Standard Organization) www.greenglobe.com
  • 9. Aktuelle Green Globe Standards/Zertifizierungsrichtlinie (Stand 25.02.2013)• Kriterien/Indikatoren: ökologische (ca. 70%), soziale und ökonomische.• Dynamischer Standard: zweimal jährliche Überarbeitung, Aktualisierung, Ergänzung.• Massgeschneiderte Kriterien für Hotels, Kongresszentren, Spa, Golfplätz etc., gelten weltweit gleich.• Event Venue: Insgesamt 36 Zertifizierungs-Kriterien, gestützt von 320 Indikatoren, auf wissenschaftlicher Forschung basierend.• Mind. 51% davon müssen erfüllt, jährliche Verbesserungen festgelegt werden.• 5-10 Manntage zur Bearbeitung inhouse kalkulieren www.greenglobe.com
  • 10. Kurze Wege – nachhaltig und glaubwürdig www.greenglobe.com
  • 11. Green Hotels Berlin Hamburg www.greenglobe.com
  • 12. Renommierte Partner Saubere Sache! Green Meetings in Deutschland www.greenglobe.com
  • 13. Green Globe MitgliederIhre Vorteile www.greenglobe.com
  • 14. GREEN GLOBE SOLUTION CENTERo Lösungen und Dokumente, die für eine erfolgreiche Zertifizierung benötigt werdeno Zugang zu Green Globe Partnern/Auditoreno Lieferanten für nachhaltige Produkteo Online Community: Green Globe Mitglieder www.greenglobe.com/solutioncenter/ www.greenglobe.com
  • 15. Corporate: Vorteile für Green Globe Mitglieder Glaubwürdigkeit: Hoher, international anerkannter Standard Praktikabilität: Verfahren praxisgerecht, einfach handhabbar, auf Deutsch, komplett webbasiert Preiswertigkeit: Hervorragendes Preis-/Leistungsverhältnis für Audit- und Zertifizierung www.greenglobe.com
  • 16. HOHE GLAUBWÜRDIGKEIT• International anerkannter Standard• Audit vor Ort• Auditoren in Ihrer Region• Zertifizierungsdokumente in Deutsch• Unabhängige Auditoren www.greenglobe.com
  • 17. Corporate: Vorteile für Green Globe Mitglieder Wertmaximierung: Wertsteigerung der Immobilie Kosteneinsparungen: Ermittlung versteckter Einsparpotentiale , z.B.: MUK Lübeck 300.000.- € in 3 Jahren Marketing: intern: Erhöhung der Mitarbeitermotivation, Verringerung der Fluktuation, MAgewinnung extern: Basis für Marketing (lokal, überregional, national, international), CSR, Kundenbindung, Neukundengewinnung www.greenglobe.com
  • 18. Nachhaltige Immobilien hoch im Kurs www.greenglobe.com
  • 19. WEITERE VORTEILE• Presseaussendungen• YouTube-Videos• Marketing Kampagnen• Fallstudien• E-mail Broadcasting• Green Globe App• Green Globe Travel Webseite www.greenglobe.com www.greenglobe.com
  • 20. MarketingEmail Broadcasting/newsletter…9.6 Millionen Konsumenten420.000 Travel Professionals 35.000 MICE Experts5.000 Investment HousesMedien & Travel Partner/Pressearbeit …Monatlich aktualisierte Liste akkreditierter Unternehmen an Islands Magazine, AAA, AirCanada, American Airlines, MCI, Travelocity, Vacation Express, Rezhub Reisebüro-/Reiseveranstalterorganisationen und viele andere. Diese stellen z.T. GG zertifizierteUnternehmen besonders heraus. www.greenglobe.com
  • 21. Green Globe MarketingWeltweite Werbung…Unter www.greenglobe.travel sind alle GG-Mitglieder nach Ländernmit eigenem Link gelistet. Ist die consumer website.Messen, Roadshows …WTM/London, ITB/Berlin, ITB Asia/Singapore, Caribean Marketplace,IMEX/Frankfurt und regionale Messen etc., z.T. eigene Stände,Auslage von Flyern mit EVVC-Mitgliedern, Powerpoint-Präsentationen, FachvorträgeSocial Media …Twitter, Facebook, Linked-In, Plaxo www.greenglobe.com
