Your SlideShare is downloading. ×

Thanks for flagging this SlideShare!

Oops! An error has occurred.

×

Saving this for later?

Get the SlideShare app to save on your phone or tablet. Read anywhere, anytime - even offline.

Text the download link to your phone

Standard text messaging rates apply

Storage in and from the Cloud – Basics and Practical Experience

677
views

Published on

Published in: Technology, Business

0 Comments
1 Like
Statistics
Notes
  • Be the first to comment

No Downloads
Views
Total Views
677
On Slideshare
0
From Embeds
0
Number of Embeds
0
Actions
Shares
0
Downloads
13
Comments
0
Likes
1
Embeds 0
No embeds

Report content
Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
No notes for slide

Transcript

  • 1. VISIT 2010 – Fujitsu Forum Europe 1
  • 2. Cloud Computing – Room 13b Shaping Storage in and from the Cloud – tomorrow with you. Basics and Practical Experience p Alexander Wallner Area Vice President Germany 11:30 hVISIT 2010 – Fujitsu Forum Europe
  • 3. 3
  • 4. Tag line, tag lineStorage in und ausder CloudAlexander WallnerAREA Vice President GermanyNetApp Deutschland GmbH
  • 5. Fujitsu und NetAppEine starke Partnerschaft© 2010 NetApp. All rights reserved. 5
  • 6. Fujitsu und NetApp 11 Jahre Innovation mit dem Ziel, Infrastrukturkosten zu senken und dieProduktivität der Unternehmens-IT zu steigern © 2010 NetApp. All rights reserved. 6
  • 7. Highlights der Allianz Fujitsu- Siemens und NetApp NetApp und FTS geben ih b ihre NTAP und unterzeichnen t i h Fujitsu geben erste lokale Absicht bekannt, ihre Entwicklungs- Global Vertriebs- und GTM- Alliance- vereinbarung Anstrengungen Vereinbarung auszuweiten bekannt NetApp, Fujitsu Fujitsu-Siemens Fujitsu, NetApp Limited und und NetApp VMware vertreibt NetApp unterzeichnen und andere ETERNUS weitere lokale NetApp CS800 schließen V-Series V Series bilden Vertriebs- V i b Team für OEM- vereinbarungen zertifiziert VDI-Vereinbarung ETERNUS- Storage Architektur für 50K User 1998 1999 2005 2006 2007 2008 2009 2010 Fujitsu erreicht Meilenstein : 15K verkaufter FAS-Einheiten © 2010 NetApp. All rights reserved. 7
  • 8. Übersicht gemeinsamer LösungenLösung Beschreibung Mittelgroße Große Unternehmen UnternehmenEfficient IT Ressourcen- OptimierungSAP® FlexFrame für SAP, SAP BW AcceleratorOracle® FlexFrame für OracleData Protection ETERNUS CS800 S2System-Management IT-Management und - Bereitstellung B it t llVirtual Desktop Skalierbare VDI-Infrastructure ArchitekturIntegriertes Storage- Management überManagement einzelne SystemkonsoleManaged Services Gemeinsames Portfolio hochentwickelter h h t i k lt Services © 2010 NetApp. All rights reserved. 8
  • 9. Modell für gemeinsamenSupport und Service Globale Vereinbarung Fujitsu-Kunden auf NetApp® Fujitsu Kunden zur Zusammenarbeit bei technischem Support Fujitsu Kunden-Support Gemeinsame Erste/zweite Linie Knowledge-Datenbank für N tA fü NetApp Aufbau Fujitsu Entwicklungs-Support-Team vorausschauender Services zum Support- Monitoring für die NetApp Zukunft geplant Entwicklungs-Support-Team© 2010 NetApp. All rights reserved. 9
  • 10. Storage in und aus der Cloud© 2010 NetApp. All rights reserved. 10
  • 11. Cloud Computing: The Next Phase of IT “Cloud computing is the next Cloud transformation phase in IT. In the 1960s 1960 it was mainframes and, i th i f d in the 1980s, PCs. The Web in the 1990s provided clicking for ‘information,’ and next… cloud computing will p g provide clicking for ‘information resources. resources ’” — Jeff Jaffe, CTO of Novell (June 2009)© 2010 NetApp. All rights reserved. 11
