Social Media Universe 090710 Dl Version
Upcoming SlideShare
Loading in...5
×
 

Social Media Universe 090710 Dl Version

on

  • 1,213 views

Überblick und Einblick in Social Media Marketing mit einer Zuordnung der Funktionalitäten der neuen Medien im Rahmen der Marketingkommunikation und der PR. Gesamtheitliche Darstellung der Social ...

Überblick und Einblick in Social Media Marketing mit einer Zuordnung der Funktionalitäten der neuen Medien im Rahmen der Marketingkommunikation und der PR. Gesamtheitliche Darstellung der Social Marketing Disziplinen (Techniken und Methoden)

Statistics

Views

Total Views
1,213
Views on SlideShare
1,202
Embed Views
11

Actions

Likes
1
Downloads
37
Comments
0

3 Embeds 11

http://www.linkedin.com 5
http://www.slideshare.net 4
https://www.linkedin.com 2

Accessibility

Categories

Upload Details

Uploaded via as Adobe PDF

Usage Rights

© All Rights Reserved

Report content

Flagged as inappropriate Flag as inappropriate
Flag as inappropriate

Select your reason for flagging this presentation as inappropriate.

Cancel
  • Full Name Full Name Comment goes here.
    Are you sure you want to
    Your message goes here
    Processing…
Post Comment
Edit your comment

Social Media Universe 090710 Dl Version Social Media Universe 090710 Dl Version Presentation Transcript

