0
Bye-bye Management!
    Der Kodex:
    Warum Management verzichtbar ist.



    Keynote,
    Personal Swiss, Zürich, 13.04...
Grün: Beta-Kodex                       Rot: Alpha-Kodex

§1   Handlungsfreiheit: Sinnkopplung   statt Abhängigkeit




   ...
§1 Handlungsfreiheit: Sinnkopplung statt Abhängigkeit
§2 Verantwortung: Zellen statt Ab-teilungen
                          7                   © BBTN – All rights reserved
8   © BBTN – All rights reserved
9   © BBTN – All rights reserved
§3 Leadership: Führung statt Management
§4 Leistungsklima: Ergebniskultur statt Pflichterfüllung
vs.
      Douglas McGregor
18   © BBTN – All rights reserved
Organigramme                   Mitarbeiterbeurteilungen
       „Meritokratie“               Urlaubsregelungen
„Misstrauens...
§5 Erfolg: Passgenauigkeit statt Maximierungswahn
§5 Transparenz: Intelligenzfluss statt Machtstau
§5
                           23                 © BBTN – All rights rese...
Apertura




                                               26
           26   © BBTN – All rights reserved
Apertura




           §7 Orientierung: Relative Ziele statt Vorgabe
           §7
                                      ...
Fixierte Ziele
           Ziel: absoluter ROCE in % (hier: 15%)
               Plan            Realisiert


              ...
Relative, selbst anpassende Ziele – die „rote Pille“!
           Ziel: relativer ROCE in % (zum Markt)
                Zie...
§8 Anerkennung: Teilhabe statt Anreizung
Apertura




           §9 Geistesgegenwart: Vorbereitung statt Planung
           §9
                                    ...
§10 Entscheidung: Konsequenz statt Bürokratie
§10                                Bürokratie
Wissenschaften:                                                                             Praxis:
Führende Denker       ...
Industrie



               Handel



        Dienstleistung



Regierungsorg.
   & NROs




                        36   ...
§11 Ressourceneinsatz: Zweckdienlichkeit statt Statusgehabe
§11
                            37                  © BBTN – A...
§12 Koordination: Marktdynamik statt Anweisung
§12
                         38               © BBTN – All rights reserved
39   © BBTN – All rights reserved
Der neue “Kodex”:
   Eine andere
      Denk-
Der Beta-Kodex: Die 12 neuen Gesetze der Führung

§1    Handlungsfreiheit:   Sinnkopplung        statt Abhängigkeit
§2    ...
Peter Drucker
Der Beta-Kodex:
  Denken und Arbeiten
am Modell,
                  nicht
         im Modell.
          44
wollen wir
eigentlich noch
Make it real!




www.betacodex.org

Eine Auswahl von Associates:




Niels Pfläging            Silke Hermann             ...
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×

Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland

505

Published on

Presentation by Niels Pflaeging at Personal Swiss 2010 in Zurich.

Published in: Business
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total Views
505
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Transcript of "Keynote (DE): Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist, at Personal Swiss fair, Zurich/Switzerland"