  • 12. NetApp Global auf einen Blick FY10: $3.93 Billion* $ $4B Kontinuierlicher Finanz‐Erfolg $3B Starker Fokus auf  Innovation $2B Akquisitionsstrategie mit $1B konsequentem F k auf  k Fokus f 04 05 06 07 08 09 10~9.000 Angestellte Fortune 1000 innovative TechnologienBüros in 135+ Ländern NASDAQ 100 S&P500 * Non-GAAP Revenue © 2010 NetApp. All rights reserved. 12
  • 13. NetApp Deutschland – die Fakten Seit 1996 in Deutschland 8 Niederlassungen Ca. 500 Mitarbeiter >200 Mitarbeiter im Vertrieb (Direkt, PreSales, Channel) 28,7* Marktanteil bei Open Systems Storage in Deutschland Platz 1 beim Gesamtmarktanteil* >25.000 installierte Systeme >25 000 i t lli t S t >4.000 Kunden 2008 Auszeichnungen als bester Arbeitgeber 2007 Fortune Magazine „Best Companies to Work For“: 2006 2009 NetApp auf Platz 1 2005 2004*IDC Disk Storage Systems Tracker, Q1/2010 2003 © 2010 NetApp. All rights reserved. 13
  • 14. NetApp Mission StatementCIO Schwerpunktthemen S h ktth Innovation I ti Applikationen VirtualisierungData-ProtectionData Protection Verfügbarkeit u Replikation u.Skalierbarkeit Unified ArchitectureEffizienz und KostenEffi i dK t Data Management D t M t NetApp bietet als Innovationsführer im Storage- Umfeld eine durchgängige Daten-Management- Lösung, welche die Komplexität bei hervorragender Kosteneffizienz senkt. © 2010 NetApp. All rights reserved. 14
  • 15. Wo stehen wir heute ?© 2010 NetApp. All rights reserved. 15
  • 16. IDC prognostiziert eine Verdreifachung derCloud-Services bis 2013 Worldwide IT Spending by Consumption Model 600 IT Cloud Services CAGR: 26% 500 On-Premise On Premise IT 10% CAGR: 4% rldwide IT Spending ($ Billion) $44B 400 5% $ $17B 300 S $359B $416B 200 Wor 100 0 2009 2013© 2010 NetApp. All rights reserved. 16
  • 17. Steigende Temperatur im Rechenzentrum Explosives Dedizierte Invest um zuDatenwachstum Architekturen “überleben” Das Heute Apps managen Daten Server Netzwerk $ Planung Storage für die Zukunft NutzungsgradMassive Keine DatenreduktionVerschwen- Datenkopien p Servicedung Angebote A b t Enorme Verschwendung CIOs müssen aus der Tretmühle der taktischen Investitionen entkommen© 2010 NetApp. All rights reserved. 17
  • 18. Was ist Cloud Computing? Cloud Allgemein, IT Allgemein “IT as a Service” Service Cloud Computing p g Ein Geschäftsmodell für die Umsetzung g von “IT as a Service” Cloud-Varianten Private Cloud (intern und extern) Public Cloud (Nicht-IT oder IT) Variationen der Infrastructure as a Service (IaaS) Cloud S Cl d Services: i Storage as a S St Service (ST S) i (STaaS) Platform as a Service (PaaS) Software as a Service (SaaS)© 2010 NetApp. All rights reserved. 18
  • 19. Warum xx-as-a-Service? Business Vorteile Capex wird zu Opex Schnellere Innovationen Risiko mit Anbietern teilen Erhöhte Produktivität Globale Finanzkrise “Pay-as-you-go” Effizienz Skalierbar Effizient Flexibel© 2010 NetApp. All rights reserved. 19
  • 20. Warum Storage-as-a-Service? Peripherals Storage ist der 9% zweitgrösste Networking Servers 27% Kostenblock in 19% Rechenzentren Storage Kosten steigen um 50% pro Jahr - PCs/ Storage Notebooks aber leider nicht die 22% 23% Budgets… B d t Quelle: IDC Industry Quotes: Storage Effizienz IDC Perspectives Study, 2008 “Storage is the 2nd highest percentage of IT spend” adressiertdiese Herausforderungg The InfoPro, Wave 11: “Storage spend growth is over 50% per year i average th i in Fortune 1000 companies”© 2010 NetApp. All rights reserved. 20
  • 21. Change im Rechenzentrum… Von hier… …nach hier.© 2010 NetApp. All rights reserved. 21
