Cyberkriminalität: Das unterschätzte Risiko

4,517 views
4,855 views

Published on

Die Einschätzung, dass ausschließlich IT-Unternehmen von Cyber-Kriminellen angegriffen werden könnten, hat sich durch die verstärkte Digitalisierung auch in rein produzierenden Betrieben längst überholt. Dennoch schätzen deutsche Unternehmen die Gefahr durch Cyber-Risiken derzeit noch gering ein.

Published in: Technology
0 Comments
0 Likes
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

  • Be the first to like this

No Downloads
Views
Total views
4,517
On SlideShare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
3,723
Actions
Shares
0
Downloads
5
Comments
0
Likes
0
Embeds 0
No embeds

No notes for slide

Cyberkriminalität: Das unterschätzte Risiko

  1. 1. Cyber-Kriminalität: Das unterschätzte Risiko 6% Nur der kleinen und mittelständischen Unter­ ehmen betrachten Cyber-Kriminalität n als mögliches Risiko. 6 % 31 % 31 % der befragten Unternehmer halten Datenverlust für bedeutendes Risiko, sind aber nicht dagegen versichert. 94 % 94 % der Unternehmen haben KEINE Versicherung für Schäden durch Cyber-Kriminalität. 64.000 gemeldete Fälle von Cyber-Kriminalität 2012 in Deutschland. 64.000 500 Mrd. Euro ist der geschätzte jährliche Schaden durch Cyber-Kriminalität weltweit. 500.000.000.000 € © Quelle: GfK-Befragung, HISCOX DNA Studie, PKS 2012, Center for Strategic and International Studies (CSIS) Grafik: www.gdv.de | Gesamtverband der Deutschen Versicherungswirtschaft (GDV)

×