Top Tipps: Die Kunst des Striptease Tanzes
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Top Tipps: Die Kunst des Striptease Tanzes

on

  • 4,328 views

Du brauchst nicht eine geborene Tänzerin zu sein. Was du brauchst ist ein bisschen Fantasie, Mut und ein bisschen Lust auf neue Abenteuer. Mehr darüber kannst du hier lesen: ...

Du brauchst nicht eine geborene Tänzerin zu sein. Was du brauchst ist ein bisschen Fantasie, Mut und ein bisschen Lust auf neue Abenteuer. Mehr darüber kannst du hier lesen: http://gute-zeiten.blog.de/2009/01/26/top-6-tipps-kunst-striptease-tanzes-5452259/

Statistics

Views

Total Views
4,328
Slideshare-icon Views on SlideShare
4,316
Embed Views
12

Actions

Likes
0
Downloads
13
Comments
0

1 Embed 12

http://www.slideshare.net 12

Accessibility

Upload Details

Uploaded via as Microsoft PowerPoint

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

    Top Tipps: Die Kunst des Striptease Tanzes Top Tipps: Die Kunst des Striptease Tanzes Presentation Transcript

    • Die Kunst des Striptease Tanzes Striptease Tanzes
      • Du brauchst nicht eine geborene Tänzerin zu sein. Was du brauchst ist ein bisschen Fantasie, Mut und ein bisschen Lust auf neue Abenteuer.
    • Die Kunst des Striptease Tanzes Striptease Tanzes
      • Ein gut ausgeführtes Striptease Tanz kann sehr erotisch sein.
      • Wenn du dich erotisch ausziehst, kannst du damit deinen Partner sehr scharf machen!
      • Vorbereitung ist wichtig!
      • Es ist viel mehr als nur deine Kleider los zu werden!
    • Vorbereitung
      • Wenn es nicht spontan kommt
    • Vorbereitung
      • Denk zuerst mal nach. Du bist unwiederstehbar auch für deinen Partner!
      • Wähle eine rhythmische Musik die du wirklich liebst!
      • Such dir Kleider aus, möglichst viele!
      • Je mehr du anziehst, desto besser!
      • Übung vor Spiegel macht den Meister.
    • Anfang
      • Was du machen kannst ohne etwas los zu werden
    • Anfang
      • Lass dein Publikum Platz nehmen, schalte die Musik und Belächtung an und fang an dich zu bewegen!
      • Bewege deine Hüfte im Kreis
      • Zeig eins deiner Körperteile
      • Entspanne auch dein Gesicht. Lächle!
      • Dass Striptease ein langsamer Prozess. Beeile dich nicht!
      • Lass dein Publikum nur warten. Geniesse die Musik!
    • STRIPTeASE
      • Zeig Immer nur ein Bisschen mehr von dir
    • Finale
      • Zeig immer ein bisschen mehr
      • Lass die Finale wirklich Grandios Sein!
      • Lass dein Partner ganz auf dich konzentrieren!
      • Wenn du alles los bisst, kannst du den “anderen” Tanz anfangen!