  • 22. Die Evolution des Rechenzentrums Applikations- Zonen der ITaaS Outsourced basierte Silos Virtualisierung (Interne Cloud) Cloud ServicesAppsServerNetzwerkStorage A V I C 2007 A I 2010 A V I C 2013 A V I C © 2010 NetApp. All rights reserved. 22
  • 23. Anforderungen an Storage-as-a-Service Kunden Business: “Pay as you go” Pay go “Self-service” Permanente Verfügbarkeit Sofortige Bereitstellung & variable Kapazität Datensicherheit & Datenschutz Infrastruktur: Applikationen Sichere multi-tenancy multi tenancy Manag Service Automation und Management Server Bewegliche Daten Storage Effizienz gement Netzwerk Integrierte Datensicherheit Storage© 2010 NetApp. All rights reserved. 23
  • 24. Ergo Modernisierung macht Sinn –oder ist sogar zwingend notwendig ?© 2010 NetApp. All rights reserved. 24
  • 25. 7 Schritte zur Modernisierung der ITZentralisierung ITRationalisierung ApplikationenStandardisierung Architekturen Der Weg zur Shared Infrastruktur oderKonsolidierung Rechenzentrum auch Cloud ServicesVirtualisierung AllesOptimierung für bessere EffizienzOutsource Nicht-Kernkompetenz Neue Resultate brauchen eine neue Denkweise© 2010 NetApp. All rights reserved. 25
  • 26. 7 Schritte zur Modernisierung der ITZentralisierung ITRationalisierung ApplikationenStandardisierung Architekturen Unified ArchitectureKonsolidierung RechenzentrumVirtualisierung AllesOptimierung für bessere EffizienzOutsource Nicht-Kernkompetenz Reduktion der Architekturen reduziert K R d kti d A hit kt d i t Komplexität l ität© 2010 NetApp. All rights reserved. 26
  • 27. Unified: Viel mehr als Multi-Protokoll Protokolle Skalierbarkeit von klein-zu-gross SAN NAS Unified Management iSCSI Gleiche Tools & FCoE Prozesse: einmal lernen,Multi-Vendor Virtualisierung Kosten/Performance überall anwenden Integriertes Daten- Flash Cache management Integrierte Daten- SSD sicherung FlexCache® Unified Architektur: Eliminiert Komplexität © 2010 NetApp. All rights reserved. 27
  • 28. 7 Schritte zur Modernisierung der ITZentralisierung ITRationalisierung ApplikationenStandardisierung Architekturen SkalierbarkeitKonsolidierung Rechenzentrum Integrierte Datensicherung Datensicher ngVirtualisierung AllesOptimierung für bessere EffizienzOutsource Nicht-Kernkompetenz© 2010 NetApp. All rights reserved. 28
  • 29. Skalierbarkeit in drei DimensionenPerformance Kapazität Skalierung Skalierung Operative O ti Skalierung 3-D Skalierbarkeit benötigt eine Unified Architektur© 2010 NetApp. All rights reserved. 29
  • 30. Integrierte Datensicherung Abgesicherte virtuelle Applikations- integration i t ti Umgebungen Permanente Schnelles & einfaches Recovery Datenverfügbarkeit D fü b k i Permanente Datenverfügbarkeit Snapshots Netzwerk- & speichereffiziente N t k i h ffi i t Backups Desaster Netzwerk- & speichereffizientesBackups Recovery Desaster Recovery Automatisierung für NiederlassungenCompliance Datensicherung “Einrichten und Vergessen”© 2010 NetApp. All rights reserved. 30
  • 31. 7 Schritte zur Modernisierung der ITZentralisierung ITRationalisierung ApplikationenStandardisierung ArchitekturenKonsolidierung Rechenzentrum Non-stop OperationsVirtualisierung Alles Sichere MandantenfähigkeitOptimierung für bessere EffizienzOutsource Nicht-Kernkompetenz Beginnen um Kosten zu sparen, Erweitern um anzupassen© 2010 NetApp. All rights reserved. 31
  • 32. Geringerer Bedarf an Strom, Kühlung undPlatz – Storage VirtualisierungTypisch: 40% Nutzung NetApp: 70+% Nutzung 50% weniger St i Storage 50% Einsparung an Strom, frei Kühlung und Platz g f App 3 frei Gemeinsame App 2 Kapazität App 3 frei App 1 App 2 App 1Standard Volume Manager NetApp Thin Provisioning pp gQuelle: Oliver Wyman Study: “Making Green IT a Reality.” November 2007.© 2010 NetApp. All rights reserved. 32