  • Social Media Universe - An Insight - Alexander Felsenberg FELSENBERG CONSULTING
  • Wo ist Ihre Zielgruppe?! … und was macht sie?!
  • Internet Nutzer nach Alter Die Zielgruppe 14-49 ist im Internet! Copyright Alexander Felsenberg Quelle: ARD/ZDF Onlinestudie 2008 10.07.2009 3
  • Nutzung von Social Media Plattformen Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 4
  • Nutzung von Social Media Plattformen Nach Alter Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 5
  • Der Nutzer im Medienrausch … Quelle: Booz & Co. Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 6
  • 2008 1. Kindl "Medienexplosion" 2. Twitter 3. Social Networks Mediennutzungsoptionen sind explodiert 4. 5. Instant Messaging Mobile Games 6. Mobile Video 2005 7. Download Movies 8. Podcasts 1. Blogs 9. Blogs 2. iPod 10. iPod 3. MP3 Player 11. MP3 Player 4. Online Video 12. Online Video 5. MMORP Games 13. MMORP Games 1995 6. DVD Players 14. DVD Players 7. SMS 15. SMS 1. Console Video Games 8. Console Video Games 16. Console Video Games 2. PC-Videospiele 9. PC-Videospiele 17. PC-Videospiele 3. Internet 10. Internet 18. Internet 4. Mobil-Telefone 11. Mobil-Telefone 19. Mobil-Telefone 1985 5. CD-Player 12. CD-Player 20. CD-Player 6. Satelliten-TV 13. Satelliten-TV 21. Satelliten-TV 1. PC 7. PC 14. PC 22. PC 2. Kabel-TV 8. Kabel-TV 15. Kabel-TV 23. Kabel-TV 3. Privatfernsehen 9. Privatfernsehen 16. Privatfernsehen 24. Privatfernsehen 4. Videorekorder 10. Videorekorder 17. Videorekorder 25. Videorekorder 5. Videospiele 11. Videospiele 18. Videospiele 26. Videospiele 1965 6. Walkman 12. Walkman 19. Walkman 27. Walkman 7. Musik-Cassetten 13. Musik-Cassetten 20. Musik-Cassetten 28. Musik-Cassetten 1. Tonbandgeräte 8. Tonbandgeräte 14. Tonbandgeräte 21. Tonbandgeräte 29. Tonbandgeräte 1965 2. TV 9. TV 15. TV 22. TV 30. TV 1. Radio 3. Radio 10. Radio 16. Radio 23. Radio 31. Radio 2. Kino 4. Kino 11. Kino 17. Kino 24. Kino 32. Kino 3. Aussenwerb. 5. Aussenwerb. 12. Aussenwerb. 18. Aussenwerb. 25. Aussenwerb. 33. Aussenwerb. 4. Zeitschriften 6. Zeitschriften 13. Zeitschriften 19. Zeitschriften 26. Zeitschriften 34. Zeitschriften 5. Zeitungen 7. Zeitungen 14. Zeitungen 20. Zeitungen 27. Zeitungen 35. Zeitungen 6. Bücher 8. Bücher 15. Bücher 21. Bücher 28. Bücher 36. Bücher Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 7
  • Fragmentierung im englischen Fernsehangebot Durchschnittliche Programme mit Internet TV-Kanäle pro 15 Mio. Reichweite Anwendungen Haushalt 1985 19 1995 41 2000 65 153 2005 104 4 2007 0 Quelle: Booz & Co. Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 8
  • Die Nutzungsrealität zum Beginn des neuen Jahrtausends Nutzer Quelle: Cymfony Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 9
  • Social Media ist schon Realität ec-Katalog Elemente Beispiel: Amazon Social Media Elemente Kunden, die diesen Tags Diskussion- Tags- Artikel gekauft haben, Foren Eingabe kauften auch Interview Was kaufen Kunden, Kundenrezension Favoriten Kommentar mit dem nachdem sie diesen Listen Autor Artikel angesehen haben? Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 10
  • Kommunikationsverantwortliche stehen vor neuen Herausforderungen Quelle: 101 Worldwide Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 11
  • Die Nutzungsrealität heute… Social Media mit eigenen Plattformen und Diensten! Nutzer Quelle: Cymfony Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 12
  • Social Media: Reason-Why Warum müssen sich Kommunikationsverantwortliche mit Social Media beschäftigen? 1. Veränderte Mediennutzung 2. Zielgruppen nutzen Neue Medien 3. Neue Funktionalitäten um: 1. Buzz zu erzeugen 2. SEO Ranking zu verbessern 3. Traffic zu erhöhen 4. Cosumer-Insight zu generieren Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 13
  • The Social Media Universe Angebote und Dienste des Social Media E-Mail Online PR RSS Twitter Content Sharing Messaging Portals Collabo- Mailig- Widgets Wikis SMS Chat ration listen MMS Search SEO SEM Location Media Sharing Social Based- Person- Audio Bookmarking Service Alloc. Video Bilder Seed- Portals ing Private Corpo rate Video WOM = Word of Mouth Platt- Blogs Life- Empfehlungsmarketing formen VOD Stream Commu Ser- nities vices Online Offline Foren Social Media Networks Research Reputation Net- Privat Insight Platt- Manage Ser- Bussi- Nology formen ment vices nes Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 14