  1. 1. Bye-bye Management! Der Kodex: Warum Management verzichtbar ist. Keynote, Personal Swiss, Zürich, 13.04.2010 Niels Pflaeging [ BBTN Associate & Presidente MetaManagement Group Niels Pflaeging ] BetaCodex Diálogo CFO wwwbetacodex.org Econique – Network 18/19 de Mayo 2009
  2. 2. Grün: Beta-Kodex Rot: Alpha-Kodex §1 Handlungsfreiheit: Sinnkopplung statt Abhängigkeit 5 © BBTN – All rights reserved
  3. 3. §1 Handlungsfreiheit: Sinnkopplung statt Abhängigkeit
  4. 4. §2 Verantwortung: Zellen statt Ab-teilungen 7 © BBTN – All rights reserved
  5. 5. 8 © BBTN – All rights reserved
  6. 6. 9 © BBTN – All rights reserved
  7. 7. §3 Leadership: Führung statt Management
  8. 8. §4 Leistungsklima: Ergebniskultur statt Pflichterfüllung
  9. 9. vs. Douglas McGregor
  10. 10. 18 © BBTN – All rights reserved
  11. 11. Organigramme Mitarbeiterbeurteilungen „Meritokratie“ Urlaubsregelungen „Misstrauensarbeitszeiten“ Anreizung/Incentives Anwesenheitskontrollen Individualziele Stellenbeschreibungen Zielverhandlung Fachkarriere Kompetenzprofile Gehaltsbänder Vorschlagswesen Wissensmanagement Personalentwicklung Trainingsbudgets 20 Vortrag: Niels Pfläging „Personalkosten“
  12. 12. §5 Erfolg: Passgenauigkeit statt Maximierungswahn
  13. 13. §5 Transparenz: Intelligenzfluss statt Machtstau §5 23 © BBTN – All rights reserved
  14. 14. Apertura 26 26 © BBTN – All rights reserved
  15. 15. Apertura §7 Orientierung: Relative Ziele statt Vorgabe §7 27 27 © BBTN – All rights reserved
  16. 16. Fixierte Ziele Ziel: absoluter ROCE in % (hier: 15%) Plan Realisiert wich- Vergleich: tigster Plan-Ist Markt Wettbe- Ist (25%) werber Plan (28%) (21%) (15%) [erwarteter Markt-Ø: 13%] • Lesart im Plan-Ist-Vergleich: Plan um 6 Prozentpunkte übertroffen! > positive Wertung Apertura • Besserer ROCE von Marktdurchschnitt und wichtigstem Wettbewerber bleiben ausgeblendet! 28 28 © BBTN – All rights reserved
  17. 17. Relative, selbst anpassende Ziele – die „rote Pille“! Ziel: relativer ROCE in % (zum Markt) Ziel Realisiert Vergleich: wich- Markt-Ist Ziel: „ROCE tigster in % besser als Markt- Markt Wettbe- Durchschnitt” Ist (25%) werber (28%) (21%) [unabhängig von erwartetem Markt-Ø] • Lesart im Ziel-Ist-Vergleich: Leistung 4 Prozentpunkte hinter Wettbewerb zurück! > negative Wertung • Absolute Annahmen zu Planungszeitpunkt spielen keine Apertura Rolle • Ziele bleiben stets aktuell und relevant! 29 29 © BBTN – All rights reserved
  18. 18. §8 Anerkennung: Teilhabe statt Anreizung
  19. 19. Apertura §9 Geistesgegenwart: Vorbereitung statt Planung §9 32 32 © BBTN – All rights reserved
  20. 20. §10 Entscheidung: Konsequenz statt Bürokratie §10 Bürokratie
  21. 21. Wissenschaften: Praxis: Führende Denker Stafford Beer Führende Organisationen Margareth Wheatley (Auswahl) (Auswahl) Niklas Luhmann W. Edwards Deming Kevin Kelly Ross Ashby Joseph Bragdon … Douglas McGregor Chris Argyris Komplexitäts- Jeffrey Pfeffer theorien Reinhard Sprenger Industrie Stephen Covey Howard Gardner Sozialwissen- Viktor Frankl schaften und … Handel Personal Peter Drucker Tom Peters Leadership & Dienstleistung Charles Handy change John Kotter Peter Senge Strategie & Thomas Davenport Regierungsorg. Peter Block Performance … management & NROs Henry Mintzberg Gary Hamel Jeremy Hope Michael Hammer Thomas Johnson Charles Horngren … 35 © BBTN – All rights reserved
  22. 22. Industrie Handel Dienstleistung Regierungsorg. & NROs 36 © BBTN – All rights reserved
  23. 23. §11 Ressourceneinsatz: Zweckdienlichkeit statt Statusgehabe §11 37 © BBTN – All rights reserved
  24. 24. §12 Koordination: Marktdynamik statt Anweisung §12 38 © BBTN – All rights reserved
  25. 25. 39 © BBTN – All rights reserved
  26. 26. Der neue “Kodex”: Eine andere Denk-
  27. 27. Der Beta-Kodex: Die 12 neuen Gesetze der Führung §1 Handlungsfreiheit: Sinnkopplung statt Abhängigkeit §2 Verantwortung: Zellen statt Ab-teilungen §3 Leadership: Führung statt Management §4 Leistungsklima: Ergebniskultur statt Pflichterfüllung §5 Erfolg: Passgenauigkeit statt Maximierungswahn §6 Transparenz: Intelligenzfluss statt Machtstau §7 Orientierung: Relative Ziele statt Vorgabe §8 Anerkennung: Teilhabe statt Anreizung §9 Geistesgegenwart: Vorbereitung statt Planung §10 Entscheidung: Konsequenz statt Bürokratie §11 Ressourceneinsatz: Zweckdienlichkeit statt Statusgehabe §12 Koordination: Marktdynamik statt Anweisung 41 © BBTN – All rights reserved
  28. 28. Peter Drucker
  29. 29. Der Beta-Kodex: Denken und Arbeiten am Modell, nicht im Modell. 44
  30. 30. wollen wir eigentlich noch
  31. 31. Make it real! www.betacodex.org Eine Auswahl von Associates: Niels Pfläging Silke Hermann Markus Schellhammer Gebhard Borck MetaManagement Group Insights Group Deutschland my-consulting gberatung Al. Santos 1.991 Luisenplatz 1 Bennenmoss 1051 Fritz-Neuert-Str. 13a BR - 01419-002 SãoPaulo D - 65185 Wiesbaden CH-9613 Mühlrüti D - 75181 Pforzheim niels@bbtn.org silke.hermann@insights- markus.schellhammer@ gebhard@bbtn.org Skype: npflaeging group.de Skype: silkehermann my-online.de www.mar Skype: gborck www.nielspflaeging.com www.insights-group.de kusschellhammer.com www.gberatung.de
  1. A particular slide catching your eye?

    Clipping is a handy way to collect important slides you want to go back to later.

×