  • 33. 7 Schritte zur Modernisierung der ITZentralisierung ITRationalisierung ApplikationenStandardisierung ArchitekturenKonsolidierung RechenzentrumVirtualisierung Alles Storage Effizienz gOptimierung für bessere Effizienz Service AutomationOutsource Nicht-Kernkompetenz© 2010 NetApp. All rights reserved. 33
  • 34. Innovation gegen Speicherhunger ( 50% - 100% ) Ungebremstes Wachstum Sekunden schnelles Backup und Restore (=Snapshots) SATA Disks fürs RZ Höchste Datenverfügbarkeit dank patentiertem Raid NetApp Höchste Auslastung der Recourcen Gegenwart (= thin provisioning) Datenbanken in sekunden „virtuell clonen“ (=flexclone) Vermeidung von sinnlosen Daten (=Deduplication) Datenkomprimierung Future ( 4% - 6% ) Speicher Budget Wachstum© 2010 NetApp. All rights reserved. 34
  • 35. Ist das alles hype oder hat es Auswirkungen – Zahlen zum StaunenPressemitteilung August 2010P itt il A tNetApp überspringt Exabyte-Schwelle mit leistungsstarken Storage-Effizienz-Technologien. NetApperreicht als erster Anbieter mehr als ein Exabyte an eingesparter Datenspeicherkapazität mithilfe vonDeduplizierung.DeduplizierungMit mehr als 87.000 deduplizierten Speichersystemen im Einsatz und über 12.000 Kunden ist NetApp deraktuelle Marktführer bei der Deduplizierung von Primärspeichern. Aber was ist eigentlich ein EXABYTE….???? © 2010 NetApp. All rights reserved. 35
  • 36. Das Exabyte… Aber was ist eigentlich ein EXABYTE….???? Aber was ist eigentlich ein EXABYTE ???? SATA: € 2 000 per TB 2.000 FC: € 3.500 per TB SATA => 2.000 x 500.000(TB) = 1 Mrd € 2 000 500 000(TB) FC => 3.500 x 500.000(TB) = 1.75 Mrd € Total Capex costs = 2 75 M d € T t lC t 2.75 MrdCapex & Opex Savings = ca 5 5 Mrd € & Opex Savings = ca. 5.5 Mrd © 2010 NetApp. All rights reserved. 36
  • 37. NetApp “best in class” Enterprise Infrastruktur für Cloud Services IT als Service (IT as a Service, ITaaS) IaaS PaaS SaaS StaaST-Systems y Navitaire Yahoo! Mail PhotobucketBT SAP ByDesign Social Musik-BackupFrance Télécom Oracle on Networking Site Iron Mtn DigitalJoyent Demand Musik-Service CSCAT&T Intuit QuickBase Oracle Apps Perot Systems-CSC Rackspace SAP Apps BackupIBM Hosting Intuit Apps EDS ConnectedUnisys AzaleosTelstra*Sprint*BMW*Siemens* Mehr als eine Milliarde Verbraucher beziehen Cloud Services über Kunden von NetApp. * Private interne Clouds © 2010 NetApp. All rights reserved. 37
  • 38. Ist Cloud nur ein Hype?Ist das noch ein “Utility Computing oder “Grid”? Utility Computing” Grid ? Hinter …as-a-Service Konzepten sind echte as a Service echte, technologische Mehrwerte Was ist der Unterschied: Ausgereifte Technologie (Virtualisierung) macht funktionierende Lösungen möglich & erschwinglich CLOUD ermöglicht neue Businessmodelle Hoher ökonomischer Druck für neue Ansätze in der IT© 2010 NetApp. All rights reserved. 38
  • 39. Q&AHaben Sie noch Fragen ?Haben Sie noch Fragen ?Vielen Dank !Vielen Dank !© 2010 NetApp. All rights reserved. NetApp Confidential – Limited Use 39
  • 40. Fujitsu verkauft das 15.000 NetAppStorage System !© 2010 NetApp. All rights reserved. NetApp Confidential – Limited Use 40
  • 41. Auszeichung COR & FJA AG Seit 1980 entwickelt COR&FJA anspruchsvolle IT-Systemlösungen und b ät K d IT S t lö d berät Kunden erfolgreich bei der Umsetzung passgenauer IT-Konzepte IT K t Seit 2002 ist die COR & FJA AG vormals COR AG Fujitsu Kunde Fujitsu hat hinsichtlich einer NetApp Storage j pp g Lösung beraten und damit die 15.000 Storage Einheit verkauft Als Meilenstein unsere Geschäftsbeziehung zeichnen wir die COR&FJA heute aus© 2010 NetApp. All rights reserved.