  • Stellung von Social Media im Rahmen der Kommunikation A I D A Aufmerk- After Sales Forschung Interesse Sympathie Relevanz 1. Wahl Kauf samkeit CRM Traditionell TV, Radio Direkt Marketing Print Außenwerbung, Ambiente VKF Social-Media Social Media Networks Blogs Foren Widgets WOM / Empfehlungsmarketing Medienaustausch: Youtube …. Social Bookmarking Messaging: E-Mail, Twitter, … Messaging: E-Mail Online PR Suche Ortsbez. Angebote Seeding, Syndikation Mafo Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 15
  • Funktionen der persönlichen Kommunikationsdisziplinen Persönliche Broadcast Kommunikation One-to- One-to- One Many Brief Direktmarketing Chat E-Mail E-Mail Twitter Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 16
  • PR & Online PR Company PR Online PR One-to- One-to- Many Many One-to-One Botschaft Botschaft Botschaft Reaktionen & Konversationen PR-Agentur PR-Agentur PR-Agentur Social Media Agentur PR Portale PR Portale Blogs Social Med.Plattf. Presseverteiler Presseverteiler Presseverteiler Twitter Wikipedia E-Mail Syndication BildPortale Medien Medien Medien Seeding VideoPortale Monitoring Analyse Clipping-Dienste Analyse Clipping-Dienste Reputation Management Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 17
  • Social Media Kommunikationsplattformen Quelle: Wunderknaben Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 18
  • Geplante Veränderung der Werbeausgaben in den USA Quelle: Booz & Co. Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 19
  • Herausforderungen für werbetreibende Unternehmen 1. Mehr Wissen über Social Media erlangen 2. Konzepte entwickeln 3. Einführung planen 4. Organisation anpassen Marketing MaFo HR Beziehung Planung & Einkauf Kommunikation großes Potential für Stellendefinitionen zu den Partner dynamischer, und Consumer Insight Mitarbeiter (Agenturen, benötigen mehr Markenführung Dienstleister, Flexibilität Lieferanten) Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 20
  • "The Revolution will not be televised“! Kommunikation (Werbung & PR) werden neu definiert Neue Nutzer-Plattformen für Unterhaltung Neue Anforderungen hinsichtlich mit starker Einbindung (Engagement) Innovation in der Werbung Das "Marketing Ökosystem" verändert sich Technische Kenntnisse & neue Segmente Funktionsweisen neuer Medien neue Unternehmen Kreation: Die große Idee ist und neues Wachstum bleibt wichtig Marketing wird Content wird wichtig fragmentierter zielgerichteter Mediastrategie werden Neudefinition, interaktiv (Zwei-Wegekommunikation) Verlagerung der Budgets in Richtung mess barer Kreativ-Agentur Veränderungen Organisation & Einbeziehung anderer Verschwimmen der Grenzen zwischen Abteilungen im werbetreibenden "below the line" und "above the line" Unternehmen Abgrenzung zwischen PR-Agenturen, Werbeagenturen, Media-Agenturen Erfolgs-Messung verschwinden Effizienzbetrachtung Consumer Insight wird einfacher möglich Markenstrategie „Mut zum Gespräch“ Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 21
  • Märkte sind Gespräche! Sprechen Sie mit den Marktteilnehmern! Machen Sie den Konsumenten zum Verbündeten … D.h.: "Mitreden" … denn alle Anderen reden schon über Sie Werden Sie ein Teil des Gesprächs Erfahren Sie mehr über sich Entwickeln Sie Engagement- Strategien: Beziehen Sie den Konsumenten mit ein Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 22
  • ALEXANDER FELSENBERG Executive Management & Consulting Corporate- & Business Development GRÜNDER & EHRENMITGLIED SERVICES HANDLUNGSFELDER & REFERENZEN Corporate Development Internetunternehmen Innovationsmanagement e-Marketing: Social Media Strategie e-Commerce, e-Content GRÜNDUNGSMITGLIED Firmenaufbau IPTV/WebTV, (VOD) Organisationsentwicklung TV-Sender GRÜNDUNGSMITGLIED Business Development B-to-B Vertrieb / Sales Maschinen-& Anlagenbau Autozulieferer Kommunikation Medizintechnik & Pharma GRÜNDUNGSMITGLIED Strategie Verbände Konzepte Marketing B-to-C GRÜNDER PR Mode, FMCG Lobbying Versorger Regenerative-Energie: Solar DÜSSELDORF Event-Entwicklung Banken JURYMITGLIED Konzepte INTERACTIVE EMMY AWARD DiY Management TV-Programme Messen & Kongresse, MAFO VORSTANDSMITGLIED Moderation Internet: e-Commerce Wupperstrasse 6 Online-Marketing 40219 Düsseldorf Social-Media Fax.: 0211 2610 2428 TV: Medienpolitik MITGLIED Mobile: 0177 852 8618 Medienforschung VoIP: "felsenberg" bei Skype.com E-Mail: felsenberg@gmail.com Profil deutsch: http://www.xing.com/profile/Alexander_Felsenberg MITGLIED URL: www.felsenberg.de Profile englisch: http://www.linkedin.com/in/felsenberg Copyright Alexander Felsenberg 10.07.2009 23