  • 22. Green Globe - lokales Marketing www.greenglobe.com
  • 23. The international standard for sustainability www.greenglobe.com
  • 24. Green Globe Mitglieder www.greenglobe.com
  • 25. Welche Vorteile berichten unsere Mitglieder? www.youtube.com/mygreenglobe www.youtube.com/mygreenglobe www.greenglobe.com
  • 26. Lübecker Musik und KongresshalleEinsparung: 300.000 Eurosin 2 Jahren durch1 EVVC/Green Globe audit ! http://www.muk.de/ www.greenglobe.com
  • 27. Leipziger Messe http://www.leipziger-messe.de/ www.greenglobe.com
  • 28. Energiepass Leipziger MesseIn Deutschland entfällt immer nochca. 1/3 des Primärenergieverbrauchsauf die Beheizung von Immobilien. www.greenglobe.com
  • 29. Congress Center Düsseldorf http://www.ccd.de/ www.greenglobe.com
  • 30. Hannover Congress Centrum www.greenglobe.com
  • 31. Hannover Congress Centrum http://www.hcc.de/ www.greenglobe.com
  • 32. Hannover Congress Centrum http://www.hcc.de/ www.greenglobe.com
  • 33. Stadthalle Braunschweig http://www.stadthalle-braunschweig.de/ www.greenglobe.com
  • 34. „Grüne“ Veranstaltungen darmstadtium• 16.08.2010 – Umweltworkshop mit anschließender Hausführung zur Nachhaltigkeit der Firma Antalis GmbH / ca. 30 Personen• 29. - 30.08.2010 – Partnerkonferenz der Firma Microsoft gebucht via VOK DAMS/ ca. 1.300 Personen• 14.09.2010 – Öko-Institut e.V. Jubiläumsempfang u. wissenschaftliche Jahrestagung 2010 vom Öko Institut e.V. / ca. 250 Personen (CD)• 21. - 22.10.2010 - „Nachhaltiger Trockenbau“ Verlagsgesellschaft Rudolf Müller GmbH & Co. KG www.greenglobe.com
  • 35. „Grüne“ Veranstaltungen darmstadtium• 27. - 28.10.2010 – "Jahreskonferenz- die nachhaltige Laborwelt von Morgen" von der Europäische Gesellschaft für nachhaltige Labortechnologien e.V. 11.10- 13.10.2010 – „Geo Darmstadt 2010“ von TUD FB 11, Schnittspahnstr. 9, 64287 Darmstadt / ca. 700 Teilnehmer / Internationale VA• 25. - 26.11.2010 – 14. Hessisches Klimaschutzforum vom Hessischen Ministerium für Umwelt, Energie, Landwirtschaft und Verbraucherschutz / ca. 314 Personen• 01. - 02.12.2010 – 1. Jahreskongress „Nachhaltigkeit trifft Energie“ von PICS – publish Industry Corporate Service GmbH/ ca. 250 Personen• 03.12.2010 – Toyota Händlertagung 2010 via kogag Bremshey & Domning GmbH ca. 1.200 Personen www.greenglobe.com
  • 36. Green Globe zertifizierte Beispiele weltweit Ritz Carlton Montego Bay Club Med Chamonix Mont Blanc Lefay Resort & Spa, Lago di Garda Anantara Phuket Las Vegas Jenny Wilson Environmental Officer Southern PalmsWindhoek Country Club The Palace - Dubai Los Angeles – New York - Miami Queen Elizabeth Botanic Park, Cayman Island www.greenglobe.com
  • 37. Nichts ist so stark wie eine Idee, deren Zeit gekommen ist ! Werden auch Sie Green Globe Mitglied ! FUTOUR Tourismusberatung Dr. Peter Zimmer Green Globe Preferred Partner Ludwig-Erhard-Str. 6 20459 Hamburg Tel: 040/48004218 peter.zimmer@futour.com www.greenglobe.com